Zotter

Beiträge zum Thema Zotter

Sonderausstellung: „Bittersüße Bohnen“

Der Kaffee am Morgen und ein Stück Schokolade in der Mittagspause – der Genuss von Kaffee und Kakaoprodukten ist für viele ein fester Bestandteil des Alltags. In Österreich werden im Durchschnitt 3 Tassen Kaffee pro Tag getrunken, im Jahr mehr als 8 kg Schokolade pro Person verzehrt. Nicht nur hier, sondern weltweit steigt die Nachfrage an Kaffee und Kakao. Wir widmen uns den "Bittersüßen Bohnen", ihren Anbaubedingungen, dem Handel und der Herstellung von Kaffee und Schokolade in einer...

  • Stmk
  • Graz
  • Südwind Steiermark
"Schokolade macht Schule" - Die neue Zotter-Kreation mit Bananenfüllung und Himberrschokoschicht hilft arbeitenden Kindern in Peru.
1 7 2

"Schokolade macht Schule" mit Zotter und der Kindernothilfe Österreich

Mit Schokoladengenuss Kindern in Peru zu einer Schulbildung verhelfen: Schokolandenmanufaktur Zotter hat eine eigene Schokolade dafür produziert. Schokoladen-Fans aufgepasst! Ab September darf man sich auf eine neue Schokoladenkreation freuen: Die neue Zotter-Schokolade mit Bananenfüllung und Himbeerschokoschicht. Mit dem Kauf einer Tafel unterstützt man automatisch "Schokolade macht Schule" - eine Kooperation von der steirischen Schokoladenmanufaktur Zotter und der Kindernothilfe Österreich....

  • Steiermark
  • Kerstin Wutti
Einmal hinter die Kulissen der Produktion schauen - mit dem WOCHE Gewinnspiel könnte das wahr werden!
8 5

Gewinnspiel: Erlebniswelt Wirtschaft

Hinter die Kulissen der Produktion geschaut: Bei einer von insgesamt sechs Erlebnistouren in ausgewählten Unternehmen können Sie spannende Einblicke in steirische Top-Betriebe sammeln. >> Themenseite: Erlebniswelt Wirtschaft Das Leitprojekt, an dem bereits 55 Unternehmen teilnehmen, stellt die Leistungen der steirischen Wirtschaft ins Zentrum. Hier wird der unternehmerische Spirit steirischer Vorzeigebetriebe, ihre Innovationskraft und ihr kreatives Schaffen für alle Interessierten greifbar....

  • Stmk
  • Graz
  • Steiermark WOCHE
Positive Ausstrahlung: Unternehmerin und Autorin Doria Pfob kennt ihre „Ich“-Marke.
1

Zuerst der Mensch, dann die Marke

Sie zögert nicht lange, schrieb gerade zwei Bücher in einem Jahr und findet, dass jeder seine „Ich“-Marke promoten sollte. Die Grazer Autorin Doria Pfob über ihr neues Projekt und Glücksmomente. Im Juni ist gerade Ihr aktuelles Buch „Herzensmarken“ erschienen. Welche Idee steckt dahinter? Doria Pfob: Ich wollte österreichische Querdenker und Pioniere interviewen, die es aus eigener Kraft geschafft haben, die nachhaltig denken und denen ihre Marken am Herzen liegen. Daher auch der Name. 27...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Die Dokumentation erläutert unter anderem, warum sich die Unternehmen am Projekt beteiligen und wie die Touren gestaltet sind.
3

TV-Tipp: Dokumentation über steirische Vorzeigebetriebe

Der ORF Steiermark hat über das Projekt „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ eine Dokumentation für „Österreich-Bild“ gestaltet, die am Sonntag, 25. August 2013 auf ORF 2 gezeigt wird. Bei „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ wird seit mehr als drei Jahren die steirische Wirtschaft mit allen Sinnen erlebbar. ORF-Regisseur Thomas Weber und Kameramann Klaus Ibitz haben darüber die Fernsehdokumentation „Erlebniswelt Wirtschaft – Hinter den Kulissen der steirischen Vorzeigebetriebe“...

  • Stmk
  • Graz
  • Wolfgang Nußmüller
Anzeige
6

Schokoladensüße Erinnerungen für die Kinder

„Ganz toll und beeindruckend war für alle das Schokoladentheater“, berichtet am späten Nachmittag Kommunikationsexpertin und Raumwunder-Chefin Bettina Purkarthofer aus dem modernen Doppeldeckerbus voll mit Kindern der Kinderkrebshilfe und deren Angehörigen, die das Adventkalenderprojekt mit viel Engagement initiiert hat. Gemeinsam mit Spar-Geschäftsführer Christof Holzer, der Lehrlingskoordinatorin Margot Brandstätter und einer Runde von Spar-Lehrlingen waren sie kürzlich auf Adventausflug beim...

  • Stmk
  • Graz
  • Verantwortung zeigen! Netzwerk
Mehr als 40 verschiedene steirische Unternehmen bieten geführte Erlebnistouren an und erläutern damit ihre Arbeitsweise.
3

„Erlebniswelt Wirtschaft“ als Ausflugstipp für trübe Herbst-Tage

Restaurieren von Theaterkostümen, Designen von Leuchten oder alte Elektrogeräte zu neuen Rohstoffen verarbeiten: die Mitgliedsunternehmen von „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ ermöglichen Einblicke in unterschiedliche Arbeitsbereiche. Auch im Herbst und Winter hat der Großteil der Betriebe geöffnet und lädt Kinder und Erwachsene ein, die steirische Wirtschaft kennen zu lernen. Statt auf gewöhnliche Führungen setzt man dabei auf Erlebnistouren, die gemeinsam mit Kreativunternehmen...

  • Stmk
  • Graz
  • Wolfgang Nußmüller
Unter http://www.erlebniswelt-wirtschaft.at finden Sie Detailinformationen zu den unterschiedlichen Erlebnistouren.
5

4. Juli 2012 ist der Tag der "Erlebniswelt Wirtschaft - made in Styria"

Der 4. Juli 2012 steht ganz im Zeichen von Erlebniswelt Wirtschaft! Mehr als 40 steirische Vorzeige-Unternehmen präsentieren sich am 4. Juli 2012 in insgesamt 140 Touren durch spannende Produktionsstätten, aufregende Firmenhallen und neu gestaltete Schauräume. An diesem Tag können Schülerinnen und Schüler, Vereinsmitglieder, Fachkräfte und Wirtschafts-Interessierte Hightech-Produkte testen oder Gourmetschmankerln kosten. Aus einem unglaublichen Angebot können ein oder mehrere Unternehmen in der...

  • Stmk
  • Graz
  • Wolfgang Nußmüller
Anzeige
3

Blondviehschokolade von Zotter und Biolandhaus Arche

Neue Zotterschokolade zum Schutz des Kärntner Blondviehs weiß und krokantig süß verführt die neue Kärntner Blondvieh-Schokolade "Mein Liebling ist blond" zu genussvollen Momenten mit nachhaltiger Wirkung. Denn ein Teil des Erlöses geht an den Verein "Kärntner Blondvieh" und soll mithelfen, die vom Aussterben bedrohte Rasse für künftige Generationen zu erhalten. Erstmals vorgestellt wurde die neue Schokolade kürzlich im Essbaren Tiergarten der Schokolademanufaktor Zotter. Die Idee zu der Aktion...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bio arche

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.