Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Wanderung
Es muss nicht immer hoch hinaufgehen

Es muss nicht immer hoch hinaufgehen – Wanderungen für große Freuden auf kleinen Hügeln! Am 28.Juli war die Wandergruppe des PV- Niederneukirchen wieder unterwegs nach St. Florian. Bei herrlichem Sonnenschein marschierten alle gemütlich in die Nachbarsgemeinde. Die Einkehr in der Pizzeria rundete die schöne Wanderung ab.

  • Enns
  • Roswitha Haslehner
Acht fleißige Wanderer wagten es über den Jungfernsteig den Grabnerstein zu besteigen.
7

Ennser Alpenverein
"Jugend unterwegs" auf den Grabnerstein nahe Admont

Rundwanderweg mit Klettersteigpassage vom Buchauer Sattel nahe Admont ENNS, ST. VALENTIN. Am Samstag, 24. Juli, stand beim Ennser Alpenverein für "Jugend unterwegs" ein schöner Rundwanderweg mit Klettersteigpassage vom Buchauer Sattel nahe Admont am Programm. "Acht fleißige Wanderer wagten es über den spannenden Jungfernsteig den Grabnerstein zu besteigen. Abschließend kehrten wir bei der Grabneralm auf eine wohlverdiente Erfrischung ein", so der Jugendleiter Stefan Schnetzinger vom Alpenverein...

  • Enns
  • Ulrike Plank
2

Familienwanderung der Ennser Naturfreunde

Bei herrlichem Wetter veranstalteten die Ennser Naturfreunde eine Familienwanderung durch die Erlaufschlucht im schönen Mostviertel. Die gemütliche Wanderung durch das Naturdenkmal in Purgstall an der Erlauf war ein besonderes Erlebnis für die Kinder. Es gab viel zu entdecken und auf Grund der sommerlichen Temperaturen konnten sie sich mehrmals in der erfrischenden Erlauf abkühlen.

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer
Brettljausn, Most und Bauernkrapfen - die regionalen Mostheurigen in Oberösterreich bieten so einige kulinarische Schätze und haben für alle Geschmäcker etwas dabei.
3 18

Geheimtipps
Die besten Jausenstationen in Oberösterreich

Für durstige Radfahrer oder hungrige Wanderer gibt es in Oberösterreich so einige Anlaufstellen. Vom deftigen Bratlbrot am Bio-Bauernhof über den Erlebnisspielplatz für die Kleinen bis zum Mosttrinken mit herrlichem Ausblick kommt hier jeder auf seine Kosten. Wir haben uns schlau gemacht und uns einige von vielen Jausenstationen näher angeschaut. Braunau Anni's Einkehr Gemeinde: Franking Adresse: Holzöster 17, 5131 Franking Öffnungszeiten: Freitag - Sonntag ab 9 Uhr und nach Vereinbarung Darum...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Oberarzt Tobias Huber, Anästhesist am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck und Bergrettungsarzt der Ortsstelle Ebensee.

Bergrettung
Sicher auf den Gipfel

Auch heuer werden wieder viele ihren Urlaub im eigenen Land verbringen. Was liegt da näher, als die Wanderschuhe anzuziehen und die Berggipfel der nahen Umgebung zu erklimmen oder zumindest in den Bergen zu wandern. Um wieder gesund nach Hause zu kommen, sollten allerdings einige wichtige Dinge beachtet werden, wobei der erste Schritt zu einer gelungenen Bergtour eine gute Planung ist. OÖ. Schon im Vorfeld kann durch eine gewissenhafte Vorbereitung das Unfallrisiko am Berg gering gehalten...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Wandern
Pensionisten wanderten wieder

Der Pensionistenverband Hofkirchen machte seit sehr langer Zeit wieder einmal eine Wanderung im Gemeindegebiet bei tollem Wetter mit anschließender Einkehr im Hofkirchner Stüberl.

  • Enns
  • Markus Schönböck

Naturfreunde Wanderung zur Ruine Spielberg

Wanderer, die Zeit haben der Naturfreunde Enns nutzten das schöne Wetter zu einer Trainingsrunde. Die Tour führte über das Kraftwerk Asten – Abwinden zum Trafotreff, entlang des Überflutungsgerinne und der Donau zum Langensteiner Lido, wo die Natur genossen wurde. Die Ruine Spielberg war bald erreicht, und in Langenstein ließen die Wanderer die Gasthauskultur wieder aufleben. Der Rückweg führte durch Augebiet zum Kraftplatz „Berglitzl vom Seyerberg“ und zurück zum Kraftwerk, wo die Gruppe nach...

