WKO Braunau

Beiträge zum Thema WKO Braunau

Die Eröffnung der Gastro wird bereits mit Spannung erwartet.
3

Arbeitsmarkt im Bezirk Braunau
Der schnelle Weg zur Normalität?

Der Arbeitsmarkt im Bezirk Braunau erholt sich langsam wieder: Im April 2021 waren knapp zweitausend Personen weniger arbeitslos gemeldet, als noch im Vorjahr. Die Öffnung der Gastronomie wird mit Spannung erwartet. BEZIRK BRAUNAU. "Mit Stand 27. April sind 1.207 Frauen und 1.130 Männer, in Summe 2.337 Personen, arbeitslos gemeldet", erzählt Stefan Seilinger, stellvertretender Leiter des Arbeitsmarktservice (AMS) Braunau. Im Vorjahresvergleich ist die Zahl der Beschäftigungslosen insgesamt um...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
2

Mit Mut zum Erfolg
Gründen in der Krise

Aus Ape fließt nun Bier. Dem Ideenreichtum sind auch in Zeiten von Corona keine Grenzen gesetzt. BEZIRK (tazo). Viele Unternehmen werden von der Pandemie derzeit in die Knie gezwungen. Nicht wenige jedoch trauen sich an eine Neugründung heran. Bietet diese schwierige Situation doch viel Raum zum Planen an neuen Ideen. So nutzten auch die drei Freunde Bernhard Salhofer, Walter Gurtner und Markus Winter die Zeit und haben ihr neuestes Projekt - die 'Aperitivo_2021' - ins Leben gerufen....

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Florian Grünberger (WKO Schärding), Klemens Steidl (WKO Braunau), Thomas Stottan (Audio Mobil), Josef Heißbauer (WKO Ried) und Thomas Kramesberger (BezirksRundschau OÖ) bei der InnViertler-Preisübergabe (v.l.n.r.).
Video 3

Wirtschaftspreis
Audio Mobil sichert sich den "Innviertler 2021"

Das Ranshofner Unternehmen Audio Mobil Elektronik GmbH sicherte sich den Wirtschaftspreis "Innviertler 2021" in der Kategorie "10 bis 49 Mitarbeiter". Die Preisverleihung fand, coronabedingt, in kleinem Rahmen statt. RANSHOFEN (kat). "Das ist ein wichtiges und positives Signal für unsere Mitarbeiter, als auch für unsere regionalen Partner", freut sich Thomas Stottan, Geschäftsführer des Ranshofner Unternehmens Audio Mobil Elektronik GmbH über den "Innviertler 2021". Das Unternehmen, dass sich...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Auf ooe-schnuppert.at finden Jugendliche mehr als 300 Schnupperplätze in den Bezirken Braunau, Ried und Schärding.

OÖ schnuppert
Schnuppermöglichkeiten im Innviertel zentral gesammelt

Auf ooe-schnuppert.at finden Jugendliche mehr als 300 Schnupperplätze in den Bezirken Braunau, Ried und Schärding. INNVIERTEL. Knapp die Hälfte aller Jugendlichen in Oberösterreich wählt die Lehre als Beginn für ihr Berufsleben. Die Corona-Pandemie hat die Bewerbungsroutinen am Lehrstellenmarkt allerdings dramatisch beeinflusst. So sind der Berufsorientierungs- und insbesondere der Schnupperprozess für viele 15-Jährige beinahe zum Erliegen gekommen und ein Einstieg in eine Lehrlingsausbildung...

  • Ried
  • Lisa Nagl
WKO-Obmann Klemens Steidl hofft auf Präsenzveranstaltungen.

Braunauer Lehrlingsmessen 2021
Wieder digital oder als Präsenzveranstaltung?

Klemens Steidl, Obmann der Wirtschaftskammer Braunau, spricht im Interview über die Planung für die Lehrlingsmessen 2021 im Bezirk Braunau. BezirksRundschau: Sind für heuer wieder Lehrlingsmessen vorgesehen oder hält man coronabedingt am Konzept einer digitalen Lehrlingsmesse fest? Klemens Steidl: Wir planen für 2021 wieder Präsenzveranstaltungen. Und zwar am 15. und 16. Oktober in Braunau und am 12. und 13. November in Mattighofen. KarriLehre.at erfüllt ja permanent die Funktion einer...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Lehre oder Schule?
Digitale Hilfestellung soll Entscheidung erleichtern

Von 25. Jänner bis 12. Februar erhalten Lehrlinge in spe Informationen auf jugendundberuf.info. Auch die regionale Plattform KarriLehre.at ist einen Besuch wert. OÖ, BEZIRK BRAUNAU. Viele Jugendliche in OÖ müssen in den kommenden Wochen bis zu den Semesterferien eine Entscheidung treffen, ob sie eine Lehre beginnen wollen oder die schulische Ausbildung fortsetzen. Dieser Berufsorientierungsprozess ist derzeit aufgrund der Corona-Pandemie extrem schwierig. Eine Hilfestellung soll hier das...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Klaus Berer und Klemens Steidl von der WKO Braunau.

