Wasserrettung

Beiträge zum Thema Wasserrettung

Ereignisreiches Jahr für die Wasserretter aus Ebensee.

Jahresbericht
Ebenseer Wasserretter leisten 5.800 freiwillige Stunden

Auch für die Wasserretter am Südufer des Traunsees war das vergangene Jahr kein leichtes. Durch die Corona-Pandemie mussten Sicherheitskonzepte erstellt werden, um die Einsatzbereitschaft weiterhin zu gewährleisten. EBENSEE. Auch auf den großen Andrang an Heimaturlaubern reagierte man mit mehr Überwachungen an Traunsee und Langbathsee. Die Festlichkeiten anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Ortsstelle Ebensee mussten verschoben werden und werden voraussichtlich im Herbst 2021 nachgeholt....

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Harald Baumann ist im 81. Lebensjahr verstorben.
2

Nachruf
ÖWR Urgestein Harald Baumann verstorben

ÖWR Urgestein Harald Baumann verstorben – ein Nachruf von Michael Franz (ÖWR Bad Ischl) Am Neujahrstag erhielten wir die traurige Nachricht über das Ableben unseres Gründungsmitgliedes Harald Baumann, kurz vor seinem 81.Geburtstag. Im Jahre 1965 trat er der Österreichischen Wasserrettung bei und gründete nur ein Jahr später die Einsatzleitung Bad Ischl. Harald Baumann konnte gemeinsam mit Gleichgesinnten (unter anderem Herbert Trattnig, Rudi Jedinger, Bernhard Schmid, Günther Mitterer und Sepp...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Gemeinschaft und Spaß gehören bei der 24 Stunden Jugendübung der FF Grünau dazu.
11

Gemeinschaft und Spaß an erster Stelle
Jugend engagiert sich in Vereinen

Ob bei der Feuerwehr, beim Roten Kreuz oder bei der Wasserrettung engagieren sich die Jugendichen ehrenamtlich im Bezirk Gmunden. Miteinander arbeiten und Spaß haben steht bei allen im Vordergrund. SALZKAMMERGUT. Viele Jugendliche im Bezirk engagieren sich ehrenamtlich bei der Feuerwehr, dem Roten Kreuz oder bei der Wasserrettung. Miteinander arbeiten und Spaß haben steht bei allen im Vordergrund. "Bei der Wasserrettung in Gmunden haben wir derzeit 14 Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren",...

  • Salzkammergut
  • Stefanie Habsburg-Halbgebauer

Wasserretter reagierte schnell
Mädchen im Langbathsee vor dem Ertrinken gerettet

EBENSEE. Zu einer kritischen Situation ist es letztes Wochenende im Langbathsee gekommen. Ein Kind war mit einer Schwimmhilfe im Uferbereich des Langbathsees unterwegs. Das junge Mädchen, welches noch nicht schwimmen konnte, rutschte durch eine Öffnung aus der Schwimmhilfe und ging unter. Ein diensthabendes Mitglied der ÖWR Ebensee stand direkt neben dem Kind im Wasser und konnte es sofort an die Oberfläche zurückbringen. Auch die Eltern des Kindes waren nur einige Meter entfernt. „Wir sind...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Der zufälligen Anwesenheit des Piloten und der Wasserretter ist es zu verdanken, dass die Betroffenen nur wenige Sekunden vor dem Ertrinken noch gerettet werden konnten.
4

Lebensrettung am Traunsee
Mütter und Kinder nahe der Trauninsel vor dem Ertrinken gerettet

Am Nachmittag des 17. Juni kam es in Ebensee zu einem Großaufgebot der Einsatzkräfte. Zwei Kinder im Alter von sechs Jahren wurden beim Baden auf der Trauninsel von der Strömung der Traun auf den See hinausgetrieben. EBENSEE. Die Mütter, welche ihnen zur Hilfe eilten, kamen ebenfalls nicht gegen die Strömung an und drohten unterzugehen. Zum großen Glück der vier Betroffenen waren zufällig ein Pilot der Christophorus Flugrettung und zwei Mitglieder der Ebenseer Wasserrettung in der Nähe. Der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Nur sechs Grad war der Hallstättersee beim Neujahrsschwimmen "warm".
5

Neujahrsschwimmen 2020
15 Schwimmer trotzten dem kalten Hallstättersee

BAD GOISERN. Bei strahlendem Winterwetter mit knapp unter 0 Grad Lufttemperatur und etwa. 6 Grad Wassertemperatur trafen sich die Neujahrsschwimmer am Vormittag des 1. Jänner am Strandbad in Untersee, Bad Goisern, um sich gemeinsam in die Fluten des Hallstättersees zu stürzen. 15 bestens gelaunte Schwimmer begrüßten so das neue Jahr vor einem Publikum von mehr als 50 Frühaufstehern. Das Alter der Schwimmer lag dabei zwischen sieben und 67 Jahren. Die bereitgestellte Infrastruktur, ein...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
7

