Alles zum Thema Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales
Der Motorradfahrer wurde mittelschwer verletzt.
2 Bilder

Verkehrsunfall
Pkw und Motorrad kollidierten in Jochberg

JOCHBERG (jos). Am 10. Juli gegen 9.40 Uhr fuhr eine Pkw-Lenkerin (73, Ö) in Jochberg von der Schnaitlgasse in Richtung Osten und wollte in die Pass-Thurn-Straße einmündend weiter in Richtung Kitzbühel fahren. Dabei übersah sie den aus Kitzbühel kommenden Motorradfahrer (64). Es kam zu einer seitlichen Kollision, bei dem der Lenker auf die Fahrbahn stürzte und sich mittelschwer verletzte. Der 64-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus St. Johann...

  • 11.07.19
Lokales
Die beiden Frauen wurden verletzt und in die Krankenhäuser Kufstein bzw. St. Johann gebracht.
3 Bilder

Verkehrsunfall
Motorrad kam von Bundesstraße ab: Zwei Frauen verletzt

ST. JOHANN (jos). Eine 33-Jährige (Ö) fuhr am 30. Juni gegen 17.50 Uhr mit ihrem Motorrad auf der Loferer Bundesstraße in Richtung St. Johann. Dabei kam sie auf einem geraden Straßenabschnitt über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte mit ihrer Mitfahrerin (28) in die angrenzende Wiese. Die 33-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in das Krankenhaus Kufstein geflogen. Die 28-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus St. Johann gebracht. Weitere...

  • 01.07.19
Lokales
Ein durchgeführter Alkomattest am Pkw-Lenker verlief positiv.

Verkehrsunfall
Fahrradfahrer kollidierte mit alkoholisiertem Pkw-Lenker

HOCHFILZEN (jos). Am 30. Juni gegen 17.30 Uhr fuhr ein Österreicher (47) mit seinem Fahrrad in Fahrtrichtung Hochfilzen. Zum selben Zeitpunkt bog ein entgegenkommender Österreicher (47) mit seinem Pkw nach links ab. Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen und es kam zur seitlichen Kollision. Der Radfahrer wurde dabei gegen die Windschutzscheibe geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Er wurde ins Krankenhaus Salzburg geflogen Ein durchgeführter Alkomattest bei dem...

  • 01.07.19
Lokales
Der 87-Jährige wurde beim Unfall schwer verletzt.
2 Bilder

Verkehrsunfall
Sekundenschlaf: Fußgänger von Pkw erfasst

ST. JOHANN (jos). Am 22. Juni gegen 14.20 Uhr lenkte eine Österreicherin (41) ihren Pkw auf der Sperten Gemeindestraße in Richtung St. Johann. Kur vor der Innsbruckerstraße hatte die Frau laut eigenen Angaben einen Sekundenschlaf und kam in der Folge über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Dabei erfasste sie einen Fußgänger (87). Der Mann wurde rund 20 Meter weit in ein neben der Straße liegendes Grundstück geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb. Er wurde mit schweren Verletzungen vom...

  • 24.06.19
Lokales
Der verletzte Bub wurde in das Krankenhaus St. Johann geflogen.
3 Bilder

Verkehrsunfall
Achtjähriger in Oberndorf von Pkw erfasst

OBERNDORF (jos). Am 16. Juni um 13:.05 Uhr fuhr ein Deutscher (58) in Oberndorf mit seinem Pkw von Wörgl kommend in Richtung Kitzbühel. Zur gleichen Zeit wollte ein 8-Jähriger Junge (Ö), der sich in Begleitung seiner Mutter befand, die Fahrbahn queren, um auf die andere Straßenseite zu gelangen. Aus nicht näher bekannter Ursache wurde der Bub vom Pkw erfasst und dabei unbestimmten Grades verletzt. Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus St. Johann...

