Verkehrsverbund

Beiträge zum Thema Verkehrsverbund

Freuen sich über die Vertragsverlängerung (im Bild v. l.): Hermann Häckl, Peter Brandl, Valon Berisha, Allegra Frommer und Christian Spanner.

FC Red Bull verlängert Vertrag mit Verkehrsverbund

WALS-SIEZENHEIM (buk). Knapp 100.000 Fußballfans sind in der vergangenen Saison mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Red-Bull-Stadion angereist. Seit 2008 gelten die Eintrittskarten an Spieltagen auch als Fahrschein. Nun wurde der Vertrag neu unterzeichnet. "Diese Kooperation schicken wir gerne in die Verlängerung", freut sich Allegra Frommer, Geschäftsführerin der Salzburger Verkehrsverbund GmbH.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Geht es nach der Euregio, dann soll zwischen Salzburg und Freilassing eine Art Rad-Autobahn entstehen.
3

Euregio bastelt an gemeinsamem Verkehrsverbund

Rad-Schnellweg zwischen Salzburg und Freilassing wird Thema einer Machbarkeitsstudie Mit dem Start des neuen Interreg-Förderprogramms Mitte April will die Euregio Salzburg Berchtesgadener Land Traunstein ein Entwicklungskonzept für einen gemeinsamen Verkehrsverbund auf den Weg bringen. "Derzeit gibt es eine Kooperation zwischen dem Salzburger Verkehrsverbund und dem Landkreis Berchtesgaden, wir wollen aber alle Verkehrsanbieter in Salzburg und den beiden bayerischen Landkreisen Berchtesgaden...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefanie Schenker
LR Hans Mayr und Bgm. Heinz Schaden bei der Vertragsunterzeichnung.
1

366-Euro-Jahresticket für Öffis in Stadt Salzburg fixiert

Und: Land beteiligt sich nun doch an den Kosten für Linie 20, ab Dezember soll die Linie 24 Betrieb wieder aufnehmen Seite heute, Mittwoch, ist es amtlich: Ab Juli wird es das 366-Euro-Jahresticket für den öffentlichen Verkehr in der Stadt Salzburg geben. Einen entsprechenden Vertrag haben LR Hans Mayr und Bgm. Heinz Schaden heute mit dem Verkehrsverbund unterschrieben. Zwei Drittel der Kosten übernimmt die Stadt, ein Drittel das Land – der Vertrag gilt vorerst für ein Jahr. Der Pakt muss nun...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefanie Schenker

Familienpass - Ermäßigung beim Sbg. Verkehrsverbund

Seit 1.1.14 wird der Salzburger Familienpass als Ermäßigungsausweis bei den Bussen und Zügen des Sbg. Verkehrsverbundes anerkannt: wenn mindestens ein Elternteil mit mindestens einem Kind unterwegs ist, zahlt der Elternteil nur die Hälfte, alle mitreisenden Kinder bis 14 jahre fahren gratis. Mehr Infos: Infos zum Salzburger Familienpass finden Sie hier: gepostet von Forum Familie - Elternservice des Landes

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Mayr - Forum Familie Flachgau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.