stadtzentrum

Beiträge zum Thema stadtzentrum

Um ein "echtes" Stadtzentrum in St. Johann zu entwickeln, hat die Gemeinde ein Kaufangebot fürs Postareal abgegeben.
  2

"Stadtzentrum neu"
St. Johann will das Postareal kaufen

Neben dem Pilotprojekt "Begegnungszone" gab die Stadt St. Johann auch ein Kaufangebot für das ausgeschriebene Postareal ab. ST. JOHANN (aho). Beim Stadtentwicklungsprozess steht in St. Johann derzeit die Aufwertung des Zentrums im Mittelpunkt. So testet man im Pilotprojekt bis Ende September eine Begegnungszone mit neuer Einbahnregelung, während die Stadt ein Kaufangebot für das öffentlich ausgeschriebene Postareal abgegeben hat. "Neues Zentrum entwickeln""Wir wollen die Vision eines...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Bürgermeisterin Ingrid Salamon besucht den Bauernmarkt im Stadtzentrum von Mattersburg gerne um sich mit den frischen Produkten direkt vom Erzeuger einzudecken

Bauernmarkt Mattersburg
Trotz Corona-Zeit gut besucht

MATTERSBURG. Seit 16 Jahren bietet der Bauernmarkt im Stadtzentrum von Mattersburg jeden Freitag von 8 bis 12 Uhr saisonale Produkte an. Er ist aus dem Erscheinungsbild der Stadt nicht mehr weg zu denken. Frisches aus der RegionZu kaufen gibt es derzeit frisches Gemüse, Kartoffel sowie Honig, Brot, diverse Milch- und Fleischprodukte, Säfte, Eier, Marmeladen und vieles mehr direkt vom Erzeuger. Auch Bürgermeisterin Ingrid Salamon ist Stammgast am Bauernmarkt in Mattersburg. „Unsere Standler...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Deutsch-Wagrams Zentrum aus der Vogelperspektive.

Städteplanung
Deutsch-Wagrams neues Zentrum wird eröffnet

DEUTSCH-WAGRAM. Die Marchfelder Stadt erhält einen neuen Mittelpunkt. Am Sonntag, den 5. Juli ist es so weit: Das neu gestaltete Stadtzentrum wird eröffnet. Um 10.30 Uhr beginnt die Feier. Was wurde gemacht: · Die Neugestaltung und Pflasterung des Platzes mit einheitlicher Einfriedung. · Der Neubau mit 16 Wohnung, Geschäften und zwei Arztpraxen, sowie einer Tiefgarage. · Einer Verweilzone mit Hochbeeten, Blumen, neu gepflanzten Bäumen, Sitzgelegenheiten und einer...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
  8

Wiener Spaziergänge
Verkehrte Welt

In den großen Grünanlagen unserer Wohnumgebung tummelten sich heute nach dem Regen so viele Menschen, dass wir letztlich mit dem Auto ins Stadtzentrum fuhren und dort dann ziemlich einsam einen schönen großen Spaziergang machen konnten. - Corona veränderte tatsächlich die City. Die Staatsoper wurde richtig zugeklebt. In der Kärntnerstraße eröffnete ein neues Geschäft, das nur Masken aller Art und sonst nichts verkauft. Schöne Topfpflanzen und Hecken waren fast die einzigen Lebewesen, denen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
  6

Ternitz
Feuer beim Stadtzentrum

BEZIRK NEUNKIRCHEN (zwinz). Gegen 12:50 Uhr wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einem Brandeinsatz im Stadtzentrum Hans Czettel Platz gerufen. Beim Müllplatz fing eine Hecke aus noch unbekannter Ursache Feuer. Der Sicherheitspartner Gerhard Zwinz eilte mit einem Feuerlöscher herbei und konnte einen Teil des Brandes löschen und eine weitere Ausbreitung des Brandes soweit verhindern. Die Feuerwehr Pottschach die mit zwei Fahrzeugen anrückte, öffnete die Türe vom Lagerplatz, in dem sich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Studieren Pläne: Josef Ober, Ingrid Herbst, Hannes Lindner, Christian Ortauf (v.l.).
  3

