Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

Sport
Johannes Ganster mit seinen jüngsten Fightern
21 Bilder

Jiu Jitsu
Österreichische Meisterschaften 2019

Amstetten:  Die Jiu Jitsu Vereine Shin Halbturn und Shogai Gols, unter Trainer Johannes Ganster,  entsendeten  am 02. und 03. November 2019 13 Kämpfer zur Österreichischen Meisterschaft nach Amstetten. Zwei Paare traten in den Kategorien Duo Show und Duo Classic an, neun Athleten kämpften in der Kategorie Fighting. Insgesamt erreichten die Kämpfer 11 Medaillen, davon 2 Goldene, 6 Silberne und 3 Bronzene. Duo Show bzw. Duo Classic Thomas Allacher / Marco Kaiser 1. Platz Jan Thyringer...

  • 05.11.19
Lokales
Die in Bronze A siegreiche Gruppe der Feuerwehr Grafenschachen mit LH Hans Nießl, LH-Stv. Johann Tschürtz und Landesfeuerwehrkommandant Alois Kögl.
85 Bilder

Landesfeuerwehrleistungsbewerb: Grafenschachen und Zillingtal überzeugten

Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber fand in Jennersdorf statt Die Feuerwehren Grafenschachen und Zillingtal sicherten sich beim Landesleistungsbewerb in Jennersdorf die Siege in den Hauptkategorien. Grafenschachen gewann den Bewerb um das Leistungsabzeichen in Bronze A mit einer fehlerfreien Löschangriffszeit von 32,80 Sekunden und 415,76 Punkten zum ersten Mal. Zillingtal (414,61 Punkte), Klingenbach (414.44 Punkte) und St. Martin an der Raab-Berg folgten auf den...

  • 30.06.18
Lokales
Das Kriegerdenkmal soll einbezogen werden.
2 Bilder

Ideenwettbewerb zur Dorfplatzgestaltung in Gols

Bei der vergangenen Gemeinderatssitzung wurde ein Antrag der SPÖ Gols für einen Ideenwettbewerb zur Neugestaltung des Dorfplatzes eingebracht. GOLS (cht). Gleich vorweg: Der Antrag wurde von allen im Gemeinderat vertretenen Parteien einstimmig angenommen. Am Hauptplatz gibt es ein leerstehendes, ehemaliges Geschäftslokal. "Eben dieses alte Geschäft, das Kriegerdenkmal und die Verkehrsflächen rund um diese Bauwerke sollen in das Konzept eingearbeitet werden", weiß Fritz Radlspäck. Die...

  • 11.04.18
Freizeit
Juchuuh, es gibt wieder einen Fotowettbewerb für uns Jungen :-)

Juchuuh, es gibt wieder einen Fotowettbewerb für uns Jungen :-). Meldet Euch bei der Fotogruppe Neusiedl am See

Zum dritten Mal lädt die FGN Foto-Gruppe-Neusiedl/See im Rahmen der Aktion "Jugend fotografiert" zu einem Fotowettbewerb ein. Thema ► "WASSER". Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Die Teilnahmebedingungen und das Online-✎Anmeldeformular findet ihr unter folgendem Link  http://www.fgn.or.at/Wasser . Viel Spaß beim mitmachen und immer gut Licht LG Wolfgang

  • 18.03.18
  •  8
  •  15
Gesundheit
Beautiful young woman running in the crowd crossing the finish line.

Wettbewerb motiviert auch Sportmuffel

Wer sich selbst nicht zu Sport überreden kann, sollte es vielleicht mit einem Wettbewerb versuchen. Zu gewinnen zählt zweifelsohne zu den schöneren Gefühlen des menschlichen Daseins. Ob es ein großer Triumph auf einer der großen Sportbühnen dieser Welt ist oder nur ein knapper Erfolg im familieninternen Memory-Vergleich, ist am Ende egal. Der Beste gewesen zu sein, ist einfach anspornend. Forscher haben herausgefunden, dass das auch oder sogar insbesondere für Sportmuffel gilt. Demnach sind...

  • 02.11.17
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
LR Astrid Eisenkopf gratuliert Mario „Fly“ Gregorich und den Turbokrawodn zum Sieg der SongChallenge 2016.
5 Bilder

Die LJR-SongChallenge geht in die nächste Runde

Songs pur, ohne Bühne, ohne Show - trotzdem einem breiten Publikum zugänglich: Das ist das Ziel der SongChallenge des Landesjugendreferats Burgenland. Eigene Songs für großes Publikum Junge Musikerinnen und Musiker haben die Möglichkeit, die selbst komponierten Musikstücke einem breiten Publikum zu präsentieren und außerdem tolle Preise zu gewinnen, so Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf: „Es gibt so viele junge, talentierte Bands und Künstlerinnen und Künstler im Land, die die Möglichkeit...

