Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Bürgermeister Johannes Zuser und Vizebürgermeisterin Birgit Bruckner.

Neue Beschilderung
Mit Wanderschuh und Kinderwagen die Hürmer Umgebung erkunden

"Das Wandern ist des Müllers Lust" - Aber nicht nur das: Es wird generell immer beliebter. Die Marktgemeinde Hürm folgt dem Trend und rüstet auf.  HÜRM. "Die Wege sind zum Großteil kinderwagentauglich und für alle Altersgruppen geeignet. Gerade für Familien bieten die Rundwege die Möglichkeit, die herrliche Umgebung zu erkunden und die Heimat zu erwandern", heißt es von der Marktgemeinde Hürm.  Im Rahmen des Projekts "Dorferneuerung" werden die Wanderrouten der Gemeinde beschildert und...

  • Melk
  • Sara Handl
Mit gedehnten Muskeln wandert sich's besser.

Dehnen und aufwärmen
Beinmuskeln gut auf die Wanderung vorbereiten

Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. ÖSTERREICH. Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. Um die Muskulatur auf Betriebstemperatur zu bringen sollte man vor der Tour einige Übungen durchzuführen. Dynamisch statt statischSportmediziner empfehlen dynamisches Dehnen. Dabei wird die Position nur kurz...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Bereit für die Herbstwanderung (v. l.): Amtsleiterin Regina Steininger und Gemeinderat Johann Schmid (Weiten), Lebensweg-Initiator Dieter Juster, Bürgermeisterin Gerlinde Schwarz und Anton Hochstöger (Leiben), Bürgermeister Johannes Höfinger (Raxendorf) sowie Verein Lebensweg-Obmann Konrad Friedl.

Lebensweg-Herbstwanderung, 14. September 2019

3 von 22! Drei Gemeinden gestalten gemeinsam mit dem Verein Lebensweg die Herbst- und Frühlingswanderungen am Lebensweg. Bei der diesjährigen Herbstwanderung sind es die Gemeinden Raxendorf, Weiten und Leiben, die sich um das Wohl der Wanderer kümmern werden. Aber was steckt hinter der Idee des Lebenswegs und der gemeinsamen Wanderungen? Die Teilnehmer sollen nicht nur das Südliche Waldviertel neu entdecken, sondern sich auch auf die Spuren ihres eigenen Lebens machen. Viele haben das mit...

  • Melk
  • Marktgemeinde Leiben
 1

BUCH TIPP: Thomas Neuhold – "100 große Gipfelziele - Normalwege und alternative Routen"
Unsere Gipfel sind das Ziel

100 Gipfelziele mit Kartenskizzen und vielen Varianten, Angaben über Höhenmeter, Gehzeiten, Schwierigkeitsgrade – in diesem Buch findet man alle wichtigen Daten. Der Salzburger Alpinist und Autor Thomas Neuhold präsentiert die gesamten Gipfelhighlights der Regionen Höllengebirge bis zu den Nockbergen, Wilder Kaiser bis zum Dachstein, Glocknergruppe bis in die Niederen Tauern, Kitzbüheler Alpen bis zum Watzmann. Pustet Verlag, 224 Seiten, 22 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
 1   2

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
 7   7

Burg Ruine Streitwiesen
Jugend und Natur

Burg Ruine Streitwiesen. Von der Marktgemeinde Weiten fährt man auf der B216 Richtung Pöggstall ungefähr 3,8 km. Man kann in der Nähe der Burg parken und sich auf Besichtigungstour begeben. Eine sehr schöne, gepflegte Anlage, die wieder teilweise restauriert wurde. Sehr bemerkenswert finde ich, dass sich Idealisten für den Fortbestand dieser Anlage einsetzen und jungen Menschen ermöglichen, dass sie hier Platz und Gestaltungsmöglichkeiten finden. Wie alles begann...  Im Sommer 1972...

  • Melk
  • Heidemarie Rottermanner
Couple traveling together

Jausenbrot und Blasenpflaster

Eine kleine Wanderapotheke sollte im Rucksack nicht fehlen Im Herbst zieht es viele Wandervögel in die Natur. Blasen an den Füßen können die Wanderfreuden jedoch trüben. „Wenn die Haut gerötet und leicht erhaben ist, muss die betroffene Stelle durch ein Blasenpflaster abgedeckt und so vor weiteren Reizungen geschützt werden“, weiß der Apotheker Christian Wurstbauer. Bereits geplatzte Blasen sollten mit einer antiseptischen Lösung gespült und einer sterilen Auflage abgedeckt werden....

  • Margit Koudelka
Wandern tut Körper und Geist in vielerlei Hinsicht gut.
 1  2

Die neue Wanderlust entdecken

Wer wandert, tut seiner Gesundheit auf Schritt und Tritt einen Gefallen Was vor einiger Zeit noch als eher verstaubte Freizeitaktivität galt, erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Das Wandern ist eine einfache Bewegungsart, die für jedermann zu jeder Jahreszeit geeignet ist. Je nach Tempo werden Kalorien verbrannt und der Körper mehr oder weniger intensiv trainiert. Vom Wandern profitiert vor allem die Ausdauer. Flottes Gehen mit beschleunigtem Puls stärkt das Herz-Kreislauf-System und...

  • Margit Koudelka
  4

Der Weltenwanderer auf Schokoladeweltreise

Über ein Jahr lang war Gregor Sieböck zu Bio- und Fairtradebauern in Europa, Afrika und Südamerika unterwegs, um die Lieferanten hinter all’ den Zotterschokoladen-Zutaten zu entdecken. Zu Beginn führte ihn die Reise auf die Hochalmen des Wilden Kaisers in Tirol; dort wo die Milchkühe auf Sommerfrische sind und immer noch in traditioneller Weise Bergkäse hergestellt wird. Anschließend reiste er zu Imkern, Schnapsbrennereien, Essigmanufakturen und Weinbauern. Die Hanfbauern im Weinviertel...

  • Melk
  • Bernhard Brenner

Lichtermee(h)r & Klangzauber - Abendwanderung Ysperklamm

Erleben Sie einen ganz besonderen Abend. Tauchen Sie ein in die »dunkle « Seite der Klamm! Geformt von der Natur, inszeniert durch den besonderen Zauber des Lichtes – sinnliches Wandern, Wahrnehmen und Staunen! Ausrüstung: feste Wanderschuhe, Stirnleuchte, Taschenlampe, kein offenes Feuer erlaubt. Nur bei ganztägiger trockener Witterung! Ersatztermin ist der 19. Mai 2018 Aktuelle Information unter www.yspertal.gv.at Veranstalter: Marktgemeinde Yspertal, +43 7415 6767 Eintritt: 6 €,...

  • Melk
  • Tamara L

4 KMH - Zu Fuß nach Jerusalem und zurück

Diashow von Johannes Schwarz Infos und Tickets: www.allesleiwand.at Am 1. Mai 2013 startete Kpl. Johannes M Schwarz seinen Pilgerweg von Triesenberg, FL, in den Osten. Er stieg über die schneebedeckten Alpen, kämpfte sich durch die schlammigen Wälder der Slowakei, passierte armselige Dörfer in der Karpatenukraine, floh vor rumänischen Hirtenhunden, litt in russischen Straßengräben, kam zur Ruhe in georgischen Höhlenklöstern, kletterte mit einem Hund auf den höchsten Berg Armeniens,...

  • Melk
  • Bernhard Brenner
Der Ötscher lädt "noch" zum Wandern ein.

Geführte Wanderung auf den schönen Kaiserthron

Ein Einblick in die imposanten Ötschergräben LANGSEITENROTTE. Herbstzeit ist Wanderzeit. An jedem Freitag, Samstag und Sonntag werden noch bis zum 26. Oktober vom Naturparkzentrum Ötscher-Basis in der Langseitenrotte 140 von einem Natur- und Kulturvermittler begleitete Wanderungen durchgeführt. Beginn der Wanderung ist jeweils um 10 Uhr. Dauer: circa zwei Stunden.

  • Melk
  • Michael Hairer
da heißts Feldmüllerstall, da bin i weggangen
 8  15   7

auf den Sulzberg

Nachdem i letzten Samstag so a Pech hatte mit meine Schuh, hab i neue braucht. Und natürlich hab i die eingehen müssen. Diesmal bin i auf den Sulzberg gegangen. Der Sulzberg ist die südlichster Erhebung des Ostrong-Massivs und liegt gleich nördlich von Persenbeug. Er ist 845 m hoch und ein kugeliger Berg, Eigentlich ist der Gipfel ja gar net zu sehen, eine Bergkuppe, baumbewachsen und unscheinbar. Man hat auch keine besondere Aussicht von dort. Aber er ist nun einmal da und ich wollte ihn...

  • Melk
  • Josef Draxler

Musikverein Kilb pilgert nach Mariazell

Zum 25. Mal machten die Mitglieder des Musikverein Kilb eine Fußwallfahrt nach Mariazell. 9 Musiker machten sich von Kilb auf den Weg nach Mariazell. In Schwarzenbach stießen dann nochmals 11 Pilger dazu. Übernachtet wurde dann in Annaberg, von wo es dann am nächsten Tag weiter nach Mariazell ging. Organisator Mario Janker freute sich über die tolle Leistung der Musiker. Wo: Mariazell, Mariazell auf Karte anzeigen ...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • David Grießler

Familienwandertag der SPÖ Hofamt Priel

Gute Stimmung trotz schlechtem Wetter: Am vergangenen Sonntag fand der 37. Familienwandertag der SPÖ Hofamt Priel statt. Leider war die Witterung diesmal sehr bescheiden. Bei strömendem Regen und 10 Grad plus konnten die hart gesottenen Wandererab 7:00 Uhr Morgens starten. Die sehr schön ausgesteckte Strecke führte ca. 12 km lang durch das Gemeindegebiet von Hofamt Priel. Insgesamt starteten trotz der widrigen Bedingungen ca. 80 Personen. Im Zielbereich bei Familie Peham "Auf der...

  • Melk
  • Andreas Umgeher
Jakob Schweiger führt die "Protestwanderer" nach Wien.
 1   5

14 Yspertaler Umweltschüler mit einem Ziel: das Bundeskanzleramt

Die Jugendlichen wollen auf die Flüchtlingsproblematik aufmerksam machen und gehen zu Fuß nach Wien ins Bundeskanzleramt, um dort persönlich einen Brief zu überreichen. LOSENSTEIN. 14 Schüler der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft (HLUW) Yspertal machen sich am Montag, 21.8.17 auf einen fünf-tägigen Marsch von ihrer Schule nach Wien auf. Ziel der Vorhabung mit dem Namen „moveMINDS – mindMOVES“ unter dem Slogan „anfangen aufzustehen“, ist eine Bewusstseinsschaffung von und für...

  • Melk
  • Daniel Butter
 3

Gesteine, Mineralien schnell bestimmen

BUCH TIPP: KOSMOS-Naturführer "Welcher Stein ist das?" Dieser Kosmos-Naturführer in der 3. Auflage erleichtert das Bestimmen von über 350 Gesteinen und Mineralien, dank der über 1300 Fotos, Zeichnungen, kurz gefasste Beschreibungen direkt am Bild sowie die Einteilung nach Strichfarbe und Entstehung. Einleitend gibt es viel Wissenswertes zum Thema. Neben der Übersichtlichkeit hat das Buch noch ein Plus: Kostenlose KOSMOS-PLUS-App mit Erklärfilmen und Expertentipps. KOSMOS Verlag, 256 S., 13,40...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Auf dem Kindererlebnisweg warten spannende Stationen auf kleine Wanderer. So wie das Spinnennetz, das zum Klettern einlädt.
 2   5

Urlaub daheim: Hohe Wand – Auf Schatzsuche im Hexenwald

Bunte Steine, fantastische Geschichten und fliegende Hexen machen diese Wanderung zu einem Abenteuer. WIEN/HOHE WAND. Circa 50 Minuten Autofahrt – das letzte Stück über eine richtige Bergstraße – und man findet sich ohne größere Anstrengungen am Hochplateau der Hohen Wand wieder. Dieser Naturpark ist ein Paradies für Wanderer, Kletterer, Paragleiter, Erholungssuchende und Abenteurer aller Art. Unzählige Wanderwege laden zum Entdecken der Fauna und Flora ein. Für jeden konditionellen Zustand...

  • Wien
  • Doris Pecka
v.l. Bernhard Gneißl, Thomas Stieger, Bgm. Gerlinde Schwarz, Vizebgm. Josef Landstetter

Neubeschilderung des Ysper-Weitental Rundwanderweg Nr. 22

Der regionale Rundwanderweg Nr. 22 führt durch die Wanderregion Südliches Waldviertel und somit auch durch die Ausstellungsregion der Niederösterreichischen Landesausstellung 2017 im Schloss Pöggstall. In diesem Zuge wurden in den Gemeinden die Routen angepasst, so auch in der Gemeinde Leiben. Der Weg führt jetzt durch das Ortszentrum bis zum Schloss/Meierhof. Danach über den Henzing, wo man beim Ruheplatz den tollen Rundblick genießen kann. Danach geht es weiter über das Betriebsgebiet nach...

  • Melk
  • Marktgemeinde Leiben
ein idyllischer Anblick
 7  18   15

Wanderung in der Stillensteinklamm

Heut hats einmal eine Wanderung sein müssen. Zum Training hab ich mir die schon von früher bekannte Stillensteinklamm ausgesucht. Das Wetter war grad ideal dafür. Also bin ich ausgehend vom Eisenbahnviadukt bei St. Nikola im Strudengau in die bekannte Klamm gegangen, den Gießenbach entlang. Es waren etliche junge Familien unterwegs, lauter freundliche Leut. Anfangs geht's ja flach weg vom Donaustrand. Je weiter man ins Tal hinein kommt, desto steiler wird der Weg, bis man endlich den "Stillen...

  • Melk
  • Josef Draxler
GenMjr Mag. Striedinger Rudolf, LAbg. Bgm. Karl Moser, Vzbgm. Veronika Schroll, Gen Mag. Commenda Othmar
  3

Großes Eröffnungsfest für die Ysperklamm

Mit einem eindrucksvollen Festakt umrahmt von der Militärmusik NÖ wurde am Samstag, den 6. Mai die Waldviertel-Station Ysperklamm feierlich eröffnet. Die Generalsanierung konnte nach intensiver Planungs- und Bauzeit abgeschlossen werden und das bekannteste Naturdenkmal im Südlichen Waldviertel präsentiert sich nun dem Wanderer besonders eindrucksvoll. Die Projektleiterin Vzbgm. Veronika Schroll begrüßte bei strahlendem Sonnenschein zahlreiche Festgäste und gab in ihrer Ansprache einen...

  • Melk
  • Tanja Wesely
Anzeige
Outdoor-Bereich Lazy River, Salzkammergut-Therme Foto: EurothermenResorts
 1   2

Bad Ischl – aktiv im Urlaub

Das Salzkammergut und ganz besonders das hübsche Städtchen Bad Ischl eigenen sich hervorragend für einen aktiven Urlaub, der neue Vitalität für den Alltag bringt. Die Bergwelt rund um Ischl lässt sich mit dem E-Bike oder zu Fuß gut erkunden. Eine lohnende Wanderung, die unmittelbar beim EurothermenResort beginnt, führt auf den Jainzen und bietet einen eindrucksvollen Blick über das Kaiserstädtchen. Wanderung auf den Jainzen Der Jainzen ist als isolierter, bewaldeter Bergkegel schon von...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Eurothermen Resorts
Die Schatzkammer in Maria Taferl
  2

Landesausstellung 2017: Das südliche Waldviertel erleben, spüren und entdecken

Um die Region rund um Pöggstall mit seinen verborgenen Schätzen und Kulturgütern auf ein Neues zu entdecken, empfiehlt sich ein Besuch der sechs Waldviertel-Stationen. WALDVIERTEL. Seit 1. April können Besucher die Niederösterreichische Landesausstellung "Alles was Recht ist" im Schloss Pöggstall bewundern. Abseits der Hauptattraktion bietet die Region aber noch weitere Highlights. Genauer gesagt "sechs Waldviertel-Stationen". „Im Rahmen der diesjährigen Landesausstellung lässt sich das...

  • Melk
  • Daniel Butter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.