Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Michaela Nikl verrät Tipps, wie Eltern "loslassen" können.

Allein in die Schule: Das macht unsere Kinder stark

NÖ. Elternberaterin Michaela Nikl im Interview über Selbstständigkeit, Helikoptereltern und soziale Kompetenzen. Wie wichtig ist es, Kindern den Schulweg zuzutrauen? Ich halte es für sehr wichtig, dass wir unseren Kindern alltägliche Dinge zutrauen, denn es macht sie selbstständiger und sie lernen mit gewissen Situationen auch alleine zurechtzukommen. Dazu gehört auch den Schulweg ohne Eltern zu bewältigen. Sie sollten dabei aber die Sicherheit haben, dass sie auf Unterstützung zählen...

  • 18.03.19
Lokales
Glücklich im Familienland NÖ: Christian Beer mit seiner Daniela Braun und den beiden Jungs Patrick und Julian.

Bezirksblätter-Familienserie
Unser Bezirk im Familien-Radar

Serie Teil 1: 272.722 Familien leben in NÖ. Alle Infos zu Förderungen, Statistik und Traumurlaub. BEZIRK. "Als Familie schätzen wir die gute Schulausbildung für unsere beiden Kinder, die ihnen den bestmöglichen Start in ihr Berufsleben ermöglicht", erzählen Daniela Braun und Lebensgefährte Christian Beer. Mit dieser Meinung sind sie aber nicht allein. 272.722 Familien mit Kindern leben in Niederösterreich (siehe "Zur Sache"). Für die Bezirksblätter Grund genug, um die siebenteilige Serie "Mein...

  • 06.03.19
LokalesBezahlte Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9 Bilder

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du...

  • 18.02.19
Lokales
Sicher unterwegs: Das Unternehmen Wattaul versucht seine Lastkraftwagen immer auf dem neuesten Stand zu halten.
2 Bilder

Sicherheit im Straßenverkehr
Abbiege-Assistent im LKW: Mehr Sicherheit für die Kinder

Immer wieder kommt es zu gefährlichen Situationen, wenn ein Fußgänger im toten Winkel eines Lkw steht. BEZIRK. Ein 9-Jähriger ist auf dem Weg zur Schule. Ein LKW-Fahrer liefert seine Ladung aus. Er biegt in eine Straße ein, die der Bub im selben Moment auf dem Zebrastreifen quert. Doch der Tote Winkel macht ihn für den LKW-Fahrer unsichtbar. Und kostet ihn sein Leben. Diese Szene hat sich vor Kurzem in Wien abgespielt. Seitdem fordern unter anderem Eltern, Politiker und die Volksanwaltschaft...

  • 18.02.19
Lokales
2 Bilder

Buchvorstellung
"Jeder ist wie Bär BummBumm"

WÜRNSDORF/PURGSTALL. Hätten Sie gewusst, dass Schreibschwächen daran liegen, dass man als Kind nicht gelernt hat seine Arme und Beine über die Körpermitte zu kreuzen? Oder dass manche Kinder anderen Kindern nur deshalb wehtun, weil sie sich selbst nicht genug spüren? "Ich wusste es auch nicht, bis Isolde Fehringer ihre Fallbeispiele erklärte", sagt der Würnsdorfer Buchautor Klaus Ebenhöh. Buch über "komisches Kind" Gemeinsam mit der Kinder-Ergotherapeutin aus Purgstall brachte er vor Kurzem...

  • 28.01.19
Sport
Manks Talente: Katharina Götschl und Helene Waxenecker.
3 Bilder

Ein Verein bewegt die Jugend

MANK. Wie in vielen anderen Bereichen wird der Grundstein für gesunde Bewegung bereits im Kindesalter gelegt. Eine gut entwickelte Ausdauer und Kraft macht sich später auch im Erwachsenenalter bezahlt. Bewegungsmangel wirkt sich hingegen negativ auf das Wohlbefinden und Gesundheit der Kinder aus – Haltungsschäden, Übergewicht oder auch Nervosität und Depression können die Folgen sein. Das Ziel „Kinder zu bewegen“ hat sich auch der Laufclub Mank gesetzt, der zwei Mal wöchentlich ein spezielles...

