Zikkurat

Beiträge zum Thema Zikkurat

8

Zikkurat Drauwelle

Ein Naherholungsgebiet mit gelungener Symbiose von Wasserkraft, Kunst und Natur. Eine gräserne Schnecke, die sich aus dem Wasser hervor windet und sich zu einem kunstvollen Hügel zusammenrollt, dahinter ein natürlicher Damm in Form einer Wellenkette: Die Zikkurat-Drauwelle in Ludmannsdorf ist ein echter „Hingucker“. Hinter der malerischen Kulisse des Wassererlebnisplatzes verbirgt sich nicht nur ein beeindruckendes Kunstwerk, sondern ein wertvolles Naturschutz-Projekt.

  • Kärnten
  • Spittal
  • hildegard mandl
Martha Mann entführt zum einzigartigen Landart-Projekt "Zikkurat-Drauwelle"
2 4

Mit Martha Mann dem Stress entschwinden

Martha Mann aus Ludmannsdorf (ent-)führt zu zwei Erlebnistouren in ihre Heimatgemeinde. LUDMANNSDORF (vp). Seit mittlerweile 18 Jahren bringt Martha Mann (65) Gästen die Schönheit Kärntens und seine Geheimnisse näher. Als Austria und Alpe-Adria-Guide entführt sie auch nach Venedig oder Bled und das in vier Sprachen. Viele Jahre war die gebürtige Ludmannsdorferin im Ausland unterwegs. "Ich komme eigentlich aus der Wirtschaft, habe mich aber immer gerne verändert und liebe Sprachen." Im Rahmen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
6 26 20

Zikkurat-Drauwelle

Ich habe durch Zufall etwas ganz besonders Schönes entdeckt! Schaut und sagt mir ob es euch auch gefällt! Eine gräserne Schnecke, die sich aus dem Wasser hervor windet und sich zu einem kunstvollen Hügel zusammenrollt, dahinter ein natürlicher Damm in Form einer Wellenkette: Die Zikkurat-Drauwelle in Ludmannsdorf ist ein echter „Hingucker“. Hinter der malerischen Kulisse des Wassererlebnisplatzes verbirgt sich nicht nur ein beeindruckendes Kunstwerk, sondern ein wertvolles Naturschutz-Projekt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Christa Posch
Erich Obertautsch (Wr. Städtische), Karl Heinz Gruber (Verbund), Bgm. Manfred Maierhofer, LR Beate Prettner, Architekt Edmund Hoke, Ingo Mohl (Umweltbüro), Maler Armin Guerino und Bildhauer Tomas Hoke (v. l.) bei der Enthüllung
1 1

Natur und Technik

Als „eine europaweit einzigartige Kombination von technischer Notwendigkeit, sozialem Nutzen und Naturschutz“ bezeichnete Verbund Hydro Power-Vorstand Karl Heinz Gruber die Zikkurat-Drauwelle, die mit dem Lebensraum-Wasser-Zeichen ausgezeichnet wurde. Eigentlich wurde die spiralförmige Zikkurat als Kompensation für Stauraumbaggerungen vom Verbund erschaffen. Daraus wurde ein Land-Art-Projekt mit Aussichtsplattform, angrenzend wurde ein Flachwasserbiotop angelegt. Die eingebundenen Künstler:...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.