Traude Dierdorf

Beiträge zum Thema Traude Dierdorf

Lokales
Traude Dierdorf wurde operiert.
2 Bilder

Nach Oberschenkelbruch am Weg der Besserung
Traude Dierdorf im Krankenhaus

WIENER NEUSTADT. Ein kurzer unachtsamer Schritt und schon war es passiert. Wiener Neustadts Ex-Bürgermeisterin Traude Dierdorf musste sich vergangene Woche einer Operation unterziehen. Ein kleiner Stolperer genügte und die 72-jährige erlitt einen Bruch eines Oberschenkenkelhalses. Ihr Schwiegersohn Dr. Georg Schmid führte den Eingriff persönlich durch, alles verlief planmäßig. Das Krankenhaus bestätigte, dass Dierdorf sich noch im Landesklinikum Wiener Neustadt aufhält. Auch Dierdorfs...

  • 17.01.20
Lokales
Foto 1 (v.l.n.r.): Geschäftsführer Lukas Pohl (Stadtheim Wr. Neustadt), Geschäftsführer Markus Hinteregger (DYWIDAG), Bürgermeister Klaus Schneeberger, Sozial-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister mit Bauarbeitern von DYWIDAG.
2 Bilder

Dachgleiche des neuen Traude Dierdorf Stadtheims in Wr. Neustadt

WIENER NEUSTADT. In Wr. Neustadt wurde heute die Dachgleiche des Traude Dierdorf Stadheims gefeiert. Gemeinsam mit Sozial-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bürgermeister Klaus Schneeberger begrüßte Stadtheim-Geschäftsführer Lukas Pohl vom Haus der Barmherzigkeit zahlreiche Gäste auf der Baustelle der künftigen Pflegeinrichtung. Knapp neun Monate nach der Grundsteinlegung konnte nun der Rohbau und damit eine wichtige Etappe des ersten Bauabschnitts fertiggestellt werden. Insgesamt 162...

  • 16.01.20
Lokales
Christian Rädler (WET), Bgm. Klaus Schneeberger, LR Martin Eichtinger.
4 Bilder

Sorgenfreies Wohnen im Traude Dierdorf Generationenpark

In den kommenden vier Jahren errichtet die WETgruppe in Kooperation mit dem Land Niederösterreich eine Wohnhausanlage für gefördertes und betreutes Wohnen.  WIENER NEUSTADT. Im Beisein von Wohnbau-Landesrat Martin Eichtinger und dem Wiener Neustädter Bürgermeister und Landtagsabgeordneten Klaus Schneeberger, erfolgte am Projektstandort die Präsentation für das sorgenfreie Wohnen im Traude Dierdorf Generationenpark in Wr. Neustadt. In unmittelbarer Nähe des Traude Dierdorf-Stadtheims in...

  • 19.12.19
Lokales
3 Bilder

"I drah' zua" - Schnapsen im Seniorenheim

Wiener Neustadt (Red.).- Zur Einstimmung auf das bevorstehende Osterfest fand am 23. März im Traude Dierdorf Stadtheim das erste Osterkorbschnapsen statt, das vom Team der Seniorenbetreuung organisiert wurde. Für die Bewohnerinnen und Bewohner auf den Plätzen 1 bis 3 wartete ein kleiner Osterkorb als Geschenk und für alle anderen TeilnehmerInnen gab es ein buntes Osterei zur Stärkung und für das leibliche Wohl.

  • 23.03.18
Leute
Otto Dierdorf, Horst Karas, Lidwina Unger, Traude Dierdorf, Ingrid winkler Peter Wittmann, Sonja Pahr
2 Bilder

Alt-Bürgermeisterin Traude Dierdorf feiert 70er

WIENER NEUSTADT. Im Hotel Corvinus gratulierten die engsten Parteifreunde zu ihrem 70. Geburtstag. Acht Jahre bekleidete die Jubilarin das höchste Amt der Stadt. Unter Traude Dierdorfs Führung erlebte die Sozialdemokratie in Wiener Neustadt einen wahren Höhenflug. Nicht nur ihre herzliche Art den Bürgern gegenüber, machte sie ungeheuer populär. Ihr Wirken am Sozialsektor machte Wiener Neustadt zur Sozialhauptstadt Niederösterreichs. Wichtigste Meilensteine ihrer Politik waren der Bau neuer...

  • 13.11.17
Politik
SPÖ-Klubobfrau Margarete Sitz.

Stadtheim: Schwere Vorwürfe der SPÖ nach Neuübernahme

Wiener Neustadt (Red.). "Am schwersten wiegt die Abschaffung der mehrdimensionalen Beschäftigungstherapie durch den Wegfall des Ergotherapeuten und auch die Zeitverknappung in der Pflegeabteilung, durch eine reduzierte Pflegemannschaft", so Wiener Neustadts SP-Klubobfrau Margarete Sitz. Sitz weiter: "Es war immer die Vorgabe von Altbürgermeisterin Traude Dierdorf, dass die alten Leute sich wie in einem Vier-Sterne-Hotel fühlen, das nunmehrige Heim ist nicht mehr das, was es einmal war." Trotz...

