Wiener Zentralfriedhof

Beiträge zum Thema Wiener Zentralfriedhof

Die Natur ergreift Besitz vom Grabdenkmal - so geht Kreislauf!
9 8 14

Nicht nur die Natur in der Jahreszeit liefert Eindrücke
Israelitischer Friedhof, 2. Teil

Welches Ansehen der jüdische Anteil der Wien-Bewohner zur Zeit des Friedhofsbaus genoss, welchen Einfluss sie hatten, zeigt die Vielzahl und Vielfalt ihrer Grabmonumente und Gruften, die Kunst und Kultur der damaligen Zeit widerspiegelt. Auch wenn an vielen der Grabstätten schon sichtbar der Zahn der Zeit nagte, ist doch deren ursprüngliche Schönheit noch zu erkennen. Und es sind so unglaublich viele vertraute Namen, die man in diesem Friedhofsteil findet - hätten die hier Begrabenen wohl...

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck
2

ALLERHEILIGEN am WIENER ZETRALFRIEDHOF 2020

Allerheiligen....Tag der Heiligen Allerheiligen Gräber schmücken, der Verstorbenen gedenken. Den Atem Gottes spüren. Ehrfurcht. Ehrfurcht, dankbar sein, seinen Glauben leben. Nicht alles ist selbstverständlich. Nachdenken. ©Waltraud Dechantsreiter Foto: Robert Rieger Photography

  • Wien
  • Simmering
  • Robert Rieger
Mit dem "Haus des Vertrauens" hat sich Lucia Jovanovic einen traum erfüllt.
4

Wiener Zentralfriedhof
Das "Haus des Vertrauens" eröffnet als erste Privatbestattung

Das „Haus des Vertrauens“ ist das größte Bestattungsprojekt seit 2002. SIMMERING. Die Initiatorin ist die Blumenstube Lucia. Seit mehr als 30 Jahren beim Tor 9 am Zentralfriedhof erwarb Lucia Jovanovic das dahinterliegende Gelände und finalisierte nun den Bau von 2.000m² Ausstellungsfläche. Gemeinsam mit der Bestattung Lichtblick gestaltet sie nun das "Haus des Vertrauens" mit 2.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Der Name ist Programm"Wir wollen etwas Gutes tun für Wien, daher nennen...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Dirk Heidemann findet in Tina Olender vom Schutzhaus Neugebäude seine Schmankerlköchin.
2 3

Dancing Stars
Auf der Suche nach dem Wiener Schmankerl

WIEN/BERLIN (rc). Einem Insidertipp folge leistend, besuchte Dirk Heidemann heute das "Schutzhaus am Neugebäude" in Simmering und ließ sich von  Wirtin Tina Olender mit "Gans'l, Rotkraut und Serviettenknödel" verwöhnen. "So lasse ich mir die Dancing-Stars-Pause gerne gefallen", zeigt sich der charmante Juror begeistert von der guten Küche und dem urigen, altwiener Ambiente. Die geplante Erkundungstour auf den Wiener Zentralfriedhof danach musste dann drastisch gekürzt werden, da die...

  • Wien
  • Simmering
  • Regina Courtier
Zentralfriedhof, Gruppe 32 C, Nr. 54
1 1 6

Am Zentralfriedhof. Erinnerungen an Curd Jürgens zum Todestag. Er liebte Wien.

Curd (Gustav Andreas Gottlieb Franz) Jürgens, wurde in München-Solln am 13.12.1915 geboren. Am 18. Juni vor 38 Jahren ist er in Wien verstorben. Am 22. Juni fand am Zentralfriedhof das erste Nachtbegräbnis mit über 3.000 Trauergästen statt. Der deutsch-österreichische Künstler spielte in über 150 internationalen Filmen, zahlreichen Theaterstücken und Festspielaufführungen (Salzburg-Jedermann). Entdeckt für den Film wurde er von Willi Forst. Der verhältnismäßig frühe Tod des Künstlers kam...

  • Wien
  • Simmering
  • Peter Markl
v.l.n.r: Dr.Markus Pinter(Alleingeschäftsführer B&F Wien - Bestattung und Friedhöfe GmbH),Robert Staringer
Produktdesigner (Modelle aus LEGO),Mag.Michaela A. Tomek(Psychotherapeutin)
13

Bestattungsmuseum
„Die LEGO-Bestattung - Mehr als nur Spielzeug“

Das Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof ist bekannt für die Vermittlung der Geschichte der Wiener Trauer- und Beisetzungskultur, aber auch für eine „augenzwinkernde“ Begegnung mit dem Thema „Tod“. SIMMERING. Das Bestattungsmuseum in Wien verzeichnet eine Neuerung: Ab sofort können dort besondere Lego-Sets erstanden werden. Nämlich alles zum Thema Tod. Die Leichentram oder der Leichenwagen sind mittlerweile Klassiker und werden weltweit verschickt. Alle Produkte aus LEGO-Steinen...

