Volkshilfe

Beiträge zum Thema Volkshilfe

„Ich werde gemeinsam mit meinem Team dafür arbeiten und kämpfen, unsere Gesellschaft ein Stück weit gerechter zu machen", sagt die neue Vorsitzende der Volkshilfe Grieskirchen-Eferding Eva Lohner-Petz.

Neuwahl
Eva Lohner-Petz neue Vorsitzende der Volkshilfe Grieskirchen-Eferding

Volkshilfe Grieskirchen-Eferding startet mit neuem Team durch: Eva Lohner-Petz wurde zur neuen Vorsitzenden gewählt. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Bei der online durchgeführten Konferenz wurde die Grieskirchnerin Eva Lohner-Petz zur neuen Vorsitzenden des Bezirksvereines gewählt. Sie folgt in dieser Funktion Erich Pilsner nach. „Ich werde gemeinsam mit meinem Team dafür arbeiten und kämpfen, unsere Gesellschaft ein Stück weit gerechter zu machen. Dieser Kampf ist in Zeiten der Spaltung und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Fahrräder werden vorab von Partnerbetrieben der Volkshilfe geprüft und bei Bedarf repariert.

Eferding & Schlüßlberg
ReVital-Shops bereit für Radsaison

Rechtzeitig zum Start der Radsaison bietet die Volkshilfe in ihren ReVital-Shops Schlüßlberg und Eferding gebrauchte Drahtesel zu einem günstigen Preis. EFERDING, SCHLÜSSLBERG. Die ReVital-Shops in Schlüßlberg und Eferding halten wieder Räder bereit. Die Fahrräder wurden von der Volkshilfe gemeinsam mit Partnerbetrieben und den Bezirksabfallverbänden über die Wintermonate gesammelt und aufbereitet. „Mit 8. März gehen diese Drahtesel flächendeckend in ganz Oberösterreich als ReVital-Fahrräder in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Volkshilfe sucht Zivildiener, die bei der Betreuung pflegebedürftiger Menschen mithelfen.

"Hilfe zur Selbsthilfe"
Volkshilfe sucht neue „Zivis“ für Mai 2021

Die Zivildiener werden ab Mai 2021 bei der Unterstützung von beeinträchtigten Menschen sowie bei den Mobilen Diensten eingesetzt. EFERDING. Ein Zivildiener wird ab Mai 2021 von der LebensART GmbH der Volkshilfe gesucht, einer von der Gesundheits- und Soziale Dienste GmbH (GSD) der Volkshilfe. Einsatzort ist jeweils Eferding. In der LebensART-Einsatzstelle werden – nach dem Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe" – Menschen mit körperlicher, geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung betreut und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Betroffene Kinder leiden nicht nur unter dem finanziellen Druck, sie leiden auch unter Ausgrenzung in der Schule und Freizeit, spüren die Sorgen ihrer Eltern und sind öfter krank.

Volkshilfe-Umfrage
Kinder werden ärmer, trauriger, einsamer

„Immer wenn ich traurig bin, habe ich Bauchschmerzen.“ Das sagte ein Neunjähriger Linzer bei einer Umfrage, die von der Volkshilfe Österreich unter armutsbetroffenen Familien durchgeführt wurde. Das Ergebnis erschüttert auch Volkshilfe OÖ-Vorsitzenden Michael Schodermayr. OÖ. „79 Prozent aller Befragten gaben an, sich jetzt noch mehr Sorgen über die Zukunft zu machen. Und auf die Hälfte der befragten Familien hat sich die Corona-Krise finanziell negativ ausgewirkt. Ein recht hoher Prozentsatz,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Volkshilfe Bereichsleiter Fred Edlinger, Carolin Pilsel, Standortleiterin Renate Hinterberger, Johann Leitner, Willibald Schönleitner, Vbgm. Günter Hauser-Panhölzl (v. l.).

