Wolfgang Veitz

Beiträge zum Thema Wolfgang Veitz

Lokales
Die Stadträte E. Breitwieser, G. Holzinger, V. Pramberger, M. Mader, K. Öllinger und G. Schachner mit Bürgermeister W. Veitz (2.v.li.).

Billa Kirchdorf
Unterschriftenaktion: Ein starkes Zeichen

Bezirkshauptstadt kämpft um den Verbleib des letzten Nahversorgers in der Innenstadt. Unterstützung bekommen die Stadtväter von der Bevölkerung KIRCHDORF (sta). Das Geschäft in der Innenstadt gibt es bereits seit mehr als 20 Jahren. Seit längerem wird darüber gesprochen, dass der Lebensmittelhändler Billa in Kirchdorf auf der Suche nach einem neuen Standort ist. "Einen Neubau auf der grünen Wiese lehnen wir ab. Wir brauchen das Geschäft in der Innenstadt", so Bürgermeister Wolfgang Veitz. Um...

  • 12.11.19
Leute
Sparkasse: Filialdirektor Eduard Göttel  mit Klaus Losbichler (Sparkasse OÖ), Carina Wurnitsch, Bürgermeister Wolfgang Veitz und Bezirkshauptmann Dieter Goppold (v.li.).
4 Bilder

Weltspartag
Nullzinsen für Sparer eine Herausforderung

Auch heuer wurde von den Banken am Weltspartag wieder auf die Bedeutung des Sparens hingewiesen. KIRCHDORF (sta). Obwohl es kaum Zinsen gibt, fließt nach wie vor viel Geld auf die Sparbücher. Rund 80 Prozent aller Konsumenten setzen auf den Klassiker. Bei Aktien sind sie eher zurückhaltend, aber interessiert. Im Schnitt wird von jedem Österreicher pro Monat mehr als 200 Euro angespart.Vertreter aus Politik, Wirtschaft und des öffentlichen Lebens waren auch heuer mit dabei bei den...

  • 05.11.19
Lokales
Die Kirchdorfer Gemeindepolitiker mit Bürgermeister Wolfgang Veitz (4. v. li.) am Parkplatz vor dem Billa.

Nahversorgung in Kirchdorf
Billa will weg aus dem Zentrum

KIRCHDORF (sta). Mit einer Unterschriftenaktion soll der Nahversorger in der Innenstadt gehalten werden. Schon lange wird gemunkelt, dass der Lebensmittelhändler Billa auf der Suche nach einem anderen Standort ist – sehr zum Missfallen der Stadtväter. Bürgermeister Wolfgang Veitz dazu: "Laut Informationen des Rewe-Konzerns soll die Filiale geschlossen und an einem anderen Standort neu errichtet werden." Im Fokus stehe dabei das Betriebsgebäude des ehemaligen Autohauses der Firma Silbergasser...

  • 08.10.19
  •  1
Lokales
Aufregung herrscht am ASKÖ-Sportplatz in Kirchdorf wegen eines Transparentes.

Kirchdorf
FPÖ-Stadtrat wird die Verwendung des Stadtwappens bei Sponsoring verboten

KIRCHDORF (sta). Kirchdorfs Sportstadtrat Günter Schachner sponserte dem ASKÖ Kirchdorf ein Transparent und bezahlte dieses aus eigener Tasche. "Es wird immer schwieriger für Sportvereine, finanzielle Mittel aus der öffentlichen beziehungsweise privaten Hand zu lukrieren. Deshalb hat sich auch die Sektion ASKÖ Fußball an mich gewandt, ob ich sie mit einer Transparentwerbung unterstützen könnte. Da mir der Sport in Kirchdorf ein wichtiges Anliegen ist, habe ich mich sofort bereit erklärt, dies...

  • 25.09.19
Politik
Bürgermeister Wolfgang Veitz mit Vera Pramberger

Wechsel an der Parteispitze
SPÖ Kirchdorf: Vera Pramberger folgt Wolfgang Veitz

KIRCHDORF (sta). Nach zwölf Jahren hat Bürgermeister Wolfgang Veitz bei der Stadtparteisitzung seine Funktion als Parteivorsitzender der SPÖ Kirchdorf zurückgelegt. Vizebürgermeisterin Vera Pramberger wurde in der Mitgliederversammlung zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie ist damit die erste Frau, die in der Geschichte der Kirchdorfer Sozialdemokraten an der Spitze steht. Wolfgang Veitz: „Vera Pramberger stellt sich dieser Verantwortung aus voller Überzeugung und mit ganzem Herzen. Gemeinsam...

