Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Homöopathische Arzneimittel sind eine gute Alternative zur Beschwerden Bekämpfung während der Schwangerschaft.

Homöopathie
Treffpunkt zu "Geburt und Schwangerschaft" am 18. Mai abgesagt

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wurde der geplante Vortrag von Jutta Czedik-Eysenberg zum Thema "Homöopathie in der Schwangerschaft, rund um die Geburt" am 18. Mai ersatzlos gestrichen. WIEN/PENZING. Der Verein Initiative „Homöopathie hilft!” – vormals Verein zur Förderung der Homöopathie und Gesundheit (VHG) – versteht sich als Drehscheibe zwischen Patienten, Experten und Anwendern. Er bietet Informationen und Service rund um das Thema Homöopathie. Coronabedingt findet ein Treffpunkt...

  • Wien
  • Penzing
  • Patricia Hillinger
Am Meiselmarkt stehen Großkampftage bevor. Schließlich ziehen der Advent, das "westliche" Weihnachtsfest, Silvester und letztendlich die orthodoxen Weihnachtstage Anfang Jänner den Markt alljährlich in seinen Bann.
1

Vortrag in der VHS 15
Weihnachtliche Großkampftage am Meiselmarkt stehen bevor

Durch die Corona-Pandemie ist auch das Marktgeschehen fundamental betroffen. Dabei stünde nun für viele Stände am Meiselmarkt das Hauptgeschäft an.  RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Der Lockdown ist auch in Wiens einziger Markthalle allgegenwärtig. Dabei steht der Jahreshöhepunkt kurz bevor. Weihnachten und Neujahr in west- und ostkirchlicher Form halten den Markt traditionell auf Trab. Gelten andere Märkte mittlerweile als hippe oder schicke Gastromeilen, geht es am Meiselmarkt traditioneller zu. Hier...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
Die MINI MED-Webinare können bequem von zuhause aus verfolgt werden.
1

Mini Med Studium
Mini Med für zuhause

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Darum kommen die beliebten Mini Med-Vorträge nun direkt zu den Gesundheitsinteressierten nach Hause. Die Referenten sprechen ca. 30 Minuten lang über ein medizinisches Thema, währenddessen können die Zuseher per Chatfunktion Fragen stellen. „Diese beantworten die Mini Med-Experten im Anschluss live“, erklärt Johannes Oberndorfer, Geschäftsführer der RMA Gesundheit GmbH. Die beliebte Moderatorin Alice Herzog wird für angeregte Diskussionen mit den...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Der Virologe Tim Skern arbeitet und forscht in Wien.
1 2

Wissenswertes über das Coronavirus
Dauert die Pandemie gar bis 2025?

Wissenswertes über das Coronavirus: Der Forscher Tim Skern ist virtueller Gast in der VHS Ottakring. OTTAKRING. Die weltweite Coronavirus-Pandemie hat das tägliche Leben nachhaltig verändert. Die bz hat mit Professor Tim Skern über Covid-19 ausführlich gesprochen. Der in Großbritannien geborene und in Wien am Zentrum für Medizinische Biochemie der Universität Wien tätige Virologe analysiert die wissenschaftlichen Fakten zum Coronavirus sowie die Entwicklung der Pandemie. Die Hälfte der ersten...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael Ellenbogen
Universitätsprofessorin Helga Kromp-Kolb ist an der BOKU Wien.

Piaristengasse
Vortrag über den Schutz des Klimas

Im Rahmen der Vortragsreihe "Die Grünen wollen's wissen" wird zu einem Informationsabend in die Piaristengasse. JOSEFSTADT. Die Grünen Josefstadt laden gemeinsam mit Universitätsprofessorin Helga Kromp-Kolb am Mittwoch, 15. Jänner, um 19.30 Uhr zum Vortrag "Klimakrise: Herausforderungen für Gesellschaft und Politik" ein. Auf der Veranstaltung sollen Interessierte darüber informiert werden, wie genau das Pariser Klimaabkommen – dieses hat sich zum Ziel gesetzt, die Erderwärmung auf mindestens...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Um die Ewigkeit dreht sich alles in Johannes Hubers neuem Buch. In St. Hemma hält er einen kostenlosen Vortrag darüber.
1

Vortrag in Hietzing
Johannes Huber - Die Erforschung der Ewigkeit

Der Arzt und Theologe Johannes Huber beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit der Ewigkeit. In der Pfarre St. Hemma hält er einen Vortrag. HIETZING. Woher kommen wir? Wer sind wir? Wohin gehen wir? Gibt es ein Vor- und ein Nach-dem-Leben? Johannes Huber hat sich diesen großen existenziellen Fragen in seinem neuen Buch "Woher wir kommen. Was wir sind. Wohin wir gehen. Die Erforschung der Ewigkeit" gestellt. Einst persönlicher Sekretär von Kardinal Franz König, hat der Theologe und Arzt Huber...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Zsofia Viranyi kennt sich bei Hunden sehr gut aus.
1

