vereine

Beiträge zum Thema vereine

2 1 4

Stocksport
Rudelschießen gemeinsam mit dem SGV

Auf Einladung des SGV trafen sich vergangenen Freitag - 10. Juli - eine Abordnung der FPÖ Stadtgruppe Neunkirchen und die Spieler des SGV am Neunkirchner Sportplatz. Das Team des SGV, rund um Obmann Hansi Faustmann, konnte uns in nur wenigen Stunden, durch ihre kameradschaftliche Art, die Grundzüge des Stocksports näher bringen. Das Rudelschießen ging mit einem Gesamtscore von 5:2 an die Mannschaft des SGV. Bei Würsteln und dem ein oder anderen Erfrischungsgetränk ließen wir bei bester...

  • Neunkirchen
  • Helmut Wolfgang Fiedler
Bürgermeister Osterbauer und Bundesrätin Kahofer präsentieren das 32. Neunkirchner Ferienspiel.

Neunkirchen
30x Ferienspiel-Action trotz Corona

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Trotz Corona, mit Hygieneauflagen und teils kleineren Gruppen startet die Stadtgemeinde mit dem 32. Ferienspiel in den Sommer. Rund 30 Aktivitäten werden Spaß, Spannung und Spiel in die Ferientage bringen. "Wir freuen uns gemeinsam mit dem Verein aktive Wirtschaft, Betrieben und Vereinen wieder ein abwechslungsreiches Programm anbieten zu können", so Bürgermeister Herbert Osterbauer und Stadträtin Andrea Kahofer. "Es war uns heuer besonders wichtig, den Kindern und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
25 Jahre WitchDesign = mehr als Social Media
1

Time to say goodbye?
25 Jahre WitchDesign = mehr als Social Media

Back to the roots - oder - Zeit für einen NeuBeginn - das ist hier und jetzt die Frage ;-)Am 16.6.1995 löste ich mir den Gewerbeschein: "Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik" - jetzt - 25 Jahre danach ist es an der Zeit, darüber nach zu denken, ihn wieder ab zu geben. Begonnen hatte ich mit Schulungen und Beratungen im Namen und im Auftrag befreundeter Firmen - 1995 kaufte ich das Equipment für meinen eigenen geplanten Schulungsraum und baute...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
Umweltgemeinderat Christoph Wagner.
2

Ternitz
Über 200 Hände säuberten das Stadtgebiet

Fleißige Helfer folgten dem Aufruf des Ternitzer SPÖ-Umweltgemeinderats Christoph Wagner zur diesjährigen Flurreinigung. Zahlreiche Vereine, Feuerwehren, das Jugendzentrum und engagierte Privatpersonen – insgesamt über 100 Personen – unterstützten die Stadt- und Gemeinderäte, um das Ternitzer Stadtgebiet von Unrat zu befreien. Zur Erinnerung: aufgrund der Verordnung der Bundesregierung musste die, für 28. März dieses Jahres, geplante Flurreinigungsaktion im Stadtgebiet Ternitz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ternitz
3,2 Millionen Euro fließen in Baustellen, Kultur & Co

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Millionen-Pakt für Wirtschaft, Vereine und Feuerwehren. (unger) Auch wenn der Gemeinderat der Stadtgemeinde Ternitz derzeit nicht tagen kann, arbeiten alle daran, sofort nach der COVID 19-Krise durchstarten zu können. Insgesamt wurden, so Bgm. Rupert Dworak, fast € 3,2 Mio. an Aufträgen für die Bauwirtschaft, den Straßenbau, Förderungen für die Wirtschaft, Kultur-und Sportvereine sowie die Feuerwehren und Unterstützung für Hilfsbedürftige in einem Umlaufbeschluss...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Preisübergabe an die Gemeinde Schwarzau am Gebirge.

