Weltcup

Beiträge zum Thema Weltcup

Die für Deutschland startende Riederin Lisa Walch holte beim Weltcupfinale in Laas zwei Top Ten Plätze.

Naturbahnrodler
Rieder Lisa Walch holte zwei Top Ten Plätze

RIED I. O., LAAS.Beim Weltcupfinale im Rennrodeln auf Naturbahnen im Südtiroler Laas holte Lisa Walch, die für Deutschland startet, zwei gute Ergebnisse. Können unter Beweis gestellt Mit dem stärksten Damen-Team aller Zeiten sind die Rennrodler auf Naturbahn des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland zum Weltcup-Finale nach Laas (ITA) gereist. Trainer Gerhard Pilz ist mehr als zufrieden, u. a. auch mit Lisa Walch (WSV Unterammergau) aus Ried im Oberinntal. „Es waren schwierige...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Fabian und Simon Achenrainer holten sich beim Weltcupfinale im Rennrodeln auf Naturbahnen im Doppelbewerb Silber.
2

Naturbahnrodler
Silber für Achenrainer-Cousins beim Doppelbewerb in Laas

RIED I. O./LAAS. Beim Weltcupfinale im Rennrodeln auf Naturbahnen im Südtiroler Laas holten sich die Rieder Cousins Fabian und Simon Achenrainer den zweiten Platz. Silber beim Doppelbewerb, Platz drei in GesamtwertungBeim Weltcupfinale im Rennrodeln auf Naturbahnen im Südtiroler Laas konnten die Naturbahnrodler aus Ried im Oberinntal wieder einmal ihr Können unter Beweis stellen - Im Doppelbewerb sorgten einmal mehr die Cousins Fabian und Simon Achenrainer für Furore. Sie mussten sich nur der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Das erfolgreiche Junioren-Team Sarah Schiller, Simon Dietz und die Riederin Lisa Walch (v.l.) will auch in der allgemeinen Klasse und bei den Weltmeisterschaften angreifen.

Naturbahnrodler
Junioren-Europameisterin Walch bereit für letzte Weltcups

RIED I. O./UMHAUSEN/LAAS. Statt ins Ötztal geht es am Wochenende nach Südtirol. Von Montag bis Mittwoch sollen dort zwei Weltcups ausgetragen werden. Die für Deutschland startende Rieder Rodlerin Lisa Walch ist bereit für die letzten Weltcups für diese Saison. WM in Umhausen um eine Woche verschobenDie Verantwortlichen der Naturbahnrodel-Weltmeisterschaften in Umhausen hatten alles bestens vorbereitet, nur das Wetter konnten sie leider nicht beeinflussen. Dennoch sind alle zuversichtlich, dass...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Absolut konstant bestätigte Lisa Walch ihre Form auch im allgemeinen Weltcup.

Weltcup
Top Ten Plätze für Rieder Naturbahnrodlerin Lisa Walch

RIEB I. O. Die für Deutschland startende Naturbahnrodlerin Lisa Walch aus Ried im Oberinntal holte beim Doppelweltcup im Passeiertal zwei Top Ten Plätze. Erfolgreiches Rodelwochendende Obwohl das deutsche Naturbahnrodel-Team beim Doppelweltcup im Passeiertal (14. bis 17. Jänner) auf zwei Stammkräfte verzichten musste, haben sich Sara Bachmann (WSV Unterammergau) und das deutsche Junioren-Team wacker geschlagen. Am Ende schlugen vier Top Ten Plätze und Platz fünf im Team-Wettbewerb zu Buche....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Fabian und Simon Achenrainer aus Ried im Oberinntal bei ihrem Weltcuptriumph im Passeiertal.

Weltcup der Rennrodler
Die Rieder Achenrainer Cousins triumphiern im Passeiertal

RIED i.O. Fabian und Simon Achenrainer aus Ried im Oberinntal schafften bei Naturbahnrodel-Weltcup in Moos Top-Sensation. Bestzeiten in beiden Läufen Top-Sensation im Doppelbewerb im Weltcup der Rennrodler auf Naturbahnen in Moos im Passeiertal. Die Rieder Cousins Fabian und Simon Achenrainer holten sich völlig überraschend den Sieg vor der Südtiroler Weltklasse-Paarung Patrick Pigneter und Florian Clara. Und das mit Bestzeiten in beiden Läufen. Fabian Achenrainer: „Ich weiß ehrlich gesagt gar...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Naturbahnrodler Fabian Achenrainer aus Ried im Oberinntal will heuer an seine Leistungen in der Vorsaison anknüpfen.
2