Initiative der WKO
Corona-Schnelltests für Unternehmen im Bezirk Braunau

Die WKO erleichtert den Zugang zu Schnelltests für Unternehmer und Mitarbeiter. Ein Netzwerk von Hausärzten im Bezirk führt die Tests durch. BEZIRK BRAUNAU. Personelle Ausfälle aufgrund von Corona-Verdachtsfällen bereiten Unternehmen im Bezirk Braunau seit Wochen große Schwierigkeiten. Durch die Initiative der WKO Braunau sollen gewerbliche Betriebe nun rasch und niederschwellig dahingehend unterstützt werden, dass betriebliche Abläufe gesichert und Produktionsprozesse möglichst nicht...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Am 13. und 14. November findet die Lehrlingsmesse heuer im digitalen Raum statt.
2

Lehrlingsmesse digital in Braunau
KarriLehrlingsmesse im November

Aufgrund der getroffenen Maßnahmen zum Schutz vor Covid-19 konnten auch die Lehrlingsmessen im Bezirk Braunau nicht "live" stattfinden. Deshalb wird sie am 13. und 14. November kurzerhand ins Internet verlegt.  BEZIRK BRAUNAU. Viele Projekte wurden im Corona-Jahr 2020 in den virtuellen Raum verlegt: So auch die heurigen Lehrlingsmessen im Bezirk. "Da kommt uns sehr entgegen, dass wir als einziger Bezirk die Internet-Plattform KarriLehre.at haben, wo sich die heimischen Lehrbetriebe präsentieren...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
In Zeiten von Corona wurde der runde Tisch zum Thema "Lehre" kurzerhand in den virtuellen Konferenzraum verlegt.

LehrlingsRundschau Braunau 2020
236 Lehrplätze zu vergeben

236 Lehrstellen wären im Bezirk Braunau sofort verfügbar. Die meisten davon im Bereich "Handwerk". BEZIRK BRAUNAU. "Im Jahr 2020 gab es im Bezirk Braunau rund 1.400 Lehrlinge, die in circa 400 Betrieben ihre Ausbildung machen", erzählt Klaus Berer, Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer (WKO) Braunau. Dem gegenüber stehen 236 Jugendliche, die mit Stand von 17. September 2020 beim Arbeitsmarktservice (AMS) Braunau als lehrstellensuchend gemeldet waren. 236 Lehrstellen wären sofort verfügbar....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Klaus Berer und Klemens Steidl von der Wirtschaftskammer Braunau

Keine Absage, sondern Verlegung ins Internet
2020 finden Braunauer Lehrlingsmessen virtuell statt

Die Braunauer Lehrlingsmessen werden heuer coronabedingt auf die Internetplattform KarriLehre.at verlegt. BEZIRK BRAUNAU. Die Nachfrage nach Lehrlingen ist im Bezirk Braunau ungebrochen. Wirtschaftskammer-Obmann Klemens Steidl sagt dazu: „Umfragen und Rückmeldungen von Lehrbetrieben sagen uns, dass trotz oder vielleicht gerade wegen der Corona-Krise, Betriebe nach wie vor Probleme haben, gute Lehrlinge zu finden.“ Seit 14 Jahren veranstaltet die WKO Braunau Lehrlingsmessen in Braunau und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Betriebsnachfolge
Unterstützung beim Generationswechsel im Unternehmen

Ein spezielles Beratungsangebot bei Betriebsnachfolge bietet die Wirtschaftskammer an. BRAUNAU. Der Generationenwechsel im Unternehmen ist eine schwierige Phase, in der die WKO OÖ mit ihrer „Nachfolge-Rechtsberatung“ Unterstützung leistet. Konkret geholfen wird bei der Betriebsübergabe, bei der Betriebsübernahme sowie bei der Pacht. In einer persönlichen Beratung durch ein neutrales dreiköpfiges Spezialistenteam werden fachübergreifend komplexe Fragen aus Steuerrecht, Pensions- und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Gründungen
217 neue Unternehmen im Bezirk Braunau

Im ersten Halbjahr 2020 wurden im Bezirk Braunau 186 Unternehmen gegründet. Die 31 Betriebsübernahmen mitgerechnet, sind es heuer bislang 217 neue Unternehmen. BEZIRK BRAUNAU. Insgesamt 217 neue Unternehmen wurden im ersten Halbjahr 2020 im Bezirk Braunau registriert. „Von Jänner bis Juni wurden 186 Unternehmen neu gegründet und 31 bestehende Unternehmen übernommen“, so WKO-Bezirksstellen-Obmann Klemens Steidl und WKO-Leiter Klaus Berer. Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Handel...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Klemens Steidl