Aktion
SPÖ Natternbach sammelte Kleiderspenden – „Sammeln und Helfen“

Bei der Kleiderspendenaktion der Volkshilfe Grieskirchen/Eferding mit der SPÖ Natternbach kamen 3,5 Tonnen an Anziehsachen zusammen. NATTERNBACH. Gemeinsam mit der Volkshilfe Grieskirchen/Eferding hat die SPÖ Natternbach die letzten Wochen Kleiderspenden gesammelt. „Viele haben durch die Krise Zeit gefunden um die Kleiderschränke etwas zu durchforsten, und das Ergebnis war spitze“ gibt sich Ortsparteivorsitzender Markus Scheucher zufrieden. „Einen sehr großen Dank an all die fleißigen Spender!“...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Volkshilfe OÖ-Vorsitzender Michael Schodermayr: "Wenn wir verhindern wollen, dass die Gesundheitskrise vor allem für arbeitslose Menschen aus dem Niedriglohnsektor zur Existenzkrise wird, muss über eine Erhöhung der Nettoersatzquote von derzeit 55 auf 80 Prozent diskutiert werden dürfen. Und es muss erlaubt sein, über soziale Innovationen wie ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle Männer und Frauen mit Hauptwohnsitz in Österreich nachzudenken."

Gedanken zur Corona-Krise
Solidarität darf nicht an unserer Grenze enden

Das Ausbreiten des Corona-Virus und der Kampf dagegen haben weltweit dazu geführt, dass für das öffentliche Leben die Pause-Taste gedrückt wurde. Die damit verbundene Vollbremsung der Wirtschaft wird nicht nur gravierende ökonomische sondern auch gesellschaftliche Folgen nach sich ziehen – immer wieder ist von einer "neuen Normalität" nach Corona die Rede. Die BezirksRundschau hat deshalb Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher gebeten, ihre Gedanken zur Corona-Krise und dem Leben danach...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Michael Matzner entwickelte 2014 die App youtoo, mit der freiwillige Hilfe koordinierbar wird. Seit Beginn der Corona-Krise Anfang März ist die Hilfsbereitschaft sprunghaft gestiegen. Alleine in Oberösterreich haben sich 300 Freiwillige gemeldet.
2

youtoo-App
Digitale Koordination freiwilliger Hilfe

Michael Matzner wurde 1967 in Grieskirchen geboren und lebt heute in Bad Schallerbach. Der studierte Betriebswirt entwickelte 2014 die App youtoo, mit der freiwillige Hilfe koordinierbar wird. Seit Beginn der Corona-Krise Anfang März haben sich alleine in Oberösterreich 300 Freiwillige gemeldet. Sie wollen Menschen in Quarantäne und ältere Menschen, die unter Einsamkeit aufgrund der vorgeschriebenen eingeschränkten Sozialkontakte leiden, unterstützen. BAD SCHALLERBACH. Die Idee zu youtoo...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Nichts vor den Containern oder Shops deponieren: Bekleidung und Möbel können derzeit von der Volkshilfe nicht gesammelt werden.

Volkshilfe-Appell
Keine Sachspenden deponieren

Shops und Sammelstellen sind wegen der Corona-Krise nicht besetzt, davor deponierte Kleidung und Möbel können daher beschädigt werden und müssten entsorgt werden. „Wir freuen uns normalerweise immer über Sachspenden, aber in Zeiten wie diesen bitten wir die Bevölkerung, keine Kleiderspenden in die Container zu werfen beziehungsweise daneben zu stellen und keine Möbel oder sonstige Spenden vor unseren Shops zu deponieren, erklärt Martin Zwicker als Geschäftsführer der Volkshilfe Arbeitswelt...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
v.l.: Michael Baminger, Maria Dietrich, Marion Huber, Wolfgang Hattmannsdorfer und Klaus Dorninger präsentieren das Energiesparpaket für sozial Benachteiligte.