Tierforschung am Neubau
Wie denken Hunde? Kostenloser Vortrag im 7. Bezirk

Was und wie Hunde denken, beschäftigt die Wissenschaft schon seit langem. NEUBAU. Obwohl Hunde die besten Freunde des Menschen sind, verstehen wir ihr Verhalten oft nicht. Zsofia Viranyi ist Wissenschafterin am Messerli Forschungsinstitut der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Als eine der Gründer des Clever Dog Labs und des Wolfsforschungszentrums erforscht sie die Kognition, Kommunikation und Beziehungen des Hundes, im Vergleich zum Wolf und zum menschlichen Kind. Kostenloser VortragAm...

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Cem Karakaya verrät, wie man sich im Netz schützt.

Exklusiv
Kostenloser Vortrag zu Sicherheit im Netz mit dem Cyberexperten Cem Karakaya

Cyberexperte Cem Karakaya kommt nach Wien und wird exklusiv für unsere Leser einen Vortrag halten. Am Donnerstag, 13. Juni, wird er um 17.30 Uhr im Cine Center (1., Fleischmarkt 6) über Gefahren im Internet aufklären und unseren Lesern Rede und Antwort stehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Jeder der Interesse hat, kann sich für den Vortrag anmelden.

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein

Ankündigung eines Vortrags zur Geschichte des 14. Bezirks
Geschichte der Linzer Straße

Eine virtuelle Reise in die legendenumwobene Vergangenheit der Linzer Straße Vortrag zur Geschichte einer der bekanntesten Wiener Verkehrsstraßen Donnerstag, 10. Jänner 2018, 18:30 - 20:00 Ort: VHS Penzing, Hütteldorfer Straße 112, 1140 Wien Anmeldung über die VHS Penzing für Kurs-Nr. 1186016, Link: https://www.vhs.at/de/k/276460882 Kurs-Gebühr: 6,00 EUR

  • Wien
  • Penzing
  • Waltraud Zuleger
Roman Weiss hilft mit seinem Team seit 15 Jahren im arbeitsrechtlichen Beratungszentrum der AK.
5

Arbeiterkammer
15 Jahre Beratung in Rechtsfragen

Arbeitsrechtliche Fragen werden vom Team der AK in der Pragerstraße beantwortet und vor Gericht gebracht. FLORIDSDORF. Seit 1985 ist die Informationsstelle der Arbeiterkammer in der Prager Straße 31 ansässig. 2003 eröffnete das Beratungszentrum, das bei arbeitsrechtlichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite steht. Leiter Roman Weiss hilft mit seinem Team unter anderem bei Fragen rund um Mutterschutz, im aufrechten Dienstverhältnis, nach Beendigung des Dienstverhältnisses und bei Altersteilzeit....

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
8

1. WingTsun (schöner Frühlings-) Fest

mit unterhaltsamer Rechtsberatung durch Staranwalt Mag. Werner Tomanek! Am 18.4 durfte die WingTsun Schule in Mariahilf einen besonderen Ehrengast in Ihren Trainingshallen begrüßen. Der bekannte Strafverteidiger Mag. Werner Tomanek war gekommen, um den Mitgliedern und Freunden der Schule einen humorvollen Einblick auf Notwehr, Nothilfe und andere spannende Themen die Selbstverteidigung betreffen.  Neben dem bekannten Vortragenden, durfte der Schulleiter Matthias Gold neben einer Vielzahl an...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Thomas Schuster

Der unbekannte 14. Bezirk - Hadersdorf-Weidlingau

Obwohl Hadersdorf-Weidlingau, genannt Ha-Wei, heute die größte Kastralgemeinde im 14. Bezirk ist, steht sie im Schatten der Kastralgemeinden. Liegt es daran, dass die früheren Vororte Hadersdorf und Weidlingau erst nach dem Zweiten Weltkrieg? Oder verdanken Sie diese Unbekanntheit dem Umstand, dass sie Großteils bereits im Wienerwald liegen? Eine Frage, die dieser Vortrag nicht beantworten kann. Hier geht es stattdessen um eine virtuelle Entdeckungsreise das unbekannte Ha-Wie und dessen...

  • Wien
  • Penzing
  • Waltraud Zuleger
2

Ist die Wirklichkeit wirklich, wirklich?