Hilfe für die Gelbbauchunke

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein vorbildliches Projekt wurde nun mit der "Brennnessel" und mit 19.920 Euro gewürdigt. Das Naturschutz-Vorhaben verbindet quer durch alle Bevölkerungsgruppen. Mit der Einreichung des Projektes "Tümpel, Teich und Wasserlacke" erzielte die Markgemeinde Schwarzau im Gebirge einen großen Erfolg. Unter den 58 Bewerbern wurde die Marktgemeinde als eine der glücklichen Preisträgerinnen des größten Naturschutzpreises Österreichs – "Die Brennnessel" – auserkoren. Die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Schwarzau/Gebirge-Naßwald
Eine liebe Gesangs-Tradition feiert das Zehnjährige

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Naßwald bei Schwarzau im Gebirge sind alljährlich die Neujahrsänger unterwegs. Geld, das sie ersingen, wird gespendet. Die Naßwalder Neujahrsänger halten seit 10 Jahren eine alte Tradition hoch: 15 Personen aller Altersgruppen besuchen jedes Jahr am 31. Dezember jeden Haushalt in Naßwald – 54 an der Zahl – und singen das Neujahrslied, um den Naßwaldern und ihren Gästen ein gutes Neues Jahr und viel Glück zu wünschen. Jedes Jahr erhalten die Sänger einen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Kirchberg
Ferienspiel vertrieb der Jugend die Langeweile

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Das Ferienspiel war wieder ein voller Erfolg", resümiert Kirchbergs Bürgermeister Willibald Fuchs. Das belegt auch der Andrang bei den Ferienspiel-Aktivitäten. Der Ortschef dazu: "Über 400 Kinder nahmen an 20 verschiedenen Aktivitäten teil." Auch über 100 Erwachsene nutzen die Angebote nicht nur als Begleitpersonen, sondern auch als interessierte Gäste. "Wirdenken vorranging immer an das Errichten und Erhalten bzw. an die Finanzierung der Infrastruktur und anderer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der erste Entwurf des Kulturzentrums. Das Konzept wird beibehalten, fällt aber kleiner aus.
8 3

Bauprojekt
Ende für Baustillstand: Albanisches Kulturzentrum soll kleiner ausfallen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Spannung verfolgten Anrainer und Presse im November 2016 die Präsentation der Pläne für ein albanisches Kulturzentrum in der Ruedlstraße 35. Der Neunkirchner Architekt Nargjil Saipi entwickelte in Kooperation mit dem Wiener Architekturbüro SID dieses Projekt auf Bitte eines albanischen Kulturvereins. Mehr dazu hier Auf gute Nachbarschaft Ausschlaggebend für diese Überlegungen war der Umstand, dass die Vereinslokale in der Franz Samwald-Straße und in der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Perchtenlauf am 15. Dezember
250 Perchten suchen Ternitz heim

BEZIRK NEUNKIRCHEN. André Tanzer organisiert für 15. Dezember, ab 18.30 Uhr, ein schaurig-schönes Perchtentreiben im Stadion Ternitz in der Dunkelsteiner-Straße 2. Tanzer: "Mit dabei sind Traditionsvereine aus Niederösterreich und der Steiermark mit über 250 Perchten." Live- und Feuer-Shows sorgen für spektakuläre Augenblicke. Eintritt frei. Perchtenlauf Ternitz 15. Dezember ab 18.30 Uhr Dunkelsteiner-Straße 2 2630 Ternitz

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Bauhof arbeitete vier Tage an Bewegungsprojekt
Neu: Generationen-Sportpark Seebenstein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seebensteins Bgm. Marion Wedl eröffnete am 7. Oktober den "Generationen-Sportpark" im Bereich des Naturparks Seebenstein. Kostenpunkt: 22.000 Euro. Vor Ort wurden für die Besucher von Daniela Senkl, Alexander Scherz und Thomas Pinkel Trainingseinheiten angeboten. Jeden Samstag, ab 15 Uhr, wird hier trainiert.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Spiel und Spaß über die Sommerferien
Riesenerfolg: Ferienspiel Kirchberg zählte 350 Teilnehmer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kurzweile war in den Sommerferien in Kirchberg am Wechsel garantiert. Dafür sorgten 22 Veranstaltungen von 16 Inistitutionen und Vereinen. Entsprechend groß war der Zuspruch. Bürgermeister Dr. Willibald Fuchs lobte im Bezirksblätter-Gespräch das Engagement der Freiwilligen: „350 Kinder nahmen daran teil. Und ungefähr 110 Leute wirkten aktiv am Ferienspiel mit.“ Unter den spannenden Aktivitäten waren neben spielerischer Action im Freibad Kirchberg auch MTB-Fahrten sowie eine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bgm. Doris Faustmann.