  • 17.06.19
Lokales
Der Motorradlenker verstarb an der Unfallstelle.
2 Bilder

Verkehrsunfall
Kössen: Überholmanöver endete tödlich

KÖSSEN (jos). Am 15. Juni gegen 14 Uhr fuhr ein Deutscher (34) mit seinem Motorrad im Ortsgebiet von Kössen in Richtung Walchsee, wo er zum Überholen eines Traktors mit Ladewagen ansetzte. Dabei dürfte er den entgegenkommenden PKW, gelenkt von einer Holländerin (66), übersehen haben. In der Folge kollidierte er mit dem PKW und kam zu Sturz. Im Zuge des Sturzgeschehens zog er sich tödliche Verletzungen zu. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation eines zufällig nachkommenden deutschen Arztes...

  • 17.06.19
Lokales
Der Wagen überschlug sich und landete in der Fieberbrunner Ache.
5 Bilder

Polizeimeldung
Pkw überschlug sich und landete in Ache

ST. JOHANN (jos). Am 9. Juni gegen 6.25 Uhr lenkte ein 23-Jähriger (Ö) seinen Pkw in St. Johann Richtung Fieberbrunn. Dort kam er vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafs von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und kam in der Fieberbrunnerache zum Stillstand. Der Lenker und seine Beifahrerin (D, 18) konnten sich selbst aus dem Pkw befreien. Beide wurden mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus St. Johann eingeliefert. Im Einsatz stand die Feuerwehr St. Johann mit 21 Feuerwehrleuten...

  • 12.06.19
Lokales
Zu Pfingsten hatte die Tiroler Polizei wieder einiges zu tun.

Pfingstverkehr
So lief es auf den Tiroler Straßen zu Pfingsten ab

TIROL. Zu Pfingsten war wieder einiges los auf den Tiroler Straßen. Jeder wollte so schnell wie möglich in die Sonne und ans Ziel kommen. So setzte schon am frühen Freitagnachmittag der Reiseverkehr auf der A12 und A13 in Richtung Italien ein. Leider wurden bei dem starken Reiseverkehr viele Unfälle und sogar ein Todesopfer dokumentiert.  Freitag: Rückstaus bis in den Raum InnsbruckDurch die Baustelle im Bereich der Europabrücke kam es so, zum Start des verlängerten Wochenendes, zu einer...

  • 11.06.19
Lokales
191 Einbruchsdiebstähle wurden 2018 im Bezirk Kitzbühel verübt.

Kriminalstatistik
3.319 Strafdelikte im Bezirk Kitzbühel im Jahr 2018

Anstieg der Strafdelikte im Bezirk Kitzbühel im Jahr 2018 um 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (jos). In Tirol wurden im vergangenen Jahr 40.139 Delikte von der Polizei bearbeitet. Das bedeutet im Vergleich zum Jahr 2017 einen Rückgang von 3,5 Prozent bzw. ein Minus von 1.472 in absoluten Zahlen. Die Aufklärungsquote konnte um 3,1 Prozent gesteigert werden und liegt mit 58,6 Prozent über dem österreichischen Durchschnitt (52,2 Prozent). Fahrlässige &...

  • 08.05.19
Lokales
9 Bilder

Feuerwehr
Floriani-Übung: Verkehrsunfall mit Fahrzeugbrand

Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen und einem brennenden Fahrzeug, so lautete die Alarmmeldung, die die Leitstelle Tirol an die Freiwillige Feuerwehr Hochfilzen übermittelte. HOCHFILZEN (red.). Glücklicherweise war dies aber "nur" die Meldung zur diesjährigen Floriani-Übung in Hochfilzen. Nach dem Erkunden durch den Einsatzleiter wurde von der Gruppe des Kleinlöschfahrzeuges eine Wasserversorgung von einem Hydranten zum Tanklöschfahrzeug aufgebaut, die Kameraden des...