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer
Anzeige
7 Aktion Video 4

Gewinnspiel
Wohlfühlurlaub im Hartbergerland gewinnen

Tauch ein ins Hartbergerland Die Sehnsucht nach Urlaub ist in diesem Jahr so groß wie nie zuvor. Unser Inneres verlangt nach neuen Erfahrungen und inspirierenden Momenten des unbeschwerten Glücks. Im Hartbergerland, wo sanfte Hügellandschaften auf kulturelle Besonderheiten treffen, wo Tradition und Innovation Hand in Hand gehen und die steirische Gastfreundschaft lebt, können Sie die kleinen Momente des Glücks erfahren. Hier haben Sie die Zeit und den Raum, um aktiv den Funken der Neugierde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Glückliche 65km Finisherinnen
4

Erster Linz24 Donautrail - wandern verbindet!

Wo ein Wille, da ein Trail!  Das dachten sich vergangen Samstag wohl einige Sportbegeisterte und brachen bereits in den frühen Morgenstunden auf, um den ersten Linz24 Donautrail zu meistern. Christoph Hain - der Veranstalter des Donautrails - hat sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: ein Trail, der nicht nur durch die verschieden angebotenen Distanzen für unterschiedlichste Levels interessant ist; sowohl für TrailRUNNER als auch für TRAILHIKER aufgemacht wurde und somit...

  • Enns
  • Katharina Laaber

Naturfreunde wanderten entlang des Synfoniewanderweges

Die Ennser Naturfreunde haben den Öffnungstag 19. Mai 2021 genutzt um wandern zu gehen. Wegen des schlechten Wetters fanden sich „nur“ 10 Wanderer, die Zeit haben der Naturfreunde Enns am Treffpunkt ein. Die Route führte von Ansfelden aus am Symphoniewanderweg nach St. Florian in das GH Florianerhof zum 1. Bier. Bei Rindfleisch mit Semmelkren gedachten wir der Coronapandemie. Bei leichtem Regen wanderten wir nach Hohenbrunn und über verschlungenen Wegen zurück nach Ansfelden, wo die Wanderer...

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer
Der Alpenverein bietet unter anderem viele Familienwandertage.
2

Viel Programm
Alpenverein Neugablonz-Enns präsentiert Sommer-Herbstprogramm

Der Alpenverein Neugablonz-Enns präsentiert das vorläufige Sommer-Herbstprogramm 2021 mit einer Terminvorschau. REGION ENNS. "Besonders erfreulich ist auch, dass unsere Gablonzer Hütte – Gosau, Dachstein West – am Mittwoch, 19. Mai, in die Sommersaison starten darf", sagt Gerhard Pilz, Vorsitzender des Vereins. Zahlreiche Wanderungen, Berg- und Hochtouren, Klettersteige und Alpinklettertouren, Familien-Wandern und Ferienspiele, "Jugend unterwegs" sowie Radausfahrten sind die Highlights im...

  • Enns
  • Michael Losbichler
3

Wanderung auf das Dürre Eck

Neun Ennser Naturfreunde unternahmen eine schöne Wanderung im Nationalpark Kalkalpen. Gestartet wurde auf der „Sonnseite“ in Molln. Entlang des Sepp Huber Steiges ging es Richtung Mollner Hütte. Nach ca. 300 Höhenmeter wurde ein unmarkierter Steig gewählt, um zum imposanten Felsentor zu gelangen. Nach der Durchquerung der Felsformation wurde wieder dem markierten Wanderweg zum 1222 Meter hohen Gipfel gefolgt. Anschließend wurde noch der 1267 m hohe Gaisberg bestiegen, bevor es wieder abwärts...

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer
3

Wanderung
Wanderung in St.Florian

Die Pensionisten aus St.Florian wanderten im Brucknerland. Am Ölberg gingen sie Richtung Taunleiten und Weilling, hier trennten sich die Wege, eine Gruppe ging im Tal, die andere Gruppe ging über den Kogl, wo sie eine schöne Aussicht ins Ipftal hatten.