  • 29.12.16
Politik
54 Bilder

Dierdorf neue Ehrenbürgerin der Stadt

WIENER NEUSTADT. Am Montag hat Wiener Neustadts Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger der ehemaligen Bürgermeisterin Traude Dierdorf die Ehrenbürgerschaft der Stadt Wiener Neustadt verliehen, welche einstimmig vom Wiener Neustädter Gemeinderat beschlossen worden war. Schneeberger würdigte Dierdorf als eine Politikerin, die die Sozialdemokratie schon mit der Muttermilch mitbekommen habe, worauf aufbauend ihr eine Bilderbuchkarriere gelang. „Unter Traude Dierdorfs Führung erlebte die...

  • 24.02.16
Politik
Peter Geyer im Stadtheim: der Kampf ums Stadtheim ist noch nicht ausgefochten.
2 Bilder

Der Geyer kreist wieder - und hat 3.117 Fans

Ex-SP-Vizebgm. Peter Geyer überreichte an Bürgermeister Klaus Schneeberger eine Unterschriftenliste zum Erhalt des Traude-Dierdorf-Stadtheimes. Neun Jahre nach seinem politischen Rücktritt macht SPÖ-Saurier Peter Geyer wieder ordentlich Dampf. Der Stress ums Stadtheim - Schließungsgerüchte, heftige Diskussionen um Kürzungen, Verkaufsspekulationen - lässt den nach einer schweren Krankheit wieder genesenen 70-jährigen erneut so richtig kämpferisch auf die Barrikaden klettern. Prompt organisierten...

  • 18.12.15
Politik
DAS Foto vom Vorjahr, als das Stadtheim ihren Namen erhielt: Traude Dierdorf (M.), Sozialministerin Gabriele Heinisch-Hosek und (damals noch) Bürgermeister Bernhard Müller.

"Mein Stadtheim" - Traude Dierdorf zu den jüngsten Spekulationen über einen möglichen Verkauf

Mit Traude Dierdorf sprach Karl Kreska. Die Ex-Bürgermeisterin hält gar nichts von einer Privatisierung der Alteneinrichtung: „Es ist unverständlich, dass man ein generalsaniertes, bestens geführtes Haus einfach verkaufen will und durch ein nicht näher definiertes Heim ersetzen will, noch dazu wo bisher alle diesbezüglichen Beschlüsse einstimmig gefasst wurden. Das Stadtheim wurde seinerzeit geschaffen, um den älteren Menschen der Stadt, die im Alltag nicht mehr selbständig zurechtkommen,...

  • 03.08.15
Politik
Horst Karas und Marco Sodomka orten "Gefahr in Verzug"
2 Bilder

Streit um das Stadtheim - Die Roten befürchten: Die Alteneinrichtung steht vorm Verkauf.

Von Karl Kreska und Peter Zezula.- Die Bevölkerung spricht über das Traude-Dierdorf-Stadtheim liebevoll von einem "Vier-Sterne-Hotel". Es gehört zur Stadt wie der Corvinusbecher, der Wasserturm oder der Akademiepark. Ein Wahrzeichen, das für Menschlichkeit und Altenbetreuung steht. Dieses Wahrzeichen, so befürchten SP-Vizebürgermeister Horst Karas und sein Gemeinderat Marco Sodomka, soll jetzt an einen großen Pflegeanbieter verkauft werden. Die beiden: "Jetzt beginnt der Ausverkauf der...

  • 03.08.15
Politik
2 Bilder

Nun hat das Stadtheim einen Namen

WIENER NEUSTADT. Ihr Herz gehörte und gehört immer den Schwachen, Armen und Kranken der Stadt. Deshalb wurde die Sozialpolitikerin Bürgermeisterin i. R. Traude Dierdorf mit der Umbenennung „ihres“ Stadtheims in „Traude Dierdorf Stadtheim“ geehrt. Sozialministerin Gabriele Heinisch-Hosek und Bürgermeister Bernhard Müller würdigten Traude Dierdorf und ihr Lebenswerk mit sehr persönlichen Worten. Die Geehrte wurde 1980 in den Gemeinderat gewählt, wurde 1985 Stadträtin für Soziales, ab 1993 1....

  • 23.03.14
Politik
9 Bilder

Goldenes Ehrenzeichen für Traude Dierdorf

Im Rahmen des Festakts 65 Jahre SPÖ-Gemeindevertreterverband NÖ im „Skyline“ wurde die Wiener Neustädter Bürgermeisterin i. R. Traude Dierdorf für ihre großen kommunalpolitischen Verdienste vom GVV mit den Goldenden Ehrenzeichen ausgezeichnet. Auch Glückwünsche zu ihrem 65. Geburtstag konnte die ehemalige Stadtchefin entgegennehmen. Dierdorf war von 1980 bis 2005 im Gemeinderat, davon von 1997 bis 2005 als Bürgermeisterin. In ihrer Ära verlieh sie der „Allzeit Getreuen“ ein menschliches und...

  • 09.12.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.