  • 28.04.19
Lokales
Die beiden Deutschen und deren Kinder wurden beim Autounfall unbestimmten Grades verletzt.
5 Bilder

Polizeimeldung
Fünf Personen bei Verkehrsunfall in Erpfendorf verletzt

ERPFENDORF (jos). Am 14. April gegen 15.50 Uhr fuhr ein Deutscher (46) mit seinem Pkw in Richtung Waidring. Im Wagen befanden sich weiters seine Ehefrau (44) sowie deren drei Kinder (9, 7, 3). Aus ungeklärter Ursache kam der Pkw auf die Gegenfahrbahn. Der Wagen kam links von der Fahrbahn ab und kam im Anschluss auf einem Betonsockel eines Gartenzaunes zum Stillstand. Alle Personen wurden unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsfahrzeug in das Krankenhaus St. Johann bzw....

  • 15.04.19
Motor & MobilitätBezahlte Anzeige
Ein Unfall ist leider schnell passiert. Rechtlicher Beistand ist daher oft unerlässlich.
2 Bilder

Die Tiroler Rechtsanwälte
Was tun, wenn’s mal kracht?

Wie wichtig Mobilität für uns ist, merken wir meist erst dann, wenn sie uns genommen oder eingeschränkt wird, etwa durch Krankheiten oder Verletzungen. Damit unsere Mobilität gewährleistet ist und wir alle flüssig, sicher und heil ans Ziel kommen, braucht es gewisse Regeln. Viel VerkehrAuf Österreichs Straßen sind ca. 5 Millionen Pkw unterwegs, Motorräder, Lkw und andere Gefährte nicht eingerechnet. Da ist es unvermeidlich, dass es hin und wieder kracht – laut Statistik etwa 40.000 Mal pro...

  • 18.03.19
Lokales
Der 85-Jährige musste aus dem Wagen geborgen werden.

Verkehrsunfall
St. Johann: Vier Verletzte bei Auffahrunfall

St. JOHANN (jos). Am 13. März ereignete sich in St. Johann auf der Abbiegespur der Pass-Thurn-Straße auf die Loferer Straße ein Auffahrunfall. Ein 85-Jähriger (Bezirk Kitzbühel) fuhr dabei mit seinem Pkw auf einen sich im Stau befindlichen Wagen auf. Dieser wurde durch den Aufprall gegen ein weiteres Auto geschoben. Der 85-jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und musste von der Feuerwehr St. Johann aus dem Fahrzeug geborgen werden. Anschließend wurde er in das Krankenhaus St. Johann...

  • 14.03.19
Lokales
Der 8-Jährige musste in das Krankenhaus Traunstein geflogen werden.

Verkehrsunfall
Bub (8) bei Überqueren der Straße von Pkw erfasst

FIEBERBRUNN (jos). Am 8. März gegen 18:15 Uhr stiegen ein Bub (8, D) und ein Mädchen (Cousine des Buben, 13, D) in Fieberbrunn aus einem anhaltenden PKW aus und warteten am rechten Fahrbahnrand, während der Lenker (Vater des Buben) das Fahrzeug auf einen nahegelegenen Parkplatz lenkte. Ein nachkommender PKW-Lenker hielt vor den beiden am Gehsteig wartenden Kindern an und ermöglichte ihnen das Überqueren der Straße. Zum selben Zeitpunkt lenkte ein Österreicher (63) seinen PKW in Fahrtrichtung...