Hilfe zur Selbsthilfe
Energie AG, Volkshilfe, Caritas und OÖ Hilfswerk geben Energiesparpakete aus

Bezieher der bedarfsorientierten Mindestsicherung können sich bei den Partnern der Energie AG jeweils eines von 2.000 Energiesparpaketen abholen.  OÖ. „Wir übernehmen gerne soziale Verantwortung. Unser Energiesparpaket ist ein kleiner Beitrag dazu, dass im Haushalt Energie ohne Komfortverlust eingespart werden kann“, sagen Michael Baminger und Klaus Dorninger, die Geschäftsführer des Energie AG Vertriebs. Das Energiesparpaket geht mit der aktuellen Auflage bereits in die vierte Runde. Bereits...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Florian-Gewinnerin Katharina Hainbuchner, Goldhauben-Obfrau Martina Pühringer, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Leichtathletin Verena Preiner und Trainerin Elisabeth Schmied, Ruderer Rainer Kepplinger und Trainer Christoph Engl.
3 5

Ehrenamtstag Land OÖ
LH Stelzer lud zum großen Danke-Fest für Ehrenamtliche im Landhaus

Mehr als 700 Ehrenamtliche aus ganz Oberösterreich kamen am 12. Juli auf Einladung von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer zum großen Danke-Fest für Ehrenamtliche ins Landhaus. OÖ./LINZ. Es gab Landhausführungen – inklusive persönlichem Empfang durch LH Stelzer in seinem Büro – Live-Musik, Turn- und Sportvorführungen und Leistungsschauen von Einsatzkräften. Vereine, Organisationen und GästeZahlreiche oberösterreichische Vereine und Organisationen wirkten am Ehrenamts-Tag mit, unter anderem der...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Gesundheitslotsin Roya Ramin mit Teilnehmerinnen.
2

Erfolgreiche Aktion
Frauen-Gesundheits-Dialog für Asylwerberinnen in Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Großes Interesse fand der Frauen-Gesundheits-Dialog für asylsuchende Frauen im Pfarrheim Grieskirchen. In ihren Muttersprachen persisch und arabisch wurden 18 Frauen von den Gesundheitslotsinnen Roya Yamin und Margreet Yousef in das österreichische Gesundheitswesen eingeführt. Die Runde erörterte frauenspezifische Themen, wie Brustkrebsvorsorge, Unterleibsbeschwerden und Schmerzlinderung in einem regen Dialog. Mit vielen Fragen, interessiertem Austausch und der Bekundung: „Bitte...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Alten Büchern neues Leben einhauchen und damit ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft setzen.
1

Volkshilfe schenkt alten Büchern neues Leben

Bücher zum Kilopreis gibt es heuer am Internationalen Tag des Buches. Wer Appetit auf Lesestoff verspürt, sollte am 23. April in einem der 18 Volkshilfe-Shops in Oberösterreich vorbeischauen. Bücher aller Art werden dort gewogen und zum Kilopreis verkauft. Ein Kilo Buch wird einen Euro kosten – eine gute Gelegenheit also, um die private Bibliothek zu erweitern und das Sortiment an Gute-Nacht-Geschichten aufzustocken. Wert des Buches Vor allem im Volkshilfe-Shop in Urfahr dreht sich am...

  • Linz
  • Nina Meißl
2

Immer da, wenn Not an der Frau ist

ASCHACH (fui). Seit 13 Jahren vergeht keim ein Wochentag, an dem die Pensionistin Maria Pfleger nicht im Volkshilfe Shop in aschahc vorbeischaut, um zu helfen. Trotz ihrer 75 Jahre Alter packt die rüstige Aschacherin überall, wo Hilfe gebraucht wird. „Mir macht es einfach Spaß unter Menschen zu sein, das hält mich fit, in jeder Hinsicht. Ich spüre das Alter nicht“, erklärt Pfleger. Im Second Hand Shop der Volkshilfe kümmert sie sich um Sauberkeit und Ordnung. „Maria hilft beim Sortieren, hängt...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner

Freundschaft als wichtige Stütze

Auf den ersten Blick verbindet Nasim und Timo eine ganz normale Freundschaft. Die beiden spielen und lernen zusammen, gehen gelegentlich ins Kino oder unternehmen etwas in der Gegend. Timo lebt mit seiner Familie in Gallspach und macht gerade die Matura. Nasim hat seine Familie verloren und ist alleine aus Afghanistan geflüchtet. Seit Jänner 2016 ist Timo Pate von Nasim und hilft ihm dabei, gut in Österreich anzukommen. „Ich habe im Wohnheim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Schenkten Suppe aus und zeigten sich solidarisch: Gerald Neundlinger,  Harald Schick, Johann Stadelmayer,  Wolfram Moshammer, Marcus Schneeberger, Erich Pilsner Bastian Moser (v.l.n.r.)