Vortrag: Ist die Wirklichkeit wirklich, wirklich? Einmal die Medialität – die geistige Welt – von der anderen Seite erleben Sie waren oft in den Medien und wir wollten herausfinden, womit genau dieser Verein sich beschäftigt. Nachdem wir eigene Erfahrungen mit dem folgenden Verein gemacht haben, waren wir überzeugt davon, Euch auch die Möglichkeit geben zu wollen, sich selbst einen Eindruck von deren Arbeit zu machen. Eigentlich besteht ihre Arbeit darin – unsere Arbeit zu hinterfragen! Und das...

  • Wien
  • Penzing
  • Wilhelm Gabler
Alexandra Kautzky-Willer sprach über Männergesundheit.
1

Der Mann bleibt gesund!

Die Auftaktveranstaltung zum Themenschwerpunkt Männergesundheit fand in den Räumen der MedUni Wien statt und war ein voller Erfolg. Bereits seit einigen Jahren steht der November ganz im Zeichen der Männergesundheit, hier hat sich auch das Modewort Movember etabliert. Einen entsprechenden Schwerpunkt setzt in diesem Jahr auch die RMA Gesundheit, in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Wien. Zum Auftakt fand am 4. November im AKH Wien die Veranstaltung "Bleib gesund, Mann!" statt....

  • Michael Leitner
Professor Damien Agbogbe (Mitte) hat mit Schülern der dritten Klassen ein spanisches Lied einstudiert - Besucher Gregorio Méndez Moreno ist zu Tränen gerührt
1 4

Wiedner Gymnasium: Fairtrade macht im Vierten Schule

Am Wiedner Gürtel 68 gab ein mexikanischer Kaffeebauer den Schülern einen Einblick in seinen Alltag. WIEDEN. Klimawandel, faire Produktion, Bio-Produktion – diese Worte sind jedem geläufig, doch was steckt genau dahinter? Um alles über faire Produktion zu erfahren, lud das Wiedner Gymnasium am Gürtel, das eine von 39 Fairtrade-Schulen in Wien ist, einen „echten" Kaffeebauer aus Mexiko ein. Gregorio Méndez Moreno erklärte den Schülern, wie Fairtrade in der Praxis gelebt wird: Von der Gründung...

  • Wien
  • Wieden
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Infoabend: „Ich nehm‘ mein Leben in die Hand“

Wie viel Pflegegeld steht mir zu? Worauf muss ich bei der Vorsorgevollmacht achten und was ändert sich mit dem neuen Erwachsenenschutzgesetz für mich? Älter zu werden bzw. die Pflege von Angehörigen bedeutet neben körperlicher und emotionaler Belastung oft auch hohe Kosten, eine Menge „Papierkrieg“ und viele offene Fragen. Um Antworten darauf zu geben und Betroffene zu unterstützen, laden wir sehr herzlich zu einem Infoabend in das FSW-Tageszentrum Baumgarten ein. Die Teilnahme ist kostenlos!...

  • Wien
  • Penzing
  • Fonds Soziales Wien FSW

Alltag mit Demenz

Den Alltag mit Demenz meistern: Eine Expertin informiert über Formen der Demenz und deren Verlauf sowie über demenzgerechte Kommunikation und die Betreuung von Betroffenen. Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung erbeten: Tel. 01/40 00 – 60 730 oder tz-baumgarten@fsw.at Tageszentrum Baumgarten Seckendorfstraße 1 1140 Wien Wann: 23.03.2017 18:00:00 bis 23.03.2017, 19:30:00 Wo: FSW-Tageszentrum Baumgarten, Seckendorfstraße 1, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Penzing
  • Fonds Soziales Wien FSW
Anzeige

Gehört die Zukunft dem SmartHome?

Die Energiewende ist ein wesentlicher Teil unseres zukünftigen Lebens. Sie wird getragen durch unsere innere Einstellung und den Einsatz erneuerbarer Energien. Wie funktioniert ein Smart Home? Wie groß muss eine Photovoltaikanlage sein? Welche Aufgaben hat ein Energiepspeicher? Wann macht der Einsatz einer Wärmepumpe Sinn? Wozu benötigt man eine Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung? Dipl. Ing. (FH) Alfred Pichsenmeister Dipl. Consultant f. Erneuerbare Energie Wann: 18.02.2017 14:35:00 bis...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Mario Popp
Anzeige
3

Gehört die Zukunft dem SmartHome?