  • 11.03.19
Politik
(Von li.): Belastbare Zahlen, Daten und Fakten für das Gelingen von Tirol 2050 energieautonom haben Rupert Ebenbichler (Wasser Tirol), Angela Hofmann (MCI), Energiereferent LHStv Josef Geisler, Wolfgang Streicher, Markus Mailer (beide Uni Innsbruck) und Andreas Hertl (Wasser Tirol) auf den Tisch gelegt.
2 Bilder

Energieautonomie
Energie-Einsparungsmöglichkeiten für Tirol

TIROL. Bis 2050 hat sich das Land Tirol das Ziel der Energieautonomie gesteckt. Der Ausstieg Tirols aus fossilen Energieträgern ist schon lange beschlossen. Künftig möchte man auf heimische Energie setzen. Dieser Weg dorthin führt über Effizienz, Umweltwärme, Wasser- und Sonnenkraft, wie eine Studie zu den "Ressourcen- und Technologieszenarien Tirol 2050“ zeigt.  Konkrete Zahlen, Daten und FaktenNach dem Beschluss hin zu einem energieautonomen Tirol bis 2050, kann man nun erstmals mit...

  • 05.03.19
Politik
Der tote Winkel könnte durch Abbiegeassistenten verhindert werden.

Abbiegeassistenz für Lkw
Mingler kritisiert Hofers Nein zur Abbiegeassistenz

TIROL. Kürzlich gab es von Verkehrsminister Hofer ein Nein zum verpflichtenden Abbiegeassistenten für Lkw. Dies führte auch in Tirol zu heftiger Kritik unter anderem beim Grüne Verkehrssprecher Michael Mingler. Diese Absage würde Menschenleben gefährden, so Mingler.  Gefordert: Gesetzlich verpflichtende Nachrüstung Nach der Absage Hofers zu einer verpflichtenden Abbiegeassistenz fordert der Grüne Verkehrssprecher Mingler nun umso heftiger eine gesetzlich verpflichtende Nachrüstung der...

  • 21.02.19
Politik
Philip Wohlgemuth, Verkehrssprecher der neuen SPÖ im Tiroler Landtag

LKW-Unfälle
Sofortige Verbesserungsmaßnahmen gefordert

In Europa kommt es aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens immer wieder zu Unfällen mit LKWs.  Verschiedene Faktoren wie z.B. Übermüdung oder eine fehlende Übersicht sorgen dafür, dass es tendenziell mehr werden. Philip Wohlgemuth schlägt nun Alarm. „4.000 LKW-Unfälle mit Todesfolge in Europa sind ein Auftrag für sofortige Verbesserungsmaßnahmen", so Philip Wohlgemuth, Verkehrssprecher der neuen SPÖ im Tiroler Landtag Nachrüstung und Fixausstattung „Wir forcieren und unterstützen sämtliche...

  • 11.02.19
Lokales

Verkehrsunfall
Alkoholisierte Ungarin (49) verursachte Unfall in Jochberg

JOCHBERG (jos). Eine Ungarin (49) fuhr am 24. Jänner gegen 23.15 Uhr mit ihrem Pkw auf der Pass-Thurn-Straße in Jochberg Richtung Kitzbühel. Zeitgleich fuhr eine Dänin (45) mit ihrer Tochter (20, Beifahrerin) in die Gegenrichtung. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zur Frontalkollision. Das Fahrzeug der Ungarin wurde schwer beschädigt und kam auf der Beifahrerseite zu liegen. Der Wagen der Dänin schleuderte gegen die Böschung und wurde ebenfalls schwer beschädigt. Alle drei Beteiligten...

  • 25.01.19
Lokales
Bei den anhaltenden Schneefällen in Tirol ist auf den Straßen besondere Vorsicht geboten.

Verkehrsservice Update 15. Jänner
Trotz Wetterbesserung immer noch zahlreiche Straßensperren in Tirol

Der Schnee hat Tirol im Moment fest im Griff. Zahlreiche Straßen sind aufgrund von Lawinengefahr gesperrt oder wegen extremer Glätte nur eingeschränkt befahrbar. Aktuelle SituationWir haben die wichtigsten Straßensperren für Ihren Bezirk zusammengefasst und versuchen diese im Laufe des Tages zu aktualisieren. Detaillierte Informationen bietet der Verkehrsservice des ÖAMTC. Stand: Dienstag, 15.1., 11:00 Uhr Kufstein/Kitzbühel B178: Loferer Straße (Steinpass - St. Johann) Pass Strub in...

