theater am steg

Beiträge zum Thema theater am steg

Lokales

Multimediashow über den "Norden"
SKANDINAVIEN – DER WEG ZUM NORDKAP

BADEN. Nordland ist Sehnsuchtsland - von den wilden Inselschönheiten der Lofoten, Whale Watching nahe den den Vesteralen, dem geheimnisvollen Senja bis zur lebendigen Forscher- und Studentenstadt Tromsö, rauen Fjord- und Berglandschaften zum sagenumwobenen Nordkap - hoffentlich mit Mitternachtssonne. Sepp Puchinger berichtet über die Unendlichkeit Lapplands und des finnischen Inari See, die ursprüngliche Welt des Volkes der Samen sowie über die schwedische Stahlstadt Kiruna und das berühmte...

  • 26.02.20
Lokales

Reisevortrag von Sepp Puchinger
Unterwegs mit der Transsibirischen Eisenbahn

BADEN. Unterwegs entlang der berühmtesten aller Bahnen – ein Lebenstraum geht in Erfüllung. Go East - Sepp Puchinger reist in der Holzklasse genauso wie im feinen Zarengold, erlebt nach dem monumentalen St. Petersburg und dem kapitalistisch gewordenen Moskau vor allem die Weiten Sibiriens entlang und auch abseits des Schienenstranges. Neben den berühmten Handelsstädten Kazan, Ekaterinenburg, Nowosibirsk und Irkutsk begeistert vor allem die riesige Perle Sibiriens – der Baikalsee. Nach über...

  • 26.02.20
Lokales
Eine Aufnahme aus Porto in Portugal

PORTUGAL, Rio Douro, port. Jakobsweg – Im Land der Seefahrer und des Fado

BADEN. .Land der Entdecker – es waren portugiesische Seefahrer, die vor über 500 Jahren neue Seewege und Kontinente entdeckten und Portugals Städte zu Seemetropolen werden ließen. Lissabon und Porto sind wahre Prunkstücke, prächtige Schlösser, Burgen und Klöster im Land erzählen von der wechselvollen Geschichte. Portugal bietet ganzjährig angenehmes Klima und eine beachtliche landschaftliche Vielfalt – von den Buchten und Felsklippen der berühmten Algarve über die weißen Dörfer des Alentejo...

  • 25.01.20
Lokales
Johanna Rieger und Pia Hirzer lassen in "Die Ignorantin und die Wahnsinnige" die Fäuste sprechen.
2 Bilder

Kabarett als Geschenkidee?
Die Ignorantin und die Wahnsinnige: Boxkampf zweier Frauen

"Die Ignorantin und die Wahnsinnige": Kein Thomas Bernhard-Stück, sondern ein Kabarett von Johanna Rieger, kommt am 29. Jänner um 19.30 Uhr ins Theater am Steg in Baden. Eine 30-jährige Millennial, gebildet, alleinerziehend und Gutmensch-Helikopter-Mutter trifft beim angesagten Thaiboxen auf eine 50+ Frau im Vorruhestand. Es prallen zwei Welten aufeinander. Die gegensätzliche Sicht auf Politik und unser tägliches Leben entfacht ein gesellschaftskritisch, komisch- unterhaltendes...

  • 04.12.19
Freizeit
Sabine Muhar (l.) und Dany Sigel wagen sich in der herzerfrischenden Komödie "Die Ausreißerinnen" ins Abenteuer.
5 Bilder

Schräge Komödie um zwei Frauen, denen's einfach reicht...

BADEN. Diesen Termin - nämlich den 10. Oktober - sollten Sie sich im Kalender rot anstreichen - denn "Die Ausreißerinnen" ist eine Komödie, bei der Sie Tränen lachen werden (Wir haben's schon gesehen!). Dany Sigel (Sie wird heuer 80) und Sabine Muhar spielen das Zwei-Frauen Stück humorvoll, liebevoll, sarkastisch und betonen die schrägen Pointen der Autoren Pierre Palmade und Christophe Duthuron (Produktionsleitung: Pani Stamatopols) Worum gehts? Claude denkt nicht daran, den Rest ihres Lebens...

