verstorben

Beiträge zum Thema verstorben

Hubert Hutfless verstarb plötzlich und unerwartet in seinem 55 Lebensjahr.

Bad Sauerbrunn
Autor Hubert Hutfless verstorben

BAD SAUERBRUNN. Der Literat Hubert Hutfless ist überraschend im Alter von 55 Jahren verstorben. Der Autor und Buchhändler hinterlässt eine Frau und einen Sohn. Poet mit Sinn für Humor Sein erster Gedichtband erschien 2013, für seine Werke wurde er 2015 mit dem Energie Burgenland Literaturpreis ausgezeichnet. Als Teil von „Die singenden Poeten“ zeigte er im Rahmen der Beckenbodenlesungen in Baumgarten seinen Sinn für Humor. zudem war er Mitglied im Kulturverein „Sauerampfer“ in Bad Sauerbrunn....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Claudia Pingitzer ist völlig unerwartet im 52. Lebensjahr verstorben.
2

"Bestürzt und tief betroffen"
Trauer um Claudia Pingitzer

DEUTSCHKREUTZ (EP). Völlig unerwartet ist die 51-jährige Deutschkreutzerin Claudia Pingitzer in der Nacht auf Mittwoch verstorben. „Bestürzt und tief betroffen“ vom plötzlichen Ableben der langjährigen Leiterin der Wohnbauförderung im Amt der Burgenländischen Landesregierung zeigen sich LH Hans Peter Doskozil und Wohnbaureferent LR Heinrich Dorner in einer Aussendung. Große Trauer„Es erfüllt mich mit großer Trauer, dass Claudia Pingitzer, die ich als großartige Mitarbeiterin und als engagierten...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig

Pöttschings Alt-Bgm. Rudolf Moser gestorben

PÖTTSCHING. Der ehemalige SPÖ-Landtagsabgeordnete Rudolf Moser ist im Alter von 86 Jahren gestorben. „Die SPÖ Burgenland verliert mit ihm eine verdienstvolle Persönlichkeit, die Zeit ihres Lebens für die Sozialdemokratie eingestanden ist und unsere Werte hochgehalten hat. Wir werden ihn in ehrenvoller Erinnerung behalten“, so LH Hans Niessl. Moser war von 1956 bis 1975 Abgeordneter des Burgenländischen Landtages und von 1972 bis 1991 auch Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Pöttsching im Bezirk...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Roland Posch „Gau“ (l.) und Angelo Hauptmann unternahmen gemeinsam zahlreiche unvergesslichen Touren im In- und Ausland.

„Alt-Gänsepräsident“ Angelo Hauptmann 44-Jährig verstorben

Bikerszene des Landes trauert PÖTTSCHING. Angelo Hauptmann, Altpräsident vom Motorradstammtisch „Die Gänse“ mit Sitz in Pöttsching verstarb plötzlich und unerwartet im 44. Lebensjahr. Angelo war mit Leib und Seele Biker und Stütze der „Gänse“. Hauptmann wurde im Januar 2002 Mitglied beim Motorradstammtisch und übernahm bereits zwei Jahre später die Funktion des Präsidenten. Gemeinsam mit seinen Freunden bereiste er nicht nur halb Europa, sondern war mit seinem Bike auch in Afrika oder Amerika...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Professor Rudolf Sarközi war wesentlich an der Anerkennung der Roma und Sinti als Volksgruppe in Österreich mitbeteiligt.
2

Große Trauer um Professor Rudolf Sarközi

Der Vorsitzende des Volksgruppenbeirats, Professor Rudolf Sarközi, verstarb am Samstag im 72. Lebenjahr. UNTERSCHÜTZEN. Der Vorsitzende des Volksgruppenbeirats der Roma, Professor Rudolf Sarközi, verstarb am Samstag, 12. März, im 72. Lebensjahr. Sarközi machte unermüdlich auf die Probleme und Anliegen der Volksgruppe aufmerksam. In den 1980er-Jahren, als sich der Unmut über die Diskriminierungen der Roma in Oberwart regte, begann sich Rudolf Sarközi zu engagieren. 1989 war er Gründungsmitglied...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Mit Prof. Karl Messner verlor das Musikland Burgenland einen ganz großen Vertreter.
2

