Reinhard und Dietlinde Koch

Beiträge zum Thema Reinhard und Dietlinde Koch

Dietlinde und Reinhard Koch mit Diakon Alfred Resetar und Pfarrer Mag. Carsten Marx
1 14

Martiniloben im Weingut Koch

Bereits zum 2. Mal veranstalteten Dietlinde und Reinhard Koch das Martiniloben in ihrem Weingut im Rechnitzer Weingebirge. Dieser feierliche Anlass wurde von zahlreichen Besucherinnen und Besuchern genutzt, um das nachhaltig zertifizierte Weinsortiment zu verkosten. Von Welschriesling über Sauvignon Blanc, bis hin zum 3. Jahrganges des Rivaner Jinxta, bei den diversen Kostproben kamen alle Geschmäcker auf ihre Kosten. Abgerundet wurde die Verkostung mit hausgemachten und regionalen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Ines Steiner
Gottfried Tomsits mit Erhard Busek

Rechnitz
Erhard Busek zu Besuch bei Reinhard Koch

RECHNITZ. Der ehemalige österreichische Vizekanzler und Ehrenpräsident des Europäischen Forums Alpbach, Erhard Busek, war vergangene Woche zu Besuch beim Buschenschank von Reinhard und Dietlinde Koch in Rechnitz. Der langjährige Politiker genoss dabei die Gemütlichkeit und den guten Wein im Rechnitzer Weingebirge.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Beim Gustav-Adolf-Fest in Rechnitz ging es gemütlich zu.
28

Rechnitz
Burgenländisches Gustav-Adolf-Fest mit vielen Besuchern

RECHNITZ.Am 20. Juni fand das burgenländische Gustav-Adolf-Fest am Sportplatz Rechnitz statt. "Fröhlich, was da lebt, ist Ost und West" lautete das Festmotto. ,Die Ulmer Prälatin Gabriele Wulz, Präsidentin des Gustav-Adolf-Werks e.V. in Deutschland, hielt die Festpredigt und gestaltete gemeinsam mit Pfarrer Senior Carsten Marx den Gottesdienst. Nach dem Mittagessen gab es für die Besucher ein reichhaltiges Kulturprogramm - u.a. mit einem Konzert des Berliner Volkalkreises und einen Vortrag über...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Winzer Reinhard Koch (Mitte) hatte die Weltpartie Heinz und Franz beim Hoffest zu Gast.
35

Paradiesfrühling
Paradiesfest im Weingut Reinhard & Dietlinde Koch in Rechnitz

RECHNITZ. Im Rahmen der Paradiestage lud Paradiesbetrieb Reinhard und Dietlinde Koch in ihrem Weingut im Rechnitzer Weingebirge zum diesjährigen Hoffest. An beiden Tagen gab es ganztägig kommentierte Wein-, Schnaps- und Likörverkostungen, sowie typische burgenländische Spezialitäten. Kochen, Literatur und MusikAm Samstag zauberte Johann Wallner beim Schaukochen wieder typische burgenländische Sterz-Varianten in die Töpfe. Dazu gab es auch verschiedene Buschenschank-Spezialitäten vom...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Paradiesische Mehlspeisen gab es bei Aloisia Bischof.
1 80

Paradiesfrühling
Erlebnisparadies Südburgenland - Paradiestage im Bezirk Oberwart

BEZIRK OBERWART. Ein Stück vom Paradies konnte man heuer wieder am 18. und 19. Mai bei den "Paradies-Erlebnis-Tagen" im Südburgenland genießen. Am Samstag und Sonntag öffnen 32 Paradiesbetriebe im gesamten Südburgenland ihre Türen. Im Bezirk Oberwart sind 17 Betriebe mit dabei: Pralinenmanufaktur Spiegel, der Kern, Likörmanufaktur Posch-Kindlhofer, Fleischerei Hatwagner, Romeo Caviar, Die Ölmühle GmbH Familie Gradwohl, Heurigenstadl Ehrenhöfer, Schmidts Rabenbräu, Kaffeeland Hainisch, Der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Familie Koch stieß auf ein gelungenes Martiniloben an.
33