Saisonstart
Naturbahnrodler Fabian Achenrainer will an Vorsaison anknüpfen

RIED I. O. Fabian Achenrainer aus Ried im Oberinntal will im Weltcup der Rennrodler auf Naturbahnen an die Leistungen in der Vorsaison anschließen. 16. bis 19. Dezember: Start in die WeltcupsaisonDer eigentliche Saisonauftakt für die Naturbahnrodler in Kühtai musste witterungsbedingt abgesagt werden. Nun starten die Athleten vom 16. bis 19. Dezember in die neue Weltcupsaison. Und die Mitglieder des Österreichischen Nationalteams gehören wieder zu den Favoriten in einem Winter, die mit der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Zuhause auf den Naturrodelbahnen - Lisa in ihrem Element.
6

Naturbahnrodler
Lisa Walch startet beim Doppelweltcup in Winterleiten

RIED. I. O./WINTERLEITEN. Die aus Ried im Oberinntal stammenden Naturbahnrodlerin Lisa Walch ist Junioren-Weltmeisterin und Junioren-Gesamtweltcupsiegerin 2019/20. Vom 17. bis 19. Dezember geht sie beim Doppelweltcup in Winterleiten an den Start.  Rieder Rodel-AssIn der vergangenen Saison glänzte die Rieder Naturbahnrodlerin Lisa Walch mit großen Erfolgen: Lisa holte sich beispielsweise trotz Materialproblemen zum dritten Mal den Junioren-Gesamt-Weltcup und darf sich Junioren-Weltmeisterin...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Technischer Leiter Herbert Kögl (l.) ist stolz auf das, was die junge Riederin Lisa Walch (r.) erreicht hat. Er weiß, dass das ganze Team Anteil daran hat.
4

Rückblick auf Saison von Naturbahnrodlerin Lisa Walch
Vom Junioren-Gesamtweltcupsieg bis zur Junioren-Weltmeisterin

RIED I. O./UNTERAMMERGAU. Die Riederin Lisa Walch blickt auf eine erfolgreiche Naturrodelbahn-Saison zurück. Sie startet zwar für Deutschland, bringt aber regelmäßig Medaillen, Pokale und Titel von ihren Wettkämpfen zurück nach Tirol mit, so zum Beispiel den Junioren-Weltmeistertitel. Gemischtes Deutschland-Team„Wir sind ein kleines aber feines Team“, betont der Sportwart Naturbahn im Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD), Thomas Niemetz, immer wieder. Es besteht neben den fünf Bayern...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Das Rieder Cousin-Duo war beim ersten gemeinsamen Weltcup-Antritt erfolgreich.

Rodel-Duo wieder erfolgreich
Achenrainers mitten in der Weltelite

RIED i.O./PASSEIERTAL. Die Rieder Cousins Fabian und Simon Achenrainer legten wieder einen starken Auftritt beim Doppel-Weltcup im Passeiertal hin. Erster gemeinsamer Antritt im WeltcupGroßartiger Auftritt des blutjungen Rodel-Duos Fabian und Simon Achenrainer aus Ried im Oberinnntal beim Doppel-Weltcup der Naturbahnrodler im Passeiertal. Beim ersten gemeinsamen Antreten im Weltcup der Erwachsenen rodelten der 19- und der 16-Jährige auf Anhieb auf Rang fünf und damit mitten hinein in die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Rieder Naturbahnrodler Fabian Achenrainer holte sich nach Sieg im Doppel auch Platz eins bei den Junioren.

Achenrainer dominiert auf der Winterleiten
Rieder Naturbahnrodler holte sich Platz eins bei den Junioren

WINTERLEITEN/RIED.i.O. Fabian Achenrainer aus Ried im Oberinntal war der dominierende Mann beim ersten Junioren-Weltcup der Saison 2019/2020 auf der Winterleiten in der Steiermark. Nachdem er mit Cousin Simon Achenrainer bereits den Doppelbewerb für sich entscheiden konnte, war er am Silvestertag auch im Einzelbewerb eine Klasse für sich. Nach Sieg im Doppel auch Platz eins bei den JuniorenZweimal fuhr der junge Sportler Laufbestzeit und verwies damit den zweitplatzierten Südtiroler Florian...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.