unterer Tuxbach

Beiträge zum Thema unterer Tuxbach

Karl Heinz Greil (Geschäftsführer Stadtwerke Schwaz), Karl Heinz Gruber (Geschäftsführer VERBUND Hydro Power GmbH), Bürgermeister Hans Lintner (Stadtgemeinde Schwaz), LH-Stv. Josef Geisler (Land Tirol),
dahinter: Markus Larcher (Projektleiter, VERBUND), Bürgermeisterin Monika Wechselberger (Marktgemeinde Mayrhofen), Bürgermeister Simon Grubauer (Gemeinde Tux), Ortsvorsteher Rudolf Klausner (Ginzling), Raimund Tinkler (Werksgruppenleiter Zillertal, VERBUND), Marco Fiegl (Werksgruppe Zillertal, VERBUND)

Wasserkraft
Zillertal: mehr Power für Kraftwerke

ZILLERTAL (red). Über einen neuen, 8,6 km langen unterirdischen Stollen gelangt seit Anfang September Wasser vom Unteren Tuxbach in den bestehenden Stillup-Speicher. Dort wird es über ein neues Kleinkraftwerk und in weiterer Folge über das Kraftwerk Mayrhofen mehrfach zur Wasserkrafterzeugung genutzt. Trotz des Verzichts auf eine große Feierlichkeit, ließen es sich LH-Stv. Josef Geisler, die Bürgermeisterin und Bürgermeister der Anrainergemeinden und Vertreter der Projektpartner VERBUND und...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Projekt Tuxbach startet Anfang 2017

Nach den Abschlüssen umfassender Partnerschafts-Vereinbarungen wurde in den vergangenen Monaten die Umsetzung des Projektes Unterer Tuxbach vorangetrieben. Im Jänner starten erste Bauvorbereitungen um ab Ostern 2017 mit dem Baustellenbetrieb voll beginnen zu können. Zusätzlich werden die erforderlichen Genehmigungen eingeholt, um das Kraftwerk Tuxbach aufzulassen, Rückbauten vorzunehmen und das Kraftwerk Bösdornau als wertvolle Eigenbedarfsanlage weiter zu nutzen.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
13

Verbund und Stadtwerke Schwaz realisieren 60 Mio. Projekt

Stadtwerke Schwaz und Verbund Hydro Power kooperieren beim Projekt unterer Tuxbach SCHWAZ/ZILLERTAL (fh). Mit der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen den Stadwerken Schwaz und dem Verbund wird eine Zusammenarbeit besiegelt die im Vorfeld nicht immer einfach war. Die ursprüngliche Initiative für die Nutzung des Wassers des unteren Tuxbaches ging von den Stadwerken Schwaz und hier vor allem von DI Helmut Mainusch aus der das Projekt ins Leben gerufen hat. Der Verbund entwickelte...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Verbund: Großer Konzern - großer Einfluss

Die kommerzielle Nutzung unseres Wassers ist und bleibt eine heikle Angelegenheit. Der Energieriese VERBUND ist im Zillertal mit 9 Kraftwerksanlagen der Platzhirsch und das nicht erst seit gestern (der Schlegeisspeicher wurde 1965 errichtet). Das Projekt "unterer Tuxbach" stand zu Beginn unter keinem guten Stern, denn speziell von Seiten der Touristiker gab es Bedenken im Bezug auf die Wassermenge, welche dem Tuxbach entnommen würde. Die Stadtwerke Schwaz, welche das Projekt ursprünglich in...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Bewilligung für Projekt unterer Tuxbach

MAYRHOFEN (red). Nach 90 Jahren erfolgreichem Betrieb läuft 2019 die wasserrechtliche Bewilligung des VERBUND-Kraftwerkes Bösdornau am Tuxbach im Zillertal aus. VERBUND und Stadtwerke Schwaz stellen daher die Weichen für eine technisch und ökologisch optimierte, zeitgemäße Nachfolgelösung. „Mit der wasserrechtlichen Bewilligung für das Projekt "unterer Tuxbach" ist ein wichtiger Meilenstein erreicht. Künftig wollen wir das Wasser des unteren Tuxbaches im Kraftwerk Mayrhofen nutzen. Durch die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
4

Überzeugungsarbeit notwendig

MAYRHOFEN (fh). Der Energiekonzern Verbund lud vergangenen Woche zu einem Hintergrundgespräch bezüglich des Projektes "unterer Tuxbach" im Firmengebäude Mayrhofen. Neben Hausherr/Betriebsleiter Heinz Nyvelt waren bei dem Gespräch LHStv. Josef Geisler, Projektleiter Marco Fiegl, Planungsverbandsobmann Bgm. Hansjörg Jäger und Verbund-GF Michael Amerer anwesend. In Aufklärender Mission informierte man umfassend über das geplante Projekt mit dem Auftrag etwaige Vorbehalte bzw. Ängste auszuräumen....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
1

Von der Sensibilität bei Wasser

MAYRHOFEN/TUX (fh). Die Verbundgruppe ist mit ihren fünf Speicherseen und acht Kraftwerken im hinteren Zillertal allgegenwärtig und wenn immer der Verbund ein Projekt plant ist von einer langen und intensiven Planungs- und Vorbereitungsphase auszugehen. Das neueste Vorhaben des Verbund wird in Kooperation mit den Schwazer Stadtwerken realisiert betrifft den unteren Tuxbach denn ein Teils seines Wassers soll künftig in den Stillup-Speicher geleitet und im Kraftwerk Mayrhofen genutzt werden. Der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.