wien

Beiträge zum Thema wien

Gerhard Blaboll, Kuno Trientbacher, Yuko Mitani und Walter Schirato bringen "Wien International"
 6

Wien Intenational kommt wieder in den Kulturstadl!
12. Juli 2020 17h - Markt Sankt Martin - Wien International

Am 12. Juli sind wieder Kuno Trientbacher und mehrere internationale Sänger im Kulturstadl Markt Sankt Martin zu erleben! Sie bringen wiederum witzige, schwungvolle neue Wienerlieder, die Trientbacher gemeinsam mit dem Wiener Schriftsteller Gerhard Blaboll geschrieben hat - eine Gaude zum Zuhören und (falls man möchte) Mitsingen. Dass die Musiker bester Laune sein werden, dafür sorgt wieder der hausherr, Gerhard Blaboll, der traditionell seine Musikerkollegen bekocht. Neben der regelmäßigen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Traude Neubauer
Blaboll - Bogdany im Kulturstadl Markt Sankt Martin
 7   2

Katzenwege im Kulturstadl Markt Sankt Martin
Bettina Bogdany und Gerhard Blaboll - 29.08.2020 17h

Katzenwege - Bettina Bogdany singt Gerhard Blaboll. Die attraktive und beliebte Musicalsängerin und Pianistin aus Neusiedl am See hat sich in die große Zahl derer eingereiht, die Texte von Gerhard Blaboll vertonen und interpretieren. Man muss, nein: man darf schon sagen: Den beiden ist ein wirklich großer Wurf gelungen. Wie sie gemeinsam Situationen aus Frauensicht beschreiben, ist schon wirklich köstlich. Man erinnert sich an Topsy Küppers und Georg Kreisler oder an Cissy Kraner und Hugo...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Hermi Nister
Gerhard Blaboll, Andy Warmuth, Franz Horacek am Fiaker
 7   2

Am So, 2. August 17:00 kommen Horacek/Warmuth wieder ins Burgenland!
Wien Heute wieder im Kulturstadl Markt Sankt Martin zu hören!

Die burgenländische Gastfreundschaft hat es Franz Horacek und Andy Warmuth angetan! Sie kommen wieder im Rahmen der Coronasommerkonzerte, und zwar am 2. August mit ihrem Programm "Wien Heute". Laut eigener Aussage wissen sie nicht, worauf sie sich mehr freuen sollen: auf die unvergleichliche Athmosphäre im Kulturstadl oder auf die Kochkünste des Hausherrn Gerhard Blaboll. Dieser trägt übrigens zwischen den Liedern auch humoristische Höhepunkte aus seinen Erfolgskabaretts vor. Wir dürfen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Hermi Nister
Gerhard Blaboll, Franz Horacek, Andy Warmuth mit ihrem Programm "Wien Heute"
 13   2

19.06.2020 - Kulturstadl Markt Sankt Martin
Wien Heute (Franz Horacek, Andy Warmuth, Gerhard Blaboll)

Im Rahmen der Sommercoronakonzerte brachte der Kulturverein Echt Wien ein absolutes Spitzentrio ins Burgenland: Der umtriebige Gitarrist Franz Horacek, der sowohl in Wienerliedpartien spielt, wie auch in Rock'n'Roll-Bands und in Jazz-Combos (natürlich unterschiedlich mit Bass, Kontragitarre, Konzertgitarre und Leadgitarre) hat mit dem Schriftsteller Gerhard Blaboll 12+1 Lieder zwischen Austropop und Wienerlied geschrieben. Musikalisch wunderbar ergänzt wurden die beiden durch den Keyboarder und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Hermi Nister
Kuno Trientbacher, Yuko Mitani, Walter Schirato, Gerhard Blaboll
 15

Wien International - Kulturverein Echt Wien Coronasommerkonzert
Internationale Wienerlieder im Kulturstadl Markt Sankt Martin

Am 13. Juni gastierte der italienische (in Wien lebende) Komponist und Pianist Kuno Trientbacher mit zweien seiner Sänger im Kulturstadl Markt Sankt Martin. Das Programm hieß "Wien International". Dem Namen entsprechend boten die Künstler neue Wienerlieder mit viel internationalem Bezug und Witz, die von Gerhard Blaboll getextet und von Kuno Trientbacher vertont wurden. Der Liederreigen war sehr originell, denn man konnte Wienerlieder hören mit Bezug zu Japan, Italien, Dänemark, Rumänien usw....

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Zoran Kovacic
Gerhard Blaboll in Corona-Zeiten mit Mundschutz-Maske
 16

Gerhard Blaboll am 6. Juni 2020 im Kulturstadl
Echt Wien im Kulturstadl Markt Sankt Martin

Im Kulturstadl Markt Sankt Martin ist laufend etwas los! Am vergangenen Sonntag präsentierte der Hausherr selbst einige seiner tiefsinnigen Chansons und witzigen, selbstironischen und ins Ohr gehenden Wienerlieder und unterhielt das Publikum aufs Köstlichste. Wie immer in der Corona-Sommerkonzert-Serie war das Publikum nur mit persönlicher Anmeldung zugelassen, um die behördlichen Regelungen beachten zu können. Der Stimmung tat das aber keinen Abbruch, im Gegenteil: Die 20 Gäste sangen bei...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Traude Neubauer
Saskia Fanta & Andrea Schlor (Damenspitz), Kuno Trientbacher, Gerhard Blaboll, Susanne Dobesch, Siegi & Gerlinde Knaus (Duo Knaus) im Kulturstadl Markt Sankt Martin
 8   2

Ein großartiges Doppelkonzert zu Pfingsten
Duo Knaus und Damenspitz im Kulturstadl Markt Sankt Martin!

Zu Pfingsten gab es in Markt Sankt Martin wieder einen musikalischen Höhepunkt der Saison: Im wunderschön renovierten Kulturstadl mussten wegen der Corona-Beschränkungen Interessenten aufs nächste Konzert vertröstet werden. Aber diejenigen, die es geschafft hatten, waren umso begeisterter, unter ihnen die Schriftstellerin und NÖ-PEN-Club-Präsidentin Susanne Dobesch, der Komponist und Pianist Kuno Trientbacher, sowie die Kulturverein-Echt-Wien-Präsidentin Gertraud Wehofer. Nach einer...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Traude Neubauer
Siegi und Gerlinde (Duo Knaus) kommen in den Kulturstadl Markt Sankt Martin
 2   2

Ein Highlight in Markt Sankt Martin am Pfingstwochenende
Duo Knaus und Damenspitz spielen im Kulturstadl Markt Sankt Martin!

Eine sensationelle musikalische Kombination! Im Kulturstadl Markt Sankt Martin gibt es ja seit einiger Zeit immer wieder tolle Konzerte und Ausstellungen. Ein Highlight des Coronasommers ist sicherlich das Pfingstprogramm: Aus der Steiermark kommt das beliebte Duo Knaus mit Schlagern und volkstümlicher Musik und aus Wien kommen Damenspitz mit ihren wunderbaren Balladen und Chansons! Es moderiert wieder Gerhard Blaboll! Eintritt wie immer frei, aber coronabedingt sind telefonische...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Traude Neubauer
Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) setzt auf "mehr Eigenverantwortung und Hausverstand" und will die Regelungen vereinfachen.
 1   2

Sebastian Kurz
Mehr Eigenverantwortung und weniger Corona-Regeln

Bundeskanzler Sebastian Kurz will bestehende Coronavirus-Regeln vereinfachen. Die Zahl der Erkrankten sinkt weiter. BEZIRK OBERWART. Nachdem am Montag neue Maßnahmen für die Lockerung im Veranstaltungs- und Kulturbereich bekannt gegeben wurden, will man das gesamte Regelwerk seitens der Bundesregierung weiter vereinfachen. Das gab Bundeskanzler Sebastian Kurz bekannt. „Wir dürfen wegen Corona das Leben jedes Einzelnen nicht überregulieren. Es braucht mehr  Fokus auf Eigenverantwortung und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Großteil des begeisterten Publikums im Kulturstadl in Markt Sankt Martin (wegen Coronarestriktionen auf 10 Personen beschränkt)
 11   4

Endlich ist es so weit!
Der Markt Sankt Martiner Kulturstadl ist eröffnet!