  • 18.09.19
Lokales

Ausstellung und Performance
Kraft des Zufalls

BADEN. Veronika Matzner holt ihre Inspiration aus der lebendigsten Quelle, die uns umgibt, dem Zufall! Oft mit Beteiligung des Publikums werden Farben geschüttet und gespritzt, oder mit dem Traktor verteilt. Othmar Kraft untersucht die Interaktion von Farben und Licht. Bei seinen jüngsten Werken - den „Bildplastiken“ - konzentriert er sich durch die Einarbeitung von elektrischen Lichtelementen auf die unterschiedliche Wirkung abhängig vom Beleuchtungszustand. Auf den kräftigen Eindruck,...

  • 13.05.19
Lokales

T21BÜNE fragt. Was ist dein Probelm

BADEN. Die T21 BÜNE gastiert am Donnerstag, dem 16. Mai, um 19.30 Uhr mit dem Theaterstück "Was ist dein Problem?" im Theater am Steg (johannesgasse). Mina steckt in der Pubertät und ihre Gefühle spielen verrückt., während TrisA, TrisE und TrisI nicht verstehen was eigentlich das Problem ist. Mit dieser Inszenierung zeigt die T21BÜNE einen lustigen Einblick in den Kopf eines jungen Mädchens und reflektiert hiermit unser aller Gefühlschaos in den verschiedenen Lebenslagen. Karten:...

  • 06.05.19
Freizeit

Foto-Literatur-Wettbewerb
Haiku-Lesung und Preisverleihung zum Poetry Pix

Die beiden Autorinnen Gabriele Hasmann und Daniela Meisel waren wieder einmal in ihrer Mission „Nachwuchsförderung“ unterwegs – dieses Mal gemeinsam mit der Fotografin Charlotte Schwarz. Sie wollten mit einem Foto-Literatur-Wettbewerb Schülerinnen und Schüler im Bezirk Baden für Lyrik interessieren und ihre Kreativität beim Kombinieren von Bild und Text wecken. Und das scheint gelungen zu sein, denn es sind zahlreiche Einreichungen im virtuellen Briefkasten der Künstlerinnen gelandet. Die...

  • 23.04.19
Lokales

LeserInnen diskutieren mit
Offener Brief von Marcus Strahl zum Thema Theater am Steg

S.g. Damen und Herren! Über die Forderung der Biondek Bühne das wunderbare, vielseitige Theater am Steg umzufunktionieren, möchte ich mich mit größer Besorgnis zu Wort melden. Es gibt außer dem Landestheater /Bühne Baden nur das Theater am Steg, an dem es möglich ist, professionelle Gastspiele im Theaterbereich durchzuführen. Sowohl von der Technik, als auch den baulichen Gegebenheiten her ist kein anderer Spielort denkbar. Schon gar nicht das Haus der Kunst. Die Neue Bühne Wien, früher...

  • 19.12.18
Lokales

LeserInnen diskutieren mit
Offener Brief

Offener Brief von Michael Krenn an den Bürgermeister der Stadt Baden zum Thema "Biondekbühne im Theater am Steg" Obwohl ich schon seit einiger Zeit nicht mehr der BiondekBühne angehöre, ist es mir gerade deshalb sehr wichtig, wieder einmal für Badens Jugend in den Ring zu steigen. Zu allererst muss ich einige öffentlich ausgesprochene Fakten korrigieren. Sie werden in einem Artikel von Gabriela Stockmann am 17.12.2018 wie folgt zitiert: "Ich war aber schon überrascht, dass Ruttner das...

  • 19.12.18
Lokales
4 Bilder

Kultur-Streit
Theater am Steg: Freie Gruppen wollen bleiben

BADEN. Am Donnerstag luden Vertreter von ProJazz, Literaturkreis Wienerwald, Badener Urania, Vortragsveranstaltern und dem Chance Plus-Ausbildungsprojekt Theater am Steg zur Pressekonferenz. "Hier im Theater am Steg ist unser Lebensnerv!", sagt Helmut "Blacky" Schwarzer, ProJazz-Gründer. Sein Verein hält hier zweimal im Monat das beliebte Jazz-Café ab und führt viele Veranstaltungen durch. "Wir haben 2009 den Dornröschenschlaf für diverse Kulturprojekte in Baden beendet, speziell die Jazz-Szene...

  • 17.12.18
Lokales
Stefan Eitler
2 Bilder

Zum Geburtstag wünsch ich mir..."ein Theater"

BADEN (schicker). Genau zum 15. Geburtstags-Jubiläum der Biondek Bühne kommt Geschäftsführer Gregor Ruttner mit einem Wunsch: "Die Halle B, wo wir jetzt sind, passt überhaut nicht. Im Sommer ist es heiß, das Ganze ist nicht barrierefrei und die Jugendlichen brauchen eine Begegnungszone in der Innenstadt, da wo auch die Schulen sind!" Unterstützung bekommt der "Theatermacher" von Grün Gemeinderat Stefan Eitler, der findet: "Das Theater am Steg sollte mit mehr Leben erfüllt werden. Die...