Die Energiewende ist ein wesentlicher Teil unseres zukünftigen Lebens. Sie wird getragen durch unsere innere Einstellung und den Einsatz erneuerbarer Energien. Wie funktioniert ein Smart Home? Wie groß muss eine Photovoltaikanlage sein? Welche Aufgaben hat ein Energiepspeicher? Wann macht der Einsatz einer Wärmepumpe Sinn? Wozu benötigt man eine Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung? Dipl. Ing. (FH) Alfred Pichsenmeister Dipl. Consultant f. Erneuerbare Energie Wann: 17.02.2017 10:00:00 bis...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Mario Popp
Vortragender: Prim. Univ.-Prof. Dr. Franz Trautinger, Leiter der Abteilung für Haut- und Geschlechtskrankheiten, LK St. Pölten
1

MINI MED Video: Die Sonne und ihre Einwirkungen auf die Haut

Seit Jahren warnen Dermatologen vor zu viel Sonnenlicht als eine Ursache für Hautkrebs. Trotz alle dieser Aufklärungsarbeit ist Hautkrebs weiter im Vormarsch. Hautkrebs gehört zu den häufigsten Krebsarten überhaupt! Jedes Jahr erkranken immer mehr Menschen, auch Jüngere, an einem bösartigen Hauttumor, manche sterben daran. Ein bekannter Auslösefaktor ist die Sonne. Hier geht´s zum gesamten Vortrag: http://bit.ly/29bVYCs Zuviel Sonne - hohes Risiko Ein jahrelanges Zuviel an UV-Strahlung schädigt...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Die Forschungstaucherinnen und Forschungstaucher des Kuratoriums Pfahlbauten führten im letzten Oktober die erste große Unterwasser-Ausgrabung in Österreich seit mehr als 30 Jahren durch.

Abend der Pfahlbau-Forschung

Das Kuratorium Pfahlbauten lädt ein zum Abend der Pfahlbau-Forschung. Dabei werden die Betreuer des internationalen UNESCO-Welterbes "Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen" in Österreich zusammen mit einigen ihrer Partner-Organisationen im Bereich der Forschung über aktuelle Arbeiten informieren. Vertreten sein werden unter anderem das Offene Technologielabor OTELO, die Spezialisten für archäologische 3D-Dokumentation von crazy eye, Archaeonautic aus Deutschland, die Universität Wien und das...

  • Vöcklabruck
  • Carmen Löw
Das Etablissement Schwenders Kolosseum kommt in dem Vortrag am 16. März vor.

Vorträge übers Grätzel: Von Wirtshäusern und Dörfern

Vorträge des Bezirksmuseums: Historisches aus dem 14. und 15. Bezirk PENZING/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Lernen Sie in Vorträgen Ihr Grätzel besser kennen: • Die Geschichte der Linzer Straße: Die Entwicklung der wichtigsten Verkehrsroute im Westen Wiens steht hier im Mittelpunkt. Plus: die Geschichte jener Dörfer im heutigen Wien, die an ihr entstanden sind: – Penzing, Baumgarten und Hütteldorf. Am 26. Februar von 18 bis 19.30 Uhr in der Volkshochschule Penzing (14., Hütteldorfer Straße 112). Kosten:...

  • Wien
  • Penzing
  • Andrea Peetz
Univ.-Prof. Dr. Horst Olschewski
1 3

MINIMED VIDEO: Die Lungenentzündung in der modernen Medizin

Keine andere lebensbedrohliche Infektionskrankheit ist so häufig wie die Lungenentzündung. Auch bis dahin völlig gesunde Personen können schwer erkranken. Wie erkennt man die Lungenentzündung, was sind die wichtigsten Ursachen und die wichtigsten Risiken? Wie kann man eine Lungenentzündung behandeln und wie kann man ihr vorbeugen? Welche Rolle spielen das Röntgenbild und die Computertomographie? Welche Fehler sollten unbedingt vermieden werden? Talk Gast und Referent ist Univ.-Prof. Dr. Horst...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Prim. Priv.-Doz. Dr. Felix Stonek (l) und Herbert Hauser (r) der das Interview führte
2

MINIMED VIDEO: Wechseljahre als Wohlfühljahre

Körperliche und seelische Harmonie im Klimakterium. Die Wechseljahre sind eine Phase der Wandlung des Körpers und der Seele Heftige Beschwerden wie Schweißausbrüche, Wallungen, Anfälle schlechter Laune oder Schlafstörungen können Frauen um die 50 sehr zu schaffen machen. Diese Symptome sind aber kein unabänderliches Schicksal. Durch eine positive Grundeinstellung können Frauen viel leichter damit umgehen. Welche Veränderungen finden im Körper einer Frau ab 50 statt? Welche wirkungsvollen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.