Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Wandern vom Gletscher zum Wein

Vorsaison-Ergebnis im Sommertourismus 2020
Hoffnung auf einen goldenen Herbst

Die soeben von der Landesstatistik erhobene Hochrechnung für den steirischen Tourismus für die ersten zwei von sechs Monaten der Sommersaison bringen ein Corona-getriebenes Ergebnis: 302.600 Gästeankünfte von Mai-Juni 2020 bedeuten ein Minus von 59,3 %, sprich 440.800 Gäste kamen in diesem Zeitraum weniger in die Steiermark. 874.900 Nächtigungen bedeuten ein Minus von 56,1 % und damit 1.120.000 Nächtigungen weniger allein in den ersten zwei Sommermonaten. Ein schwacher Trost, aber doch: Lag...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Von 22. bis 27. Juni absolvierten Theresia Baierl und Erwin Wimmer in Zedernhaus ihre Ausbildung zum Übungsleiter “Seniorenwandern”, eine Spezialisierung des Wanderführers.

Alpenverein Leibnitz freut sich über frisch zertifizierte Aktive

Der Alpenverein Leibnitz freut sich, dass seine Mitglieder und Funktionäre das vielseitige Ausbildungsangebot der Alpenvereinsakademie annehmen. Der Alpenverein Österreich ist der größte Sportverein Österreichs und bietet ein breites Ausbildungsangebot in seiner Akademie an. Unter https://www.alpenverein-akademie.at/ findet sich ein Überblick. Von 22. bis 27. Juni absolvierten Theresia Baierl und Erwin Wimmer in Zedernhaus ihre Ausbildung zum Übungsleiter “Seniorenwandern”, eine...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Mit gedehnten Muskeln wandert sich's besser.

Dehnen und aufwärmen
Beinmuskeln gut auf die Wanderung vorbereiten

Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. ÖSTERREICH. Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. Um die Muskulatur auf Betriebstemperatur zu bringen sollte man vor der Tour einige Übungen durchzuführen. Dynamisch statt statischSportmediziner empfehlen dynamisches Dehnen. Dabei wird die Position nur kurz...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Die neue Broschüre "Fit für's Kuh-Rendezvous?" bietet wertvolle Tipps für Wanderer.

Broschüre soll „Herden-Verstand“ bei Wanderungen vermitteln

Ab sofort sollen Wanderer in der Steiermark besser über Kuh und Co. Bescheid wissen. Rechtzeitig vor den Sommerferien stellt die Tierschutzombudsstelle Steiermark die Broschüre „Fit für's Kuh-Rendezvous?" allen Wanderern zur Verfügung. Tierschutzombudsfrau Barbara Fiala-Köck erklärt: „Zum Glück können in unserem Bundesland noch an vielen Orten Rinder, Schafe und Pferde im Freien beobachtet werden. Das ist aus Tierschutzgründen sehr erfreulich und sicher ein Highlight bei jedem Ausflug, vor...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Vorsicht: Wieder ein Wanderunfall in der Heiligengeistklamm

Die Wanderstrecken rund um Leutschach sind aktuell stark frequentiert. Vor allem in und rund um die Heiligengeistklamm ist viel los und nicht nur der Weg durch die Klamm ist durchaus mit Vorsicht und Bedacht zu begehen. Nach einem neuerlichen Wanderunfall wurde die FF Leutschach am Samstag zur Unterstützung bei der Rettung einer gestürzten Wanderin vom Roten Kreuz zu Hilfe gerufen. Die FF Leutschach rückte mit zwei Fahrzeugen aus und führte eine Rettung mittels Korbtrage durch. Anschließend...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
  6

Faschingsdienstag
Wandern am Fasching Dienstag

ein wunderschöner  Wandertag am Fasching Dienstag mit lieben Freunden  nach Kitzeck und Höch zum "Schneiderannerl "mit wunder schöner Aussicht  und  mit den Feschen " Fockenbauer " der "alles weiß"

  • Stmk
  • Leibnitz
  • rupert mathy
 1   2

Wandern
Walken in Deutschlandsberg

eine Wanderkulisse die in jeder Jahreszeit seine Reize hat... Wo  begegnet man die schöne Kirche  und das große Herz mit der schönen Aussicht ...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • rupert mathy
Die Seibersdorfer mit ihrem abenteuerlichen Gefährt, mit dem sie ins Ortszentrum anrückten.​​​​​​​
 1   16