  • 19.11.18
Lokales

La Gacilly Baden nacherleben

BADEN. Noch einmal kann man La Gacilly Baden 2018 nacherleben. Vom 7. bis zum 18. November zeigt Werner Filak im Theater am Steg, Johannesgasse 14, seine "Bilder einer Ausstellung" - Streetfotografie vor dem Hintergrund des Festivals La Gacilly-Baden Photo. Werner Filak (lucky pictures) ist Jahrgang 1970. Aufgewachsen in Baden, lebt er seit 2005 in Kottingbrunn. Großes Interesse an der Fotografie bestand schon in der Jugend. Inzwischen ist er hauptsächlich mit Systemkameras unterwegs und...

  • 06.11.18
Freizeit

Bauchtanz
Tanzshow "Töchter der Sonne"

Die Badener Bauchtanzgruppe feiert ihr 10-Jahres-Jubiläum mit einer spektakulären Tanzshow! Mitwirkende: Indische Tanzgruppe "Padma Dance Company", Hawaiianische Tanzgruppe "Hula O Hawai’i", Oriental Dancer "Bellissima", Orientalisches Duo "Subaia und Bahar" sowie die Flamencotänzerin Maria Luisa de Sevilla - insgesamt rund 30 Akteure! Freuen Sie sich auf ein buntes und abwechslungsreiches Programm im Theater am Steg, Johannesgasse 14! Kartenpreise: € 15,--/€ 13,-- (Kurgäste)/€ 10,--...

  • 29.10.18
Lokales
6 Bilder

Vorbereitung auf die Lehre

BADEN. Egal ob bei Diskussionsveranstaltungen, Festen im Theater am Steg oder bei Vernissagen wie kürzlich in der Alten Schlosserei in Traiskirchen: Junge Leute vom Projekt "Theater am Steg" sorgen dabei für gepflegtes Catering. Es sind  junge Leute mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Das Projekt hat sich seit 2002 im Theater am Steg etabliert: Hier werden Jugendliche von 15 bis 24 in enger Zusammenarbeit mit Sozialministerium Stadt Baden und Landesregierung auf eine Lehrstelle...

  • 03.10.18
Freizeit
Rita Hatzmann und Georg O. Luksch

Musikkabarett im Theater am Steg

Musikkabarett-Aufführung am 4.Oktober 2018, 19.30 Uhr, im Theater am Steg in Baden BADEN. "Cissy & Hugo a Caracas“ Musikkabarett über Cissy Kraner und Hugo Wiener von und mit Rita Hatzmann und Georg O. Luksch: am 4. Oktober um 19.30 Uhr im Theater am Steg in Baden. Mit der von Bühne und Fernsehen bekannten Sängerin und Schauspielerin Rita Hatzmann und dem Musiker und Grammy-Gewinner Georg O. Luksch. Die wunderbare Geschichte von Cissy Kraner und Hugo Wiener, die sich auf der Reise nach...

  • 13.09.18
Freizeit

"I'm Your Man": Cohen-Interpret im Theater am Steg

BADEN. Leonard Cohen, bekannt als Musiker, Poet und Lebensphilosoph, hat viele Menschen fasziniert und inspiriert. So auch Steve Gander, englischer Singer/Songwriter, der mit seiner Band "the Dangers of..." Leonard Cohen Songs zelebriert und interpretiert. Im Programm finden sich alte Klassiker des Meisters, wie auch Kompositionen aus der jüngeren Schaffensperiode. Eigene Kompositionen des Interpreten fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Steve Ganders Stimme und die Musikarrangements...

  • 06.09.18
Freizeit

Otwin's Jazz-Party im Theater am Steg

BADEN. Der Badener Jazzfan Otwin Meszaros lädt zum Summer-Jazz-Opening ins Café-Foyer im Theater am Steg (Johannesgasse 14, Baden) - und zwar am 4. Mai um 19.30 Uhr. Das Publikum erwartet traditioneller Jazz mit vielen Musikern aus der Szene rund um Mister Jazz in Baden, Helmut "Blacky" Schwarzer. Alle Musiker, die traditionellen Jazz mögen, sind herzlich zum Mitjammen eingeladen. Eintritt frei. Buffet.