Vereine versüßen das Aspanger Leben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Geselligkeit wird in Aspang Markt groß geschrieben. Davon zeugen auch die zahlreichen Vereine, in welchen die Bürger organisiert sind. "Wir haben ca. 30 Vereine hier", so Bürgermeisterin Doris Faustmann: "Die Vereine mit den meisten aktiven Mitgliedern sind der SC Aspang und der UTC Aspang. Diese beiden Vereine leisten auch vorbildliche Nachwuchsarbeit."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kurz & bündig

Nachrichten aus dem Bezirk knapp zusammengefasst. Sportsubventionen fließen BEZIRK/TERNITZ. ASKÖ-Subventionen gibt's für SVg Pitten (10.000 €), ESV MÖWE St. Valentin-Landschach (2.310 €), ESV D'Eisbären Grafenbach (1.860 €), SV Gloggnitz (1.760 €) und Olympic Bogenclub Gloggnitz (1.200 €). e-Mobilitätstag SCHWARZATAL. Die KEM Schwarzatal organisiert für 26. Mai eine Busfahrt zum e-Mobilitätstag am Wachauring bei Melk. Noch sind Plätze frei. Zustieg in  Neunkirchen, Ternitz, Gloggnitz....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Schaurig-schönes Treiben beim Krampuslauf

In Gloggnitz gehen am 1. Dezember die Perchten um. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Stadtmarketing Gloggnitz organisiert ein Kramperl-Treiben. Sieben Gastvereine mit über 100 Kramperl laufen am 1. Dezember durch die Alpenstadt. Der Krampuslauf beginnt auf der Höhe Raiba-Baumgartner-Relax. Da dürfen natürlich die heimischen Perchten von "Wolfsschlucht Pass Gloggnitz" nicht fehlen. 1. Dezember ab 19 Uhr

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Die Zahl der Woche 5

BEZIRK NEUNKIRCHEN Einbrecher suchen derzeit wieder mit Vorliebe Vereinslokale heim. So erhielten über das vergangene Wochenende fünf Vereine im Pittental Besuch von Gaunern. Die Polizei rät, Wildkameras zu installieren. Diese können zwar nicht den Einbruch verhindern, allerdings wertvolle Hinweise auf die Täter liefern.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kurz & bündig

Einbruch vereitelt +++ Einbrecher in Vereinslokalen +++ Happy End bei Vermissten-Suche Plan B: Täter wurde gestört TERNITZ. Am 21. September, gegen 23.20 Uhr, machte sich ein Mann an der Seitentüre des Lokales "Plan B", Werkstraße, zu schaffen. Als ein Passant kam, ergriff der Täter die Flucht. Einbrüche bei Vereinen PITTENTAL. In fünf Vereinshäuser im Raum Seebenstein und Warth wurde von Samstag auf Sonntag eingebrochen. Die Ermittlungen laufen. Die Polizei regt an, Wildkameras zu...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Rudi Gruber (ÖVP) schlägt vor, dass Grünbach das Haus kauft.

Und während Grünbachs SPÖ-Bürgermeister zur Konferenz lädt...

...regt die ÖVP rund um Rudi Gruber an, das umstrittene Objekt fürs Vereinsleben zu nutzen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Haus in der Grünbacher Schneebergstraße 18 wollte Jürgen G. eine Therapieeinrichtung für ehemalige Häftlinge etablieren. Dieses Projekt stieß bei ÖVP und später auch bei der SPÖ auf erbitterten Widerstand (die BB berichteten). Mehr dazu hier und hier Am 17. August initiierte SPÖ-Bürgermeister Peter Steinwender eine gemeinsame Pressekonferenz mit Jürgen G. Steinwender pocht...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Stadträtin Barbara Kunesch zeigt sich bestürzt: "In allen Schulen gilt generelles Alkoholverbot."
2

