Weltladen Vöcklabruck

Beiträge zum Thema Weltladen Vöcklabruck

Der Weltladen Vöcklabruck ist Teil des Weltrekordversuchs und hilft, Teilnehmer zusammenzutrommeln.

Lebenshilfe OÖ
Weltladen unterstützt Weltrekordversuch im Trommeln

Am 13. September soll im Stadtpark Vöcklabruck die "Largest drumming session" über die Bühne gehen. VÖCKLABRUCK. Anlässlich ihres 50-Jahr-Jubiläums startet die Lebenshilfe OÖ am 13. September einen Weltrekordversuch: Bei der "Largest drumming session" im Stadtpark sollen mehr als 1.827 Teilnehmer gemeinsam auf sogenannten Djemben spielen. Der Weltladen Vöcklabruck unterstützt den Weltrekordversuch mit einer Aktion und wird beim Event Fairtrade-Kaffee ausschenken. Von Idee begeistert"Wir waren...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
6

Richtig gute Geschenke

Weihnachtsshopping und dabei Gutes tun: Das geht! Wir haben vier Tipps für nachhaltiges Einkaufen. BEZIRK. Wer sagt denn, dass das Christkind nur neue Dinge bringen muss? Im ReVital Shop der Volkshilfe in Vöcklabruck kann man so manches Schnäppchen machen. Auch Retrofans kommen hier auf ihre Kosten. Und wer sagt, dass das perfekte Geschenk keine Geschichte haben darf? Wer bei den Lebenshilfe-Ständen einkauft, bekommt nämlich genau das: Ein Geschenk, hinter dem die Geschichte eines ganz...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
46

Roter Teppich für faire Mode kam sehr gut an

VÖCKLABRUCK (csw). Sie sind Freundinnen seit der Jugendzeit: Ursula Maringer, Geschäftsführerin des Weltladens am Stadtplatz Vöcklabruck und LightWear-Inhaberin Katrin Hörmandinger-Kroath. Am vergangenen Freitag rollten die beiden vor dem Weltladen den roten Teppich für faire Mode aus. Als Models schritten Mitarbeiterinnen des Weltladens sowie ihre Freundinnen, Töchter und Mütter über den Laufsteg. "Wir wollten zeigen, dass die Mode tragbar ist", so Maringer. Vor und nach der Modeschau...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

Roter Teppich für faire Mode

VÖCKLABRUCK. Vor dem Weltladen am Stadtplatz findet am Freitag, 29. September, eine Modeschau statt. Thema: „ Roter Teppich für faire Mode“. Mit dabei sind Weltladen, Lightwear, Buchhandlung Neudorfer und die Genusskramerei. Um 16 und um 18 Uhr wird Mode aus fairem Handel und ökologisch nachhaltiger Produktion vorgeführt.

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

Fairness kommt gut an

Fair leben und einkaufen: Immer mehr Konsumenten denken auch an Produktionsbedingungen. VÖCKLABRUCK (csw). "Es wird den Menschen zunehmend wichtiger, Fairness in Lebensbereichen zu etablieren", sagt Ursula Maringer, Geschäftsführerin des Vöcklabrucker Weltladens am Stadtplatz. Konsumenten würden immer öfter wissen wollen, wer hinter den Produkten stehe. Besuche bei Produzenten Im Weltladen weiß man Bescheid: "Wir besuchen Produzenten", sagt Maringer. "Ein Bauer, der Kaffee anbaut, hat mir...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Geschäftsführerin Ursula Maringer (Mitte), Stadtmanagerin Helga Sturm und Wirtschaftsstadtrat Maximilian Lötsch.

Weltladen übersiedelte in die Fuzo auf dem Stadtplatz

VÖCKLABRUCK. Von der Bahnhofstraße in das ehemalige Barth-Haus auf den Stadtplatz 23 ist der Weltladen Vöcklabruck übersiedelt. "Seit vielen Jahren unser Wunsch-Geschäftslokal. Jetzt hat es endlich geklappt", verrät Geschäftsführerin Ursula Maringer. Mit knapp 100 Quadratmetern hat sich die Fläche des Weltladens damit nahezu verdoppelt. So kann das Verkaufsteam sein umfangreiches Angebot künftig noch besser präsentieren. Den Modebereich hat man sogar ausgebaut und prominent im Eingangsbereich...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

"Fairtrade" am Gaumen

Von 9. bis 13. Mai werden im Restaurant-Café "Zur Brücke" Produkte aus dem Weltladen verkocht. VÖCKLABRUCK. Bei der Fairtrade-Woche werden unter dem Motto "Mit gutem Gewissen genießen" Produkte aus dem Weltladen Vöcklabruck verkocht. "Wir servieren unter anderem Salate mit Palmherzen und rotem Quinoa, Ingwer-Kokossuppe oder Gemüse mit Hom-Mali-Reis", erzählt Hans Brandstätter, Geschäftsführer und Koch des Restaurants "Zur Brücke" in der Vorstadt. Fair gehandelte Produkte seien das ganze Jahr...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Mehr als 800 Euro wurden bei der Fairtrade-Aktionswoche eingenommen.

Fairtrade-Aktion von Schülern des BRG

VÖCKLABRUCK. In der Fairtrade-Aktionswoche verkauften Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen des BRG Schloss Wagrain in Zusammenarbeit mit ihren Religionslehrern Schokoriegel. Gemäß dem Motto "Es war noch nie so einfach, fair zu sein!" wurden dabei für den Weltladen Vöcklabruck mehr als 800 Euro erwirtschaftet.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Schokolade-Verkauf brachte 682 Euro

VÖCKLABRUCK. Die Fairtrade-Aktionswoche im BRG Schloss Wagrain war wiederum äußerst erfolgreich: Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen verkauften in Zusammenarbeit mit ihren Religionslehrern Schokoriegel. Gemäß dem Motto "Es war noch nie so einfach, fair zu sein!" wurden damit für den Weltladen Vöcklabruck 682 Euro erwirtschaftet.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
1

Fairtrade-Woche startete in der Bezirkshauptmannschaft

Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner (r.) eröffnete am Dienstag gemeinsam mit Veronika Cerny und Bettina Gigler (v.l.) vom Weltladen Vöcklabruck die EZA-Woche in der Bezirkshauptmannschaft. In dieser Woche sind die Weltläden in insgesamt 40 Einrichtungen in ganz Oberösterreich mit Verkaufsständen vertreten, wo man fair gehandelte Produkte erstehen kann. "Damit möchten wir ein Bewusstsein schaffen, dass jeder einen kleinen Beitrag dazu leisten kann, dass Bauern aus der dritten Welt am Wetmarkt...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Bürgermeister Herbert Brunsteiner, Weltladen-Geschäftsführerin Ursula Maringer, Gregor Mayr-Stritzinger (Café B1+C1) und Stadtrat Stefan Hindinger (v.l.) mit Fairtrade-Produkten.
1

Vöcklabruck: Fairer Handel zahlt sich aus

Bezirksstadt ist seit Mai des Vorjahres eine Fairtrade-Gemeinde. Die bisher einzige im Bezirk. VÖCKLABRUCK (ju). „Wir versuchen, Fairtrade-Produkte zu bewerben und durch die Vorbildwirkung unter die Leute zu bringen“, sagt Bürgermeister Herbert Brunsteiner. Seit knapp zwei Jahren befasst sich eine eigene Projektgruppe mit diesem Thema. Anlässlich des Jubiläums „10 Jahre Weltladen“ wurde Vöcklabruck offiziell zur Fairtrade-Gemeinde ernannt. In Oberösterreich sind es aktuell 26 Kommunen, die sich...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Zehn Jahre Weltladen

Der Vöcklabrucker Weltladen feiert sein zehnjähriges Bestehen am 25. Mai mit einem großen Fest. VÖCKLABRUCK (sc). 2003 wurde der Weltladen in der Bahnhofstraße eröffnet. "Ein gewagtes Unternehmen. Die Personen, die sich engagierten, waren bunt zusammengewürfelt", erinnert sich Robert Hofwimmer, Obmann des Vereins Weltladen Vöcklabruck, an den Anfang. Inzwischen hat sich das Geschäft gut entwickelt: "Seit der Eröffnung wurden Fairtraide-Produkte um knapp zwei Millionen Euro verkauft", so...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

Weltladen brachte "Fairtrade" in die Bezirkshauptmannschaft

VÖCKLABRUCK. Im Zeichen der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) stand am vergangenen Dienstag die Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck. So wie in allen Bezirkshauptmannschaften und im Landes-Dienstleistungszentrum (LDZ) in Linz wurden an diesem "EZA-Tag" fair gehandelte Lebensmittel und Produkte zum Kauf angeboten. "Damit werden Akzente für die Hilfe zur Selbsthilfe für Kleinbauern in Südamerika und Afrika gesetzt", betonte Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner (r.), im Bild mit Obmann Robert...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.