Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales
Der PKW konnte von der FF Deutschlandsberg rasch geboren und gesichert werden, nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Feiertag
Polizei, Feuerwehr und Rotes Kreuz im Einsatz

BEZIRK. Die Unfälle auf steirischen Straßen reißen derzeit leider nicht ab. Vor allem die Soboth, auf der es heuer bereits drei Verkehrstote gab, stand am gestrigen Feiertag im Fokus der Polizei. Beamte aus der Steiermark (Deutschlandsberg), Kärnten (Wolfsberg) und Slowenien (Radlje ob Dravi) führten am Donnerstag einen länderübergreifenden Verkehrsschwerpunkt durch. Die Polizisten achteten auf erhöhte Geschwindigkeit und führten Alkoholkontrollen durch, die alle negativ ausfielen. Auf...

  • 16.08.19
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales
Das Fahrzeug kam in dieser Hauseinfahrt im Gemeindegebiet von Preitenegg seitlich liegend zum Stillstand

Von der Hebalm Landesstraße abgekommen
17-Jähriger baute schweren Verkehrsunfall in Preitenegg

Der Lavanttaler zog sich bei dem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag Verletzungen unbestimmten Grades zu. PREITENEGG. Ein 17-jähriger Lavanttaler kam mit seinem PKW von der Hebalm kommend in einer starken Linkskurve in Preitenegg rechts von der Hebalm Landesstraße (L 136) ab. Er überfuhr mehrere Leitpflöcke sowie eine Leitplanke bevor er dann gegen eine dortige Hauseinfriedung prallte. Letztlich kam das Fahrzeug seitlich liegend zum Stillstand. Der junge Mann konnte das total...

  • 09.10.18
Lokales
Spektakulär mutete die Übung zum Autounfall an.
7 Bilder

Explosive Abschnittsübung in Stallhof

Zehn Freiwilligen Feuerwehren beübten einen Brand nach der Explosion eines Schnaps-brennkessels ebenso, wie einen Verkehrsunfall u.a. STALLHOF. Dieses Jahr fand die Abschnittsübung des Abschnittes 7 „Oberes Stainztal“ in Stallhof statt. Übungsannahme war die Explosion eines Schnaps-Brennkessels mit mehreren Vermissten. Als zuständige Feuerwehr wurde die FF Stallhof erstalarmiert und rückte mit dem Tanklöschfahrzeug TLF 1000 aus. Nach Erkunden der Lage durch den Übungseinsatzleiter, HBI...

  • 17.04.18
Lokales
Die Freiwilligen Feuerwehren (FF) Kamp und Frantschach standen gestern am Abend auf der Weinebene Straße im Einsatz
4 Bilder

Nach Fönsturm: Autolenker stieß in Frantschach-St. Gertraud gegen Baum

Ein 45-jährige Steirer blieb glücklicherweise unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand hingegen Totalschaden. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Ein 45-jähriger Autolenker aus der Steiermark übersah gestern am Abend auf der Weinebene Straße (L 148) im Gemeindegebiet von Frantschach-St. Gertraud einen durch den starken Fönsturm entwurzelten Baum. Er stieß in weiterer Folge mit seinem PKW gegen den über die Fahrbahn liegenden Baum. Glücklicherweise blieb der Mann dabei aber unverletzt, an seinem Fahrzeug...

  • 12.12.17
Lokales
5 Bilder

Verkehrsunfall im Ortsgebiet von Frauental mit sieben beteiligten Fahrzeugen

Um etwa 22.30 Uhr am 05.07.2017 wurde die Feuerwehr Frauental zu einem technischen Einsatz auf der Hinterleitenstraße im Ortsgebiet von Frauental alarmiert. Ein Verkehrsunfall mit sieben beteiligten PKW war der Grund für den Einsatz. Vom Hebalmkreisverkehr kommend überholte ein PKW im Bereich der Ortseinfahrt einen anderen PKW. In diesem Bereich der Gemeindestraße haben Fahrzeuge am Fahrbahnrand geparkt. Beim Überholvorgang touchierte der überholende PKW sechs parkende PKW. Bei zwei PKW war...

  • 06.07.17
Lokales
Auf der Sulmtal-Straße B74 in St. Martin i.S. kam es immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen.

Baustelle: Kurvenentschärfung und Brücken-Neubau in St. Martin i.S.