  • Wien
  • Simmering
  • Manfred Sebek
15

Nachklang 2018 - Das Konzert auf dem Wiener Zentralfriedhof

Nachklang 2018 - Das Konzert auf dem Wiener Zentralfriedhof Das Open-Air-Konzert der besonderen Art fand heuer wieder auf dem Wiener Zentralfriedhof statt! Vor der eindrucksvollen Kulisse der wunderschönen Friedhofskirche zum Hl. Karl Borromäus ("Lueger-Kirche") wurden stimmungsvolle Musikstücke verschiedener Epochen live dargeboten. Der musikalische Rahmen kommt auch heuer wieder von der Gruppe Festklang (vormals die Vereinigung der Friedhofssänger) mit Künstlern aus Staats- und Volksoper,...

  • Wien
  • Simmering
  • Manfred Sebek
Biotop am Friedhof
30 33 6

Aus meinen Fotowalks (2) - Zurück zur Natur am Zentralfriedhof

Es ist höchst erfreulich, dass der Zentralfriedhof sich wiederum ein Stück weiter entwickelt hat die Natur gefördert und geschont wird. Zum puren Jägerlatein wurden die Gerüchte rund um die Jagd. Wie ich durch ein persönliches Gespräch in Erfahrung bringen konnte, wird der Tierbestand was Rehe, Hasen u.a. betrifft, bewußt der natürlichen Selbstauslese überlassen. Eine Jagd zur Reduzierung des Tierbestandes gab es zuletzt vor rund 31 Jahren und auch da wurden nur ein paar Hasen dezimiert,...

  • Wien
  • Simmering
  • Sylvia S.
40 39 5

Aus meinen Fotowalks (1) - Dr. Karl-Lueger-Gedächtnis-Kirche am Zentralfriedhof

Die dem heiligen Karl Borromäus geweihte Kirche - im Volksmund kurz "Lueger-Kirche" genannt -, die den Mittelpunkt der Gesamtanlage des Zentralfriedhofs bildet, wurde nach einem 1899 entworfenen Plan von Max Hegele 1908-1910 erbaut. Der Otto-Wagner-Kirche am Steinhof stilistisch verwandt, jedoch für doppelt so viele Besucher konzipiert und von dieser durch die mit dem Unterbau verschliffene rippengegliederte (58,5 Meter hohen) Kuppel deutlich unterschieden, stellt sie einen bedeutenden...

  • Wien
  • Simmering
  • Sylvia S.
was ich vermute!!
9

Ich will es nicht, ....

Wo: alter jüdischer friedhof zentralfriedhof, Simmeringer Hauptstraße, 1110 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Simmering
  • Karl B.
macht Grabbesuch bei Jakob Hirsch
24

Jännerbock

Wo: alter jüdischer friedhof zentralfriedhof, Simmeringer Hauptstraße, 1110 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Simmering
  • Karl B.
2 4 31

Gedenkmarsch - Bund sozialdemokratischer Freiheitskämpfer/innen

Gemeinsam aufstehen und für Menschlichkeit und Gerechtigkeit eintreten. Jeden Tag müssen wir dafür ein Zeichen setzen. Heute in Erinnerung an viele Opfer von Diktatur und Faschismus. Nie wieder! Für Demokratie und Freiheit! Text©Bekannt Foto©ManfredSebek Wo: Wiener Zentralfriedhof, 1110 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Simmering
  • Manfred Sebek
Der Evangelische Friedhof ist ein Teil des Zentralfriedhofs.
6 15 14

Auch der Zentralfriedhof zählt zu Wiens Sehenswürdigkeiten

Und weil ich heute so in Schwung bin, gibt's ausnahmsweise noch eine weitere Bildserie dazu zu den 'Merkwürdigkeiten' (wenn etwas früher als merkwürdig bezeichnet wurde, war das im Gegensatz zum heutigen Gebrauch eine Aufwertung, denn das war etwas, das des Merkens würdig oder wert war). Diesmal ist es eine kleine Friedhofswanderung

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck
Das Simmeringer Urgestein Johann Hatzl, als er von Bürgermeister Michael Häupl den "Ehrenbürger" erhielt.
1 2