„Fusionssternwanderung“ lockte Hunderte

In der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark kamen am herbstlichen Staatsfeiertag hunderte Menschen zu Fuß oder mit dem Fahrrad aus allen Ortsteilen zur großen Sternwanderung, die auf dem Kirchplatz mit einer gemütlichen Zusammenkunft ihren Abschluss fand. ST. VEIT IN DER SÜDSTEIERMARK. Bei strahlendem Herbstwetter hieß Bgm. Gerhard Rohrer die vielen Gäste willkommen. Für sie gab es kostenlose Verköstigung, zu der einige Bauern aus Seibersdorf mit ihrer „Schweinespende“ wesentlich...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Jeden Dienstag wird gewandert
Die 600. Wanderung durch unsere Region

Die seit 2006 bestehende Leibnitzer Dienstag-Wandergruppe um Präsident Hermann Schenker feierte am Dienstag dieser Woche das Jubiläum der 600. Wanderung. Die wöchentlichen Wanderungen, an von der West- über die Süd- und Oststeiermark in die schönsten Gebiete unserer Heimat. Gefeiert wurde das Jubiläum beim Buschenschank Gutjahr in Neurath.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
 1

Die südsteirische Weinstraße
Neue Wander-App

Der Tourismusverband „Die Südsteirische Weinstraße“ ist der erste Tourismusverband in der Süd- und Weststeiermark, der eine App anbietet, wo man Wandernadeln sammeln kann und zugleich auch sein persönliches digitales Tourenbuch gestalten kann. Ab sofort steht die App allen Weinstraßenfans zur freien Verfügung, wo Sie ihre Wandererlebnisse entlang der Südsteirischen Weinstraße mit ihren Wanderfreunden teilen können. Wanderziele: Je nach Punktesammelstand können entweder Bronze (der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
 1

BUCH TIPP: Thomas Neuhold – "100 große Gipfelziele - Normalwege und alternative Routen"
Unsere Gipfel sind das Ziel

100 Gipfelziele mit Kartenskizzen und vielen Varianten, Angaben über Höhenmeter, Gehzeiten, Schwierigkeitsgrade – in diesem Buch findet man alle wichtigen Daten. Der Salzburger Alpinist und Autor Thomas Neuhold präsentiert die gesamten Gipfelhighlights der Regionen Höllengebirge bis zu den Nockbergen, Wilder Kaiser bis zum Dachstein, Glocknergruppe bis in die Niederen Tauern, Kitzbüheler Alpen bis zum Watzmann. Pustet Verlag, 224 Seiten, 22 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
The Wanderers hoch oben am Moosbergsattel - ca. 2000m hoch, mit dabei Gerdi, Liz, Franz, Ewald, Sepp, Martin sowie Günter und Maria.

Wandergruppe aus Obervogau erkundeten den Wolfgangsee

Die Wandergruppe (The Wanderers) aus Obervogau waren wieder unterwegs. "Wir sind vier Tage in der Umgebung vom Wolfgangsee gewandert und haben einige Berge bezwungen. Herrlich war die Fauna zu erleben, wo der Enzian, Almrausch und viele andere Blumen in voller Blüte sind, einfach traumhaft", schwärmt Martin Baldauf. Der Abschluss war dann der Besuch im Hanger 7 in Salzburg. Es waren vier herrliche Tage und eine gute Kameradschaft. Ein Dank gebührt der Fam. Günter und Maria Sams für die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
 1   2

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
 1   6

"Vom Gletscher zum Wein "
Von Leibnitz auf den Dachstein

„Vom Getscher zum Wein“ heißt die Wanderung, die vom Dachstein bis in die Südsteiermark führt. Der Leibnitzer Manuel Mischinger, Mitglied der Stadtfeuerwehr, bewältigte diese Strecke in zwei Etappen. Die erste führte ihn von Leibnitz über den Speick und die Soboth nach Murau. Aufgrund der großen Schneemengen, die im Juni noch vorhanden waren, musste er eine Zwangspause einlegen. Die zweite Etappe führte ihn eine Woche später vom Dachstein bis Murau. Manuel war auf seiner Wanderung...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Raphael Narrath
Klammen und Berghöhlen gibt es in der Steiermark viele. Sie bieten eine wunderbare Auszeit von der Sommerhitze.

Urlaub daheim
So cool ist es in der Steiermark

Kühle Orte für heiße Tage: Die WOCHE hat nach erfrischenden Ausflugszielen in der Steiermark gesucht.  Bei Temperaturen wie diesen freuen sich viele auf kühle Orte und Sommerregen mindestens genauso wie aufs Sonnenliegen. So manche Plätze in der Steiermark können das jederzeit bieten! Durchatmen in der KlammIn der Steiermark finden wir eine Fülle dieser erfrischenden Oasen – sogar mitten in Graz: Die Rettenbachklamm ist von Mariatrost aus erreichbar, dort startet der Weg zur und durch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Badeseen und Themenparks für die ganze Familie findet man in jeder Region der Steiermark.