  • 16.08.17
Lokales
Unterstützung für den Landesblumenschmuckwettbewerb: Albert Trinkl, Obmann des Vereins „Die Gärtner Burgenlands" (2. v. re.) mit Anton Putz, Kornelia Putz und Michaela Ebner von der Firma Leier

Blumenschmuckwettbewerb: Einreichfrist verlängert

Blumenliebhaber können bis 19. Juni 2017 mitmachen Die Einreichfrist für den 30. Landesblumenschmuckwettbewerb wurde aufgrund des großen Interesses verlängert. Und zwar auf 19. Juni! Bis zu diesem Zeitpunkt können alle Blumenliebhaber kostenlos am Jubiläumswettbewerb teilnehmen. Einfach Anmeldeformular auszufüllen und an die Gärtner Burgenlands retournieren. Das Formular ist unter www.die-gaertner-burgenlands.at zu finden.

  • 08.06.17
Gesundheit
Sich mit anderen zu messen, motiviert zu mehr Sport.

Wettbewerb lässt den Schweinehund erstarren

Sich mit anderen zu messen ist eine gute Methode, um sich für Sport zu motivieren. Obwohl Sport für unseren Körper extrem wichtig ist, kann der Schweinehund an manchen ganzen Tagen ganz schön stark sein. Um sich auch in solchen Momenten für Joggen oder Fitnesscenter zu motivieren, könnte ein kleiner Wettkampf hilfreich sein. Im Rahmen einer Studie haben Wissenschaftler herausgefunden, dass der direkte Vergleich mit anderen zum Sport anspornt. Dabei geht es nicht darum, schneller zu laufen oder...

  • 09.11.16
  •  1
Freizeit
LR Verena Dunst und das Familienreferat sucht auch 2016 wieder die beste Ferienbetreuung.

Burgenlands beste Ferienbetreuung gesucht!

BGLD. Bereits zum zweiten Mal suchen Familienlandesrätin Verena Dunst und das Familienreferat des Landes die beste Ferienbetreuung des Burgenlandes. „Wenn auch ihr eine tolle, aufregende, spannende, lustige oder pädagogisch wertvolle Ferienbetreuung anbietet oder besucht, dann macht mit! Schickt uns eine kurze Beschreibung der Aktion und erzählt uns, warum gerade eure Ferienbetreuung die Beste ist! Auf die GewinnerInnen warten attraktive Preise“, fordert Familienlandesrätin Verena Dunst zum...

  • 26.07.16
Wirtschaft
Bäckerlehrling Phillip Unger aus Pamhagen belegte den vierten Platz. Gratulation!

Vierter Platz für Phillip Unger

Die 17 besten österreichischen Lehrlinge sowie zwei Kollegen aus Südtirol kämpften in Feldkirch in Vorarlberg um Gold, Silber und Bronze. Der burgenländische Lehrling Phillip Unger aus Pamhagen vom Lehrbetrieb Goldenitsch KG in St. Andrä - verfehlte nur ganz knapp einen Stockerlplatz und landete auf Rang 4. PAMHAGEN/ ST.ANDRÄ. In 9 Disziplinen vom Brotwirken bis zum Schaugebäck zeigten die Bäckerlehrlinge bei Bundeslehrlingswettbewerb in Feldkirch in Vorarlberg, dass sie zu den Besten gehören....

  • 27.06.16
  •  1
Lokales
Celine Galee-Hamm, Mag. Heinz Josef Zitz (Amtsführender Präsident des Landesschulrates), Denise Grögor (v.l.).

Gedicht- und Redewettbewerb

Drei Mädchen 3. Klasse der Handelsschule Neusiedl am See veranstalteten im Rahmen ihres Abschlussprojektes einen Gedichte- und Reimwettbewerb zum Thema „Schulalltag“. NEUSIEDL/KITTSEE. Mit dabei waren auch zwei Schülerinnen der Neuen Mittelschule Kittsee. Celine Galee-Hamm und Denise Grögor nahmen mit ihren eigens kreierten Gedichten und Reimen erfolgreich teil. Nadine Moser, Monika Zahorsky und Nicole Jahner organisierten den Gedichte- und Reimwettbewerb in der Handelsakademie Neusiedl am...

  • 14.03.16
  •  1
Lokales
"Meine Welt" - das versteht der Neusiedler Fritz Wieser darunter.

Fotogruppe Neusiedl sucht junge Fotografen

Im Rahmen der Aktion „ Jugend fotografiert“ lädt die Fotogruppe Neusiedl am See, kurz "FGN" zur Teilnahme an einem Fotowettbewerb ein. NEUSIEDL AM SEE. "Das Thema des Wettbewerbs ist "Meine Welt". Wir wollen wissen, das "Meine Welt" für unsere Jugendlichen bedeutet", so FGN-Obmann Franz Reinbacher. "Das kann zum Beispiel ein Naturschauspiel, eine interessante Persönlichkeit oder eine Sehenswürdigkeit sein. Die Jugendlichen sollen ihrer Kreativität freien Lauf lassen", so Reinbacher. Jury...

  • 05.02.16
  •  2
Lokales
4 Bilder

Chemieprojektwettbewerb 2015

FRAUENKIRCHEN. Auch in diesem Schuljahr nahmen die Schüler der vierten Klassen am – heuer zum 13. Mal stattfindenden - Projektwettbewerb des Vereins der ChemielehrerInnen Österreichs (VCÖ) teil, der unter dem Titel „CHEMIE FÜR DIE ZUKUNFT nachhaltig und ressourcenschonend“ stand. Umwelt und Energie Als erste Mittelschule des nördlichen Burgenlandes, die den alternativen Pflichtgegenstand „Umwelt und Energie“ als naturwissenschaftlichen Schwerpunkt eingeführt hat, ist die Einreichung eines...

  • 16.03.15
Leute
2 Bilder

Karaoke im Pannoneum

Der zum zweiten Mal stattfindende Karaoke-Wettbewerb am Pannoneum bot den Schülern eine Bühne und Plattform, um ihr gesangliches Talent zum Besten zu geben. Die KandidatInnen sangen vor rund 800 Schülerinnen, Schülern und einer Fachjury und wurden mit tobendem Applaus für ihre Leistungen belohnt. Der 1. Platz ging an Salih Casurovic, der 2. Platz an Jessica Sattler und Katja Fink. Platz 3 machte Viktoria Weiß, Platz 4 Celina Mikula und Sarah Treer. Der Sieger des Schulwettbewerbes nimmt in...

  • 02.03.15
Leute
Preisträger-Fotograf Michael Tanki erhielt von Geschäftsstellenleiterin Daniela Hummel einen Urlaubsgutschein für die Therme in Frauenkirchen.

Siegerpreis für das schönste Winterfoto geht nach Güssing

Ein abgeernteter Kukuruzacker am Stadtrand von Güssing, die Erde mit Reif bedeckt, am Horizont über Hasendorf die untergehende Abendsonne - das zeigt das Bild, mit dem Michael Tanki den Fotowettbewerb "Winterimpressionen“ der Bezirksblätter Burgenland gewonnen hat. In der Online-Abstimmung unter den Bezirksblätter-Regionauten fand Tankis Einsendung die meisten Fans. Als Preis überreichte die Güssinger Geschäftsstellenleiterin Daniela Hummel einen Gutschein für einen Thermenurlaub in der...

  • 18.02.15
  •  3
Lokales

Schüler gewannen Wettbewerb

PAMHAGEN. Die zweite "KidZ"-Klasse der NMS Pamhagen nahm an einem österreichweiten "KidZ"-Wettbewerb teil. "KidZ" steht für „Klassenzimmer der Zukunft“. Die Schüler sollten ein KidZ-Plakat gestalten, das „die Seele, den Kern“ des KidZ-Projektes zum Ausdruck bringt. Das Team mit Ines Leurer, Laura Wurzinger, Hannah Kandelsdorfer, Linda Hötsch und Selina Moik gingen als Gewinnerinnen des österrreichweiten Plakatwettbewerbes hervor. Sie brachten mit viel Kreativität und Geschick den Kern des...

  • 15.12.14
Lokales
Neusiedl am See errang den dritten Platz.

Energiesparwettbewerb: Neusiedl am dritten Platz

„Bereits zum siebenten Mal haben wir burgenländische Gemeinden aufgerufen, am Energiesparwettbewerb teilzunehmen. Seit dem Start im Jahr 2006 haben 180 Gemeinden mitgemacht – diesmal waren es 11 Gemeinden. Gewonnen hat heuer die Bezirkshauptstadt Jennersdorf mit einem umfassenden Energiekonzept, basierend auf dem Einsatz von fünf kommunalen Photovoltaik-Anlagen. Auf Platz zwei kam Ollersdorf, 2 x Dritter mit Neusiedl/See und Leithaprodersdorf“, gratuliert Landeshauptmann-Stv. Mag. Franz...

  • 18.08.14
Lokales

AKWI Neusiedl/See erfolgreich mit "Demokratie-Video"

Die Schüler und Schülerinnen der 1AK der Akademie der Wirtschaft (AKWI) haben am 5. und 6. Juni die Gelegenheit einmal selbst zu erleben, was es heißt, PolitikerIn zu sein. Im Rahmen eines Wettbewerbs, den die Präsidentin des Nationalrats im österreichischen Parlament in Wien ins Leben gerufen hat, waren alle Schüler der 9. Schulstufe aller Schultypen im Burgenland dazu eingeladen, Videos zum Thema „Was bedeutet Demokratie für dich und deine Klassenkolleginnen?“ einzusenden. Kreative...

  • 30.04.14
Wirtschaft
Ing.Werner Adelmann,  KommR Maria Epple, AK-Präsident Alfred Schreiner und Franz Pieber Gewerkschaft Bau-Holz

„Fordern mehr Fairness in der Bauwirtschaft"

Sozialpartner werben für die Beauftragung von heimischen Fachbetrieben BURGENLAND. „Die heimische Baubranche ist unter Druck. Seit der Arbeitsmarktöffnung vor drei Jahren strömen Firmen aus dem Ausland zu uns. Das führt immer wieder zu Wettbewerbsverstößen durch Mitbewerber aus den Nachbarstaaten", beschreibt KommR Maria Epple, Innungsmeisterin der Bauinnung, die aktuelle Situation in der heimischen Baubranche. Gemeinsam mit Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer und Gewerkschaft setzt man sich nun...

  • 20.02.14
Wirtschaft
Philip Bauer aus Gerersdorf gewann die Beetpflug-Kategorie.
2 Bilder

Zwei Meister der geraden Furchen

Philip Bauer und Georg Schoditsch gewannen Landesmeisterschaften der Pflüger Als Meister der geraden Furchen erwies sich erneut Philip Bauer. Der Gerersdorfer entschied bei der Landesmeisterschaft der Pflüger die Kategorie "Beetpflug" zum fünften Mal in Folge für sich. Am Drehpflug siegte Georg Schoditsch aus Großpetersdorf. Die beiden Sieger vertreten das Burgenland beim Bundesentscheid am 23. und 24. August in Oberösterreich. Auf den Bewerbsflächen in Winten mussten die Teilnehmer genaues...

  • 17.08.13
Lokales
Der Staffellauf fordert das ganze Team.
68 Bilder

Lösch-Nachwuchs zeigte tolle Leistungen

900 Jugendfeuerwehrleute bei Landesbewerb in Güssing Den Sieg beim Leistungsbewerb der burgenländischen Jugendfeuerwehren in Güssing holte sich in beiden Hauptkategorien (Silber, Bronze) die Jugendgruppe der Feuerwehr Weiden am See vor Pinkafeld. Vierfachsieg für Weiden/See Außerdem siegte Weiden beim Jugendcup, einem Parallelbewerb der besten neun Gruppen. Den Wanderpokal für den Tagessieg sicherten sich ebenfalls die Weidener mit 2.100,94 Punkten. Die Gruppe Rohrbrunn/Deutsch...

  • 10.07.13
LokalesBezahlte Anzeige
2 Bilder

Musiker, Sänger, Musikgruppen Achtung: Jetzt noch anmelden zum 2. Internationalen NÖ-Schlagerdiamant!

Musiker, Sänger und Musikgruppen aufgepaßt: Beim 2. internationalen NÖ-Schlagerdiamant solltet Ihr nicht fehlen: Jetzt kann man sich noch anmelden und alle Informationen abrufen unter www.alpin-media.at Die Fortsetzung des erfolgreichen Wettbewerbs für Schlager- und Volksmusik hat längst begonnen: Meldet Euch jetzt an und seid dabei beim 2. Internationalen Niederösterreichischen Schlagerdiamant 2013. Teilnehmer aus ganz Österreich, Deutschland und dem angrenzenden Ausland werden erwartet. In...

  • 08.05.13
  •  2
Lokales
8 Bilder

Rotes Kreuz probte den Ernstfall

Beim Landessanitätsbewerb in Güssing zeigten die Helfer ihr Können Fest in Mattersburger Hand war der Landesbewerb für Sanitätshilfe, den das Rote Kreuz in Güssing ausrichtete. Die ersten drei Plätze unter den teilnehmenden zwölf Gruppen belegten auschließlich Sanitätergruppen aus Mattersburg. An einer Theoriestation und fünf Praxisstationen mussten die Helfertrupps ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse beweisen. Eine Jury bewertete die vorgenommenen Maßnahmen und Handgriffe. Die Notfall-Szenarien...

  • 28.04.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.