Wasserrettung überwacht Hallstättersee Schwimm Marathon

OBERTRAUN. Am 3. August fand der neunte Hallstättersee Schwimm Marathon statt. Wie alle Jahre sorgte auch dieses Jahr die Österreichische Wasserrettung Ortsstelle Bad Goisern für die Sicherheit der Schwimmer. Bereits in den Tagen vor dem Event übernahmen die Goiserer Wasserretter einige Vorbereitungsarbeiten. So wurden die Bojen auf der Strecke Untersee bis Obertraun gesetzt und aufgeblasen. Aufgrund der unsicheren Wetterlage entschied die Rennleitung in den frühen Morgenstunden keinen Start im...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Großeinsatz in Bad Goisern
Alkoholisierter Kajakfahrer löste Suchaktion aus

BAD GOISERN. Ein augenscheinlich stark alkoholisierter 42-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden wollte gestern Abend gegen 21.30 Uhr mit seinem Kajak von der Rassingmühle in Bad Goisern weg eine kurze Strecke auf dem Traunfluss fahren. Bei seinem geplanten Ziel wurde jedoch nur das leere Kajak gesichtet, woraufhin die Einsatzkräfte alarmiert wurden. Es folgte eine Suchaktion auf beiden Flussseiten. Gegen 23.30 Uhr wurde der Vermisste von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr im Uferbereich...

  • Salzkammergut
  • Elisabeth Klein
Die jungen Wasserretter stellten sich einer 30-stündigen Übung.
8

30 Stunden Übung
Wasserrettung Traunkirchen probt für den Ernstfall

Heuer veranstaltete die Wasserrettung Traunkirchen wieder eine 30 Stunden-Übung für die Mitglieder der Jugendgruppe. Sieben Kinder und Jugendliche nahmen an der Übung teil und hielten die 30 Stunden fast alle durch. TRAUNKIRCHEN. Am 6. Juli begann die Übung um 9 Uhrmit einem gemütlichen Zusammenkommen bei der ÖWR Zentrale in Traunkirchen. Dann begaben sich die Teilnehmer gleich zum Boot, um einen Motor zu suchen, welcher am Tag zuvor in Ufernähe versenkt wurde. Mit Hilfe des Sonars suchten wir...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Florian-Gewinnerin Katharina Hainbuchner, Goldhauben-Obfrau Martina Pühringer, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Leichtathletin Verena Preiner und Trainerin Elisabeth Schmied, Ruderer Rainer Kepplinger und Trainer Christoph Engl.
3 5

Ehrenamtstag Land OÖ
LH Stelzer lud zum großen Danke-Fest für Ehrenamtliche im Landhaus

Mehr als 700 Ehrenamtliche aus ganz Oberösterreich kamen am 12. Juli auf Einladung von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer zum großen Danke-Fest für Ehrenamtliche ins Landhaus. OÖ./LINZ. Es gab Landhausführungen – inklusive persönlichem Empfang durch LH Stelzer in seinem Büro – Live-Musik, Turn- und Sportvorführungen und Leistungsschauen von Einsatzkräften. Vereine, Organisationen und GästeZahlreiche oberösterreichische Vereine und Organisationen wirkten am Ehrenamts-Tag mit, unter anderem der...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich
3

Sturm fegte über Seen
Wasserrettung musste Surfer und Boote bergen

Am Dienstagabend waren die Wasserrettungen am Atter-, Traun- und Hallstättersee im Dauereinsatz. BEZIRK VÖCKLABRUCK, SALZKAMMERGUT. Ein heftiger Sturm bescherte der Österreichischen Wasserrettung am Dienstag gegen 18 Uhr mehrere Einsätze. Am Hallstätter See wurden zwei Kitesurfer geborgen, am Traunsee und Attersee wurden nach Kenterungen drei Bootsbesatzungen ans Ufer gebracht, zusätzlich rissen sich einige Boote von ihren Bojen los. Die Einsatzkräfte der Wasserrettung waren bis in den späten...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Gerhard Pucher wurde für seine Verdienste geehrt.

Österreichische Wasserrettung
Gerhard Pucher ist ÖWR-Ehrenmitglied

Gerhard Pucher wurde zum Ehrenmitglied der Österreichischen Wasserrettung Landesverband Oberösterreich ernannt. EBENSEE. Bei der 20 Jahre Feier des Jugendzentrums der ÖWR in Nußdorf wurde Gerhard Pucher in feierlichem Rahmen die Ehrenmitgliedschaft in der Wasserrettung verliehen. Gerhard Pucher ist seit 1976 aktives Mitglied der ÖWR Ortsstelle Ebensee.  Unzählige Stunden verbrachte er am Traunsee, überwachte die Badegäste, leistet in Notfällen Erste Hilfe und bei vielen Bootsbergungen und...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Wasserrettung Hallstatt barg den verunglückten Radfahrer.

Große Suchaktion
Radfahrer (64) tot im Hallstättersee gefunden

Laut Polizei dürfte der Mann aus dem Bezirk Liezen in die Koppentraun gestürzt und mitgerissen worden sein. OBERTRAUN. Gestern, Freitag, informierten Radfahrer telefonisch die Polizei, weil sie am Wanderweg zur Koppenbrüllerhöhle ein herrenloses, scheinbar hochwertiges E-Bike gefunden haben. Die Polizisten suchten daraufhin die Umgebung und den Bereich des Koppentalradwegs in Richtung Obertraun nach dem Besitzer ab. Dabei fanden sie neben dem Fahrrad im Gras einen magnetischen...

  • Salzkammergut
  • Maria Rabl
Lehrgang der Wasserretter in Bad Goisern.
5

Lehrgang
Wasserretter trafen sich zu Wildwasserkurs in Bad Goisern

BAD GOISERN. Vom 1. bis 4. Mai bildete die Österreichische Wasserrettung LV OÖ 14 neue Spezialisten in einem Kurs für die Wildwasserrettung aus. Ziel der Ausbildung ist es, Wasserretter den Umgang mit starken Strömungen, Wehranlagen und Wildgewässern zu ermöglichen um auch in Not geratene Personen in diesen Extremsituationen helfen zu können. Jährlich verunglücken Menschen in Fließgewässern, weil sie die Gefahren von Fließgewässern unterschätzen. Die Kälte des Wassers, Strömungen und...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Gerhard Wallner wurde mit dem Goldenen Ehrenzeichen der ÖWR ausgezeichnet.

Wasserrettung Österreich
Gerhard Wallner erhält Goldenes Ehrenzeichen

EBENSEE. Seit 41 Jahren ist Gerhard Wallner aktives Mitglied der Österreichischen Wasserrettung Ortsstelle Ebensee. In seiner jahrelangen Tätigkeit nahm er an vielen ÖWR-spezifischen Lehrgängen teil, unter anderem die Bootsführerausbildung und er legte auch die Prüfung zum staatlich geprüften Rettungsschwimmlehrer am Faaker See ab. Er bildete bei den verschiedensten Rettungsschwimmkursen in Ebensee unzählige Leute zu Rettungsschwimmern bzw. zur aktiven Einsatzkraft aus.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Bei 40 Einsätzen waren die Helfer über 2.647 Stunden im Einsatz

GMUNDEN. In der Saison 2018 war für die Gmundner Wasserrettung wieder einiges los. Geplagt von technischen Mängeln und Lieferschwierigkeiten hatten es die ehrenamtlichen Helfer nicht immer leicht. Das alte Einsatzboot war nach einem Unfall 2017 ein wirtschaftlicher Totalschaden, ein neues Boot musste her. Da sich aber die Lieferung massiv verzögerte, musste die Wasserrettung einige Zeit ganz ohne Boot und den Rest der Saison immerhin mit einem Leihboot auskommen. Zu tun war einiges:...

  • Salzkammergut
  • Matthias Staudinger

Jahresbilanz der ÖWR Ebensee

EBENSEE. Zur Jahreshauptversammlung der Ebenseer Wasserrettung wurde eine Bilanz über das vergangene Einsatzjahr gezogen.  Es fing am 1. Oktober 2017 an und endete am 30. September 2018. Schwimmtrainings wurden jeden Freitag, sowohl für die aktive Mannschaft, als auch für die Jugend abgehalten. Im Oktober wurde am Traunsee auch gleich eine Nachfahrt geübt. Die Teilnehmer mussten sich dabei an die schlechteren Lichtverhältnisse anpassen. Auch der Kinderschwimmkurs der immer im Herbst und...

