Xentis

Beiträge zum Thema Xentis

Die Firma XeNTiS ist der neue Hauptsponsor der HSG, Obmann Gerhard Langmann stößt mit einem Glaserl Sekt darauf an.
Aktion

Neuer Hauptsponsor
Aus HSG Remus wird HSG XeNTiS

Die Handballer haben ab sofort einen neuen Hauptsponsor und ein neues Logo. BÄRNBACH. Bereits in den vergangenen Jahren zierte das Logo des Carbon-Technologie-Spezialisten XeNTiS das Trikot der HSG Bärnbach/Köflach. Nach dem Ausscheiden von Remus übernimmt nun XeNTiS das Haupt- und Namensponsoring beim aktuell erfolgreichsten Handballverein der Steiermark. Mit dem Einstieg von XeNTiS werden Logo- und Außenauftritt der HSG modernisiert. Das Logo des weststeirischen Unternehmens, das gerade sein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Beim Spatenstich: Bernd Osprian, Otto Kresch, Hermann Schützenhöfer, Barbara Eibinger-Miedl und Josef Herk
Video 2

Carbon-Spezialist XeNTIS
Spatenstich für neues Produktionswerk am Vorum

XeNTIS errichtet auf rund 6.000 m2 am Vorum ein neues hochmodernes Produktionswerk sowie ein Kompetenzzentrum für Leichtbau. VOITSBERG. CEO Otto Kresch lud an seinem Geburtstag zu einem weiteren erfreulichen Ereignis - zum Spatenstich des neuen Produktionswerkes am ehemaligen ÖDK-Gelände. Mit ihm feierten auch LH Hermann Schützenhöfer, LR Barbara-Eibinger Miedl, der Präsident der Wirtschaftskammer Steiermark, Josef Herk, Bgm. Bernd Osprian, Bgm. Jochen Bocksruker und viele weitere Ehrengäste,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
1 73

Mit dem Fahrrad querfeldein! - Staatsmeisterschaften in Gutenberg/Stenzengreith

Am vergangenen Wochenende gingen in Gutenberg/Stenzengreith die Österreichischen Staatsmeisterschaften im "Querfeldein" über die Bühne. Dabei krönte Lukas Hatz seine Leistung mit dem Titel bei den Junioren. Während wir meistens darauf bedacht sind, mit dem Rad möglichst nicht in unwegsames Gelände zu kommen, ist das bei der Radsportdisziplin Querfeldein sogar erwünscht. Querfeldein ist ein Rennen auf größtenteils unbefestigten Wegen und wird auf Rundstrecken ausgetragen. Vor einer Kulisse, die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sonja Roffeis
Die Handballer von HSG Remus feierten ausgiebig
2

HSG Remus
Nur eine kurze Pause bis 21. Juli

Der Aufstieg der HSG Remus Bärnbach/Köflach wurde von Spielern, Funktionären und Fans ausgiebig gefeiert, aber wie es HSG-Obmann Gerhard Langmann treffend formuliert: "Nach dem Aufstieg beginnt die Arbeit!" Und so wurden wieder zwei Verpflichtungen unter Dach und Fach gebracht. Sebastian Hutecek, der im Frühjahr bereits als Leihspieler in der Weststeiermark tätig war und im entscheidenden Match gegen Hollabrunn in einer heiklen Phase die HSG mit seinen Toren weiterbrachte, wurde fix...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Susanne und Bernd Kresch sowie Fritz Sackl bei der Übergabe an Stephan Benedikt, Christian Grillitsch und Stefan Mayer
2

LTV Köflach
Neue Laufräder der Familie Kresch

Ein großer Dank seitens des LTV Köflach an die Familie Kresch für ihre Unterstützung und ihr großes Herz für den weststeirischen Spitzensport. Die Firma XeNTiS mit Sitz in Bärnbach stattet zukünftig die beiden Top-Triathleten Stephan Benedikt und Christian Grillitsch für ihre zukünftigen nationalen und internationalen Einsätze mit Laufrädern aus. Den beiden Burschen sowie dem Rest vom LTV Köflach Triathlon-Team wünschten Susanne und Bernd Kresch sowie der frühere Radprofi Fritz Sackl bei der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Triathleten des LTV Köflach wurden mit neuer Bekleidung ausgestattet.