Arbeit ist das beste Rezept gegen Armut

Zum Tag der Arbeitslosen am 30. April gab es von der Volkshilfe in ganz Oberösterreich eine große Portion Erdäpfelsuppe und Solidarität. 40.000 Menschen sind aktuell in Oberösterreich arbeitslos gemeldet. Arbeitslosigkeit kann jeden und jede treffen. Zumindest 40.000 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher werden am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, kaum etwas zu feiern haben – sie haben derzeit keinen Job. In Österreich sind aktuell 430.000 Menschen als arbeitslos gemeldet oder in Schulung....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Ingo Till
Altenbetreuung ist eine der zentralen Säulen der Volkshilfe OÖ.

Volkshilfe stellt sich neu auf

OÖ. Nach eineinhalb Jahren hat die Volkshilfe OÖ ihre Organisation neu aufgestellt. Bisher waren die Bezirke eigenständig verantwortlich. Seit 1. Juli sind sämtliche Dienste in der Volkshilfe Gesundheits- und Soziale Dienste GmbH gebündelt. Das bedeutet für die Kunden vor Ort, dass es künftig nur noch eine Anlaufstelle im Bezirk gibt. "Dadurch werden viele Aufgaben, wie Einkauf und Abrechnungen, zentral verwaltet. In den Bezirken wollen wir uns auf das Wesentliche konzentrieren, das heißt, für...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
Gerti Weissenböck sammelt schon seit zwölf Jahren fleißig für Bedürftige in Osteuropa.

Spenden für die Armen in Osteuropa

WAIZENKIRCHEN. Schon seit zwölf Jahren sammelt Gerti Weissenböck Spenden für die notleidende Bevölkerung Osteuropas. Die Mitarbeiterin des ASZ Waizenkirchen konnte allein in der Weihnachtsaktion 50 Kilogramm Mehl, zehn Lebensmittelpakete und 915 Euro an Geldspenden für weitere Lebensmittelpakete und die Transportkosten einsammeln. "Ich bedanke mich bei der Firma Haberfellner für die Mehlspende sowie bei allen privaten Spendern von Lebensmitteln, Geld, Kleidung und Kosmetik", so Weissenböck....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rainer Auer
Pflegerin Gabi Berghuber und ihre Patientin Hilda Kosnar.
2

Das Patientenlächeln ist Dank genug

Eine halbe Million Österreicher benötigt Pflege. Für die Pfleger ist es Erfüllung und Herausforderung. BEZIRK. "Wenn mich Frau Kosnar schon in der Früh anlacht, weiß ich, dass ich einen tollen Beruf habe", erzählt Pflegerin Gabi Berghuber. Die Diplomkrankenschwester ist eine der 100.000 Pfleger in Österreich. Seit fünf Jahren arbeitet sie bei der Mobilen Betreuung der Volkshilfe Eferding und kennt die Herausforderungen in ihrem Beruf ganz genau. Im Zentrum steht der Patient, darum müssen die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Laura und Michael von der Volkshilfe helfen mit, die 100.000 Info-Kärtchen zu verteilen
2 5

Volkshilfe klärt Asyl-Irrtümer auf

Beim Thema Asyl herrschen Unwissenheit und Verunsicherung. Es wird gehetzt und gelogen, Tatsachen werden ignoriert und verdreht. Die Volkshilfe hält dem mit einer positiven Fakten-Kampagne unter dem Titel "Weil wir alle Menschen sind" entgegen. Auf sieben unterschiedlichen Kärtchen wird mit gängigen Vorurteilen und Irrtümern schwarz auf weiß aufgeräumt und es werden Fragen beantwortet wie "Würden Sie ihr Handy wegschmeißen, wenn sie flüchten müssten?" oder "Kommen Sie mit 5 Euro und 50 Cent am...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich
An sieben Tagen in der Woche sind die – vorwiegend weiblichen – Mitarbeiter der Volkshilfe für die Menschen da.
1

