Wohnen im Bezirk Braunau

Beiträge zum Thema Wohnen im Bezirk Braunau

14

Wohnen im Bezirk Braunau
Leichter Leben im Mikrohaus

In Schneegattern entsteht bald ein ganzes Dorf aus Mikrohäusern. Zielgruppe sind Menschen, die bereit sind, umzudenken. SCHNEEGATTERN. Die Idee für das Mikrohausdorf in der Gemeinde Lengau hatte Simone Kamleitner, Geschäftsführerin von Me & Me Mikrohäuser. Sie lebt selber seit fünf Jahren in einem 27 Quadratmeter kleinen Mikrohaus in Schleedorf (Salzburg). „Ich glaube, dass der Trend beim Wohnen künftig in diese Richtung gehen wird, dass sich die Leute immer mehr vom Besitzdenken verabschieden...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
An der Rückseite der alten Mühle wird die Wasserkraft des Prälatenbachs mit einem Kleinkraftwerk genutzt.
1 5

Alte Klostermühle erzeugt Strom

Susanne Christof nutzt die Wasserkraft des Prälatenbachs in der dritten Generation. RANSHOFEN (ach). Bis zum Jahr 1968 wurde in der Klostermühle in Ranshofens Ortsteil Scheuhub Getreide zu Mehl vermahlen. Vor elf Jahren entschloss sich die Familie zu einer Turbinenanlage, um selbst umweltfreundlichen Strom zu produzieren. „Die Mühle meines Großvaters wurde 1968 geschlossen, weil sie nicht mehr rentabel war. Meine Mutter wollte die Familientradition weiterführen. Wir beschlossen, den...

  • Braunau
  • Elke Grumbach
Manuel Priewasser: "Rollos verwenden und nicht benötigte Elektrogeräte von der Stromzufuhr trennen."
1 4

Einfach Energie sparen

Durch einfache und günstige Maßnahmen kann Energie gespart werden. Dies schon Umwelt und Geldbörse. BEZIRK (ach). „Einer der größten Kostenfaktoren im Haushaltsbudget sind Heizung und Strom“, weiß Manuel Priewasser, Baustofffachberater vom Lagerhaus Braunau. Strom sparen Priewasser empfiehlt Lampen mit stromfressenden Glühbirnen gegen die viel sparsameren LED-Leuchtkörper auszuwechseln. Die Lebensdauer einer LED-Lampe beträgt bis zu das Zehnfache, das gleicht auch die höheren Anschaffungskosten...

  • Braunau
  • Elke Grumbach

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.