wirtschaftskammer

Beiträge zum Thema wirtschaftskammer

Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Friedrich Heftner, Hedwig Heftner, Ausschussmitglied Sandra Schreiblehner, Außenstellenleiter Ramazan Serttas

Gratulation von der Wirtschaftskammer
40 Jahre Orgelbau Heftner

Friedrich Heftner begann 1971 die Orgelbaulehre und absolvierte 1980 die Meisterprüfung. MAUERBACH. 1981 erwarb er eine Orgelbauwerkstätte in Krems. Der Unternehmer baute mit seinen Mitarbeitern die erste neue Orgel für die Pfarrkirche Spitz/Donau. 1996 verlegte er sein Unternehmen nach Frauendorf und 1998 auf seinen jetzigen Sitz in Mauerbach. Insgesamt bildete der Orgelbaumeister 15 Lehrlinge aus. Nach zahlreichen Restaurierungen, Reinigungen, Instandsetzungen und Pflegearbeiten wurden bis...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Anzeige
Andreas Kirnberger, Obmann der Außenstelle Purkersdorf der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Wirtschaftskammer Niederösterreich
Wertschätzung für unsere Betriebe

In NÖ schaffen 112.407 Unternehmerinnen und Unternehmer 476.659 Arbeitsplätze. Am 30. April machen wir bereits zum zehnten Mal mit dem „Tag der Arbeitgeber“ auf die Bedeutung unserer Wirtschafts-treibenden als Arbeitgeber aufmerksam. Mit dem Slogan „Was wäre der Tag der Arbeit ohne Arbeitgeber?“ zeigen wir auf, dass mit der Tatkraft unserer Unternehmerinnen und Unternehmer Beschäftigung und soziale Sicherheit geschaffen und gesichert werden. Zusammenhalt entscheidendOhne Menschen mit...

  • Purkersdorf
  • Niklas Powondra
Anzeige
Markus Fuchs, Obmann der Außenstelle Klosterneuburg der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Wirtschaftskammer Niederösterreich
Wertschätzung für unsere Betriebe

In NÖ schaffen 112.407 Unternehmerinnen und Unternehmer 476.659 Arbeitsplätze. Am 30. April machen wir bereits zum zehnten Mal mit dem „Tag der Arbeitgeber“ auf die Bedeutung unserer Wirtschafts-treibenden als Arbeitgeber aufmerksam. Mit dem Slogan „Was wäre der Tag der Arbeit ohne Arbeitgeber?“ zeigen wir auf, dass mit der Tatkraft unserer Unternehmerinnen und Unternehmer Beschäftigung und soziale Sicherheit geschaffen und gesichert werden. Zusammenhalt entscheidendOhne Menschen mit...

  • Klosterneuburg
  • Niklas Powondra
Bgm. Michael Cech, JW Bezirksvorsitzende Anja Rechberger, Walter Schleichl, Andreas Schleichl, Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Außenstellenleiter Ramazan Serttas

Wirtschaftskammer ist unterwegs
Besuch in der Laabacher Weinschenke

Bereits seit 1973 ist die Laabacher Weinschenke in Gablitz im Familienbetrieb der Familie Schleichl. GABLITZ. Im Laufe der Jahre wurde die Weinschenke zum beliebten Ausflugsziel in Gablitz. Die Brüder Walter und Andreas Schleichl übernahmen 2021 die Geschäfte von ihrem Vater und führen seitdem erfolgreich den Betrieb weiter. Die Investitionen aus 2018 haben sich im Rahmen der Coronabedingten Teuerungen im Energiebereich bereits ausgezahlt, so die Inhaber. Weiterhin viel Erfolg wünschten...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Ramazan Serttas und Andreas Kirnberger gratulieren Isabella Samstag-Kobler zum goldenen Ehrenring.

Goldenes Ehrenzeichen
Große Ehre für Isabella Samstag-Kobler

PURKERSDORF. NÖ Landeshauptfrau überreichte der ehemaligen Leiterin der WKNÖ Außenstelle Purkersdorf Isabella Samstag-Kobler das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ. Es gratulierten Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und Außenstellenleiter Ramazan Serttas.

