Wasser für den guten Zweck
Dorfkrug Mösern übergibt großzügige Spende

V.l.: Bgm. Christian Härting (Obmann ThT), Patrick Trois (Gasthof Dorfkrug) und Doris Schiller (Kassierin ThT).
  • V.l.: Bgm. Christian Härting (Obmann ThT), Patrick Trois (Gasthof Dorfkrug) und Doris Schiller (Kassierin ThT).
  • Foto: MG Telfs/Pichler
  • hochgeladen von Nicolas Lair

MÖSERN. Eine großzügige Spende von € 2.000,- überreichte Patrick Trois vom Möserer Gasthof Dorfkrug kürzlich an den Unterstützungsverein "Telfer helfen Telfern". Das Geld stammt aus den Einnahmen vom Angebot besten Quellwassers , die Summe wurde von der Familie Trois aufgerundet.

Ein neuer Weg der allen hilft

Im Dorfkrug geht man seit geraumer Zeit einen anderen Weg beim Getränkeangebot. Statt stillem oder sprudelndem Mineralwasser in Flaschen bzw. Fässern steht natürliches Quellwasser aus Mösern auf der Getränkekarte – auf Wunsch mit oder ohne Kohlensäure. Es kostet die Gäste weniger als vergleichbares Mineralwasser von irgendwo her, die Umwelt atmet auf, die Kellner müssen keine Kisten mehr schleppen und allen schmeckt’s bestens. Und am wichtigsten: 1,- Euro pro Bestellung wird für einen guten Zweck auf die Seite gelegt. So kamen während der vergangenen Wintersaison stolze € 1.700,- zusammen. Die Familie Trois rundete auf € 2.000,- auf und überreichte das Geld kürzlich an den Telfer Bgm. Christian Härting, neuer Obmann von "Telfer helfen Telfern", sowie an die Kassierin des Unterstützungvereines Doris Schiller.

In Not geratenen TelferInnen wird schnell und unbürokratisch geholfen. Jeder Cent geht direkt an die Hilfesuchenden. Ganz egal, in welcher Höhe – jeder Betrag hilft. Hier das Spendenkonto: IBAN AT18 3633 6000 0010 0008.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen