Alles zum Thema Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Lokales
Die Gemeindearbeiter Paul Bauer und Kevin Ertl sorgen auf diese Weise für Wasseraufwirbelung und Sauerstoffzufuhr, die die Ausbreitung von Zerkarien verhindern soll.
2 Bilder

Sauerstoffzufuhr
Motorbootfahrten im Dienste der Rauchwarter Seewasserqualität

Dass täglich in aller Herrgottsfrüh ein Motorboot bis zu zwei Stunden den Badesee Rauchwart hin und her überquert, ist kein Sportlerprivileg. "Das Boot, das von den Gemeindearbeitern Paul Bauer oder Kevin Ertl gesteuert wird, wirbelt das Wasser auf und sorgt für Sauerstoffzufuhr. So wird die Ausbreitung von Zerkarien verhindert und die hohe Wasserqualität des Wassers gesichert", erläutert Bürgermeisterin Michaela Raber. Zerkarien sind lästige, aber harmlose Wurmlarven im Wasser, die bei...

  • 08.07.19
Politik
Fordern Transparenz: René Boandl (Zahling), Walter Perl (Poppendorf), Roland Hirner (Dobersdorf), Christian Schaberl (Eltendorf), Rainer Freißmuth (Limbach); gesehen von links.

Wasserverband Unteres Lafnitztal
Neue Lafnitztaler Bürgerinitiative fürchtet höhere Wasserpreise

Im Wasserverband Unteres Lafnitztal rumort es. Bürgerlisten-Vertreter aus mehreren Mitgliedsgemeinden haben die Bürgerinitiative "Gerechter Wasserpreis" gegründet und warnen vor finanziellen Mehrbelastungen für die Bürger. Anlass ist eine geplante Strukturreform des Verbandes. "Sie würde eine fundamentale Erhöhung des Wasserpreises für die Endverbraucher der 18 Mitgliedsgemeinden bedeuten", warnt namens der Bürgerinitiative der Eltendorfer Gemeinderat Christian Schaberl. Neuer Tarif -...

  • 02.07.19
Lokales
LR Christian Illedits, LR Astrid Eisenkopf und WLV-Obmann Gerhard Zapfl genießen einen Schluck heimisches Wasser in bester Qualität
2 Bilder

Wasserleitungsverband
Trinkwasser muss frei zugänglich sein

EISENSTADT. Mit oberster Priorität sauberes Trinkwasser frei zugänglich erhalten – das war das Leitmotiv beim Tag der offenen Tür des Wasserleitungsverbandes Nördliches Burgenland (WLV) beim Tag der offenen Tür in der Eisenstädter Ruster Straße. „Wasser: Wertvolles Gut“ „Trinkwasser ist ein wertvolles Gut! Nicht überall ist Wasser frei zugänglich und in guter Qualität verfügbar“, so die beiden LR Astrid Eisenkopf und Christian Illedits, zwei der WLV-Gäste. Der Tag der offenen Tür wurde...

  • 18.06.19
Lokales
Die Feuerwehr Pinkafeld prüfte die rote Flüssigkeit.
2 Bilder

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Entwarnung bei Flüssigkeitsaustritt am Pinkaufer

PINKAFELD. Am 5.6.2019 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld von der Exekutive zur Analyse einer unbekannten Flüssigkeit zum Pinkaufer in der Nähe des Flugplatzes alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug) und drei Mann zum Einsatz aus. Passanten hatten eine rötliche Flüssigkeit entdeckt, die sich im Bereich des Pinkaufers sammelte. Stark eisenhältiges WasserDa eine Gefahr für die Pinka nicht ausgeschlossen werden konnte wurde die Polizei verständigt....

  • 08.06.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Basaltsteinkugeln von Leopold Pogats
5 Bilder

Leopold Pogats, Deutschkreutz
Ein vielseitiger Künstler mit Format

Leopold Pogats ist Kunstmaler, Bildhauer, Restaurator, stellt Mosaike her und ist auch in der Denkmalpflege tätig DEUTSCHKREUTZ. „Mein Geschäft stellt Ihnen eine große Bandbreite zur Verfügung, aus der Sie ganz nach ihrem Geschmack wählen können. Dabei unterstütze ich Sie mit einer umfassenden und fachlich kompetenten- individuellen Beratung. Ich lade Sie auch herzlich ein, unseren Online Shop unter www.pogats-leopold-deutschkreutz.com zu besuchen.“ Leopold Pogats Kompetenz Ihr fachlich...

  • 29.05.19
Lokales
7 Bilder

Info-Kampagne: Start in Schattendorf
Das WC ist kein Mistkübel

Der Startschuss für eine groß angelegte Informations-Kampagne fiel vergangene Woche in Schattendorf SCHATTENDORF. Am 2. Mai fand der Kickoff der Infokampagne „Das WC ist kein Mistkübel“ in der NMS Schattendorf statt. Ins Leben gerufen wurde dieses vom Wasserverband Wulkatal gemeinsam mit der ARGE Abwasser Burgenland. Zudem konnte mit der Bildungsdirektion ein starker Projektpartner ins Boot geholt werden. Bewusstsein schaffen „Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, dass sie Abfälle...

  • 03.05.19
Lokales
Verbandsobmann Heinz Krammer (links) und der Burgauer Bürgermeister Gregor Löffler öffneten symbolisch die Wasserversorgungsleitung.
2 Bilder

Burgenländisch-steirische Partnerschaft
Burgau schließt sich Wasserverband Thermenland an

Die Gemeinde Burgau (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) hat den Zusammenschluss mit dem Wasserverband Thermenland auf burgenländischer Seite vollzogen. Stegersbachs Bürgermeister Heinz Peter Krammer in seiner Funktion als Verbandsobmann und der Burgauer Bürgermeister Gregor Löffler öffneten symbolisch die Versorgungsleitung im neuen Wasserwerk in Burgauberg. Burgau ist dem Verband, dem acht Gemeinden angehören, vor zwei Jahren beigetreten. Wasser wird aus insgesamt neun Brunnen bezogen,...

  • 24.04.19
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld war im Einsatz.
6 Bilder

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Einsatz nach Wasseraustritt in Siedlungshaus

PINKAFELD. Am Nachmittag des 5.4. wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu Pumparbeiten nach einem technischen Gebrechen in eine Siedlungshaus der OSG in die Franz-Kuglergasse alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem LF (Löschfahrzeug) und zwölf Mann zum Einsatz aus. Aufgrund eines technischen Defekts an der Heizungsanlage war die komplette Kellerfläche des Siedlungshauses Knöcheltief überschwemmt. Wasser ausgepumptDer Wasseraustritt (ein...

  • 06.04.19
Lokales
Naturerlebnisse welche man im heimischen Gewässer bestaunen kann.

Die Pannonischen Natur.Erlebnis.Tage 2019
Kräutercocktail und Schilfexkursion am Neusiedlersee

Nicht nur Burgenlands Weinstöcke profitieren von den 300 Sonnentagen im Jahr, sondern auch alle Arten von Kräutern. Aus heimischen Wildkäutern, welche so gut wie vor der Tür wachsen ist einiges anzufangen. Je nach Jahreszeit, lässt sich etwas finden, das für Körper und Seele verwertbar ist. Von Naturkosmetik, über Kräuterjausen, bis zu Duftkompositionen war der Kreativität keine Grenze gesetzt. Wer sich mit den „Geschenken der Natur“ noch nicht zu helfen wusste, konnte heimische...

  • 18.03.19
  •  1
Freizeit
7 Bilder

Stopfenreuther Au
Ausflug in die Au, kalt aber schön

Die  Stopfenreuther Au liegt im Nationalpark Donau-Auen und gilt als dessen Keimzelle. Die Besetzung der Au 1984 war der Anfang vom Ende der Baupläne für das geplante Donaukraftwerk Hainburg (Bezirk Bruck an der Leitha). In weiterer Folge wurde der Nationalpark gegründet, der in Wien in der Lobau beginnt und sich entlang der Donau durch Niederösterreich bis nach Bratislava schlängelt. In den Altarmen der Stopfenreuther Au ist das Zuhause der Europäischen Sumpfschildkröte.

  • 23.02.19
  •  25
  •  16
Leute
2 Bilder

Fahren wir heute wieder an den See?

Ich bin süchtig nach Wasser, Seeluft und Sonnenschein und das gibt es heute den ganzen Tag, also los! Moment, aber wäre es nicht gut eine warme Suppe im Magen zu haben? Ja die steht schon bereit, eine Karfiolsuppe! Oma Cilli freut sich da sicher.

  • 18.02.19
  •  2
  •  1
Freizeit

BUCH TIPP: Tom Hird – "Ozeanopädie"
291 Geheimnisse zum Thema Meer

Tom Hird erzählt 291 unglaubliche Geschichten rund um das Thema Meer. Drei Viertel der Weltoberfläche werden vom Meer bedeckt, doch weiß man erstaunlich wenig darüber. Welche Tiere gibt es, was lebt an der Küste, was befindet sich in der Tiefsee? Wasser ist eine Grundvoraussetzung für das Leben und es gibt seit etwa 4,5 Billionen Jahren Wasser auf unserem Planeten. Die Dynamiken wirken alle zusammen und ermöglichen das Leben. Ein Grund, sehr sorgsam damit umzugehen! Terra Mater Books, 352...

  • 27.01.19
Reisen

BUCH TIPP: Tobias Friedrich – "Über Wasser, unter Wasser"
Das vielfältige Leben unter Wasser

Der Fotograf Tobias Friedrich wurde vom Meer in den Bann gezogen, nun ist Wasser sein bevorzugtes Element. Unterwasserfotografie ist seine Profession. Sein Ziel: Er möchte die schönen Bilder nach außen tragen. Da die Gewässer leider bedroht sind und irgendwann dadurch die bunte Lebenswelt verschwinden könnte, möchte der Fotograf auch aufrütteln und zeigen, welch großartige Welt sich in den Meeren verbirgt. Es entstehen eindrucksvolle Bilder, für welche er Preis um Preis einheimst. 
Terra Mater...

  • 26.01.19