Für vergünstigten Mittagstisch
Steuervorteil angehoben

Für Unternehmer, Mitarbeiter und Wirte ergibt sich laut WKO-Obmann win-win-Situation BEZIRK BRAUNAU. Beschäftige legen heutzutage immer mehr Wert auf sogenannte „fringe benefits“, also Zusatzleistungen ihres Unternehmens abseits des Gehalts. Ein Beispiel dafür ist die Möglichkeit, vergünstigte Mahlzeiten in einer betriebseigenen Kantine oder – wenn nicht vorhanden – in einem naheliegenden Gasthaus einzunehmen. Die Vorteile für alle Beteiligten: Der Dienstnehmer bekommt zu einem günstigen Preis...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Klemens Steidl wurde als Obmann der Wirtschaftskammer Oberösterreich in Braunau wiedergewählt.

WKO Braunau
Klemens Steidl als Obmann wiedergewählt

Klemens Steidl steht seit 2010 als Obmann an der Spitze der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKO) in Braunau. Nun wurde er einstimmig erneut zum Obmann gewählt. Das Amt hat er nun vorerst bis 2025 inne. BEZIRK BRAUNAU. Klemens Steidl, Obmann der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKO) in Braunau, wurde in der Ausschusssitzung vom 2. Juli einstimmig erneut in dieses Amt gewählt. An der Spitze der Wirtschaftsvertretung steht er nun voerst bis 2025. Seit 2010 bekleidet Steidl das Amt bereits....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Arbeitslosenzahlen im Bezirk Braunau sind um rund 10 Prozent gesunken.
4

Auferstehung der Wirtschaft
Arbeitslosigkeit im Bezirk Braunau gesunken

Es geht bergauf mit Braunaus Wirtschaft. Durch die Lockerungen der Sicherheitsmaßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus konnten viele Unternehmen im Bezirk Braunau den Betrieb wieder aufnehmen. Das schlägt sich auch in der Zahl der Arbeitslosen nieder, die im Vergleich zum Monatsanfang um rund zehn Prozent gesunken ist. BEZIRK BRAUNAU (kat). "Der Bezirk Braunau ist in allen Branchen breit aufgestellt und zeigt über den Durchschnitt gesehen bereits eine zunehmende Stabilität", so Klemens Steidl,...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Anfang April waren im Bezirk Braunau 4.195 Menschen arbeitslos gemeldet. Für den restlichen April und auch im Mai wird ein weiterer Anstieg erwartet.
3

Wirtschaft in Corona-Zeiten
4.286 Arbeitslose im Bezirk Braunau

Die Wirtschaft leidet derzeit enorm unter den Einschränkungen, die zur Eindämmung des Corona-Virus getroffen wurden. Mit 3. April waren im Bezirk Braunau an die 4.000 Personen arbeitslos gemeldet. Viele Unternehmen entschieden sich aber gegen eine Auflösung des Dienstverhältnisses mit ihren Arbeitnehmern und schickten die Mitarbeiter in Kurzarbeit. BEZIRK (kat). "Die Wirtschaft im Bezirk Braunau steht im Moment auf dem härtesten Prüfstand aller Zeiten", berichtet Klemens Steidl, Obmann der...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

WKO-Gründerworkshop in Braunau
Alle Infos, um richtig durchzustarten, gibt es am 20. Februar

Das Gründerservice der WKO bietet im Bezirk Braunau umfassende Erstinformation zur Selbstständigkeit BRAUNAU. In einem Gründer-Workshop erfahren angehende Jungunternehmer Schritt für Schritt alles Wesentliche, um richtig durchzustarten. Die Berater des WKOÖ-Gründerservice besprechen mit den Teilnehmern rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragen zur Gründung des eigenen Unternehmens. Im Workshop wird einerseits zu rechtlichen Themen wie Gewerberecht, Rechtsformen, Steuern und soziale...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
WKO-Leiter Klaus Berer, Kabarettist Mario Sacher, WKOÖ-Vizepräsident Clemens Malina-Altzinger, Markus Schober (HAI), WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer, WKO-Obmann Klemens Steidl, Braunaus neuer Bezirkshauptmann Gerald Kronberger, Christian Haidinger (v.l.)