Wir urlauben daheim
Urlaubsparadiese für Familien

Auch wenn es am Meer noch so schön ist – für Hitzegeplagte gibt es im Sommer wahrscheinlich keine geeigneteren Orte als Berge und kühle Seen, um sich körperlich und geistig zu erfrischen. Nicht ohne Grund sagte man früher dazu "Sommerfrische"... Bergluft atmen Von einfachen Rundwanderungen bis hin zu abenteuerlichen Themenwanderwegen bietet die Steiermark auch für Kinder jede Menge Wandermöglichkeiten. In Ramsau am Dachstein etwa lädt der erste Österreichische Natur- und Umweltlehrpfad am...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Großer Tag für Groß und Klein!
 1  2   20

Kleine Schritte, großes Ziel!
Abschlusswanderung des Kindergarten St. Nikolai im Sausal führte zum Herzogteich!

So sonnig der Tag, so sonnig auch die Gemüter von Kindern, Eltern und Betreuerinnen! Als nach einer Wanderung durch Ortsgebiet, Wald und Wiese das Ziel in Lamperstätten erreicht war, erwartete die „Wandersleut“ ein herzlicher Empfang von Herlinde Tinkhauser und Franz Temmel in ihrer idyllisch gelegenen Gaststätte, direkt am Herzogteich. Die Kinder konnten sich erst mal stärken, ehe sie ein liebevoll einstudiertes, gesungenes Programm zum Besten gaben. Ein lehrreiches, kreatives,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Lisa Hannes
Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Christian Zöhrer, Revierinspektorin und Initiatorin Manuela Linninger und Abteilungsinspektor Wolfgang Zitz (von links nach rechts)
  45

Das Bewusstsein fehlt
Die Safety Tour gastierte im Römerdorf Wagna

WAGNA. Im Rahmen der 6. KindersicherheitsWOCHE ging am Mittwoch das sicherheitspädagogische Event „Kindersicherheitstag“ mit dem Schwerpunktthema „Sicher unterwegs auf Rollen“ auf Initiative der Revierinspektorin Manuela Linninger und Bezirkspolizeikommandanten Christian Zöhrer im Römerdorf Wagna erfolgreich über die Bühne. Was tun, wenn es brennt? Wie funktioniert Erste Hilfe? Und wie überquere ich die Straße? Im Rahmen des Kindersicherheitstags im Römerdorf Wagna brachten verschiedenste...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Judith Pataki
Couple traveling together

Jausenbrot und Blasenpflaster

Eine kleine Wanderapotheke sollte im Rucksack nicht fehlen Im Herbst zieht es viele Wandervögel in die Natur. Blasen an den Füßen können die Wanderfreuden jedoch trüben. „Wenn die Haut gerötet und leicht erhaben ist, muss die betroffene Stelle durch ein Blasenpflaster abgedeckt und so vor weiteren Reizungen geschützt werden“, weiß der Apotheker Christian Wurstbauer. Bereits geplatzte Blasen sollten mit einer antiseptischen Lösung gespült und einer sterilen Auflage abgedeckt werden....

  • Margit Koudelka
Anzeige
Der Weinberg rockt am 4. August

Jakobiwanderung & Der Weinberg rockt, 8461 Gemeinde Ehrenhausen an der Weinstraße

Besondere Veranstaltungen gibt es demnächst in der Marktgemeinde Ehrenhausen an der Weinstraße zu erleben, die Sie nicht versäumen sollten. 25. Juli 2018 - Jakobiwanderung Der Jakobitag wird von den Ratscher Obst- und Weinbauern traditionell mit der Jakobiwanderung und dem Klapotetzaufstellen beim Jakobifest gefeiert.Start um 11:00 Uhr beim Gasthaus Schlauer - abends Jakobifest mit Klapotetzaufstellen beim Weingut Schwarzl. 4. August - Der Weinberg rockt Das Festival findet auf der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Profis aus ihrer Region
Anzeige
An Sommertagen mit Temperaturen um die 30°C empfiehlt es sich, „erfrischende“ Touren auszuwählen.

Volle Kanne Süden - Südsteiermark Tourismus im Naturpark

Der Sommer in der Südsteiermark hat seinen ganz besonderen Reiz. In diesen Monaten kommt zum Vorschein, was die Region neben einer atemberaubenden Landschaft so alles zu bieten hat. Geeignete Wander- und Radtouren im Sommer, Action im, am und ohne Wasser sowie laue Sommerabende auf Panoramaterrassen inmitten der Weinberge. Was will Mann/Frau mehr? Wandern und Radeln an heißen TagenAn Sommertagen mit Temperaturen um die 30°C empfiehlt es sich, „erfrischende“ Touren auszuwählen. Davon hat die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Profis aus ihrer Region
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.