Professor Karl Messner verstorben

Der Komponist und Musikdirektor prägte das musikalische Schaffen und Leben im Burgenland über viele Jahrzehnte intensiv mit. OBERWART. Nach einem erfüllten und schaffensreichen Leben verstarb der am 21. Jänner 1923 in Neunkirchen geborene Dirigient, Musikdirektor und Komponist Prof. Karl Messner am 2. Jänner 2016 im 93. Lebensjahr. In seiner Funktion als Direktor der Musikschule Oberwart (1956 bis 1988) gestaltete er das Musikleben der Region nachhaltig. Von 1963 bis 1988 war er...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Langzeitgastwirtin 94-Jährig verstorben

MATTERSBURG. Grete Steiger, Gastwirtin i. R., verstarb am 17. Oktober im 95. Lebensjahr. Frau Steiger führte mit ihren Gatten Oskar von 1953 bis 1981 das „HOTEL POST“ am Mattersburger Hauptplatz, wo sich jetzt das MEZ befindet.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Karl Moik, der Stadl-Vater ist tot, Norbert Rier und seine Kastelruther Spatzen sind in Oberwart mit dabei.
2

Karl Moik verstorben – er war viermal mit dem Musikantenstadl im Burgenland

Der Erfinder des Musikantenstadl verstarb Donnerstagvormittag Nur zwei Tage vor der Live-Sendung - mitten in die ersten Proben für den Musikantenstadl in Oberwart - erreichte die Fans, Kollegen und langjährigen Wegbegleiter und Nachfolger die traurige Nachricht, dass Karl Moik, der Vater des Musikantenstadls, verstorben ist. Als Erfinder und langjähriger Stadl-Moderator begeisterte Moik über 25 Jahre Millionen von Zuschauern und auch Generationen, ehe er sich mit dem Silvesterstadl 2005 vom...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Michael Strini
News-Journalist Kurt Kuch aus Oberwart ist tot.
2 1

Top-Aufdecker Kurt Kuch verstorben

Der erfolgreiche News-Journalist aus Oberwart verlor seinen Kampf gegen den Krebs Der bekannte Enthüllungsjournalist Kurt Kuch ("News") aus Oberwart hat heute im Krankenhaus Graz seinen harten Kampf gegen den Lungenkrebs verloren. Seine Krankheit hatte er im Vorjahr öffentlich - vor allem auf sozialen Netzwerken wie Facebook - gemacht und dadurch viel Aufmerksamkeit und Solidarität erreicht, sowie vielen Betroffenen auch Mut gemacht. Danach startete der ehemalige Kettenraucher eine Kampagne...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Michael Strini
Melinda Esterházy unterstützte viele wichtige soziale und kulturelle Projekte im Burgenland.

Fürstin Melinda Esterházy verstorben

EISENSTADT. In der Nacht auf Donnerstag, dem 28. August ist Fürstin Melinda Esterházy de Galántha, geb. Ottrubay, im 95. Lebensjahr friedlich im Kreis ihrer Familie in Eisenstadt entschlafen. Prima Ballerina Melinda Esterházy wurde am 24. Mai 1920 als Tochter des Gerichtspräsidenten Dr. Dezső Ottrubay in Budapest geboren. In sehr jungen Jahren war sie bereits ein gefeierter Ballett-Star an der Budapester Oper. Aus Liebe zu ihrem künftigen Ehemann beendete sie 1946 ihre bedeutende Karriere als...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Ewald Ivanschitz am Saxofon

Ewald Ivanschitz ist tot

BAUMGARTEN. Er war Künstler, Musiker, Musikpädagoge, unterrichtete am Haydn Konservatorium in Eisenstadt, war auf Konzertreisen mit dem Wiener Opernballorchester und auch Mitglied bei den „Buchgrablern”. Ewald Ivanschitz war ein leidenschaftlicher Musiker. Montagmorgen starb er mit 61 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Ein Leben für die Musik Von 1973 bis 1979 studierte Ivanschitz an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien und legte danach seine Diplomprüfung im...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Marlene Anger

Josef Glavantisch verstorben

PÖTTSCHING. Josef Glavanitsch, Gründungsobmann der Seniorenbund (ÖSB) Ortsgruppe Pöttsching, ist am 13. August verstorben. Er war von 1987 bis 2000 Seniorenbund Obmann in Pöttsching. Glavantisch war auch begeisterter und vielfach ausgezeichneter Sportkegler. „Pepi Glavanitsch war mit seinem Engagement für die ältere Generation und seinem Einsatz für den Kegelsport ein aktiver Teil unserer Dorfgemeinschaft. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren“, so Vizebürgermeister Christian Sagartz...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.