  • 09.01.19
Lokales
Der Wagen der 60-Jährigen wurde vom Zug erfasst und zerstört.

Verkehrsunfall
Oberndorf: Pkw von Zug erfasst

Regionalzug rammte Pkw, welcher auf Bahngleis im Schnee stecken blieb OBERNDORF (jos). Am Vormittag des 8. Jänner fuhr eine 60-Jährige in Oberndorf über einen Bahnübergang. Als ihr auf der einspurigen Straße ein Fahrzeug entgegen kam, setzte sie zurück auf den Bahnübergang, wo ihr Wagen aufgrund der Schneefahrbahn stecken blieb. Zeitgleich schlossen sich die Schranken des Bahnüberganges, da sich ein Regionalzug näherte. Ein Passant forderte die Frau auf, den Pkw zu verlassen. Der Zug rammte...

  • 09.01.19
Lokales
Am 25. Dezember 2018 kam es im Ortsgebiet Schlitters zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos.

Polizei Tirol
Zusammenstoß zweier Autos in Schlitters

SCHLITTERS. Am 25. Dezember gegen 220:00 Uhr übersah ein Autofahrer ein anderes Auto, dadurch kam es zu einer Kollision. Taleinwärtsfahrenden PKW übersehenAm 25.12.2018 gegen 22:20 übersah ein 55jähriger Lenker im Ortsgebiet Schlitters einen PKW, der taleinwärts fuhr. Dadurch kam es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Autos. Der 55jährige Autofahrer und dessen Beifahrer wurden unbestimmten Grades verletzt. Die beiden wurden von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die Beifahrerin des...

  • 26.12.18
Lokales
Der 48-Jährige wurde schwer verletzt in die Klinik Innsbruck geflogen.
5 Bilder

Verkehrsunfall
48-Jähriger geriet mit Pkw über Straßenrand hinaus

HOPFGARTEN (jos). Am 16. Dezember gegen 7.30 Uhr fuhr ein Österreicher (48) seinen Pkw von Innerpenningberg in Richtung Hopfgarten. Dabei geriet er über den Straßenrand hinaus und prellte vorerst gegen eine Einfriedungsmauer eines Wohnhauses. Anschließend stürzte der Wagen über eine Wiese sowie eine steil abfallende Böschung und kam in den Bäumen zum Stillstand. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften geborgen werden. Er wurde in die Klinik Innsbruck geflogen.

  • 17.12.18
Lokales
Die Salzburgerin (38) erfasste den Buben (8) mit ihrem Pkw.

Verkehrsunfall
Pkw erfasste Buben (8) in St. Ulrich

ST. ULRICH (jos). Eine 38-jährige Salzburgerin fuhr am 14. Dezember ihren Pkw in Fahrtrichtung St. Ulrich. Auf Höhe eines Gasthauses liefen plötzlich zwei Kinder auf die Fahrbahn, um diese zu überqueren. Die Frau konnte trotz Vollbremsung den Zusammenstoß mit einem einheimischen Buben (8) nicht mehr verhindern. Der Bub wurde zu Boden gestoßen, wobei er unbestimmten Grades verletzt wurde. Er wurde in das BKH St Johann gebracht.

  • 17.12.18
Lokales
Die beiden Lenker wurden in das Krankenhaus St. Johann gebracht.
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Brixen

BRIXEN (jos). Am 23. November gegen 7.50 Uhr kam es bei der Ortseinfahrt in Brixen zu einem Unfall zwischen zwei Pkw-Lenkern (63, 29). Der 63-Jährige bog nach links ab und übersah dabei den geradeaus fahrenden 29-Jährigen. Die beiden mussten von der Feuerwehr Brixen aus den Fahrzeugen geborgen werden. Beide wurden mit Verletzungen Grades in das Krankenhaus St. Johann transportiert. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

  • 23.11.18