Simmering: Eine Gedenktafel für unseren Johann Hatzl

Der Politiker Johann Hatzl hat Simmering geprägt. Eine seiner Erfolgsgeschichten war die Sanierung der Friedhofskirche "Zum Heiligen Karl Borromäus" am Wiener Zentralfriedhof beim Tor 2. Am 10. April 2015 wird um 16 Uhr eine Haztl-Gedenktafel in der Kirche enthüllt. Geweiht wurde das Gotteshaus am 16. Juni 1911. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Kuppel druch einen Brandbombentreffer zerstört. Die Instandsetzungsarbeiten nach Kriegsende dauerten bis in die 1950er Jahre. Von 1995 bis 2000...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Eva Hatzl mit ihrer 1,5-jährigen Gina. Der Shitzu ist "schmusig wie eine Katze", so Frauchen.
1 3 3

Die neue Chefin des Elften

Am 21. November 2014 wird Eva-Maria Hatzl Bezirksvorsteherin. Ein Porträt. Seit 48 Jahren lebt Eva Hatzl in Simmering. Und fast genauso lang engagiert sich "unsere Eva" bereits politisch in der SP. Gedanken an "Hansi" Zentrum ihres Lebens war stets der elfte Bezirk. Gleich neben dem Schloss Neugebäude lebt die 61-Jährige heute mit ihrer Shitzu-Hündin Gina. Vor fast vier Jahren hat sie ihren Hansi verloren, das Simmeringer Urgestein, der für seinen Bezirk lebte. Gemeinsam tauchten sie...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
So wird das neue Depot für wertvolle Kunstwerke, das "Artport"in Simmering künftig aussehen:
2 2

Simmering bekommt ein Milliarden-Kunstdepot

In Simmering werden ab Oktober millionenschwere Kunstschätze aus aller Welt in einem Hochsicherheitsdepot der Firma "Kunsttrans" gelagert: wertbeständig und vollkommen sicher vor Dieben, Einbrechern und Umweltschäden. Zu diesem Zweck hat der traditionelle Kunst-Spediteur mit "Artport" eine eigene Gesellschaft gegründet, die noch im März mit dem Bau des riesigen Kunstdepots hinter dem Zentralfriedhof beginnt. Gebäude schont Umwelt Das 1.000 m² große Gebäude wird nach den neuesten...

  • Wien
  • Simmering
  • Gerhard Krause
Geschlossen: Leo Prochazka (r.) und Wolfgang Kieslich ärgern sich über die teure Einfahrt in den Friedhof.
1

Friedhof: Einfahrt wurde teurer

Mit dem Auto in den Zentralfriedhof oder ins Krematorium wird Luxus SIMMERING. Um 30 Prozent auf 2,80 Euro erhöht wurde die Einfahrt für Autofahrer in den Zentralfriedhof. Ausgenommen sind weiterhin Invaliden und andere Berechtigte. Noch mehr trifft es Besucher des Krematoriums. Hier kostet die Einfahrt sogar fünf Euro. "Das ist ein Anschlag auf die älteren Menschen, die die Wiener Friedhofskultur aufrecht erhalten", ärgert sich VP-Bezirksrat Leopold Prochazka. Bei ihm beschweren sich schon...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
16 1 18

Blumenschmuck bei Gräbern ... Nachtrag zum Zentralfriedhof

Noch eine letzte Serie vom Wiener Zentralfriedhof, welche dem wirklich netten Blumenschmuck, Accessoires, Schriftzügen, die an Grabstätten, Gräbern, bzw. sonstige nette Sachen, gewidmet ist. Hier ist auch die Aufnahme dabei, für die ich (gerne) zu Boden ging ;-))) GlG Renate Wo: Zentralfriedhof, 1110 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Simmering
  • Renate Kartalis
19 42

9. Regionauten Fotowandertag - Zentralfriedhof

Am Samstag, den 10.11.2012 um 09:00 Uhr war es wieder so weit. Wir trafen einander zum 9. Fotowandertag am Wiener Zentralfriedhof beim 2. Tor. Weniger erfreulich war, dass wir anfangs nur wenig Sonnenschein hatten und mit starkem Wind kämpfen mussten, was für unser Fotosession aber kein Hindernis war. Fünf Stunden lang waren wir erfolgreich auf Motivsuche. Das Aussuchen, Ausarbeiten und Vorbereiten der Aufnahmen für diesen Beitrag dauerte allerdings länger ... Wir erhielten viele Tips und...

  • Wien
  • Simmering
  • Renate Kartalis
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.