19.12.2017, 08:40 Uhr

Informationstreffen der Telfer Bauernvertreter

(Foto: MG Telfs/Dietrich)
TELFS. Kurz vor Weihachten gab’s ein Informationstreffen der Telfer Bauernvertreter mit der Obfrau des Landwirtschaftsausschusses im Gemeinderat Vize-Bgm. Dr. Cornelia Hagele (auf dem Foto 3. v. l.).
Ein wichtiger Vermittler ist bei diesen regelmäßigen Gesprächen Hageles Stellvertreter im Ausschuss, Ortsbauernobmann Thomas Scharmer, vulgo Meisl, (4. v. r.). Themen gibt es bei diesen regelmäßigen Aussprachen immer genug – so kamen u. a. Jagd und Wildschäden sowie die Initiative zur Schaffung von Blumenwiesen zur Sprache.
Die Vertreter des Grauviehzuchtvereins Telfs nutzten diesmal aber auch die Gelegenheit, ihre „Stierpatin“, Tirolerhof-Wirtin Evenlyn Krug (Mitte), mit einem Blumenstrauß für die jahrelange Gastfreundschaft und Unterstützung zu danken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.