Wolfgang Halwachs

Beiträge zum Thema Wolfgang Halwachs

Politik
Joseph Lentner von den Neos und Wolfgang Halwachs von der ÖVP.
4 Bilder

Gänserndorf Süd
Krach um Zentrumscharakter

Nach einem öffentlichen Brief der NEOS Gänserndorf an die Stadtgemeinde und den Bürgermeister kontert die ÖVP. GÄNSERNDORF. Der neue NEOS-Sprecher, Joseph Lentner, wandte sich in einem offenen, auf Facebook veröffentlichten Brief, an Gänserndorfs Bürgermeister Rene Lobner, Vizebürgermeisterin Margot Linke sowie die Stadt und Gemeinderäte und forderte unter anderem „unter Einbeziehung der Wünsche und Ideen der Bewohner ein Zentrum für Süd, das seinem Namen Ehre macht und die Menschen...

  • 24.10.19
Lokales

Vertrag für den Sicherheitsdienst wird nicht verlängert

GÄNSERNDORF. In der jüngsten Gemeinderatssitzung in Gänserndorf wurde im Gemeinderat mehrheitlich die Verlängerung des Vertrags für den Sicherheitsdienst abgelehnt. Laut Fraktionssprecher der VP-Gänserndorf, Wolfgang Halwachs, sei das Konzept des Sicherheitsdienstes keine adäquate Lösung, dafür sei die Polizei zuständig. Stadtrat Rainer Elendner von der FPÖ, zuständig für Infrastruktur und Sicherheit, verteidigt den Sicherheitsdienst, dessen Plan er persönlich vor zwei Jahren ausgearbeitet hat....

  • 12.05.17
Politik
2 Bilder

Krichbaumer will 200.000 Euro für unversorgte Kinder

GÄNSERNDORF. Bürgerlisten-Gemeinderat Walter Krichbaumer forderte in einem Dringlichkeitsantrag die Gänserndorfer Stadtregierung auf das Muttertagsgeld auf alle Kinder der Stadt auszuweiten. Derzeit werden erst für Großfamilien ab fünf Kindern je 75 Euro pro Kind ausbezahlt. Walter Krichbaumer spricht auf seiner Webpage von "wenigen €uro einmal im Jahr für unversorgte Kinder müssen wir uns daher einfach leisten können." ÖVP, FPÖ und Grüne sahen in dem Ansinnen keine Dringlichkeit. "Wenn es der...

  • 05.11.15
Lokales
Zu Dritt für die Sicherheit: René Lobner, Polizist Vinzenz und Wolfgang Halwachs.

Ein Blechpolizist für Gänserndorf Süd

GÄNSERNDORF SÜD. Die ÖVP-Gänserndorf hat einen Blechpolizisten angekauft. Damit kommt man der Forderung der ÖVP-Gemeinderäte Margit Wilmsen und Wolfgang Halwachs nach, die diese prsychologische Maßnahme zur Reduzierung der Geschwindigkeitsüberschreitungen im Bereich der Neusiedler Straße.

  • 26.02.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.