  • Enns
  • Markus Schönböck
Durch das „Drachenloch“ bei der Drachenwand-Runde ergibt sich ein atemberaubender Ausblick auf den Mondsee.
2

Wandern und Bergsteigen
„Es ist ein großartiges Gefühl!“

Lehrlingsredakteurin Simone Mold erzählt von ihrer Lieblingsbeschäftigung: Wandern und Bergsteigen. ENNSDORF. „Seit Beginn dieses Frühjahrs bin ich nahezu jedes Wochenende am Berg oder wandere durch Wälder und Wiesen. Meine Lieblingsrouten sind Wanderungen unterhalb der Baumgrenze, aber auch jene bei denen Klettergeschick gefragt ist. Ganz besonders kann ich die Drachenwand-Runde im Salzkammergut empfehlen“, erzählt Simone begeistert von ihrem Lieblings-Hobby. Die Wanderung startet am Parkplatz...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer

Naturfreunde Wanderung auf den Jauerling

Ein herrlicher Altweiber-Sommertag verleitete 24 Wanderer, die Zeit haben der Naturfreunde Enns zu einer Bergwanderung in der Wachau. Gestartet wurde beim Großamer Burgkircherl. Am Weg Nr. 13 ging es aufwärts über Loitzendorf nach Maria Laach, wo in der Kirche kurz innegehalten wurde. Im Mühlbergerhof gab es die verdiente Mittagsrast (beste Hausmannskost). Am „tut-gut-Weg“ Nr. 3 wanderte die Gruppe durch Wälder und Gräben, vorbei an schönen Aussichtsplatzerl auf den Jauerling (960m). Auf dem...

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer
Die Strecken von je rund 20 Kilometern wurden in sechs bis sieben Stunden täglicher Gehzeit gemeistert.
4

Enns-Neugablonz
Alpenverein erwanderte Sebaldusweg

Vergangenes Wochenende erwanderten acht Teilnehmer des Alpenvereins Neugablonz-Enns die zweite und dritte Etappe des Sebaldusweges. ENNS. Zuerst ging es von Laussa nach Maria Neustift und am nächsten Tag von Maria Neustift nach Gaflenz. Die Strecken von je rund 20 Kilometern wurden in sechs bis sieben Stunden täglicher Gehzeit gemeistert. „Der Sebaldusweg wurde im Mai 2020 eröffnet und führt von Großraming in vier Tagesetappen über 85 Kilometer und 3000 Höhenmetern. Die vierte und letzte Etappe...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
2.500 Mal kam der Rettungshubschrauber des ÖAMTC im Vorjahr bei Unfällen in den Bergen zum Einsatz. Der AK Konsumentenschutz gibt jetzt Tipps, wie Rettungseinsätze versichert werden können.

AK Konsumentenschutz
So können Bergrettungen versichert werden

Viele Oberösterreicher verbringen ihren Urlaub in diesem Jahr zu Hause. Ein Teil davon unternimmt Wanderungen in den Bergen. Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ (AK OÖ) informiert jetzt, dass immer mehr Menschen per Hubschrauber vom Berg gerettet werden müssen, was sehr teuer kommen könne. OÖ. Ungefähr 9.000 Einsätze hatte die österreichische Bergrettung im Vorjahr. 2.500 Mal musste ein Rettungshubschrauber des ÖAMTC nach Freizeitunfällen im alpinen Gelände ausrücken. Der...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Für Wanderer bricht nun wohl die schönste Zeit des Jahres an. Also rein in den Wanderschuh und raus in die Natur.
2 17

Geheimtipps
Wandern in Oberösterreich

Für Wanderer bricht nun wohl die schönste Zeit des Jahres an. Wir haben für Sie die besten Wanderziele in ganz Oberösterreich: Braunau Brotweg Gemeinde: Tarsdorf Adresse/Anfahrt: Start ist am Ortsplatz in Tarsdorf Beschreibung: Nach einer Idee des Künstlers Hans Kumpfmüller wurden 52 Brotschieber von den Einwohnern von Tarsdorf gestaltet und entlang eines 5,7 km langen "Brotwegs" aufgestellt. Gemeinsam mit 24 Thementafeln rund um Korn, Ernährung, Arbeit, Spiritualität und Frieden sollen sie zum...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
An 47 Stationen des Baumlehrpfades können Spaziergänger Interessantes über Mythologie, Brauchtum und die heilkundliche Verwendung heimischer Bäume und Sträucher im „Winklinger Wald“ erfahren.
5