  • 03.12.18
Lokales
<f>Wolfgang Ambros</f> spielt auf der Seebühne.
5 Bilder

See You 2019
Neue Seebühne und ganz viel Unterhaltung in Neumarkt

NEUMARKT. "Vor vier Jahren wurden in Neumarkt die ersten zwei Kabarettabende aufgeführt. Schon damals war der Gedanke da, mehr für die Kultur zu machen", erklärt Bürgermeister Otto Jäger bei der Präsentation des neuen Programms (siehe zur Sache) und der neuen Seebühne. Letzteres ist ein Herzensprojekt des Ortschefs. "Die neue Bühne ist mobil, soll heißen, dass sie auch für andere Veranstaltungen innerhalb von Neumarkt zu verwenden ist", so Jäger. Auch der Aufbau wird nun erleichtert....

  • 12.11.18
Lokales
Posen fürs Foto:  Die jungen Schüler der dritten Volksschulklasse in Ertl sind vom Einblick in die Welt des Journalismus' begeistert.

Leo Lesepass
Ertler Schüler werden zu echten Journalisten

Was ist denn da los? Eine Klasse der Volksschule Ertl gestaltet eine Seite in den Bezirksblättern. MOSTVIERTEL. "Also, wir brauchen ein Schreiber-, ein Foto- und ein Filmteam!", lautete die Ansage des Mostviertler Chefredakteurs Christian Trinkl. Allerdings ging die Nachricht dieses Mal nicht an die altbekannten Redakteure, sondern an die Schüler der Volksschule Ertl. Die Kids hatten im letzten Jahr bei "Leos Lesepass" mitgemacht und nun eine "Ausbildung zum Jung-Journalisten" gewonnen....

  • 12.11.18
Lokales
Die neue Leitung der Landjugend Mank: Stefan Leonhardsberger mit Anna Gindl und Nina Fahrnberger mit Dominik Sandhacker.

Landjugend Mank
Neue Leitung in der Landjugend Mank: Spaß kommt nicht zu kurz

MANK. Der Spaß kommt bei der Manker Landjugend nie zu kurz: Ausflüge oder auch die Oktoberparty sind Fixpunkte im Veranstaltungskalender. Besonders gefordert war die Landjugend beim Radl-Infopoint für den Radweg Krumpe, bei dem mehr als 600 Stunden geleistet wurden. Dementsprechend groß war auch das Lob von Bürgermeister Martin Leonhardsberger. Bei der Hauptversammlung der Manker Landjugend im Gasthaus Riedl-Schöner wurden Anna Gindl und Stefan Leonhardsberger als neue Leiter gewählt. Die...

  • 30.10.18
Gesundheit
Hat ein Kind Fieber, gehört es grundsätzlich nicht in Schule oder Kindergarten, sondern in's Bett.

Scharlach, Mumps und Co.
In die Schule gehen oder besser im Bett bleiben?

Mit dem Kindergarten- oder Schulbeginn fangen sich viele Kleine Scharlach, Mumps oder andere Kinderkrankheiten ein. Wenn ein Kind krank ist, muss es zuhause bleiben um sich gut auszukurieren und andere nicht anzustecken. Schulfrei bei Fieber Oft ist es für Eltern aber schwierig abzuschätzen, wann der Kinderarzt zurate gezogen werden soll. Bei hohem Fieber, Austrocknungsgefahr, schlechtem Allgemeinzustand und bei bakteriell bedingten Infektionen ist auf alle Fälle ärztlicher Rat gefragt....

  • 04.10.18
  •  1
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Lokales
Bürgermeisterin Lisbeth Kern, SPÖ-Ortsparteivorsitzende GGR Heidemarie Wolf, Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl und der Obmann des Mittelaltervereins "Bärenfänger" Stefan Sirlinger mit drei von den Kinderfreunden geschminkte Kinder

Erstes Generationenfest begeisterte!