LTV Köflach neu ausgestattet

Am 24. August wurde in den Hallen der Firma XeNTiS die neue Triathlonbekleidung des LTV Köflach präsentiert. Durch das Sponsoring der XeNTiS Entwicklungs- und Produktions GmbH, war es möglich, alle Triathleten des LTV Köflach mit neuer Bekleidung auszustatten, die zukünftig bei den Triathlon- und Duathlon-Veranstaltungen getragen wird. Bei der Gestaltung der Triathloneinteiler und Raddressen wurde das gewohnte LTV Design mit den Farben von XeNTiS kombiniert, und darauf geachtet, dass die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Barbara Kipperer, BEd MA
Lauf zu Rang 2
1

Sprint-Triathlon mit Sprint-Finish

Wenn ein Kärntner in der Steiermark einen Zielsprint gegen einen Steirer gewinnt, klingt das erstmal enttäuschend. In manchen Fällen ist aber auch ein zweiter Platz ein großer Erfolg. Beim Xentis Sprint-Triathlon in Piberstein (750m Schwimmen, 22km Radfahren, 5km Laufen) siegte der ehemalige Olympia-Teilnehmer (Athen 2004) Nobert Domnik nur 3 Sekunden vor dem Passailer Triathleten Christoph Schlagbauer, der nur wenige Tage zuvor die Europameisterschaft im Halbironman erfolgreich bestritten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • RTT Passail

Österreichs Meister gegen Rekordsieger Bambula

5. Int. Sparkassen Radquerfeldein GP Pferdezentrum Stadl-Paura So 04.11 ab 10:00 Uhr Gleich drei amtierende Staatsmeister hat der RC Grassinger Lambach zum Rad-Querfeldeinrennen nach Stadl-Paura geladen, um nach vier tschechischen Siegen heuer endlich einen Österreicher am obersten Treppchen zu sehen. Neben MTB Staatsmeister Alexander Gehbauer und dem Mann vom Fach, Querfeldein Staatsmeister Daniel Geismayer wird Österreichs Strassen Champion Lukas Pöstlberger versuchen den fünften Sieg des...

  • Linz
  • Christian Pömer
Lukas Pöstlberger und Winfried Kriegner (re)

Team Gourmetfein: Logistik Problem gelöst

Das Team Gourmetfein Wels radelt im Moment von Erfolg zu Erfolg: In Österreich ist die Leberkäs’ Equipe sogar noch ungeschlagen, aber auch international sind die Messestädter drauf und dran für Furore zu sorgen. Eine Tastsache, die Rennveranstaltern und Scouts aus ganz Europa nicht verborgen bleibt. Immer mehr Einladungen aus aller Herren Ländern landen im Gourmetfein Team Büro. „Im Moment könnten wir mit unserem 14 Mann starken Kader gleichzeitig bei zwei oder gar drei internationalen Rennen...

  • Linz-Land
  • Christian Pömer

1. Etappe Giro del Friuli Venezia Giulia. Trieste – Gorizia. 153,8km. 3:19’28h

Schrecksekunden statt Siegesjubel Nichts wurde es mit dem nächsten Erfolg des Team Gourmetfein Wels, dabei lief auch beim ersten Teilstück des Giro del Friuli von Triste über 158km nach Gorizia lange alles laut Drehbuch der Welser. Eine große Spitzengruppe kontrollieren die Grünen gemeinsam mit dem Leopard Trek Team. Planmäßig werden die knapp 20 Mann auf den letzten Kilometern gestellt. Bestens gerüstet für den Zielsprint und nach seinem Sieg bei den Lavandtaler Radsporttagen vor...

  • Linz-Land
  • Christian Pömer

Gourmetfein Duo im Rad-Nationalteam

Nach sehr guten Leistungen in Belgien und Frankreich startet das Gourmtefein U23 Duo Sokol/Pöstlberger neuerlich im Nationalteam. Diesmal geht die Reise in die Toskana. Im Vorjahr gewann Georg Preidler - übrigens ebenfalls ein Ex-Gourmetfein Crack – diese zum Weltcup der U23 Fahrer zählende Rundfahrt. Dieses Jahr dürfte Jan Sokol gute Chancen auf ein Topresultat haben. Führt doch die letzte Etappe der Tour über die berüchtigten „strade bianche“, also jene Schotterstraßen die auch schon beim...

  • Linz-Land
  • Christian Pömer

51. Kirschblütenrennen Wels: Ein Pilot landet seinen "Doppeldecker"

10-Jahre nach seinem ersten Sieg beim Welser Kirschblütenrennen schafft Stefan Rucker das Double beim Klassiker. Unter schwierigsten Witterungsverhältnissen ist der angehende Berufspilot 160km lang Teil einer Spitzengruppe. Nach 171,6km siegt er solo vor dem Tschechen Vojtech Hacecky +6sec (Dukla Praha) und Gourmetfein Teamkollege Ricci Zoidl. Stephan Rabitsch als 9er und Werner Riebenbauer mit dem Sieg im Sprint des Feldes komplettieren die Leistungsshow der Gastgeber. Nur 55 der 133 Starter...

  • Linz-Land
  • Christian Pömer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.