Reparatur-Café geplant

Kommendes Wochenende feiert die Volkshilfe Eferding-Grieskirchen ihr 25. Gründungsjubiläum. EFERDING (mak). Auch nach 25 Jahren gehen dem Team der Volkshilfe Eferding-Grieskirchen die Ideen nicht aus. Noch diesen Herbst will man mit der Umsetzung eines Reparatur-Cafés beginnen. "Die Zeit des Wegschmeißens ist endgültig vorbei. Mit unseren Volkshilfe-Shops haben wir den ersten großen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit getan. Jetzt wollen wir weitergehen und auch das Thema Reparatur von...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
Bäckerlehrling Mehdi Jawari (Mitte) mit seinem Chef Hans Huter (r.) und dessen Sohn Andreas.

Nach der Flucht in die Backstube

Ausbilder und Lehrer der afghanischen Jugendlichen aus Galls-pach berichten von ihren Erfahrungen. GALLSPACH (mak). Ende 2012 waren 36 jugendliche Flüchtlinge aus Afghanistan in das ehemalige Parkhotel in Gallspach eingezogen. Einige von ihnen sind mittlerweile volljährig und haben das Volkshilfe-Wohnheim bereits wieder verlassen. So auch Mehdi Jawari, der in der Hoffnung auf ein Leben in Sicherheit vor den Taliban geflüchtet war. Vor eineinhalb Jahren bekam er bei einem Praktikum in der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
Im Sozialmarkt werden Waren angeboten, deren Ablaufdatum bald erreicht ist oder deren Verpackung leicht beschädigt ist.

"Es zwickt die Leute"

Menschen mit geringem Einkommen suchen zunehmend zu günstigen Einkaufsalternativen. BEZIRK (mak). Weil das Leben immer teurer wird, suchen immer mehr Menschen nach Möglichkeiten, um Geld einzusparen. Eine Möglichkeit, günstig einzukaufen gibt es etwa in den Geschäften der Volkshilfe in Aschach, Eferding und Schlüßlberg. Hier werden Kleidung, Bücher und Hausrat aus zweiter Hand günstig zum Verkauf angeboten. Eferding und Schlüßlberg bieten zudem ein ReVital-Angebot an gebrauchten Elektrogeräten...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
Thomas Anderer (GF Landesabfallverband), Johann Stadelmayer (Bürgermeister Eferding), die Landtagsabgeordneten Maria Wageneder und Erich Pilsner, Monika Gumpelmaier (Volkshilfe-Vorsitzende), Soziallandesrätin Gertraud Jahn, Bezirkshauptmann Michael Slapnicka, und Fred Edlinger, Geschäftsführer der Volkshilfe Eferding-Grieskirchen.

Viel Prominenz beim Geburtstagsfest des Volkshilfe-Shops

Rund 100 Gäste sind am vergangenen Freitag zum 20. Geburtstag des Volkshilfe-Shops in Eferding gekommen. Unter ihnen war auch viel politische Prominenz. Auf dem Foto: Thomas Anderer (GF Landesabfallverband), Bürgermeister Johann Stadelmayer, die Landtagsabgeordneten Maria Wageneder und Erich Pilsner, Monika Gumpelmaier (Volkshilfe-Vorsitzende), Soziallandesrätin Gertraud Jahn, Bezirkshauptmann Michael Slapnicka und Fred Edlinger, Geschäftsführer der Volkshilfe Eferding-Grieskirchen.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
Christa Schneider kann stolz auf R. sein. Bei einem Redewettbewerb hatte der 17-Jährige die Nase vorne.

"Ein Kind der Flucht"

Paten schenken jungen Asylwerbern Zeit und helfen ihnen, sich in Österreich einzuleben. GALLSPACH. Im Jugendwohnhaus „morgenLand“ leben derzeit 36 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus Afghanistan. Im Oktober 2013 hat die Volkshilfe Flüchtlings- und Migrantenbetreuung ein Patenschaftsprojekt ins Leben gerufen. Dafür nehmen sich Ehrenamtliche aus der Umgebung jeweils für einen der Burschen ein bis zwei Stunden in der Woche Zeit für Nachhilfeunterricht und gemeinsame Freizeitaktivitäten....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.