  • 27.04.18
Lokales
2 Bilder

Benefizkonzert für Frauen in Notsituationen

Zum 20-jährigen Jubiläum der Badener Frauenberatungsstelle UNDINE widmet die Badener Band MARAJÁ ihren Aufritt am 26.Mai 2018 im Theater am Steg wieder jenen Menschen, die dringend Hilfe benötigen. Der Reinerlös der Veranstaltung (Eintritt: freie Spende) geht direkt an den Verein „Stützpunkt UNDINE – von Frauen für Frauen“. Rund 7000 Mal Hilfe für Frauen in Krisen- und Notsituationen, kostenlos, unbürokratisch und anonym, das ist die Bilanz der Frauenberatungsstelle UNDINE. Seit 20 Jahren...

  • 24.04.18
Freizeit
Philipp Kaplan

Begegnung mit Seltsam

Donnerstag, 26. April 2018, Theater am Steg, Johannesgasse 14, Baden 18 Uhr: Werkeinführung: Herbert Först im Gespräch mit dem Autor Peter Bielesz. 19.30 Uhr: „Begegnung mit Seltsam“ – Eine tragische Groteske, mit Peter Austin-Brentnall  und Philipp Kaplan. Nach jahrelangem Drängen von Martin Heidegger besucht der Dichter Paul Celan den berühmt-berüchtigten Philosophen „auf seiner Hütte“ in Todtnauberg im Schwarzwald am 26. Juli 1967. Das Treffen wird zum Duell! Ein Duell der Worte um...

  • 18.04.18
Freizeit
Brent Larsen als Oskar/Tybal in der Produktion der T21BÜNE von Romeo und Julia Version 3/5

Romeo und Julia mit der T21BÜNE

Eines der bekanntesten Stücke der Weltliteratur bringt die T21BÜNE bei ihrem ersten Gastspiel am 2. Mai 2018 um 19.30 Uhr in Baden ins Theater am Steg,  Johannesgasse 24, mit. Romeo und Julia sind d a s Liebespaar schlechthin und die Geschichte ist ein Sinnbild für die zerstörerische Nicht-Entwicklung von Menschen. Die Vorstellung will nicht Altes kopieren sondern im Betrieb eines  Staatstheaters Nicht-Sichtbares behutsam sichtbar machen, kein Schrei nach Aufmerksamkeit sondern eine Entdeckung...

  • 18.04.18
Lokales

Ulli Baer beehrt das Theater am Steg

BADEN. Ulli Baer, langjähriger begnadeter Musiker und Gitarrist der Georg Danzer Band, kommt nach Baden. Mit ihm Ulrich Winter, grandioser Session- und Livemusiker, und last but not least Paul Peschka, nach 37 Jahren nunmehr kabarettistisch eine „Ex-Brennessel“! Im Programm „Wie mir der Schnab’l g’wachsen ist!“ 
präsentieren sie Humoresken, G’schichtln, Anekdoten, Witze und jede Menge
 Musik vom Feinsten! Am Mittwoch, dem 18. April um 19.30 Uhr im Theater am Steg. Tickets:...

  • 09.04.18
Menü

Badener Jazzcafe

A Tribute To George Gershwin & Duke Ellington mit dem DIETER STÖFFEL QUARTETT, Dieter Stöffel - drums/ Thomas Reimer - bass/ Bert Vollenhofer - piano/ Wolfgang Dolezal - geige Freie Spende Infos: Helmut Schwarzer , Tel: 069910311726 Wann: 08.03.2018 19:30:00 Wo: Theater am Steg, Johannesgasse 14, 2500 Baden auf Karte anzeigen

  • 02.03.18
Freizeit

"NATURAL- Das Panflötenkonzert von Carlos Escobar Pukara"

"NATURAL- Das Panflötenkonzert von Carlos Escobar Pukara" Donnerstag, 8. März 2018, 19.30 Uhr Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7, 2500 Baden Kulturprojekt aus dem Land der Inkas! Carlos Escobar Pukara – Panflöte, Julio Jara – Gitarre. Carlos Escobar Pukara, aus dem peruanischen Stamm der Aymaras am Titikaka Seeder, ist ein Ausnahmekünstler. Es gelingt ihm scheinbar ohne Anstrengung, authentische Atmosphäre zu vermitteln. Wie kaum ein anderes Musikinstrument suggeriert die...

  • 26.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.