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Thomas Schäfer-Elmayer, Außenstellenleiter Ramazan Serttas

Wirtschaft
Die richtige Etikette im Business

Einen spannenden Vortrag zum Thema „Business Etikette“ erhielten die Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region von Thomas Schäfer-Elmayer. PURKERSDORF. Wie ist die richtige Anrede? Wie wirke ich mit meiner Kleidung, Mimik und Gestik auf andere? Welches Verhalten muss man beruflich oder privat anwenden um Unannehmlichkeiten oder Peinlichkeiten zu vermeiden? Der Benimm Papst gab wichtige Impulse und beantwortete die Fragen der Gäste. Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Anzeige
Andreas Kirnberger, Obmann der Außenstelle Purkersdorf der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Wirtschaftskammer Niederösterreich
Hilfsbereitschaft in der Region ist groß

Die aktuelle Verteuerung von Energie, Kraft- und Rohstoffen trifft nicht nur die Haushalte mit voller Härte, sondern auch die Wirtschaft. Aufgrund dieser stark steigenden Energiekosten und massiven Erhöhungen sind Unternehmen generell einem massiven Kostendruck ausgesetzt. Zusammenhalt in ganz NÖTrotzdem waren schon wenige Tage nach Ausbruch des Krieges in der Ukraine die ersten LKW niederösterreichischer Unternehmen mit Hilfsgütern in das Krisengebiet unterwegs. Sach- und Geldspenden aus allen...

  • Purkersdorf
  • Niklas Powondra
Anzeige
Markus Fuchs, Obmann der Außenstelle Klosterneuburg der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Wirtschaftskammer Niederösterreich
Hilfsbereitschaft in der Region ist groß

Die aktuelle Verteuerung von Energie, Kraft- und Rohstoffen trifft nicht nur die Haushalte mit voller Härte, sondern auch die Wirtschaft. Aufgrund dieser stark steigenden Energiekosten und massiven Erhöhungen sind Unternehmen generell einem massiven Kostendruck ausgesetzt. Zusammenhalt in ganz NÖTrotzdem waren schon wenige Tage nach Ausbruch des Krieges in der Ukraine die ersten LKW niederösterreichischer Unternehmen mit Hilfsgütern in das Krisengebiet unterwegs. Sach- und Geldspenden aus allen...

  • Klosterneuburg
  • Niklas Powondra
WB Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker (rechts), WBNÖ Direktor Harald Servus (links) und WB Teilbezirksgruppenobmann Andreas Kirnberger begrüßen die Aussetzung des Interessentenbeitrages als weitere Entlastung für die Betriebe.

Aussetzung des Interessentenbeitrags bringt Entlastung für Unternehmen

Der NÖ Wirtschaftsbund begrüßt das weitere Aussetzen der niederösterreichischen Tourismusabgabe für 2022 „als wesentliche Erleichterung für die regionalen Betriebe.“ Der Wirtschaftsbund Niederösterreich setzte sich erfolgreich für den neuerlichen Entfall des Interessentenbeitrages ein. PURKERSDORF: „Mit dieser Maßnahme werden wir viele Unternehmerinnen und Unternehmer in Niederösterreich entlasten“, so Wirtschaftsbund Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker. „Vom Tourismus profitiert in der...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
J. Sykora, A. Radoicic, A. Kirnberger und R. Serttas.

Werkstätte Mahringer
Der Chef schraubt selber am Fahrzeug

PURKERSDORF. An der Wienerstraße befindet sich die Autowerkstätte Mahringer. Seit Oktober 2020 hat sie einen neuen Chef, Aleksandar Radoicic. Wirtschaftskammer-Obmann Andreas Kirnberger, Außenstellenleiter Ramazan Serttas und Fachgruppenleiter Jürgen Sykora statteten ihm einen Besuch ab. Spenglerei und Lackiererei gehören ebenfalls zum Service der Werkstätte. "Es gibt nichts, was wir nicht machen", sagt Radoicic. So steht dort gerade auch ein Oldtimer, ein Chevrolet Impala. Und was es sonst...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Außenstellenleiter Ramazan Serttas, Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Birgit Ahlfeld-Ehrmann, JW Stellvertreter Jürgen Sykora.