  • 17.09.19
Leute
Die Siegermoarschaft „D‘ Schampaputza“ mit Bürgermeister Wolfgang Veitz (re.), Sportstadtrat Günter Schachner (3.v.re.) und Alois Fürwerger vom Organisationsteam (re.)
2 Bilder

21. Stadtmeisterschaft
Moarschaft „D‘ Schampaputza“ gewinnt überlegen

KIRCHDORF (sta). 21 Mannschaften kämpften um den begehrten Kirchdorfer Stadtmeistertitel des alljährlichen Hobbyturniers im Eisstockschießen. Nach den spannenden Vorrunden vom 28. – 30. Jänner fand am Samstag. 2. Februar vormittags das kleine und anschließend das große Finale statt. Nach spannungsreichem und intensivem Wettkampf gewann mit großem Vorsprung die Moarschaft „D‘ Schampaputza“. Platz zwei ging an die Moarschaft „Die Blauen“ vor „Die Schokos“ auf Platz drei. Das kleine“Finale gewann...

  • 11.02.19
Sport
Max Ebenführer (ASKÖ OÖ-Vizepräs.), Angela Schober, Frank Haas, Vera Pramberger, Günter Schachner, Gerhard Gruber, Rudi Krenner, Wolfgang Weiss und Bürgermeister Wolfgang Veitz (v.li.).

Obmannwechsel
Neuer Obmann beim ASKÖ Kirchdorf

KIRCHDORF (sta). Rudi Krenner stand mehr als zwei Jahrzehnte dem Sportverein ASKÖ-Kirchdorf als Obmann vor. In diese Zeit fallen die Gründung der Sektion Eishockey und einer Damenfußballmannschaft. Er kann auf zahlreiche Erfolge der Stockschützen mit etwa einem Landesmeistertitel durch Hubert Egelseder oder einem Vize-Staatsmeistertitel durch Wolfgang Weiss zurückblicken. Auch der Bau der Stocksporthalle, die Errichtung des Fußball-Trainingsplatzes mit Flutlichtanlage, die Sanierung der Kantine...

  • 27.11.18
Leute
SPÖ-Mandatare mit Bürgermeister Wolfgang Veitz (3.v.li.)

Muttertagsbesuche im Alten- und Pflegeheim

KIRCHDORF (sta). Seit vielen Jahren besuchen Mandatare der SPÖ Kirchdorf am Freitag vor dem Muttertag die Bewohner des Alten- und Pflegeheimes. Die von Brigitte Zauner gestalteten kleinen Mitbringsel sorgen dabei immer für Freude bei den Bewohnern. „Besonders den Bewohnern, die nicht mehr so mobil sind, dass sie selbstständig am gesellschaftlichen Leben in Kirchdorf teilnehmen können, gilt unser Besuch. Der Kontakt zu ihnen ist uns wichtig. Der Muttertag ist eine gute Gelegenheit, mit ihnen...

  • 14.05.18
Lokales
Wohngebiete, die schon in die Jahre gekommen sind, sollen wieder attraktiver werden.

Stadtregion Kirchdorf: alte Wohnsiedlungen und Leerstände im Fokus

Kirchdorf und die Nachbargemeinden arbeiten an einer gemeinsamen "stadtregionalen Strategie". OBERES KREMSTAL (wey). Miteinander weiterzukommen, ist die Devise der Stadt Kirchdorf und ihrer Nachbargemeinden Micheldorf, Inzersdorf, Schlierbach und Oberschlierbach. Im vergangenen Jahr gründeten sie das "stadtregionale Forum" und entschieden sich damit für eine intensivere Zusammenarbeit über kommunale Grenzen hinweg. Ein vorrangiges Ziel ist es, die bisherige wirtschaftliche Entwicklung...

