Tanznachmittag von Günter Porta ein toller Erfolg

Günter Porta im Kreis der begeisterten Sirtakitänzer, die sich bei ihm herzlich für den schönen Nachmittag bedankten.
17Bilder
  • Günter Porta im Kreis der begeisterten Sirtakitänzer, die sich bei ihm herzlich für den schönen Nachmittag bedankten.
  • hochgeladen von Mag. Günter Porta

TELFS. Die Freude an der Bewegung zur Musik war den Anwesenden ins Gesicht geschrieben beim "Unbeschwerten Tanznachmittag" mit Vbgm. Günter Porta (PZT/SPÖ), der es sich nicht nehmen ließ, die Tänzer zu Kuchen und Getränk einzuladen. Ob Walzer, Polka, Polonaise, Sirtaki oder Twist, Tommy Lobenwein erfüllte jeden Takt- und Musikwunsch und gestaltete den Nachmittag zum Erlebnis. Anwesend war das Team rund um Günter Porta, allen voran Ehrenbürger Alfons Kaufmann. Dieser fühlte sich sichtlich wohl als Hahn im Korb und riskierte ebenfalls so manch kesse Sohle. Aufgrund des tollen Erfolges und auf vielfachen Wunsch versprach Günter Porta, dass der Tanznachmittag zum monatlichen Fixpunkt im Hotel Martina werde.

Wo: Hotel Martina, Saglstraße 32, 6410 Telfs auf Karte anzeigen
Autor:

Mag. Günter Porta aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.