Interessanter Vortrag
Umgang mit schwierigen Menschen

PURKERSDORF. Zum Vortrag „Umgang mit schwierigen Menschen“ mit Birgit Ahlfeld-Ehrmann lud die Junge Wirtschaft (JW) Purkersdorf ein. Die Vortragende Birgit Ahlfeld-Ehrmann gab praktische Tipps wie man sich in schwierigen Situationen verhält und Konflikte erkennt, diese vorbeugt und Lösungen erarbeitet. JW-Vorsitzender Stellvertreter Jürgen Sykora und Außenstellenobmann Andreas Kirnberger begrüßten die Unternehmerinnen und Unternehmer und freuten sich nach langer Zeit wieder eine...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Bürgermeister Stefan Steinbichler, Bernhard Aschauer, Johannes Beranek, Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Außenstellenleiter Ramazan Serttas

Freude über Öffnung
Besuch beim Johannesbär in Purkersdorf

Die Inhaber des „Wienerwaldgasthaus Johannesbär“ in Purkersdorf, Johannes Beranek und Bernhard Aschauer freuen sich, durch die Öffnungsschritte, wieder alle Gäste ohne Einschränkungen und Corona-Maßnahmen in ihrem Lokal begrüßen zu dürfen. PURKERSDORF. Die Unternehmer haben zusätzlich zu ihren Öffnungszeiten auch einen weiteren Tag in der Woche offen um ihre Gäste kulinarisch zu verwöhnen, auch steht der schöne Gastgarten mitten im Naturparkzentrum Deutschwald für die warme Saison bereit....

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Das Team um Lukas Snizek (3. v. l.) freut sich über die neuen Möglichkeiten durch das Intensivprogramm Scaleup Globally.

Erfolgreich
Junges Startup "QuickSpeech" wird international

NÖ. Immer weiter bergauf geht es für das Unternehmen "QuickSpeech" mit Sitz in Gablitz. Doch um was geht es genau? "QuickSpeech" ist die intelligente Microlearning-Plattform, die automatisch zum täglichen Training motiviert. Die Plattform trainiert durch smartes Microlearning Mitarbeiter oder Vertriebspartner in kurzen Wissensportionen spielerisch. Nun geht es weiter bei der "Born Global Academy" bei der Wirtschaftskammer. "Im letzten Jahr wurden wir schon als Born Global-Champion...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Außenstellenobman Andreas Kirnebrger, Bürgermeister Stefan Steinbichler, Jihad Ali Chikh, Bürgermeister Michael Cech, Omar Al Assaf, Yussef Ali Chikh, Außenstellenleiter Ramazan Serttas.

Eröffnung in Purkersdorf
Köstliche Pizzen aus dem Holzofen

Jihad Ali Chikh eröffnete in der Wienerstraße 30 in Purkersdorf seine „Pizzeria Palermo“. Köstliche Pizzen aus dem Holzofen, Burger und mexikanische Schmankerl werden den Kunden angeboten. PURKERSDORF. „Für meine Kunden sind Parkplätze direkt beim Lokal vorhanden“, so der Unternehmer. Zur Eröffnung gratulierten WK Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Purkersdorfer Bürgermeister Stefan Steinbichler, Gablitzer Bürgermeister Michael Cech und Außenstellenleiter Ramazan Serttas und wünschten viel...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Astrid Wessely, Bezirksvertreterin von Frau in der Wirtschaft Purkersdorf.