Alkohol im Schulkühlschrank

Nach Sessel-Diebstahl wurde ärgerlicher "Vereinsbrauch" bekannt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Den Turnsaal der Volksschule Steinfeld nutzen eine Reihe von Vereinen mit. Dass hier der Diebstahl von 72 Sesseln zu beklagen ist, sorgt für Wirbel (die BB berichteten). Verdächtig ist schließlich jeder, auch die Vereine. Über "Vereinskultur" weiß man schulintern einiges mehr zu berichten. So sei von einem Verein der Schulkühlschrank in Turnsaalnähe mitbenutzt worden. Dagegen wäre an sich nichts einzuwenden,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Barbara Kunesch und Stadtpolizei-Vize Klaus Degen am Tatort. Solche Sesselstapel wurden gestohlen.
2

Sesseldieb: Polizei vermutet Insider-Job

Keine Einbruchsspuren. Neunkirchner Schulstadträtin gibt Tätern "eine Chance". "Wenn die Sesseln bis 15. März wieder da stehen, vergessen wir das Ganze", so Stadträtin Barbara Kunesch. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vorläufig noch unbekannte Täter haben zwischen 16. und 21. Februar aus dem Turnsaal der Volksschule Steinfeld 72 Sessel gestohlen. Schaden: 5.000 Euro (die BB berichteten auf www.meinbezirk.at). Einbruchsspuren konnten nicht gesichert werden. Daher vermutet Stadtpolizei-Vize Klaus Degen:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das Budget von Manfred Baba (SPÖ) wurde zusammengekürzt.
2

Geld-Umverteilung: Von Sportvereinen zum Pumptrack – soll purer Zufall sein

5.000 Euro weniger gibt's künftig für Sportvereine. Dafür scheint die eingesparte Summe für die Pumptrackanlage auf. Ein Zufall – so der ÖVP-Finanzstadtrat. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dass es mit Neunkirchens Finanzen nicht zum Besten bestellt ist, ist soweit bekannt. Dass die Stadt Einsparungen vornehmen muss, verwundert wenig. Bloß, die Optik macht's. Geld für Pumptrack Und die leidet gewaltig, wenn man nach den Aussagen von Sportstadtrat Manfred Baba (SPÖ) geht: "Mir wurden in meinem Ressort...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Großes Gewinnspiel - jetzt mitmachen!
2 7 40

Fotogewinnspiel: Mit deiner Musikkapelle zum Blasmusikfestival am Wilden Kaiser

Bewirb dich jetzt mit deiner Musikkapelle und gewinne mit ein wenig Glück eine Teilnahme am Blasmusikfestival am Wilden Kaiser 2017 oder Kaiser Bier für deine Kapelle! Mit einem Paukenschlag feiert das 1. Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser Mitte Oktober in Ellmau seine Premiere. Bekannte Musikkapellen wie beispielsweise die Müjiga de Badia aus Italien, die Chesire Constabulary aus England und die niederländische Band Koninklijk Harmoniegezelschap O.B.K. Zeist geben sich ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Registrierkassenpflicht: 20 Vereine informierten sich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit 1. Jänner dieses Jahres gilt in Österreich die Registrierkassenpflicht, nicht nur für Betriebe, sondern auch für Vereine, wenn der Jahresumsatz eine festgesetzte Grenze übersteigt. "Die Unsicherheit bei den Funktionären ist sehr groß, deshalb habe ich gemeinsam mit der ASKÖ zu einer Informationsveranstaltung in das Rathaus Ternitz eingeladen", skizziert der Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak. Die zertifizierte Vereinsexpertin, Steuer- und Unternehmensberaterin...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

20 Vereine unter einem Dach

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Der Bildungsvereines Ternitz ist seit 1890 Dach für Vereine und Sektionen in Bereichen Sport- und Kulturleben. In diesen 126 Jahren hat der Verein stets eine koordinierende und unterstützenden Funktion. "Heute ist der Bildungsvereines eine Serviceplattform geworden, die unverzichtbar geworden ist", so Obmann Stadtrat Peter Spicker im Rahmen der Generalversammlung im BORG Ternitz.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.