Feldbach
Der City wird neues Leben eingehaucht

Die Menschen sind in der Innenstadt, der Handel soll auch wieder mehr Platz finden. Der Handel folgt den Menschen. Damit in puncto Innenstadtbelebung aus einer Logik wieder Realität wird, braucht es einen Ausbau der Infrastruktur in den Zentren. Anstrengungen dazu gibt es im Speziellen in den Kleinstädten – auch in der Bezirkshauptstadt. Feldbach liegen nun erste Ergebnisse einer Shopanalyse vor. So viel vorweg: Das Zeugnis ist vergleichsweise gut. Vor allem sind es die günstigen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Bürgermeister Andreas Wimmreuter (Mitte), Bernhard Leitner (li, FF Thumersbach), Peter Onz (Ortsfeuerwehrkommandant Zell am See) beim Thumersbach, der über die Ufer getreten ist.
 1   4

Unwetter
Bürgermeister über Verwüstungen in Zell am See

Neben vielen Orten im Pinzgau ist diesmal auch die Bezirkshauptstadt stark von  den Unwetterschäden betroffen. ZELL AM SEE. Der Zeller Bürgermeister Andreas Wimmreuter musste Montagmorgen zu Fuß in sein Büro im Rathaus von Zell am See gehen. Er wohnt etwas außerhalb der Stadt, deren Zentrum seit Sonntagabend gesperrt ist. Auch die Straße über Thumersbach ist derzeit durch einen Murenabgang nicht passierbar. Dramatische Situation "Wir sind knapp an einer Katastrophe vorbeigeschrammt",...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Joseph Lentner von den Neos und Wolfgang Halwachs von der ÖVP.
  4

Gänserndorf Süd
Krach um Zentrumscharakter

Nach einem öffentlichen Brief der NEOS Gänserndorf an die Stadtgemeinde und den Bürgermeister kontert die ÖVP. GÄNSERNDORF. Der neue NEOS-Sprecher, Joseph Lentner, wandte sich in einem offenen, auf Facebook veröffentlichten Brief, an Gänserndorfs Bürgermeister Rene Lobner, Vizebürgermeisterin Margot Linke sowie die Stadt und Gemeinderäte und forderte unter anderem „unter Einbeziehung der Wünsche und Ideen der Bewohner ein Zentrum für Süd, das seinem Namen Ehre macht und die Menschen...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Bürgermeister Fritz Quirgst, der jüngste Lehrling, der den Gleichenspruch vortrug, Architekt Deubner, Polier Humenberger und Fritz Kittel als Bauherrnvertreter der EGW-Heimstätte.

Deutsch-Wagram
Gleichenfeier im Zentrum

DEUTSCH-WAGRAM. Im Zentrum von Deutsch-Wagram entstehen Geschäftsflächen im Erdgeschoß und Wohnungen in den beiden Obergeschossen, sowie eine Tiefgarage mit 33 Stellplätzen. Vorige Woche fand die Gleichenfeier beim mehrgeschossigen Bau im Zentrum statt.  EGW-Geschäftsführer Fritz Kittel begrüßte alle Anwesenden, vor allem die vielen Vertreter der ausführenden Firma Swietelsky, Architekt Deubner, die Statiker, die vielen Vertreter des Bauherrn EGW-Heimstätte und Bürgermeister Fritz Quirgst, bei...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Die M-Preis-Filiale im Imster Stadtzentrum ist ein wichtiges Element in der städtischen Nahversorgung.

M-Preis: Neuer Standort und Zentrum-Filiale mit Fragezeichen
Schließt M-Preis die Filiale im Stadtzentrum?

IMST. In der Imster Innenstadt kämpft man seit Jahren um eine Belebung und damit um ein gesundes wirtschaftliches Klima. Nun wackelt der M-Preis-Standort im Stadtzentrum, wenn man den Gerüchten Glauben schenken darf. Stadtchef Stefan Weirather erklärte gegenüber den BEZIRKSBLÄTTERN: "Es hat in der Vergangenheit natürlich immer wieder Gespräche mit M-Preis gegeben, die weitgehend positiv verlaufen sind. Die Stadt hat Parkplätze angemietet und zahlreiche andere Maßnahmen gestartet, darunter die...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Das neue Gebäude im Zentrum von Mattersburg
  2

