Villach-Lind

Beiträge zum Thema Villach-Lind

Eine Aufnahme aus den Gründungszeiten: das erste Auto der Fahrschule
  2

60 Jahre Fahrschule Herrgesell
"Das Schöne sind die wöchentlichen Erfolge"

Seit 60 Jahren gibt es die Fahrschule Herrgesell, heute in Villach. Angefangen hat man eigentlich woanders, nämlich in Feistritz an der Drau, erzählt Firmenchefin Ingrid Tschernuth.  VILLACH. Seit nunmehr 60 Jahren besteht die Fahrschule Herrgesell. Einst von ihrem Vater in Feistritz an der Drau gegründet, übernahm Ingrid Tschernuth die Schule im Jahr 1984. Und übersiedelte an den heutigen Standort in Villach Lind. Die Fahrprüfungen, erzählt sie, wären immer schon in Villach gewesen. Allein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Verärgert die Anrainer: ein Supermarkt auf der grünen Wiese. Statt rund 35 Parkplätzen will Spar um die 60 errichten
 1

Villach
Änderungen im Bebauungsplan angestrebt

Villach strebt Änderung des Bebauungsplans an. Konzept wurde bereits erstellt.  VILLACH. Nägel mit Köpfen ist die Devise. Die Offensive "Villach goes green" werde weiterhin gezielt umgesetzt, heißt es seitens der Stadt Villach in Hinblick auf die nunmehr öffentlich gewordene Kritik zu dem geplanten Spar-Markt in Villach/Lind (Meerbothstraße/Treffner Str.). Der Hintergrund: Anrainer beschwerten sich über das Supermarkt-Projekt, sprachen von "Betonwüste". Um Projekte wie diese in Zukunft von...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Es kommt zu Verkehrsbehinderungen (Symbolbild)
  2

Grabungsarbeiten
Verkehrsbehinderungen in Villach

Demnächst kommt es wieder zu gröberen und kleineren Verkehrsbehinderungen. Grund sind vor allem Grabungs- und Abbrucharbeiten. VILLACH. Ab Montag, den 20. Mai, wird im Villacher Stadtgebiet wieder kräftig gegraben. Autolenker müssen daher auf einigen Straßenzügen mit Verzögerungen rechnen. Kleinere Verkehrsbehinderungen Kommende Woche kommt es in verschiedenen Stadtteilen zu Verkehrsbehinderungen – Grund dafür sind vor allem Grabungs- und Asphaltierungsarbeiten. Die Baustellen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Zeugen erkannten Einbrecher wieder: Polizei verhaftet Rumänen

VILLACH. Die Villacher Polizei schnappte zwei rumänische Diebe.  Nach dem Hinweis einer Anrainerin wurden die Beiden am Samstag in Villach-Lind angehalten und kontrolliert, im Anschluss wurden sie von Geschädigten wiedererkannt. Einer der Beiden, ein 22-jähriger Mann, war bereits am Vortag nach einem Einbruchsdiebstahl angezeigt worden, daher wurde er in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. Die Mittäterin wurde auf freiem Fuß angezeigt. Zweimal ertappt Dass es Zeugen gab, die die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Diebe stahlen Geld aus Zeitungsständern

VILLACH. Wenn man die Zahlungsmoral bei den sogenannten Stummen Verkäufern am Straßenrand kennt, darf man sich über diese Idee wundern: Bisher unbekannte Täter haben in Villach-Lind bei zwei Zeitungsständern die Kassen aufgebrochen und das Bargeld gestohlen. Danach wurden die Zeitungsständer in einen Restmüllcontainer einer Wohnhausanlage geworfen, wo sie von einem Hausbewohner gefunden wurden.

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Vandalenakt! Alle vier Reifen aufgestochen

VILLACH. Ein bisher unbekannter Täter stach in der Nacht auf Karstamstag im Villacher Stadtteil Lind bei einem auf einem öffentlichen Parkplatz vor einer Wohnhausanlage ordnungsgemäß abgestellten PKW alle vier Reifen auf. Dadurch entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Überfall in Villach: Mann wurde mit Butterfly-Messer bedroht

Tat ereignete sich im Stadtteil Lind. Es gibt eine Täterbeschreibung. VILLACH. Heute, Montag, wurde in Villach-Lind (Kreuzungsbereich Steinwenderstraße/SEZ-Straße) ein Mann überfallen. Um 8.45 Uhr wurde der 24-jährige Angestellte aus dem Bezirk Völkermarkt auf dem Weg zur Arbeit von einem unbekannten Täter mit einem Butterfly-Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Die Beute belief sich nur auf ein paar Euro. Fahndung erfolglos Eine Fahndung nach dem Täter blieb...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Straßensperre in Villach-Lind

VILLACH. Die Meerbothstraße im Villacher Stadtteil Lind (sie verläuft nördlich entlang des Hauptbahnhofgeländes) wird umfassend erneuert. Aus diesem Grund ist sie für den fließenden Verkehr gesperrt. Derzeit ist der Kreuzungsbereich Treffner Straße / Piccostraße an der Reihe. Eine Umleitung ist eingerichtet. Voraussichtliches Ende der gesamten Baumaßnahmen: Samstag, 5. September. Zusätzlich kommt es im Kreuzungsbereich Treffner Straße / Piccostraße aufgrund der Neugestaltung des...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
 1   12

,Der Lärmpegel ist nun unerträglich'

Lauter Zugsverkehr am "Lindner-Gleis" verärgert Anrainer. Einer hat sich an die WOCHE gewandt. VILLACH LIND (dg).VILLACH LIND (dg). Auf die Aktion "Weil es uns nicht egal ist" hat sich WOCHE-Leser Anton Tarmastin gemeldet. Seit Monaten ist Tarmastin bemüht mit den Verantwortlichen der ÖBB in Kontakt zu treten. Problem am Lindner-Gleis Grund dafür ist das "Lindner Gleis", das direkt am Grundstück Tarmastins in der Ottokar-Kernstock-Straße vorbeiführt. "Das Lindner-Gleis wurde 2012 für die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Doris Grießner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.