  • 17.04.18
Lokales
Flurreinigungsaktion in Kirchdorf an der Krems

Sauber in den Frühling – Flurreinigungsaktion des Kirchdorfer Gemeinderates

Auch heuer führte der Gemeinderat eine Flurreinigungsaktion durch, um das Gemeindegebiet von Kirchdorf an der Krems in sauberem Zustand auf den Frühling vorzubereiten. KIRCHDORF. Bürgermeister Wolfgang Veitz und sein Team sowie zahlreiche helfende Hände aus der Bevölkerung staunten auch diesmal über manche Müllablagerungen, die dabei entdeckt wurden. „Im Vergleich zu den Vorjahren war heuer zwar zu beobachten, dass das Müllvolumen, das in der Natur vorzufinden ist, zurückgeht. Allerdings...

  • 16.04.18
Lokales
Vermehrter Hundekot im Bereich des Kirchenplatzes sorgt für großen Ärger und Unverständnis.

Kirchgang erfordert Trittsicherheit

Hundekot rund um den Kirchdorfer Kirchenplatz wird immer mehr zum Problem. KIRCHDORF (sta). Pfarrverwalter Günter Wolfinger: "Die Zustände sind wirklich unerträglich und zu einem Problem geworden. Vor jeder Messe muss die Mesnerin einen Rundgang machen und den Hundekot einsammeln. Das sind bei einer Runde um die Kirche schon mal 13 Hunde-#+haufen." Wolfinger appeliert an die Vernunft der Hundebesitzer: "Ich sehe ansonsten keine andere Lösung mehr, als den gesamten Pfarrgarten für Hunde zu...

  • 27.03.18
Lokales
<f>Johann Grufeneder, </f>Sibylle Schmid, Petra Kapeller und Bürgermeister Wolfgang Veitz (von links)

Eine "Fusion ohne Knalleffekt": Neue Mittelschulen in Kirchdorf werden zusammengelegt

Neue Mittelschule 1 und 2 in Kirchdorf an der Krems werden ab Herbst 2018 offiziell zu einer Schule zusammengeführt. KIRCHDORF. Was schon 2014 im Gemeinderat beschlossen wurde, wird ab dem kommenden Schuljahr Realität: Die beiden Neuen Mittelschulen (NMS) in Kirchdorf werden zusammengeführt. Dies bringt auch einen umfangreichen Umbau des Pflichtschulzentrums mit sich. Die Kosten lassen sich noch nicht genau beziffern, liegen aber laut Bürgermeister Wolfgang Veitz bei mindestens 15 Millionen...

  • 23.01.18
Lokales
In den Gemeindestuben rauchen die Köpfe. Kommunen können nur mehr beschließen, was das Land absegnet.
6 Bilder

Unsicherheit bei den Ortschefs

Neue Gemeindefinanzierung soll Transparenz und Autonomie für Kommunen bringen. BEZIRK (sta). Oberösterreichs Gemeindefinanzierung ist mit Anfang des Jahres auf völlig neue Beine gestellt worden. Das "Bittstellen" der Ortschefs vor dem jeweils zuständigen Landesrat ist einem transparenten Zuweisungsmodell gewichen. Das Geld aus den Bedarfszuweisungen wird aus vier Töpfen verteilt (siehe Zur-Sache-Kasten rechts). Auch mehr direkte Verantwortung und Gestaltungsspielraum bei Projektfinanzierungen...

  • 10.01.18
  •  1
Leute
Das Vorstandsteam der SPÖ Kirchdorf mit Bürgermeister Wolfgang Veitz (3.v.li.), Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster (2.v.re.) und Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer.

Neues Vorstandsteam der SPÖ Kirchdorf gewählt

KIRCHDORF (sta). In der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung der SPÖ Kirchdorf wurde der Vorstand für die nächsten zwei Jahre neu gewählt. SP-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer und SP-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster gaben der Mitgliederversammlung einen Überblick über die Aktivitäten und Ziele für die kommende Nationalratswahl sowie die Entscheidungen im Landtag und auf Bezirksebene. Die kommenden zwei Jahre wird weiterhin Bürgermeister Wolfgang Veitz den Parteivorsitz  der...

  • 26.09.17
Lokales
Bürgermeister Wolfgang Veitz (re.) und Stadtrat Gerhard Holzinger bei der neuen "Elternhaltestelle".