Mattersburg
Tag der offenen Tür im Herzen der Stadt

Der Bau des neuen Gebäudes im Stadtzentrum, direkt gegenüber vom Bezirksgericht, verläuft wie geplant. MATTERSBURG. Vor allem der Ausblick rund um Mattersburg bis hin zur Rosalia soll die Mieter und Besucher der neuen Wohnungen in der Gustav Degen-Gasse künftig begeistern. Auch an entsprechende Parkmöglichkeiten wurde gedacht. Im hinteren Teil des Gebäudes befindet sich eine Tiefgarage. Den zentralen Standort haben die beiden Bauherren, Judith und Michael Polleres-Vogler, mit der Absicht...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bgm. Hansjörg Obinger, Stadrat Heinrich Reisenberger, Gert Furtmüller (Tourismusverband), Vize-Bgm. Werner Schnell, Alois Schein (Tourismusverband) und Vize-Bgm. Sepp Mairhofer (v.l.) vor abendlicher Kulisse in Bischofshofen.
  11

Südliches Urlaubsfeeling kam beim Late Night Shopping in Bischofshofen auf

BISCHOFSHOFEN (aho). Besser hätte das Wetter beim Late Night Shopping in Bischofshofen nicht mitspielen können: Ein lauer Sommerabend lockte viele Besucher zum gemütlichen Durchschlendern durch die Einkaufsstraße. Viele Unternehmer ließen sich für ihre Kunden etwas Besonderes einfallen, schenkten Getränke aus und boten Sonderaktionen an. Musikalischer Shopping-Abend Die Dixieband "Swing Company" und das Ensemble "Unschräg Jazz" sorgten für gemütliche Atmosphäre mit feiner Jazzmusik, zu...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Jahrmarkt im Wolkersdorfer Stadtzentrum

Waren aller Art - Haushaltswaren, Textilien, Süßes oder Langos! Beim traditionellen Jahrmarkt Pauli Bekehrung im Zentrum von Wolkersdorf gibt es auf der Hauptstraße und am Kirchenplatz Praktisches, Nützliches, Leckeres und auch Kurioses für Auge und Gaumen. Erleben Sie hautnah die unvergleichbare Atmosphäre eines lebendigen Markttreibens und bodenständige Marktfahrer! Traditioneller Jahrmarkt im Stadtzentrum
 Montag, 8. April 2019 2120 Wolkersdorf, Hauptstraße &...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Ziehen die Narren auch 2020 noch durchs Stadtzentrum?

Nach Vandalismus Debatte um Verlegung
Jennersdorfer Faschingsumzug sorgt für Nachwehen

Gegen die Idee, den Jennersdorfer Faschingsumzug künftig nicht mehr durchs Stadtzentrum ziehen zu lassen, wendet sich die Freiheitliche Jugend. "Kleine Reibereien zwischen Teilnehmen und zwei Plastikblumentöpfe im Grieselbach sind kein Grund, an dieser Traditionsveranstaltung mit 4.000 Besuchern irgendetwas zu ändern", kritisiert Bezirksobmann Michael Kristan. Änderungen für die Zukunft hatte Bgm. Reinhard Deutsch (JES) ins Spiel gebracht. "Im Grieselbach lagen nach dem Umzug Gartenmöbel,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Ein unbekannter Täter stahl aus der Rezeption aus eines Hotels in St. Johann Bargeld und Autoschlüssel.

St. Johann
Gestohlenes Auto gegen Verkehrsinsel

In einem Hotel in St. Johann wurden gestern Schlüssel gestohlen, mit denen wiederum das dazugehörige Auto gestohlen wurde. SANKT JOHANN. In der Nacht auf 5. März schlich sich jemand in die Rezeption eines Hotels. Der Täter nahm etwas Wechselgeld und einen Autoschlüssel mit. Etwas später soll er mit dem dazugehörigen Auto gegen eine Verkehrsinsel im Stadtzentrum gefahren und zu Fuß geflüchtet sein. Am Auto entstand Totalschaden. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt. Die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer
Auch Manfred Pranger und Reinfried Herbst wagten sich gemeinsam mit ihren Teampartnern in den legendären Stangenwald und belegten die vorderen Ränge.
  6

