Verkehrsunfall St. Anton

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall St. Anton

Zwei Autolenker kollidierten in St. Anton miteinander.
  2

Einsatz im Bezirk Scheibbs
In St. Anton an der Jeßnitz krachte es im Ortsgebiet

Zwei Fahrzeuglenker kollidierten in St. Anton miteinander. ST. ANTON. Vor Kurzem ereignete sich im Ortsgebiet von St. Anton an der Jeßnitz ein Verkehrsunfall. Auf Höhe des Gemeindeamtes stießen zwei Autolenker zusammen. Fahrzeuge wurden geborgen Die Fahrzeuge wurden von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr geborgen und im Anschluss wurde die Fahrbahn gereinigt. Weitere Infos gibt's hier und auf Facebook.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Fahrerflucht nach Unfall mit zwei Schwerverletzten in St. Anton an der Jeßnitz.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Fahrerflucht nach Unfall in St. Anton an der Jeßnitz

Pkw-Lenker riss auf der Bundesstraße B25 in St. Anton zwei Radfahrer mit und flüchtete. Die Polizei ersucht um Mithilfe. ST. ANTON. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B25 in St. Anton an der Jeßnitz wurden zwei Radfahrer schwer verletzt. Eine 57-jährige Frau war von einem Pkw erfasst worden und hatte ihren 58-jährigen Ehemann mitgerissen. Golf-Lenker ergriff die Flucht Der Unfall-Lenker beging Fahrerflucht. Am Ort des Geschehens wurde ein abgerissener Außenspiegel gefunden,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Ein Motorradlenker kollidierte auf der Steinleiten in St. Anton mit einem Pkw und stürzte in den Jeßnitzbach.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Motorradlenker aus Kirchberg stürzte in den Jeßnitzbach

Ein Motorradlenker krachte auf der Steinleiten in St. Anton gegen einen Pkw und stürzte im Anschluss in den Jeßnitzbach. ST. ANTON/KIRCHBERG. Auf der Steinleiten krachte ein Motorradlenker aus Kirchberg an der Pielach, der auf der Bundesstraße B28 von Puchenstuben kommend mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war,   im Gemeindegebiet von St. Anton an der Jeßnitz gegen einen entgegenkommenden Pkw und im Anschluss gegen eine Leitschiene. Unfall-Lenker landete im Bachbett Durch die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Einsatz in St. Anton an der Jeßnitz: In Grafenmühl ist ein Auto von der Fahrbahn der Bundesstraße abgekommen und im Straßengraben gelandet.
 1   8

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Die Feuerwehr zog in St. Anton einen Pkw aus dem Graben

Vier Verletzte gab es vor Kurzem bei einem Verkehrsunfall in St. Anton an der Jeßnitz. ST. ANTON. Vier verletzte Personen forderte vor Kurzem ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B25 im Bereich Grafenmühl in St. Anton an der Jeßnitz. Im starken Heimreiseverkehr überquerte ein Auto aus unbekannter Ursache die Gegenfahrbahn, fuhr in den Graben und prallte gegen einen Betonsockel und Leitschiene. Fahrzeug wurde geborgen Nach der medizinischen Erstversorgung wurden die vier Verletzten in...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Der verletzte Motorrad-Lenker musste mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Amstetten gebracht werden.

Motorrad-Lenker in St. Anton an der Jeßnitz von der Fahrbahn geschlittert

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße B28 in St. Anton an der Jeßnitz wurde ein Motorrad-Fahrer schwer verletzt. ST. ANTON. Ein Motorrad-Lenker, der auf der Bundesstraße B28 im Gemeindegebiet von St. Anton an der Jeßnitz von Scheibbs kommend in Richtung Puchenstuben unterwegs war, kam bei einer Geschwindigkeit von ca. 80 Stundenkilometern im Zuge eines Bremsmanövers in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und schlitterte in einen nahegelegenen Straßengraben. Entgegenkommender Motorrad-Fahrer...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.