Für mehr Sicherheit der Schüler: Neue "Elternhaltestelle" in Kirchdorf

KIRCHDORF (sta). Viele Eltern bringen täglich ihre Kinder mit dem Auto in das Pflichtschulzentrum in Kirchdorf. Nicht immer ist das Aus- und Einsteigen der Schüler gefahrenlos. Darum hat sich die Stadtgemeinde dazu entschlossen, eine eigene "Elternhaltestelle" zu installieren. Im östlichen Teil des Hauptschulparkplatzes, gegenüber der Bushaltestelle, wurde die Möglichkeit geschaffen, Kinder in einem geschützten Bereich in die Schule zu bringen und auch wieder abzuholen." Bürgermeister Wolfgang...

  • 06.09.17
Leute
Kommandant Alexander Mayr mit Landesrat Max Hiegelsberger (li) und Bürgermeister Wolfgang Veitz.
37 Bilder

150 Jahre Feuerwehr in Kirchdorf

KIRCHDORF (sta). Ein rauschendes Jubiläumsfest feierten die Kirchdorfer FLorianijünger in der Stadthalle. "Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr!" – getreu diesem Leitspruch wurd vor 150 Jahren die Feuerwehr gegründet. Landesrat Max Hiegelsberger sagte beim Festakt: "Wenn es seit 150 Jahren Menschen gibt, die der Gesellschaft mit ihrer freiwilligen Arbeit etwas zurückgeben, dann ist das eine wunderbare Sache. Das Ehrenamt ist weiterhin in Mode. Die Gemeinschaft ist es, die all das trägt, das das...

  • 26.06.17
Lokales
Bezirkshauptmann Dieter Goppold. ÖVP-Landtagsabgeordneter Christian Dörfel, Heimleiterin Gabriele Burket, FPÖ-Landtagsabgeordneter Michael Gruber, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Bundesrat Ewald Lindinger, Bürgermeister Wolfgang Veitz (v.li.)

10 Jahre Bezirksalten- und Pflegeheim Kirchdorf

KIRCHDORF (sta). "10 Joahr dahoam" – unter diesem Titel wurde das Jubiläum mit vielen Ehrengästen gefeiert. Bezirkshauptmann Dieter Goppold, Obmann des Sozialhilfeverbandes sagte: "Es hat sich in den vergangenen zehn Jahren viel verändert. Der aktuellen Pflegephilosophie liegt ein vertieftes Pflegeverständnis, ein zielgerichteter und differenzierter Umgang aller Mitarbeiter mit alten Menschen zugrunde. Das Heim soll kein Krankenhaus sein, sondern ein Ort der Vertrautheit, wo man sich wohl...

  • 20.05.17
Leute
65 Bilder

Märchenhafter Advent in Kirchdorf

Zahlreiche Besucher kamen am ersten Wochenende zum Adventzauber rund ums Kirchdorfer Rathaus. KIRCHDORF (wey). Der Kirchdorfer Adventzauber stimmt auch heuer wieder mit einem vielfältigen Programm auf die Weihnachtszeit ein. Schon am ersten Wochenende nützten viele Besucher die Gelegenheit zum Bummeln, Gustieren und Einkaufen. Offiziell eröffnet wurde der liebevoll gestaltete Markt am Freitagnachmittag, um 16 Uhr, von Bürgermeister Wolfgang Veitz. Am Samstagnachmittag begeisterte das...

  • 29.11.16
Lokales
Kirchdorfs Bürgermeister Wolfgang Veitz (2.v.re.) beim Eurobus
2 Bilder

Euro-Sicherheits-Check in Kirchdorf

2016 bietet der Euro-Bus im Rahmen der Euro-Info-Tour wieder ein umfangreiches Service-Angebot, wie den kostenlosen Schilling-Euro-Tausch, Handelsschulungen und den Euro-Sicherheits-Check. Am heutigen Tag in Kirchdorf an der Krems nutzten die Einheimischen die Möglichkeit, die neue 50-Euro-Banknote in Händen zu halten. KIRCHDORF. Nach der Ausgabe der neuen Serie der 5-, 10- und 20-Euro-Banknoten in den Jahren 2013, 2014 und 2015 folgt nächstes Jahr die 50-Euro-Banknote. Der Euro-Bus bietet die...