Region Enns
Die schöne Heimat wandernd entdecken

In der Region Enns gibt es jede Menge toller Wanderwege – wir präsentieren fünf, die einen Besuch wert sind.  REGION ENNS. Das Grün erblicken. Das Vogelzwitschern belauschen. Sonne und sanfte Windböen auf der Haut spüren. Den Duft frisch gemähter Wiesen und der Waldluft inhalieren: Jede Menge Wanderwege in unserer und rund um unsere Region laden zum Abschalten und Innehalten in idyllischer und unberührter Natur ein. Die BezirksRundschau präsentiert in diesem Überblick fünf Rundwanderwege, die...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer

Naturfreunde Enns am Nordwaldkammweg

Bei herrlichem Wetter waren 27 „Wanderer die Zeit haben“ der Naturfreunde Enns am Nordwaldkammweg unterwegs. Die Gruppe fuhr mit den Autos zum Parkplatz Windpark, von dort startete die Wanderung über den Hölzernen Herrgott auf den Sternstein, dann führte der Weg abwärts zum Pilzstein und zur Mittagsrast nach Rading. Am NKW ging es weiter über Böhmdorf zur Graslmühle und am Mühlenweg nach Reichenthal zur Abschlussrast, welche nach ca. 19 km und ca. 300 hm nötig war.

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer
3

Alpenverein Enns
Bergtouren für Genießer

Gleich zwei Mal gab es letzte Woche Bergtouren für Genießer beim Alpenverein Enns. ENNS. Am 30. Juli bestiegen vier Bergsteiger des Alpenvereins Neugablonz-Enns das Hohe Brett in den Berchtesgadener Alpen, vor der prächtigen Kulisse von König Watzmann und hoch über dem Königssee. „Es war ein super schöner heißer Tag“, schwärmte die Tourenführerin Regina Freinhofer. Am 1. August waren dann wieder vier Bergsteiger, diesmal am Schafberg unterwegs. „Gestartet wurde von Burgau am Attersee über die...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
2

Naturfreunde Enns - Bike und Hike

Vom Parkplatz in Kufstein im Ennstal wurden die ersten 700 Höhenmeter mit den Mountainbikes auf einer schöner Forststraße bewältigt. Die Bikes wurden dann bei der Gsengwand abgestellt. Von dort startete dann auf dem Weg 666 der Aufstieg über die Stornalm und die Almböden zur Grafenbergalm. Nach einer Pause führte der weitere Weg durch einen Zirben Wald und Latschengassen auf den Gipfel des 2.049 m hohen Kufsteins, wo die Gruppe mit herrlichem 360° Panorama belohnt wurde. Nach einem steilen...

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer
1 Video 3

Tourismus
Almen erwarten Massenansturm

Almtourismus wird immer beliebter. Corona hat diesen Trend noch einmal angefeuert. Auf Oberösterreichs Almen werden heuer „um ein vielfaches“ mehr Besucher erwartet – viele von ihnen waren noch nie im Gebirge. OÖ. Durch die außergewöhnlichen Umstände der vergangenen Monate haben viele Menschen die Almen für sich entdeckt. Wo sonst Hunderte Besucher anzutreffen sind, können es heuer schon Tausende sein, wie Johann Feßl, Obmann des Vereins OÖ Alm und Weide, erste Erfahrungen der Sommersaison...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Naturfreunde Enns – Wanderung im Mühlviertel

Von St. Johann am Wimberg aus starteten 23 „Wanderer, die Zeit haben“ der Naturfreunde Enns mit guter Laune und bei herrlichem Wanderwetter zur 18 km langen Rundtour. Am 150er Mittellandweg ging es mit einigen Insidervarianten nach Waxenberg, wo die Ruine mit Aussichtsturm erklommen und die schöne Rundumsicht (Traunstein bis Sternstein) genossen wurde. Nach der Mittagsrast im sehr empfehlenswerten Ortsgasthaus führte die Tour über St. Veit und Hansberg zurück nach St. Johann. In Enns erholte...

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.