Wirtschaft im Raum Purkersdorf
Frauen-Power in den Chefsesseln

Unternehmerinnen sind in Purkersdorf gut unterwegs. Im Vorjahr haben dort 67 Frauen ein Unternehmen neu gegründet. REGION. Der Weltfrauentag am 8. März ist ein guter Anlass, die herausragenden Leistungen von Frauen in der Wirtschaft hervorzuheben: „673 aktive Unternehmerinnen in Purkersdorf leisten tagtäglich Großartiges. Sie sind eine treibende Kraft und stärken unseren Wirtschaftsstandort“, so Astrid Wessely, Bezirksvertreterin von Frau in der Wirtschaft Purkersdorf. Frau in der Wirtschaft...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Harald Seiter und Alexander Hamelec schupfen noch bis zum Jahresende das Kaufhaus Rudroff an der Pressbaumer Hauptstraße.

Die Wirtschaft in der Region
Lange Geschichte geht dem Ende zu

In der Wirtschaft der Region tut sich einiges. Leider ist das auch mit Schließungen verbunden. PRESSBAUM. "Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht", erzählt Harald Seiter über seine Entscheidung das Kaufhaus Rudroff für immer zu schließen. Er ist aber nicht der Einzige, der in der jüngsten Vergangenheit die Entscheidung fasste, Unternehmen, die seit über 100 Jahren als Familienunternehmen existieren, zuzusperren. Angefangen vom Kaufhaus Langer über Baustoffe Grasl, das bereits...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Andrea Tulach

Schenken Sie Blumen
Der Valentinstag steht vor der Tür

PURKERSDORF. „Schenken Sie ihren Liebsten zum Valentinstag Blumen von unseren Floristen aus der Region. Die Kunden erhalten professionelle Beratung, umfassendes Service und beste Qualität!“, so WKNÖ Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und Außenstellenleiter Ramazan Serttas, die sich bei einem Besuch bei Andrea Tulach selbst von der Qualität überzeugen konnten

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Rudi Schmidtberger (WKNÖ-Lehrlingsbeauftragter Maler und Tapezierer NÖ), Johann Atzinger (Direktor LBS Lilienfeld), Denise Haydn, Manuela Medl, Julia Amon, Andreas Enne (LBS Lilienfeld)
1 2

Lehrlingswettbewerb
NÖ Malerzukunft fest in Frauenhand

Die Zukunft der niederösterreichischen Maler und Beschichtungstechniker ist weiblich – jedenfalls, wenn man das Ergebnis des heurigen Landeslehrlingswettbewerbs betrachtet, bei dem alle drei Stockerlplätze an junge Damen gingen. NÖ. Den ersten Platz beim Wettbewerb in Lilienfeld holte sich Manuela Medl (Lehrbetrieb Malerei Phönix, Sallingberg), gefolgt von Denise Haydn (Malerbetrieb Josef Baumgartner, Loosdorf) und Julia Amon (Raiffeisen Lagerhaus, Zwettl). Die Erstplatzierten haben sich für...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Außenstellenleiter Ramazan Serttas, WK Ausschussmitglied Gerti Krejci, Gerhard Horcicka, Außenstellenobmann Andreas Kirnberger.

Jubiläum
Softwareunternehmen feiert 20 Jahre bestehen

WOLFSGRABEN. Seit 20 Jahren betreibt Gerhard Horcicka erfolgreich sein Softwareunternehmen in Wolfsgraben. Durch sein langjähriges Know how im IT Bereich konnte er im Laufe der Zeit viele Stammkunden für sich gewinnen. Zum Jubiläum gratulierten seitens der WK Purkersdorf Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Ausschussmitglied Gerti Krejci und Außenstellenleiter Ramazan Serttas und wünschten weiterhin viel Erfolg.

