Kunst in Golling

Bei der Eröffnung in Golling: Bürgermeister Anton Kaufmann, Landesrat Hans Mayr, Museum Kurator Bernhardt Schlag, Witwe des Künstlers Dr. Med. Miriam Frank Kortokraks, Salzburg Festspiel President Helga Rabl-Stadler, Professor Josef Zenzmaier, und Tittmoning Bürgermeister Konrad Schupfer.
  • Bei der Eröffnung in Golling: Bürgermeister Anton Kaufmann, Landesrat Hans Mayr, Museum Kurator Bernhardt Schlag, Witwe des Künstlers Dr. Med. Miriam Frank Kortokraks, Salzburg Festspiel President Helga Rabl-Stadler, Professor Josef Zenzmaier, und Tittmoning Bürgermeister Konrad Schupfer.
  • Foto: Marktgemeinde Golling
  • hochgeladen von Trisha Augusta Rufinatscha

GOLLING (tru). Die von Stefan Zenzmaier kuratierte Sonderausstellung „Kortokraks“ im Museum Burg Golling, wurde vor Kurzem eröffnet. Insgesamt werden 27 Werke aus verschiedenen Schaffensperioden des in Deutschland geborenen, ehemaligen Kokoschka Assistenten präsentiert. Seine künstlerische Laufbahn und das Lehramt „Schule des Sehens“ führten ihn u. a. nach Paris, London, Rom und Salzburg. 2014 verstarb Rudolf Kortokraks im Alter von 86 Jahren nach langem schwerem Leiden im Krankenhaus Hallein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen