5.000 Euro-Spende für Frauenhaus Hallein

Das Frauenhaus Hallein kann finanzielle Unterstützung mehr als gut gebrauchen.
  • Das Frauenhaus Hallein kann finanzielle Unterstützung mehr als gut gebrauchen.
  • Foto: Spar
  • hochgeladen von Julia Schwaiger

HALLEIN. Das Frauenhaus Hallein bietet Frauen und ihren Kindern, die aufgrund gewalttätiger Partner plötzlich das Zuhause verlassen müssen, die Möglichkeit, eines ersten Aufenthalts. Im Rahmen der traditionellen "Licht ins Dunkel"-Weihnachtsspende unterstützt der Lebensmittelhändler SPAR diese regionale Vorzeigeeinrichtung heuer mit 5.000 Euro. "Mit dem Kauf der 'Licht ins Dunkel'-Produkte haben unsere Kundinnen und Kunden wieder kräftig zur großen Spendenaktion von SPAR beigetragen", so SPAR-Geschäftsführer Christof Rissbacher. Gewalt gegen Frauen und Kinder kennt viele Facetten. Betroffene finden im Frauenhaus Hallein seit 1991 eine geschützte Unterkunft. Über 800 Frauen mit ca. 700 Kindern konnte dadurch bisher geholfen werden. Die Aufnahme in das Frauenhaus ist rund um die Uhr möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen