Wiener Wahrzeichen

Beiträge zum Thema Wiener Wahrzeichen

Laut Cosima Reif ist Integration in Wien groß geschrieben – wenn man sich an die lokalen Bräuche anpasst.
1 5

48 Briefmarken aus Wien von Cosima Reif

Herrlich schräg: Cosima Reif porträtiert in ihrem neuen Buch Wien und seine Bewohner von Mozart bis Andre Heller anhand von Briefmarken. WIEN. Bücher über Wien und seine Persönlichkeiten und Sehenswürdigkeiten gibt es reichlich, doch so originell wie in Cosima Reifs "BeMarkenswertes Wien" wurde die Stadt selten porträtiert. In ihrem vierten Buch zieht die Illustratorin und Texterin Wahrzeichen wie den "einarmigen Bandit" Stephansdom, berühmte Einwohner und Institutionen wie die Tschaunerbühne...

  • Wien
  • Maria-Theresia Klenner
Der Regisseur Robert Neumüller und Margarete Mader bei der Präsentation des ORF Films im Ringturm.
1 2

Die Künstlerin und der Stephansdom

Vor 70 Jahren wurde mit dem Wiederaufbau des zerstörten Stephansdoms begonnen. Aus diesem Anlass zeigt ORF III am Ostermontag, 6. April um 20:15 Uhr einen Dokumentarfilm von Robert Neumüller. Eine Reihe von ZeitzeugInnen kommen in diesem Film zu Wort. Eine davor ist die Künstlerin und Kursleiterin in der VHS Hietzing Margarete Mader. Im Sommer 1945 hat Margarete Mader den zerstörten Stephansdom gezeichnet und ist bis auf die Spitze geklettert. Die VHS Hietzing hat im Herbst 2012 die Zeichnungen...

  • Wien
  • Meidling
  • Robert Streibel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.