  • 31.08.16
Wirtschaft
4 Bilder

Kirchdorfer Stadtrat künftig mit drei neuen Gesichtern

Drei Neue sollen für die nächsten sechs Jahre in den Stadtrat der Bezirkshauptstadt einziehen. Mit Vera Pramberger ist auch eine Dame mit dabei. KIRCHDORF (sta). Am Donnerstag, 29. Oktober 2015, findet die konstituierende Sitzung des Gemeinderates im Kirchdorfer Rathaus statt. Auch der Stadtrat wird künftig durchgemischt. Wirtschaftsstadtrat Stefan Weiermeier von der ÖVP scheidet ebenso aus wie Klaus Hinterer (FPÖ) und Kurt Dobersberger von der SPÖ. Neu im Team sind Karl Öllinger-Luwy (36) von...

  • 23.10.15
Politik
Die SPÖ-Stadtparteiorganisation Kirchdorf mit Bürgermeister Wolfgang Veitz (re.)

100 Prozent für Wolfgang Veitz

Stadtparteitag der SPÖ Kirchdorf im Gasthaus Rettenbacher KIRCHDORF (sta). Am 28.Mai 2015 fand im Gasthaus Rettenbacher der Stadtparteitag der SPÖ Stadtparteiorganisation Kirchdorf statt. Gewählt wurden unter anderem eine neue Stadtparteileitung und der Bürgermeisterkandidat beziehungsweise die Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 27.September 2015. Viele Mitglieder, und interessierte Besucher waren gekommen, um das SPÖ-Team für die Gemeinderatswahl persönlich kennen zu lernen. Als Gastredner...

  • 11.06.15
Lokales
Arnold Renhardt dirigiert die Stadtkapelle Kirchdorf
2 Bilder

Open Air-Konzert mit der Stadtkapelle Kirchdorf am 20. Juni (21 Uhr, Rathausplatz)

19. bis 21. Juni: Kirchdorf steht im Zeichen von "40 Jahre Stadterhebung" KIRCHDORF (sta). Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher am Festwochenende "40 Jahre Stadt Kirchdorf". Vom Wirtshausmusizieren, über eine Fotoausstellung, Stadtspaziergang, einer Geburtstagstorte bis hin zum großen Open Air Festkonzert der Stadtkapelle Kirchdorf am 20. Juni wird einiges geboten. Den Abschluss bildet ein Festgottesdienst mit Frühschoppen und Umschneiden des Maibaumes. Freier Eintritt zum...

  • 10.06.15
Leute
2 Bilder

Kirchdorfs Frischemarkt feiert runden Geburtstag

Seit zehn Jahren gibt es den "Genuss aus der Heimat" in Kirchdorf KIRCHDORF. Seit zehn Jahren gibt es nun schon jeden Freitagvormittag den Frischemarkt auf dem Simon Redtenbacherplatz in der Bezirkshauptstadt. Markus Zaunmair aus Micheldorf (Rainer's Schafspezialitäten) ist Obmann des Marktes. Er zeigt sich mit der Entwicklung zufrieden. "Die Produkte unserer Direktvermarkter aus der Region werden sehr gut angenommen. Wir merken schon, dass die Nachfrage nach regionalen und bäuerlichen...

  • 29.05.15
  •  1
Lokales
BR Lindinger, BH Goppold, Sozial-Landesrätin Jahn, Heimleiterin DKGS Burket, Bgm. Veitz und der Leiter vom Sozialhilfeverband Hr. Schachinger (v.li.)

Soziallandesrätin zu Besuch im Altenheim Kirchdorf

KIRCHDORF. Sozial-Landesrätin Gertraud Jahn besuchte am Samstag das Bezirksalten- und Pflegeheim in Kirchdorf. Das Alten- und Pflegeheim in Kirchdorf verfügt über 120 Pflegeplätze und acht Kuzzeitpflegeplätze. Jahn konnte sich von der guten Qualität der Altenbetreuung überzeugen und nutzte auch die Gelegenheit, um mit den Mitarbeitern, den Bewohnern und der Heimleitung ins Gespräch zu kommen. Besonderes Augenmerk der Gespräche lag darauf, wohin die Pflege der Zukunft gehen wird und wie neue...

  • 11.05.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.