Nach langen Umbau- und Renovierungsarbeiten und einigen kleineren Probeveranstaltungen wurde am Samstag in der Hauptstraße 10 der Markt Sankt Martiner Kulturstadl mit einem Konzert von "Damenspitz" offiziell eröffnet. Coronabedingt waren nur zehn Gäste zugelassen, die jedoch für eine Stimmung sorgten, als wäre der Kulturstadl mit 50 oder 70 Personen gefüllt. Damenspitz und Gerhard Blaboll unterhielten das Publikum zwei Stunden lang hervorragend, brachten witzige und auch sehr nachdenkliche...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Silvia Naderer
Damenspitz
Andrea Schlor
Saskia Fanta
Gerhard Blaboll
 2

Langsam geht es wieder los - Kulturstadl Markt Sankt Martin - 9. Mai 2020
Damenspitz 2.0 (Andrea Schlor & Saskia Fanta, moderiert von Gerhard Blaboll)

Damenspitz - das stimm- und ausdrucksstarke Gesangsduo aus Wien, meldet sich nach der Babypause mir neuen Liedern zurück. In Zusammenarbeit mit dem Schriftsteller, Kabarettisten und Radiomoderator Gerhard Blaboll entstanden sozialkritische, einfühlsame Texte mit viel Selbstironie, Humor und Charme gewürzt. Die musikalische Verpackung stammt von Andrea Schlor. Freuen Sie sich auf facettenreiche deutschsprachige Chansons, lebendig gemacht durch eine Fusion von Gitarre und Perkussion -...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Silvia Naderer
Gabriele Graumann leitet die Wiener Pensionisten-Wohnhäuser. Die vergangenen Wochen waren für sie und ihre Mitarbeiter eine große Herausforderung.

Corona in den Häusern zum Leben
„Es war unser Auftrag, eine Hochrisikogruppe zu schützen“

Gabriele Graumann, Geschäftsführerin des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser, über die vergangenen Wochen, Ausgangsbeschränkungen, Besuchsverbote in Zeiten von Corona und die notwendige Diskussion über Grundrechte. Frau Graumann, wie geht es Ihnen persönlich? GABRIELE GRAUMANN: Mir geht es sehr gut, ich bin aber leicht angespannt, weil die Corona-Krise natürlich eine große Herausforderung für uns war und nach wie vor ist. Es gibt bei uns, in den Häusern zum Leben des Kuratoriums...

  • Wien
  • Elisabeth Schwenter
Kan Zuo ist der Betreiber der Alsergrunder Cocktailbar "The Sign Lounge".
  2

Coronavirus
Wiener Cocktailbar stellt auf Lieferservice um

Die Schließung aller Restaurants, Kaffeehäuser und Bars aufgrund des Corona-Erlasses der Bundesregierung lässt die Gastronomen einfallsreich werden. WIEN. "The Sign Lounge" in der Liechtensteinstraße 104 im 9. Bezirk ist seit Jahren eine der besten Cocktailbars des Landes. Zahlreiche Auszeichnungen hat das Lokal dafür bereits eingeheimst. Aufgrund des Corona-Virus musste der Betrieb auf unbestimmte Zeit zusperren, um größere Menschenansammlungen zu vermeiden. Damit Barchef Kan Zuo keinen...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Richard Lugner präsentierte Lindsey Vonn als seinen diesjährigen Opernballgast. Am Foto mit seinem "Zebra" Karin Karrer.
 2  1   5

Überraschung
Richard Lugners Opernballgast ist Lindsey Vonn

Mit Spannung  wurde die Bekanntgabe von Richard Lugners diesjährigem Opernballgast erwartet. WIEN. Der Society-Löwe wird diesmal mit der erfolgreichen Ex-Skirennläuferin Lindsey Vonn über die Stufen der Wiener Staatsoper schreiten. "Ich bin sehr glücklich über sie. Mir war wichtig, dass mein Gast deutsch spricht", sagt Lugner bei der Pressekonferrenz in der Lugner City. Die 35-jährige US-Amerikanerin schaffte eine beispielhafte Ski-Karriere und hält einige Rekorde inne. Mit 20 gewonnenen...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Österreichs Gemeindebundpräsident Alfred Riedl, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Doris Schmidauer, Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bürgermeisterin Marion Török.
 6   63

Bürgermeisterinnen-Treffen in der Hofburg
"Die Zukunft ist weiblich"

Österreichs Bürgermeisterinnen wurden von Doris Schmidauer und Bundespräsident Alexander Van der Bellen in die Hofburg geladen. BEZIRK TULLN / NÖ / Ö. Es ist eine Premiere: 110 Bürgermeisterinnen aus ganz Österreich sind der Einladung von Doris Schmidauer und Bundespräsident Alexander Van der Bellen in die Hofburg gefolgt. Es sei ein "kräftiges Zeichen der Gleichberechtigung und der Emanzipation", führte Schmidauer bei der Begrüßung aus. 2.096 Gemeinden zählt die Nation, 177 davon werden...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Werner Schöll mit der Rekordnationalspielerin Nina Burger.
 1   3

Tag des Sports in Wien

Tausende Österreicher - darunter viele Burgenländer - kamen auch heuer zum Tag des Sports am Wiener Heldenplatz. Viele Superstars “zum Anfassen” begeisterten die Fans ebenso wie die Präsentation zahlreicher Sportarten, die mit lustigen Machmit-Stationen, beste Werbung betrieben. Großen Zulaufs erfreuten sich die Stände der Wiener Fußballklubs SK Rapid Wien und Austria Wien. Besonders begehrt waren die Autogramme von Publikumsliebling Nina Burger, die in 108 Spielen im ÖFB-Frauenteam unerreichte...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
Der halbe Burgenländer Gerhard Blaboll in Aktion
 8   2

Musikalisches Kabarett im Gasthaus Muschitz - 12. Oktober 29109 19:00
Von Hacklern und Bürohengsten - Gerhard Blabolls Erfolgsprogramm

"Von Hacklern und Bürohengsten" oder "Arbeiten ist heute auch nicht mehr das, was es einmal war" In diesem humoristisch-musikalischenProgramm widmet sich Blaboll dem Bereich der Arbeit. Immerhin verbringt man ja einen sehr großen Teil seines Lebens im beruflichen Bereich und da ist es nur logisch, dass sich immer wieder Hoppalas ergeben. Wer hat denn noch nie gedacht, wenn wieder einmal etwas Außergewöhnliches oder Lustiges im Betrieb passiert ist: "Das müsste man aufschreiben"? Nun, Blaboll...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Alfred Altabagut
Beim Interview mit bz-Redakteur Thomas Netopilik: Harald Serafin (l.) plauderte über sein Bühnen-Comeback in Mörbisch.
  3

Seefestspiele Mörbisch
Harald Serafin gibt Comeback auf der Bühne

Ab 11. Juli steht der 87-jährige Kult-Sänger aus Wien wieder in Mörbisch auf "seiner" Seebühne. Vor sieben Jahren stand Harald Serafin zuletzt in Mörbisch im Programmheft. Davor hatte er die Seebühne zwei Jahrzehnte lang als Intendant und Sänger österreichweit salonfähig gemacht. In der neuen Operettenproduktion "Das Land des Lächelns" nimmt der Publikumsliebling die Rolle des Obereunuchen ein. Er traute seinen Ohren nicht, als ihn der jetzige Intendant Peter Edelmann anrief und von seinen...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Die Altmandatare besuchten gemeinsam die Hofburg und den Parlamentsclub

Ausflug
Altmandatare zu Besuch in Wien

BEZIRK. Ehemalige Mandatare der ÖVP Burgenland mit Obmann Werner Gradwohl an der Spitze machten vor kurzem einen Tagesausflug nach Wien. Besichtigt wurden die Nationalbibliothek sowie die Klubräumlichkeiten der ÖVP am Heldenplatz, wo sie von den burgenländischen Vertretern im Nationalrat, Niki Berlakovich, Gaby Schwarz und Christoph Zarits begrüßt wurden. Auf dem Programm stand auch eine Führung in der Wiener Hofburg. Dabei wurde den Teilnehmern Wissenswertes über das historische Gebäude...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Anita Schlögl bewältigte die 100 Kilometer Strecke

Mammutmarsch
Anita Schlögl aus Neudorf bewältigte 100 Kilometer Marsch

NEUDORF. Vor kurzem fand der erste Mammutmarsch in Wien statt. Die Teilnehmer mussten innerhalb von 24 Stunden eine Strecke von 100 km bewältigen. Gestartet wurde direkt in Tulln an der Donau- Ziel war in Wien. Über 1.000 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung des Extrem-Wanderns. Ursprünglich startete der Mammutmarsch 2013 als regionales Event mit nur 17 Teilnehmern in Berlin. Mittlerweile ist der Mammutmarsch jedoch auch in vielen anderen Regionen vertreten und hat einen wahren Boom des...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
E-Scooter werden in Wien rechtlich anders behandelt.

E-Scooter
Mobilitätsclub empfiehlt: Auf Helm und richtige Beleuchtung achten

BURGENLAND. Elektrische Tretroller ("E-Scooter") sind vor allem im urbanen Bereich der Mobilitätstrend der Stunde. "Die Scooter sind bis zu 25 km/h schnell. Das Verletzungsrisiko ist also nicht zu unterschätzen", sagt ÖAMTC-Jurist Nikolaus Authried. Rechtlich gelten E-Scooter zumindest in Wien - mit maximal 25 km/h und 600 Watt Leistung - als Fahrräder. Im übrigen Österreich werden diese Geräte als Kleinfahrzeuge bzw. Spielzeug angesehen, mit denen nur jene Flächen zu benutzen sind, die für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Irmgard Kirnbauer, Martina Mohapp, Walter Kirnbauer und Sandra Spiegel.
  4

Glanz & Glamour
Burgenländer zu Gast beim Ball der Wirtschaft in der Hofburg

STOOB. Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, Modemacherin Martina Mohapp besuchte gemeinsam mit Kolleginnen den Wiener Ball der Wirtschaft, der vor kurzem in der Hofburg in Wien über die Bühne ging. Gemeinsam mit Irmgard und Walter Kirnbauer vom gleichnamigen Weingut in Deutschkreutz, verbrachten die Damen eine wundervolle Ballnacht.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Am Stand von “Sonnenland Mittelburgenland” von links: Karla Schöll-Tritremmel, Manuela Plank, Werner Schöll, Nadine Hoffmann und Gilbert Plank.

Mittelburgenländer auf der Ferienmesse Wien

Tausende Besucher informierten sich auf der Ferienmesse Wien über Urlaube, Reisen, Trends und Neuigkeiten bei den mehr als 850 Ausstellern aus rund 80 Ländern. Ein Publikumsmagnet war der “Burgenland-Stand”, wo das “Land der Sonne” mit einem faszinierenden Mix aus Natur, Wellness, Kultur, Action und Kulinarik punktete. Auch das Mittelburgenland präsentierte sich mit einem vielfältigen Angebot an Festspielen, Theater und Konzerten, den Weinen des Mittelburgenlandes, beeindruckenden...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
Die Vienna Autoshow 2019 lockt mit rund 400 Neufahrzeuge von 40 Marken sowie einem E-Mobility und Offroad-Bereich.
  5

400 Neuwagen von 40 Automarken
Vienna Autoshow 2019

Die Vienna Autoshow 2019 wartet heuer mit rund 400 Neuwagen von 40 Automarken auf. Auf Österreichs größte Automesse finden interessierte Besucher nicht nur zwei Europa- und zahlreiche Österreichpremieren, sondern auch bemerkenswerte Concept- und Showcars sowie einige neue Marken wie Cupra (ehemals Seat Cupra) oder ZhiDou aus China. Die NeuheitenErstmals gibt es auf der Vienna Autoshow auch eine eigene E-Mobility Area. Auf rund 450 m² informieren Experten vom geeigneten Elektroauto über...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.