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
17:08

Lehrlingsbefragung
Geld, Praxis & Karriere sind Gründe für Lehre (mit Video)

Lehrlingsbefragung 2021: 90 Prozent wissen, dass ihr Beruf Zukunft hat und 90 Prozent sind mit der Ausbildung im Betrieb zufrieden WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker: „Unsere Betriebe leisten hervorragende Arbeit. Doch es gilt die Lehre noch stärker in den Fokus zu rücken und ihr Image zu verbessern.“ NÖ. Die Lehre zählt zu den wichtigsten Instrumenten im Kampf gegen den Arbeitskräftemangel. Doch was denken die Lehrlinge selbst über ihre Ausbildung, warum haben sie sich für dieses Modell...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
KMU Austria-Chef Thomas Oberholzner, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer (v.l.) bei der Präsentation der Studie.
1

NÖ Wirtschaft braucht Fachkräfte
Jede zehnte Stelle ist frei

Neue Studie Arbeitskräftemangel in NÖ: Jede zehnte Stelle kann nicht besetzt werden; WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker: „Wir haben nicht nur einen Fachkräftemangel. Wir haben einen Personalmangel und alle Branchen sind davon betroffen.“ NÖ. Der Arbeitskräftemangel gehört zu den größten Herausforderungen für Wirtschaft und Gesellschaft. Doch welche Fach-/Arbeitskräfte fehlen eigentlich, was sind die Gründe dafür und nach welchen Kompetenzen suchen die Betriebe? Um Antworten auf diese Fragen zu...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Silvia Weiss kontrolliert den 2G-Nachweis am Eingang .

2G im Handel
Wie die Geschäfte in der Region kontrollieren

Die verpflichtenden 2G-Kontrollen stellen den Handel auf die Probe. PURKERSDORF/GABLITZ/WIEN. "Es ist alles ohne Probleme verlaufen", erzählt Außenstellenleiter der Wirtschaftskammer, Andreas Kirnberger. Im Vorfeld wurden die Gewerbetreibenden gut informiert. "Es gab keine offenen Fragen", so Kirnberger. Die einzige Problematik gibt es, wenn mehrere Menschen ein Geschäftslokal betreten und das Verkaufspersonal sich gerade in einer Beratung befindet. Im Purkersdorfer Warenhaus Weiss wird der...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Chefredakteur Christian Trinkl, Mario Burger (WK-Obmann St. Pölten), Kathrin Redlingshofer, Landesrat Martin Eichtinger, SPAR-Personalchefin Andrea Hötschl, Thomas Pop (AMS-Chef St. Pölten) und Günter Kraft (AK-Chef Tulln)
Video

Landesrat Eichtinger on Tour
"Lehre ist das Beste aus zwei Welten" (mit Video)

Die Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen: Doch sie brauchen Perspektiven nach der Ausbildung. NÖ. Wussten Sie in jungen Jahren eigentlich, welchen Beruf Sie ergreifen wollen? Nein? Dann haben Sie nichts mit Kathrin Redlingshofer gemein, denn für die 17-Jährige stand schnell fest, die Lehre ist das einzig Wahre. Fachkräfte von morgen"Wie geht's dem Arbeitsmarkt?", "Wo drückt der Schuh?", "Was können wir verbessern?" Diese Fragen wurden bei "Landesrat on Tour" mit Martin Eichtinger...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Alexander Schrötter (Spartengeschäftsführer Industrie und Team Gesundheit WKNÖ), COVID Fighters-Gründer und –Geschäftsführer Boris Fahrnberger, WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und Executive Vice President Logistics Solutions der Post AG, Wolfgang Einer, bieten mit „TestMA“ ein weiteres Testangebot in Niederösterreich an.

Wirtschaft in NÖ
Betriebe haben über zwei Millionen Testungen durchgeführt

Weiteres betriebliches Testangebot mit „TestMA“ für alle Betriebe in Niederösterreich – Abgabe der Proben jetzt auch direkt in den 23 Bezirks- und Außenstellen der Wirtschaftskammer NÖ möglich. NÖ. Niederösterreich ist bundesweit Vorreiter, was die betrieblichen Testungen betrifft. Mittlerweile wurden bis heute über 2.100.000 Testungen in 415 Betrieben, die mehr als 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben, durchgeführt. Seit Anfang Dezember 2021 sind die blau-gelben Unternehmen außerdem um...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.