Wein und Kulinarik
Erstes Martiniloben bei Reinhard und Dietlinde Koch in Rechnitz

RECHNITZ (ms). Reinhard und Dietlinde Koch luden am 10. und 11. November zum ersten Martiniloben in ihr Weingut in Rechnitz. Präsentiert wurde etwa der heurige Rivaner JINXTA, der 2. Jahrgang seiner Sorte am Weingut Koch - in hellem Gelb gehalten, im Duft ist eine leichte Muskatnote zu bemerken, am Gaumen findet sich Geschmack nach Apfel - Pfirsich - Ananas wieder, mit einer milden Säure versehen, harmonisch und elegant im Abgang. Weitere Jungweine, sowie alle weiteren nachhaltig zertifizierten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Dielinde und Reinhard Koch haben eine exquisite Speisekarte und hervorragende Weine.
6

Regionale Speisekarte: Reinhard und Dietlinde Koch setzen auf den feinen Unterschied

Selbstgemachte Speisen, eigene Erzeugnisse aus dem Garten werden durch hervorragende Weine ergänzt. RECHNITZ. Den Buschenschank Reinhard und Dietlinde Koch gibt es seit nunmehr zehn Jahren im Rechnitzer Weingebirge. Er ist Teil des Weinguts. Zudem vermietet die Familie auch Kellerstöckl. "Der Betrieb der Eltern bzw. Großeltern befand sich früher in der Ortschaft. Meine Großeltern waren Stiefelmacher und haben wahrscheinlich schon damals einen Buschenschank gemacht", schildert Reinhard Koch. Für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
Beim paradiesischen Hoffest von Reinhard und Dietlinde Koch gab es Sterz en mass von Meisterkoch Johann Wallner.
1 60

Paradieserlebnis im Bezirk Oberwart

Die Paradiestage finden am 19. und 20. Mai im Südburgenland statt. Auch im Bezirk Oberwart gab es einiges zu erleben. BEZIRK OBERWART. "Ein Stück vom Paradies" wurde zum Erlebnisparadies. Die Paradiestage als Höhepunkt lockten wieder viele Besucher ins Südburgenland, um zu verkosten, genießen und auch etwas zu erleben. Kulinarisches genießen Im Bezirk Oberwart gab es zahlreiche Genussbetriebe, die für ihre Gäste besondere Aktionen zu bieten hatten. So gab es Boulsterz beim Stadtwirt, eine...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
Dietlinde und Reinhard Koch setzen auf zertifizierte Nachhaltigkeit.
1

Weingut Koch in Rechnitz ist erstes nachhaltiges Weingut im Südburgenland

Die Zertifizierung von "Nachhaltig Austria" bestätigt hohe Qualität des Weinguts von Reinhard und Dietlinde Koch. RECHNITZ. „Nachhaltig Austria“ zertifiziert Weingut Dietlinde und Reinhard Koch aus Rechnitz. Damit ist der Weinbaubetrieb Koch der einzige von Nachhaltigkeit bestätigte Betrieb im gesamten Südburgenland. Hohe Qualität, verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt und zeitgemäßer Weinbau sind dem Winzer-Ehepaar Dietlinde und Reinhard Koch ein großes Anliegen. Beispielsweise verwenden...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Dietlinde und Reinhard Koch (re.) laden zu paradiesischen Tagen nach Rechnitz ein.

Jazz und Wein bei Dietlinde und Reinhard Koch in Rechnitz

RECHNITZ. Das Weingut Dietlinde & Reinhard Koch lädt am 20. und 21. Mai im Rahmen der Paradiestage zu "Jazz und Wein" ein. Am Samstag, 20. Mai, gibt es ab 10 Uhr eine Weinverkostung, Schnaps- und Likörverkostung. Um 13.30 Uhr folgt eine Weingartenführung mit Winzer Reinhard Koch, ab 14.30 Uhr ein Schaukochen mit Hobbykoch Johann Wallner, der typische Südburgenländische Spezialität wie „Boulsterz“, „Erbsnsterz“ oder "Krumpansterz“ auf die Teller zaubert. Um 18.00 Uhr heißt es dann "Jazz im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.