Seit Montag wird in St. Martin i.S. auf der B74 gebaut. Eine enge und schmale Kurve auf der Sulmtal-Straße, nahe der Ortschaft Graschach, wird entschärft und neu trassiert. In der Vergangenheit kam es dort immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen, dem will das Land Steiermark entgegenwirken. "Die unmittelbar anschließende Leibenbachbrücke wird ebenfalls neu gebaut", berichtet Verkehrslandesrat Anton Lang. "Dadurch ergeben sich Gesamtkosten von rund 950.000 Euro." Die Gemeinde St. Martin i.S....

  • 03.04.17
  •  2
Lokales
3 Bilder

Mit PKW auf Forststraße abgerutscht

Am 06. Jänner 2017 wurden die Feuerwehren Glashütten, Trahütten und Deutschlandsberg zu einem Verkehrsunfall auf der Weinebene gerufen. Ebenso im Einsatz standen das Rote Kreuz, die Bergrettung Schwanberg, das Rote Kreuz und der Rettungshubschrauber C12. Die Fahrzeuginsassen wurden in Krankenhäuser mit Verletzungen unbestimmten Grades eingeliefert. Am Vormittag des Hl. drei Königtages wurden die Feuerwehren Glashütten, Trahütten und Deutschlandsberg zu einem Verkehrsunfall auf einer...

  • 09.01.17
Lokales

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Preding

Ein Motorradfahrer stürzte auf der nassen Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu Am 17.09.2016, 10.07 Uhr lenkte ein 47-jähriger Elektroinstallateur aus dem Bezirk Braunau am Inn, Oberösterreich, als Letzter einer 5-köpfigen Motorradgruppe sein Motorrad auf der Landesstraße 617 aus Stainz kommend in Richtung Preding. Unmittelbar vor der Kreuzung der Landesstraße 617/617D/639D im Gemeindegebiet Preding in einer Rechtskurve kam er auf der nassen Fahrbahn infolge eines Fahrfehlers zu...

  • 19.09.16
Lokales
4 Bilder

Freiwillie Feuerwehr bei Verkehrsunfall in Hörmsdorf zur Stelle

Am Vormittag des 04.09. kam es auf der B69 in Hörmsdorf (Marktgemeinde Eibiswald) zu einem spektakulären Verkehrsunfall. Ein PKW wurde dabei in einen Bach katapultiert, ernsthaft verletzt wurde aber zum Glück niemand. Um 10.48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hörmsdorf zum Einsatz alarmiert. Kameraden der FF Pitschgau-Haselbach, die die Unfallstelle passiert hatten, rückten ebenfalls zum Einsatz aus. Ein Linksabbieger hatte aufgrund einer entgegen kommenden Motorradkollone angehalten, ein...

  • 06.09.16
  •  1
Lokales

Fußgänger in Eibiswald von Pkw erfasst

Dienstagnacht, 30. August 2016, wurde ein Fußgänger von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Gegen 20:20 Uhr war ein 71-Jähriger aus dem Bezirk Deutschlandsberg mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 69 im Ortsgebiet von Eibiswald aus Richtung Kreisverkehr Eibiswald kommend in Fahrtrichtung Hörmsdorf unterwegs. Auf Höhe eines Anwesens wollte ein 30-jähriger Fußgänger aus dem Bezirk Deutschlandsberg von rechts kommend unmittelbar vor dem Pkw die Bundesstraße überqueren. Der Fußgänger wurde vom...

  • 31.08.16
Lokales

Eine Verletzte bei Kollision in Herbersdorf

Montagabend, 14. September, kam es zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Pumpenwagen. Dabei erlitt die 74-jährige Pkw-Lenkerin Verletzungen unbestimmten Grades. Gegen 17:30 Uhr war eine 74-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz mit ihrem Pkw auf der L617, von Preding kommend in Fahrtrichtung Stainz, unterwegs. In Herbersdorf geriet sie aus bisher unbekannter Ursache in einer Rechtskurve auf der regennassen Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn. Zur gleichen Zeit kam ihr ein Pumpenwagen, gelenkt...