Sportlich, sportlich!
Das war das 11. Schmitten NiteRace in Zell am See

Neben prominenten Siegern wie Gitti Obermoser und Manfred Pranger waren auch dieses Jahr wieder viele weitere Prominente und Ski-Legenden am Start. ZELL AM SEE. In der gewohnt speziellen Atmosphäre, mit echtem Schnee, über 20 Kippstangen und mit einem neuen Besucherrekord ging am Dienstagabend das jährliche NiteRace über die Bühne. Mehr als 4.000 Besucher hatten sich eingefunden, um die Läufe der Promis und Nachwuchstalente live mitzuverfolgen und diese kräftig anzufeuern. Alle...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
  7

Ferienspiel machte halt bei Airmoving.at

Das Ferienspiel der Stadtgemeinde Ternitz besuchte den Airmoving.at Shop im Stadtzentrum. 14 Kinder nahmen an der Veranstaltung teil und hatten jede menge Spaß. Bei den Spielen wurde die Motorik und Konzentration der Kids gefordert.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz

Bebauungsplan neu für Badens City

BADEN. Zur Zeit wird der städtische Bebauungsplan überarbeitet, die Änderungen werden etappenweise verwirklicht. Zuletzt wurde der Bereich südlich der Schwechat "neu aufgestellt", nun folgt das Stadtzentrum. Die Änderungsentwürfe liegen bei der Baubehörde zur Einsicht auf (bis 30. Juli, Montag, Dienstag und Freitag von 8 bis 12 und Dienstag zusätzlich von 16 - 19 Uhr). Parallel dazu wurden die von den Änderungen betroffenen Badenerinnen und Badener per Brief informiert. Überdies gibt es die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
  8

Mediterraner Ort im Stadtzentrum

Der neugestaltete Hans Gasser Platz entwickelte sich zum zentralen Ort des gelassenen Stadtlebens. An den alten Hans Gasser Platz erinnert heutzutage nurmehr wenig. Gleich geblieben, ist neben dem ursprünglichen Standort, nurmehr die bekannte Statue des Bildhauers Hans Gasser. Jedoch befindet sich diese, damit der Platz eine großzügige Freifläche erhält, an einem neuen Standort am belebten Platz. Shoppen und Flanieren Durch die besondere architektonische Gegebenheit des Hans Gasser Platz,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Dominik Steinwender
Gemeinderätin Tanja Ehnert, Gemeinderätin DIin Verena Nekham, Umwelt-Ausschuss-Vorsitzender-Stellvertreter Stadtrat Fritz Brandstetter, Umwelt-Ausschuss-Vorsitzender Stadtrat Michael Sigmund, Gemeinderätin Jutta Polzer, Gemeinderat Thomas Ded, Gemeinderat Jochen Pintar

Neue Öko-Wildblumen-Wiese in Pressbaums Stadtzentrum

PRESSBAUM (red). Mit dem Frühling erwacht die Natur. Vögel, Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten fliegen und krabbeln herum. Doch sie brauchen natürlichen Lebensraum. Als eines der gemeinsamen Projekte, heckte der Pressbaumer Ausschuss für Umwelt, Energie und Klimaschutz eine Öko-Wildblumen-Wiese im Stadtzentrum aus, unterstützt von der NÖ Initiative „Natur im Garten“. Engagiert umgesetzt wurde das Projekt vom Pressbaumer Wirtschaftshof. Geringerer Mäh-Aufwand Nicht nur die Natur...

  • Purkersdorf
  • Bettina Talkner

Kathrein-Markt

in Jennersdorf Wann: 25.11.2017 ganztags Wo: Stadtzentrum, 8380 Jennersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
  2

Imster Plenum reduziert massiv den Innenstadtverkehr

In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde die Begegnungszone in der Imster Innenstadt mit rigorosen Einschränkungend des Verkehrs einstimmig beschlossen. Nach dem Umbau und der Neugestaltung des Sparkassenplatzes war dies die logische Folge und auch ein Erfordernis der Straßenverkehrsordnung. Generell gelten folgende Regelung: Innerhalb der Begegnungszone gilt die Rechtsregel, beim Verlassen der Begegnungszone gilt Wartepflicht. Ein Fahrverbot für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von über 3,5...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.