  • Salzkammergut
  • Matthias Staudinger
7

Einsatzkräfte kooperieren
ÖWR Ebensee veranstaltet Gemeinschaftsübung

EBENSSE. "Ein durch einen Kletterer ausgelöster Felssturz verletzt eine Gruppe von Personen zum Teil schwer" – so lautete die diesjährige Übungsannahme für die teilnehmenden Einsatzorganisationen. An der Übung beteiligten sich mehr als 20 Einsatzkräfte von den ÖWR Ortsstellen Ebensee, Traunkirchen und Gmunden sowie dem Roten Kreuz Ebensee. Regelmäßige Gemeinschaftsübungen sind besonders wichtig, um die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Hilfsorganisationen zu stärken und die Kommunikation...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
2

Herbstübung
Traunkirchner und Ebenseer Einsatzkräfte kooperieren

TRAUNKIRCHEN. Die FF Traunkirchen absolvierte ihre große Herbstübung am Traunsee, als Gemeinschaftsübung mit der Wasserrettung Traunkirchen, unterstützt von einem Boot der FF Ebensee. Das Szenario war dramatisch: An Bord des Fahrgastschiffes "Nikolaus" war ein Brand ausgebrochen. Verletzte Passagiere befanden sich noch an Deck, weitere Fahrgäste waren in Panik in den Traunsee gesprungen. Erschwerend: Der Unfall ereignete sich in der Nacht, die Rettungsmassnahmen mussten bei völliger Dunkelheit...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
29

Wasserrettung Hallstatt feiert - Seefest 2018

Mit einem ganztägigen Seefest und viel Prominenz feierte am Samstag, 11. August 2018 die Wasserrettung Hallstatt die Bootstaufe des neuen Wasserrettungsbootes. Das Boot der Marke und Type Hamilton MJP UltraJet 251 kommt aus der Werfterft Hartmann und hat einen Innenbordmotor Marke Mercruiser mit 300 PS und ist 8,20 m lang und 2,50 m breit und seit Herbst 2017 im Einsatz. Zur Feier waren natürlich höchstrangige Vertreter des OÖ.Landesverbandes, der Politik sowie viele Einheimische gekommen....

  • Salzkammergut
  • Franz Frühauf
6

Traunkirchner Wasserrettung präsentierte auf Bräuwiese ihr Können

TRAUNKIRCHEN. Am1. August fand bei traumhaften Wetter der allmonatliche BürgerInnen-Stammtisch Traunkirchen statt. Diesesmal traf man sich auf der Bräuwiese wo die Wasserrettung Traunkirchen eine kleine Vorführung ihrer Leistungen und Ausrüstung präsentierte. Befreiungs- und Rettungsgriffe wurde zuerst an Land trocken-geübt und danach im Wasser in praxisnah gleich ausprobiert. Auch die Rettung mit einem Rescue-Board und einer Schwimmboje wurde von der Wasserrettung Traunkirchen professionell...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Bootsbergung in Gmunden
6

Bootsbergung in Gmunden

GMUNDEN. Aus bisher ungeklärten Gründen ist in Gmunden in der Nähe der Freizeitanlage Weyer ein Motorboot am Bootssteg gesunken. Das Sportboot wurde durch Taucher der Wasserrettung mit Hebeballons an die Oberfläche gebracht und nach der Sicherung leergepumpt. Vor etwas mehr als einer Woche waren bei einem ähnlichen Vorfall in Gmunden beim Lehenaufsatz ebenfalls die ehrenamtlichen Helfer der Wasserrettung im Einsatz. Diesmal war der Einsatz deutlich aufwendiger, neben den vier Tauchern waren...

  • Salzkammergut
  • Anna Gielesberger
Polizei, Feuerwehr und Wasserrettung suchten zwei Stunden lang nach einem vermeintlich Ertrinkenden. Vergeblich.

Anonymer Anrufer meldet Ertrinkenden

BAD ISCHL. Zu einer groß angelegten Suchaktion kam es am Samstag, 23. Juni, gegen 22 Uhr in Bad Ischl. Ein unbekannter Anrufer teilte dem Rettungsnotruf mit, dass eine Person im Bereich der Haupt- bzw. Stadtbrücke in die Traun gefallen sei. Zuerst Traun, dann Ischler Ache Kurz darauf wurde diese Meldung geändert und mitgeteilt, dass eine Person im Bereich einer ehemaligen Tankstelle in die Ischler Arche gefallen sei. Daraufhin wurde die Suchaktion durch die Polizeistreife, der Freiwilligen...

  • Salzkammergut
  • Petra Höllbacher
8

Wasserrettung überwacht Eisschwimm-Event am Hallstättersee

OBERTRAUN. Am 3. März fand in Obertraun am Hallstättersee das 1. Hallstättersee Ice Schwimming Dachstein Salzkammergut statt. Bereits im Vorfeld wurde durch die WasserretterInnen der Ortsstelle Bad Goisern ein 50 Meter langes Wettkampfbecken mit vier Bahnen im Hallstättersee montiert. Am Wettkampftag sorgten sechs Rettungsschwimmer und zwei Taucher für die Sicherheit der Athlen.  Im eisigen Wasser konnten die WettkämpferInnen sechs Bewerbe im Strandbad Obertraun bestreiten. Die Überwachung...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.