WKO Braunau, Wirtschaftsempfang 2020
WKO sieht Entlastung als Standortfaktor Nummer 1

Volles Haus & spannende Themen gab es beim diesjährigen Wirtschaftsempfang in der WKO Braunau. BRAUNAU (tazo). „Wir werden weiter daran drehen, da sind wir hartnäckig, da sind wir klassische Unternehmer", sagte WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer beim Wirtschaftsempfang in der Wirtschaftskammer Braunau vor über 220 Vertretern aus Verwaltung, Politik und Wirtschaft. Gemeint waren damit die Zahnräder, damit die Rahmenbedingungen stimmen und Stimmung in der Wirtschaft positiv und optimistisch bleibt....

  • Braunau
  • Tamara Zopf

Lehrlingsmesse
Infos und Rat für Lehrlinge

Die Wirtschaftskammer veranstaltet zwei Lehrlingsmessen im Bezirk Braunau. BRAUNAU, MATTIGHOFEN (ebba). Im Herbst diesen Jahres gehen wieder zwei Lehrlingsmessen über die Bühne. Die erste in Braunau, am Freitag, dem 16., und Samstag, 17. Oktober 2020. Veranstaltungsort ist die Bezirkssporthalle Braunau. Eine weitere Lehrlingsmesse findet am Freitag, 13. November, und Samstag, 14. November, in der Sepp-Öller-Halle in Mattighofen statt. Ein Bild von der Lehre machen Die Lehrlingsmessen sollen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Zukunft der einzelnen Berufe liegt in der Digitalisierung.

Lehre
Die Zukunft der Arbeitswelt

Die Digitalisierung ist in allen Bereichen des täglichen Lebens angekommen. Auch in der Arbeitswelt wird künftig immer mehr auf EDV gesetzt. BEZIRK BRAUNAU (kat). Die Digitalisierung ist in allen Bereichen des täglichen Lebens angekommen. Auch in der Arbeitswelt wird künftig immer mehr auf Kenntnisse in der Informationstechnologie (IT) gesetzt. "Wir sind ein Produktions- und Metallbezirk", erzählt Klemens Steidl, Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer (WKO) Braunau, "die Ausbildungen passen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Im Jahr 2019
344 Firmengründungen im Bezirk Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Insgesamt 344 neue Unternehmen wurden 2019 im Bezirk Braunau registriert. „Im vergangenen Jahr wurden 301 Unternehmen neu gegründet und 43 bestehende Unternehmen übernommen“, berichtet WKO-Bezirksstellen-Obmann Klemens Steidl. Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 121, dahinter die Sparten Handel (119) und Information und Consulting (32).

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Setzen sich dafür ein, dass in Sachen Straßenausbau im Bezirk Braunau wieder mehr vorangeht: Klemens Steidl und Klaus Berer von der WKO Braunau.

WKO präsentiert Umfrageergebnisse
Braunaus Wirtschaft fordert bessere Straßen

Ausbau der Infrastruktur hinkt der Wirtschaftsentwicklung im Bezirk hinterher. BEZIRK BRAUNAU (ebba). „Erbärmlich“, „katastrophal“, „Ausbau der Straßen hält mit wirtschaftlicher Entwicklung des Bezirks nicht Schritt.“ Das sind nur drei Kommentare von insgesamt sehr vielen, die in einer Online-Befragung der Wirtschaftskammer (WKO) Braunau von regionalen Unternehmen abgegeben wurden. "Knapp vor dem Kollaps" „Das höherrangige Straßennetz im Bezirk hinkt der Wirtschaftsentwicklung hinterher“, meint...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die interessierten Jugendlichen hatten die Möglichkeit, die vorgestellten Berufsbilder "hautnah" zu erleben.
24

Für‘s Leben Lernen
Lehrlingsmesse in Mattighofen ist „Berufsbildend"

MATTIGHOFEN. Bereits zum 7. Mal präsentierte die WKO Braunau in der Sporthalle in Mattighofen Jugendlichen und deren Familien die regionale Berufswelt samt ihren Karrierechancen im wahrsten Sinne des Wortes zum Greifen nah. Über 40 Aussteller geben am heutigen Freitag und auch morgen am Samstag, 16. November von 9 bis 13 Uhr einen informativen Einblick in nicht weniger als 45 Berufe und machen diese erlebbar. Können die jungen, interessierten Leute doch direkt vor Ort auch berufstypische...

  • Braunau
  • Raimund Buch

Gratis Popcorn auf der Lehrlingsmesse

BRAUNAU, MATTIGHOFEN. Bei über 40 Ausstellern auf der Lehrlingsmesse in Braunau und Mattighofen kann der Rundgang für Eltern und Jugendliche schon mal etwas länger dauern. Die Wirtschaftskammer (WKO) Braunau bereitet daher heuer für die Besucher erstmalig einen Snack für zwischendurch zu. Frisch zubereitetes Popcorn aus der Retro-Popcorn-Maschine gibt es gratis für alle Besucher. TIPP: Die Lehrlingsmesse ist auch auf Facebook zu finden: Lehrlingsmesse Braunau:...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.