Die SPÖ Petzenkirchen-Bergland hat zum ersten Generationenfest beim Gemeindezentrum geladen! Die Kinderfreunde, der Mittelalterverein „Bärenfänger“, Fußball- und Tennisverein, die Kinderfreunde, Thomas Kalcher sowie Frau Karin Grabner zum Thema Wahrnehmung sorgten für einen lustigen und abwechslungsreichen Tag voller Spiel und Spaß. Auch für das leibliche Wohl war natürlich gesorgt. „Ich möchte mich bei allen HelferInnen – allen voran bei der SPÖ-Ortsvorsitzenden Heidemarie Wolf und...

  • 09.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Freizeit

Familien-Wahnsinn mit Humor

BUCH TIPP: Jenk Jessel – "Work-Wife-Balance" Der Schriftsteller Jenk Jessel gibt interessante und humorvolle Einblicke in sein Familienleben: Er arbeitet in der Backstube seines Food-Start-ups und seine Gattin ist eine erfolgreiche Business-Frau. Es gilt Arbeit und Kinder zu vereinbaren. Der Autor schildert einige knallharte "Work-Wife-Balance-Situationen" aus dem Alltag. In Zeiten der Emanzipation der Frau ein realistischer Einblick in die Kombination Karriere/Familie. Benevento Verlag, 192...

  • 28.08.18
FreizeitBezahlte Anzeige
3 Bilder

5. NÖ Familiengesundheitstag

Viele Mitmach-Stationen für die gesamte Familie, Gesundheitschecks, Beratungsangebote und Bewegungsmöglichkeiten warten auf sie. Kräuterwanderungen, Afoch-fit-Challenges, Shiatsu für Kids, Segways, Schaukochen, Kinderbetreuung durch die Landjugend unter dem Motto „Landwirtschaft zum Begreifen“, Farb- und Stilberatung, Aufprall-Simulator des ÖAMTC u.v.m. Wann: 22. September 2018, 9 – 17 Uhr Wo: Schloss Pöggstall, Hauptplatz 1 Eintritt frei!

  • 21.08.18
Freizeit

Originelle und lustige Bastelideen für Kinder

BUCH TIPP: Alice Fernau – "Das große Bastelbuch für Kinder" Was tun wenn es Kindern langweilig wird? Als Alternative zu TV & Smartphone bietet sich das traditionelle Basteln an, so lernen Kinder Kreativität und Neues zu gestalten. Die Salzburgerin Alice Fernau vermittelt in ihrem Buch lustige Bastelideen für drinnen und draußen, ob zarte Papierschmetterlinge, bunte Straßenkreide, freche Flugdrachen oder flackernde Eislichter: Passend zu den vier Jahreszeiten zeigt Alice Fernau Schritt für...

  • 11.08.18
  •  1
Leute
vlnr: Kerstin Suchan-Mayr, Dominic Schlatter, Renate Gruber, Ursula Puchebner, Rosemarie Stadler (Mostviertel Tourismus), Gudrun Hofbauer (Leader Eisenstraße), Johannes Haselsteiner (NÖ Regional GmbH)
vorne vlnr: Günther Sidl, Alois Schroll
3 Bilder

Erstes regionales Sommerforum in Petzenkirchen

Diskussion auf breiter Ebene - für Kinder, Jugend und Familie Die Kinderfreunde im Mostviertel luden am vergangenen Freitag zum ersten regionalen Sommerforum nach Petzenkirchen. Kristina Pillmayr (Kinderfreunde St. Valentin), Bernhard Wieland (Kinderfreunde Randegg) und Dominic Schlatter (Kinderfreunde Ybbs) stellten das Forum unter den Titel "Kinder-, Familien- und Jugendregion Mostviertel. Bestandsaufnahme - Potentiale, Was ist zu tun?" Zahlreiche Gäste und Vertreter der verschiedensten...

