Verein IBUK

Beiträge zum Thema Verein IBUK

Landesrat Stefan Kaineder (2. v. re., vorne) mit der Jury und allen PreisträgerInnen des Landespreises.

OÖ Landespreis für Integration
Drei Linzer Vereine für Integrationsarbeit ausgezeichnet

Bereits zum dritten Mal wurde am 22. Juni der mit 3.000 Euro dotierte OÖ Landespreis für Integration und Zusammenleben verliehen. Der Linzer Verein ibuk wurde für sein Projekt "Virtuelles Lesetandem" mit dem Preis für innovative Integrationsarbeit ausgezeichnet. Das Institut für interkulturelle Pädagogik mit Sitz in Linz und Spiegel Elternbildung der Diözese Linz erhielten ebenfalls einen Preis.  Insgesamt wurden sechs Siegerprojekte gekürt. LINZ. „Ich möchte mich herzlich bei allen bedanken,...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Landeshauptmann Thomas Stelzer (links) überreicht den "Florian" an die Linzer Bezirkssiegerin Erika Volkmann (2. v. l.). Ebenfalls im Bild – Fatima Malic, Geschäftsführerin Verein ibuk und Max Rockenschaub, Gebietsdirektor der OÖ Versicherung.
3

Florian 2021
Engagierte Lesementorin aus Linz erhält Preis für Ehrenamt

Die BezirksRundschau zeichnet in Kooperation mit dem Land Oberösterreich, der Oberösterreichischen Versicherung und dem ORF Oberösterreich jene Menschen mit dem "Florian" aus, die sich im Bereich Ehrenamt besonders engagiert haben. Erika Volkmann ist seit zehn Jahren beim Verein ibuk als Lesementorin tätig und wurde von der Jury zur Linzer Bezirkssiegerin gekürt. Jetzt überreichten Landeshauptmann Thomas Stelzer und Max Rockenschaub, Gebietsdirektor der OÖ Versicherung, den Preis an die...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Ausgezeichnete Arbeit: Das Projekt Lesetandem des Verein ibuk.

Stadt der Vielfalt
Das sind die Gewinner des Integrationspreises 2021

Auch heuer wurden wieder innovative Projekte ausgezeichnet, die das Zusammenleben in Linz fördern. Von der offenen Tanzwerkstatt bis zu Erzählungen von Schwarzen Menschen in Österreich. LINZ. 13 Projekte wurden heuer mit dem Preis "Stadt der Vielfalt" des Integrationsbüros und der Abteilung Linz Kultur Projekte ausgezeichnet. Gesucht wurde nach innovativen Projekten, die den Zugang zu verschiedenen Kulturen sowie deren Vernetzung in Linz stärken. Insgesamt 17.500 Euro werden in drei Kategorien...

  • Linz
  • Christian Diabl
Erika Volkmann ist seit zehn Jahren beim Verein ibuk als Lesementorin ehrenamtlich engagiert.
2

Florian 2021
"Ich möchte bei Kindern die Begeisterung für das Lesen wecken"

Erika Volkmann ist seit zehn Jahren beim Verein ibuk als Lesementorin engagiert. Darüber hinaus setzt sich für Kinder aus sozial- und bildungsschwachen Familien ein. LINZ. Durch einen Bericht in der Pensionistenzeitung kam Erika Volkmann vor zehn Jahren zum Verein ibuk und dem Projekt "Lesetandem". Als ehrenamtliche Lesementorin begleitet die 82-jährige Linzerin seitdem Volksschulkinder aus der Otto Glöckel-Schule. "Ich möchte bei den Kindern die Begeisterung für das Lesen wecken", sagt die...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Anzeige
Projektleiterin von Lesetandem Nicole Sevik.

Verein ibuk
Virtuelles Lesetandem steht für mehr Bildungschancen und lässt kein Kind zurück

Der gemeinnützige Verein ibuk geht seit 2010 mit dem Projekt „Lesetandem“ in Linzer und Ansfeldener Volksschulen und Horte mit ehrenamtlichen LesementorInnen lesen. Nun geht der Verein weiter und wechselt vom konventionellen Leseraum in den digitalen. Das Projekt Lesetandem wird zum virtuellen Lesetandem und ist einmalig in Österreich. LINZ. Beim Projekt Lesetandem werden Volksschulkinder mit Leseschwäche bei der Verbesserung ihrer Lesekompetenz unterstützt und das sinnerfassende Lesen geübt,...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Lesementor Josef Arminger ist für den Ehrenamtspreis Florian 2019 nominiert.
3

Story der Woche
Das sind unsere Helden von Linz

Mit dem "Florian" zeichnet die BezirksRundschau Menschen aus, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für andere einsetzen. LINZ. Sie helfen, wenn Hilfe gebraucht wird – beim Roten Kreuz, im Sportverein oder bei der Caritas. Viele Linzer nutzen ihre Freizeit, um Mitmenschen zu unterstützen. Mit dem Florian, dem Preis für Ehrenamt, will die BezirksRundschau genau diese Helden des Alltags würdigen und vor den Vorhang holen. Mit 84 bei Essen auf Rädern"Ich hab’ halt eine soziale Ader", sagt etwa...

  • Linz
  • Christian Diabl
7

Kinder kriegen Lust auf Lesen.

Mehrsprachige Lesung für Kinder im Wissensturm und in der Bibliothek am Dom Anlässlich des Welttag des Buches am 23. April organisierte der Verein IBUK (Verein für interkulturelle Begegnung & Kulturvermittlung) in Kooperation mit der Stadtbibliothek im Wissensturm und der Bibliothek am Dom Lesungen für Linzer Volksschulkinder. Insgesamt hörten 80 Kinder der VS 8 Goetheschule mit Spannung die Geschichte von der 7jährigen Lisa und wie sie es anstellte, sich ihren innigsten Wunsch nach einem Hund...

  • Linz
  • Birgit Kupka
Die Mentoren ermöglichen ein Lesetraining in einer Atmosphäre individueller Zuneigung und Betreuung.

Lesepaten für Volksschüler gesucht!

Um an der Gesellschaft teilnehmen zu können, wird die Beherrschung der Sprache vorausgesetzt. Denn nur wer die Sprache beherrscht, dem wird Zugang zu Integration und Bildung ermöglicht. Das Projekt "Lesetandem" unterstützt Kinder ab der zweiten Klasse bis zur vierten Klasse Volksschule, die Sprach- und Lesedefizite haben. Um diese auszugleichen, übernimmt ein Mentor ein „Lesepatenkind“ und kümmert sich mindestens ein Semester um dieses Volksschulkind. Beide treffen sich wöchentlich am...

  • Linz
  • Nina Meißl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.