  • 15.09.15
Lokales
Der verunfallte Pkw in Rossegg war arg zugerichtet.
3 Bilder

Verkehrsunfall in Rossegg forderte die Einsatzkräfte

Eine Person war eingeklemmt bei diesem schweren Verkehrsunfall in Rossegg. ROSSEGG. Am 2. August um ca. 12:50 Uhr kam es in Rossegg, in der Gemeinde Stainz, Ortsteil Georgsberg) zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW kam aus unbekannter Ursache im Ortsgebiet von Rossegg von der Bundesstraße (B76, der Radlpass-Bundesstraße) ab und krachte anschließend gegen einen Baum. Der Fahrer war beim Eintreffen der Einsatzorganisationen im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr mit...

  • 03.08.15
Lokales
12 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf der B76 im Bereich Hollenegg

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Morgen des 16. August 2014 auf der B76 im Bereich Hollenegg gekommen. Ein PKW-Lenker von Deutschlandsberg kommend ist dabei mit dem Lenker eines Kleintransporters frontal zusammengestoßen. Der Unglückslenker des PKW erlitt bei dem Aufprall tödliche Verletzungen und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack geschnitten werden. Der Lenker des Kleintransporters wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber des ÖAMTC ins Krankenhaus geflogen....

  • 16.08.14
Leute
6 Bilder

Verkehrsunfall beschließt das Jahr für die FF Glashütten

2013 war ein wahrlich langes und einsatzreiches Jahr für die höchstgelegene Feuerwehr Österreichs. Am 29. Dezember erhielt die Freiwillige Feuerwehr Glashütten gegen 14 Uhr einen Sirenenalarm. Grund dafür war ein Verkehrsunfall auf der L619, der Weinebene-Landesstraße, mit zwei PKW. Am Einsatzort angelangt bot sich für die Kameraden welche mit acht Mann, HLF1 und MZF ausrückten, folgendes Bild: kurz vor der Weinebene waren zwei Fahrzeuge auf der schneeglatten Fahrbahn kollidiert. Bei...

  • 07.01.14
Lokales
(c) Rotes Kreuz DOKUteam

Schwerer Verkehrsunfall in Frauental - 4 Verletze

Beim Auffahren auf die B76 in Richtung Graz kollidierte am 16.10.2011 kurz nach Mitternacht in Frauental ein PKW mit einem Taxi-Bus. Der PKW-Lenker wurde schwer, die Taxi-Insaßen leicht verletzt. Laut Unfallerhebung dürfte der 20jährige PKW-Lenker das Taxi, das ebenfalls in Fahrtrichtung Graz unterwegs war, übersehen haben. Nach dem Zusammenstoß landeten beide Fahrzeuge im Staßengraben, der PKW-Lenker war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer und die...

  • 16.10.11
Lokales
3 Bilder

Verkehrsunfall in Pichling/Stainz

Ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen ereignete sich am 27.01.2011 um ca. 17:30 auf der B76 zwischen Pichling und Rossegg. In einer Kurve der in diesem Bereich dreispurigen B76 touchierten zwei entgegenkommende PKW seitlich. Ein Fahrzeug kam auf der Fahrbahn zum Stillstand, das zweite landete im Straßengraben. Die alarmierten Rettungskräfte eilten zur Unfallstelle. Das Rote Kreuz schickte zwei Rettungswagen und einen First Responder, weiters leisteten zwei zufällig vorbeikommende...

  • 27.01.11
Lokales

Verkehrsunfall in Bad Gams

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am 01.01.2011 um ca. 04:30 Uhr auf einer Gemeindestraße im Ortsgebiet von Bad Gams (Bez. Deutschlandsberg). Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 17jähriger Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach der PKW ein Brückengeländer, überschlug sich mehrmals und kam seitlich zu liegen. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte konnte sich der Verunfallte selbst aus dem Fahrzeug befreien. Nach notärztlicher Versorgung wurde er vom Roten Kreuz mit...

  • 01.01.11
Lokales
Den Einsatzkräften bot sich ein Bild der Zerstörung.
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf der B76 im Teipl-Graben

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Vormittag des 06.11.2010 auf der in diesem Bereich dreispurigen B76 zwischen Lannach und Stainz im Teipl-Graben. Zwei Fahrzeuge kollidierten, beide Lenker starben noch an der Unfallstelle. Eine 29jährige Lenkerin aus St. Stefan/Stainz geriet beim Überholen ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug eines 19jährigen aus Rossegg zusammen. Beide Autos trafen sich im Bereich der Fahrerseiten mit voller Geschwindigkeit,...

  • 07.11.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.