  • 30.07.18
  •  1
Lokales
Die Direktorin Sabine Sommerer und die Leiterin des Loosdorfer Sozialpädagogischen Betreuungszentrums, Gabriele Begusch.
4 Bilder

Sozialpädagogisches Betreungszentrum Loosdorf lud zum Tag der offenen Tür

Loosdorfer durften Blick in das neue Pädagogische Betreuungszentrum im alten Alfery-Gebäude werfen. LOOSDORF. "Folgen Sie mir. Sie können sich überall umschauen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei uns", sagt der junge Adrian, einer der Bewohner des neuen Sozialpädagogischen Betreuungszentrums (SBZ) im alten Alfery-Gebäude in Loosdorf, bei der Begrüßung beim Tag der offenen Tür. In zwölf Einzelzimmern und drei Wohnungen für Mutter oder Vater mit Kind werden Kinder und Jugendliche, die unter...

  • 17.07.18
Gesundheit
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • 30.05.18
  •  5
Lokales
SBZ Schauboden-Leiterin Sabine Sommerer freut sich schon auf den Einzug in das Loosdorfer Gebäude.
6 Bilder

Pädagogisches Zentrum Loosdorf: "Kinder werden hier bestens betreut"

Das ehemalige Alfery-Gebäude in Loosdorf ist nun ein Ort für Kinder mit schwierigen Lebensumständen. LOOSDORF. Elisabeth Strobl verpasste gemeinsam mit zahlreichen Arbeitern dem alten Alfery-Gebäude in Loosdorf sprichwörtlich einen neuen Anstrich. "Im Juli 2017 hab ich das Gebäude gekauft und sofort mit den Umbauarbeiten begonnen", so Strobl. Der "Hauptmieter" des Gebäudes ist das Land NÖ, genauer gesagt das Sozialpä-#+dagogische Betreuungszentrum Schauboden (SBZ). Pädagogisches...

  • 22.05.18
Lokales
Mäuschen Max wird am 5. Juni in Pöchlarn auftreten.
3 Bilder

TIM: Die Stadt Pöchlarn kreiert ein "Festival für Kinder"

Das sechs-Tage-Fest "TIM" soll alle Altersgruppen ansprechen. Dabei gibt es ein vielseitiges Programm. PÖCHLARN. "Mit dem Kinderkulturfestival TIM wird in Pöchlarn ein qualitativ hochwertiges und für alle Altersgruppen vielfältiges Kulturprogramm für das junge und jüngste Publikum auf die Beine gestellt", erklärt Ingrid Freytag von der Stadtgemeinde Pöchlarn. Tanzen – Singen – Malen Dabei haben sich Initiatoren einiges einfallen lassen. Die Bandbreite reicht unter anderem vom...

  • 14.05.18
Lokales
2 Bilder

Machen Sie Ihr Kind "sicher sichtbar": Gewinnen Sie eine von 150 Sicherheits-Boxen der NV

Gefahr im Straßenverkehr: 50 Prozent der Kinder zu dunkel gekleidet Helle Kleidung, Warnwesten und Reflektoren können Leben retten! Als Fußgänger oder Radfahrer legen Kinder ihren Schulweg oft im Dunkeln zurück. Dabei sind unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer aufgrund ihrer Größe sowie ihres teilweise unvorhersehbaren Verhaltens besonders gefährdet. Erhöht wird die Gefahr durch dunkle Kleidung: Rund 50 Prozent der Kinder sind laut Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) aufgrund ihrer Kleidung...

  • 30.04.18
  •  1
  •  7
Gesundheit
Das Angebot im Leuwaldhof ist vielfältig.

Mit der Familie gegen den Krebs

Österreichs erste familienorientierte Kinder-Reha im Pongau eröffnet ST. VEIT/PONGAU (mak). Dank moderner Forschung hat sich die Überlebensrate bei krebskranken Kindern drastisch verbessert. Dennoch ist eine solche Erkrankung eine enorme Belastung für die ganze Familie. In dieser Phase brauchen die jungen Patienten vor allem auch ein Umfeld, in dem sie sich geborgen fühlen. In St. Veit/Pongau eröffnten die VAMED und die Salzburger Landeskliniken am 9. April mit dem Leuwaldhof Österreichs erste...

  • 26.04.18