Tourismus in Tirol

Beiträge zum Thema Tourismus in Tirol

Wirtschaft
BM a.D. Margarete Schramböck im Kreise der Tiroler Kochweltmeisterauf der fafga

Touristiker diskutierten über den Fachkräftmangel – mit Abstimmung
"Stolz auf den Tourismus in Tirol sein"

Einig sind sich Tirols Touristiker: Ohne den Tourismus stünde Tirol nicht so gut da wie es derzeit dasteht. TIROL. Aber die Tiroler Tourismusfachleute plagen trotzdem Sorgen, darunter ist ein großes Thema der Fachkräftemangel. Arbeitszeit, Verdienst sowie die fehlende Bereitschaft der Einheimischen im Tourismus zu arbeiten, sind Hauptprobleme. Das sehen auch viele, die in Ausbildung stehen. AufbruchstimmungTrotzdem mache sich eine Aufbruchsstimmung bemerkbar. „Viele junge Menschen sind...

  • 18.09.19
  •  1
Politik

Kommentar: Von Bürokraten und Jammerern

Vergangene Woche stand die Situation im Tiroler Tourismus bei der aktuellen Stunde auf der Tagesordnung des Tiroler Landtages. Die SPÖ hatte dieses Thema unter dem Titel "Zwischen Qualitätstourismus und Fachkräftemangel“ vorgeschlagen. Ihre Forderung: Ein Ende der überbordenden Bürokratie und die adäquate Bezahlung der Mitarbeiter. Eigentlich erstaunlich, denn gerade die SPÖ sitzt derzeit in der Bundesregierung und hätte jede Möglichkeit, Bürokratie einzudämmen. Denn die ÖVP würde wohl jeder...

  • 07.02.17
Wirtschaft
2 Bilder

Hohe Investitionen im Land der Berge...

Die Gespräche um die Projektzukunft in unseren Kalkkögeln gehen in die Endrunde, wie es den Medien zu entnehmen ist. Es gab immens viele Berichte von Befürwortern und Gegner des Tourismusprojekts „Brückenschlag Kalkögel“. Auch einige Leserbriefe in diversen Medien waren interessant, so wie jener von einem Bewohner des Stubaitales (Mieders) im November in der TT. Er denkt und argumentiert sowie ich: „Bestehende Liftanlagen und Pisten verbessern JA aber komplett neue Liftanlage und Pisten um...

  • 24.02.15
  •  1
Wirtschaft
Josef Margreiter, LH Günther Platter und Harald Ultsch präsentierten die Bilanz des vergangenen Wintersaison und gaben Ausblicke auf den heurigen Sommer.

"Tourismus ist ein Fels in der Brandung"

"Man kann nicht immer einen Rekordwinter haben", sagte der für Tourismus zuständige Landeshauptmann Günther Platter bei der Präsentation der Tourismus-Bilanz des vergangenen Winters. Der für Tourismus zuständige Landeshauptmann Günther Platter, Josef Margreiter (Chef der Tirol Werbung) und Harald Ultsch (Spartenobmann Tourismus in der Wirtschaftskammer Tirol) präsentierten die Winterbilanz der letzten Saison. Diese war außerordentlich lang durch den späten Ostertermin und außerdem geprägt...

  • 02.05.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.