Thom Wachter

Beiträge zum Thema Thom Wachter

Die Eisenberg DAC- und Leithaberg DAC-Winzer präsentierten sich gemeinsam einer Fachjury.

Eisenberg DAC
Topwinzer präsentierten ihre besten Weine vor Fachpublikum

Winzer der Weinbaugebiete Eisenberg und Leithaberg präsentierten ihre Weine gemeinsam. EISENBERG/LEITHABERG. Sie machten es zum zweiten Mal gemeinsam: Am 31. August 2020 präsentierten die Winzer der Weinbaugebiete Eisenberg und Leithaberg ihre besten Riedenweine aus den Jahrgängen 2018 (Leithaberg DAC Weiß und Eisenberg DAC Rot) und 2016 (Leithaberg DAC Rot) einem internationalen Fachpublikum. Der begeisterte Tenor der Experten: die Weine aus beiden Gebieten zeichnen sich durch unverwechselbare...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
"Taco Paco" gaben am Weinblick musikalisch Gas: Michael Welker, Patrick Miksits, Julia Szerencsits, Otmar Weber, Thomas Stimpfl und Sigi Flamisch
15

Eisenberg/Pinka
Band Taco Paco spielte am Weinblick ein Open Air

EISENBERG. Ein ganz besonderes Konzert in kleinem Rahmen spielte die südburgenländische Band "Taco Paco" mit dem Eisenberger Otmar Weber am Schlagzeug am Samstagnachmittag. Denn sie gaben Topmusik - von Country über Blues, Rock'n Roll bis zu Pop und Rock - auf der beliebten Aussichtsplattform Weinblick zum Besten. So begeisterten Julia Szerencsits, Sigi Flamisch, Thomas Stimpfl, Michael Welker, Patrick Miksits und Otmar Weber die Zuhörer im Weingarten und darüber hinaus. Eine Idee, die durchaus...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Paradiesische Mehlspeisen gab es bei Aloisia Bischof.
1 80

Paradiesfrühling
Erlebnisparadies Südburgenland - Paradiestage im Bezirk Oberwart

BEZIRK OBERWART. Ein Stück vom Paradies konnte man heuer wieder am 18. und 19. Mai bei den "Paradies-Erlebnis-Tagen" im Südburgenland genießen. Am Samstag und Sonntag öffnen 32 Paradiesbetriebe im gesamten Südburgenland ihre Türen. Im Bezirk Oberwart sind 17 Betriebe mit dabei: Pralinenmanufaktur Spiegel, der Kern, Likörmanufaktur Posch-Kindlhofer, Fleischerei Hatwagner, Romeo Caviar, Die Ölmühle GmbH Familie Gradwohl, Heurigenstadl Ehrenhöfer, Schmidts Rabenbräu, Kaffeeland Hainisch, Der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
"Feuer & Wein" lud viele Gäste auf den Eisenberg ein.
58

Kulinarik
Gelungene Premiere für "Feuer & Wein" am Eisenberg

EISENBERG/PINKA. Sechs Winzer vom Eisenberg öffneten am Samstag, 2. Feber, erstmals ihre Kellertüren für den Event "Feuer & Wein". "Wir wollten gezielt es machen und der 2. Feber ist einerseits Maria Lichtmess und gleichzeitig Beginn des Bauernjahres. Darum haben wir für die Veranstaltung diesen Termin gewählt", berichtet Walter Stubits, Obmann des Weinbauvereins Eisenberg. Bei frühlingshaften Temperaturen nutzten viele Besucher die Chance die Topweine vom Eisenberg wandernd zu erleben und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
Beim paradiesischen Hoffest von Reinhard und Dietlinde Koch gab es Sterz en mass von Meisterkoch Johann Wallner.
1 60

Paradieserlebnis im Bezirk Oberwart

Die Paradiestage finden am 19. und 20. Mai im Südburgenland statt. Auch im Bezirk Oberwart gab es einiges zu erleben. BEZIRK OBERWART. "Ein Stück vom Paradies" wurde zum Erlebnisparadies. Die Paradiestage als Höhepunkt lockten wieder viele Besucher ins Südburgenland, um zu verkosten, genießen und auch etwas zu erleben. Kulinarisches genießen Im Bezirk Oberwart gab es zahlreiche Genussbetriebe, die für ihre Gäste besondere Aktionen zu bieten hatten. So gab es Boulsterz beim Stadtwirt, eine...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
25 Unternehmer aus dem Bezirk Oberwart und Güssing gründeten das "BNI Eisenberg"-Team.
19

"BNI Eisenberg" formierte sich

Unternehmerteam aus 25 Mitgliedern unterstützt sich nun gegenseitig OBERWART. 25 Unternehmer luden zu ihrem ersten offiziellen Unternehmermeeting. Über 90 Gäste erschienen, um das Unternehmerteam "BNI Eisenberg" aus der Taufe zu heben. „Es ist ein besonderer Tag für die Unternehmer der Runde“, so Andreas Roth, Steuerberater und Initiator, „wir haben die letzten Wochen damit zugebracht, einander besser kennen zu lernen, um miteinander in Zukunft intensiver zusammen zu arbeiten.“...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Josef Weninger (re.) zieht dem Winzer Thomas Wachter im wahrsten Sinn des Wortes die eigenen Schuhe an.
5

Vom Akademiker zum Innungsmeister

Josef Weninger absolvierte zuerst ein Studium in Wien, ehe er den Weg über den Lehrberuf zum Meister wählte. GROSSPETERSDORF. Aus einem Familienunternehmen in dritter Generation entstammend - mit Hauptsitz in Horitschon - wählte Josef Weninger zunächst den Studium-Weg. 
 "Ich habe BWL studiert und mich auf Controlling, Personalwesen und später auf Umweltökonomie spezialisiert. Ich hatte Jobangebote in Wien, aber gemeinsam mit meiner Frau war die Entscheidung bald gefallen, unseren...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Josef Weninger (re.) zieht dem Winzer Thomas Wachter im wahrsten Sinn des Wortes die eigenen Schuhe an.
24

Der neue "Schuach" vom Thomas Wachter

Der Winzer Thomas Wachter und Obmann der Paradiesbetriebe setzt seiner Marke den eigenen Schuh drauf und erläutert in den Bezirksblättern den Hintergrund. DT. SCHÜTZEN/BURG/GROSSPETERSDORF (ms). Seit rund zwei Jahren schmückt ein Schuh das Etikett der "tHom Wachter"-Weine. Jetzt geht der gebürtige Deutsch Schützer und nunmehrige Burger ein bis zwei Schritte weiter, um seinen Wurzeln noch mehr Erdigkeit zu verleihen. "Es sind eigentlich die Schuhe vom Großvater, der selbst Weinbauer war und mit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Wirtschaftsbund-Mentoren genossen die hervorragenden Weine vom Eisenberg.
11

Wirtschaftsbund - Mentoringbesuch im Südburgenland

Georg Schranz lud Vertreter aus ganz Österreich ein. Georg Schranz, Obmann der Jungen Wirtschaft im Bezirk Oberwart, lud zu einem traditionellen Mentoriggruppentreffen Vertreter aus ganz Österreich ins Südburgenland ein. Neben einigen Betriebsbesichtigungen im Rahmen des dreitägigen Events - u.a. bei der Unger Steel Group und Mercedes Schranz in Oberwart - kamen auch Kulinarik und Gemütlichkeit im Gasthaus Csencsits oder KOI nicht zu kurz. So gab es auch eine Weinverkostung in der Vinothek der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.