Alles zum Thema Erlebnisparadies Südburgenland

Beiträge zum Thema Erlebnisparadies Südburgenland

Wirtschaft

Kommentar
Erleben und genießen im Südburgenland

Nachhaltig und regional sind zwei wesentliche Faktoren bei Familie Haller. Das spiegelt sich auch in ihrer Kreislaufwirtschaft wieder, die nun mit dem "Bullinarium" um einen weiteren wesentlichen Teil erweitert wird. Das 6,5 Millionen Euro-Projekt wird kulinarisch das bisher dagewesene ideal ergänzen und gleichzeitig auch ein Infotainment für die Gäste ermöglichen - sodass Gaumenfreuden auch Wissensbildung einander ergänzen. Das "Bullinarium" wird auch zur Steigerung der Wertschöpfung...

  • 20.05.19
Leute
Winzer Reinhard Koch(Mitte) hatte die Weltpartie Heinz und Franz beim Hoffest zu Gast.
35 Bilder

Paradiesfrühling
Paradiesfest im Weingut Reinhard & Dietlinde Koch in Rechnitz

RECHNITZ. Im Rahmen der Paradiestage lud Paradiesbetrieb Reinhard und Dietlinde Koch in ihrem Weingut im Rechnitzer Weingebirge zum diesjährigen Hoffest. An beiden Tagen gab es ganztägig kommentierte Wein-, Schnaps- und Likörverkostungen, sowie typische burgenländische Spezialitäten. Kochen, Literatur und MusikAm Samstag zauberte Johann Wallner beim Schaukochen wieder typische burgenländische Sterz-Varianten in die Töpfe. Dazu gab es auch verschiedene Buschenschank-Spezialitäten vom...

  • 19.05.19
Leute
Paradiesische Mehlspeisen gab es bei Aloisia Bischof.
80 Bilder

Paradiesfrühling
Erlebnisparadies Südburgenland - Paradiestage im Bezirk Oberwart

BEZIRK OBERWART. Ein Stück vom Paradies konnte man heuer wieder am 18. und 19. Mai bei den "Paradies-Erlebnis-Tagen" im Südburgenland genießen. Am Samstag und Sonntag öffnen 32 Paradiesbetriebe im gesamten Südburgenland ihre Türen. Im Bezirk Oberwart sind 17 Betriebe mit dabei: Pralinenmanufaktur Spiegel, der Kern, Likörmanufaktur Posch-Kindlhofer, Fleischerei Hatwagner, Romeo Caviar, Die Ölmühle GmbH Familie Gradwohl, Heurigenstadl Ehrenhöfer, Schmidts Rabenbräu, Kaffeeland Hainisch, Der...

  • 18.05.19
Wirtschaft
Kulinarische Köstlichkeiten und jede Menge Programm können die Gäste beim Paradiesfrühling erleben.
9 Bilder

Paradiesfrühling
Erlebnisparadies im Bezirk Oberwart am 18. und 19. Mai

BEZIRK OBERWART. Ein Stück vom Paradies kann man heuer wieder am 18. und 19. Mai bei den "Paradies-Erlebnis-Tagen" im Südburgenland genießen. Am Samstag und Sonntag öffnen 32 Paradiesbetriebe im gesamten Südburgenland ihre Türen jeweils von 10 bis 18 Uhr. Diese sind auf vier Regionen (Nord, Mitte, Süd und Pinkatal) über die drei Bezirke Oberwart, Güssing und Jennersdorf verteilt. Die Betriebe bieten ein vielseitiges Rahmenprogramm. Neben Verkostungen gibt es u.a. Gewinnspiele, Musik,...

  • 08.05.19
LeuteBezahlte Anzeige
Beim paradiesischen Hoffest von Reinhard und Dietlinde Koch gab es Sterz en mass von Meisterkoch Johann Wallner.
60 Bilder

Paradieserlebnis im Bezirk Oberwart

Die Paradiestage finden am 19. und 20. Mai im Südburgenland statt. Auch im Bezirk Oberwart gab es einiges zu erleben. BEZIRK OBERWART. "Ein Stück vom Paradies" wurde zum Erlebnisparadies. Die Paradiestage als Höhepunkt lockten wieder viele Besucher ins Südburgenland, um zu verkosten, genießen und auch etwas zu erleben. Kulinarisches genießen Im Bezirk Oberwart gab es zahlreiche Genussbetriebe, die für ihre Gäste besondere Aktionen zu bieten hatten. So gab es Boulsterz beim Stadtwirt, eine...

  • 19.05.18
  •  1
Wirtschaft
"Honeymoon" im Paradies gibt es nun im Reiters Supreme Hotel in Bad Tatzmannsdorf.
27 Bilder

"Heiraten im Paradies" Südburgenland

Das neue Hochzeitsprojekt "Heiraten im Paradies" wurde offiziell vorgestellt. BAD TATZMANNSDORF.BAD TATZMANNSDORF (ms). Der Verein "Südburgenland - Ein Stück vom Paradies" besteht seit nunmehr 15 Jahren und hat in der Zeit vor allem mit den Paradiestagen, die heuer am 19. und 20. Mai stattfinden, für viele Erlebnis-Besucher gesorgt. Heuer wurde daraus das "Erlebnisparadies Südburgenland". Nun wurde das neue Projekt "Heiraten im Paradies" offiziell im Reiters Supreme Hotel in Bad Tatzmannsdorf...

  • 11.05.18
Lokales
Weingartenführungen, Weinverkostungen und vieles mehr bieten die Winzer im Paradies.
11 Bilder

Ein Stück vom Paradies wird zum Erlebnisparadies Südburgenland

Die Erlebnisparadiestage im Südburgenland finden am 19. und 20. Mai statt. BEZIRK. "Ein Stück vom Paradies" wurde zum "Erlebnisparadies Südburgenland". Dieses präsentiert sich auch heuer wieder mit einer Vielzahl an Angeboten am 19. und 20. Mai bei den schon traditionellen Paradiestagen. Im Bezirk Oberwart können die Besucher in 17 Topbetrieben eine abwechslungsreiche Genussreihe erleben - von Neustift an der Lafnitz bis Rechnitz und von Bernstein bis Deutsch Schützen. Insgesamt sind es im...

  • 10.05.18