Regionale Ziege ist im Kühlschrank

Mit ihren Töchtern Stefanie und Maria Anna probiert Johanna Wallinger gerne neue Ziegenkäse- und -fleischkreationen aus, die bereits prämiert wurden.
  • Mit ihren Töchtern Stefanie und Maria Anna probiert Johanna Wallinger gerne neue Ziegenkäse- und -fleischkreationen aus, die bereits prämiert wurden.
  • hochgeladen von Sylvia Schober

ANNABERG (sys). Um die 100 Ziegen warten nach dem Umbau im Ziegenparadies Fischhof täglich darauf, gemolken zu werden: "Neben 80 Mutter- und 20 Jungziegen waren es bis heute früh 15 Kitzerl, aber es werden täglich mehr", lacht Johanna Wallinger, "genauso wie die Nachfrage nach unseren Ziegenprodukten ansteigt." Ein Teil der frischen Milch geht an eine Sennerei, den Rest verarbeitet die ideenreiche Bäuerin direkt am Hof.

Vergoldeter Käsegenuss
Die Schaffensfreude und Ausdauer geben Johanna Wallinger recht, 2007 und 2008 erhielt sie für ihren 'Bunten Ziegenspitz', einer Bio-Ziegentopfenterrine in Dreiecksform mit feinen Gewürzen und Kräutern, die Auszeichnung "Kasermandl in Gold". Mit ihrem Ziegenschinken mit weißer Ziegentopfenfüllung wurde sie im vergangenen Jahr ebenfalls wieder mit Gold belohnt: "Bei dieser Spezialität kommt alles von unseren Ziegen", erklärt Siegerin Johanna Wallinger, "es ist mein bereits drittes Kasermandl, aber der Innovationspreis ist für mich der Bedeutungsvollste."

Beliebtes Osterkitz
Die Milchproduktion läuft das ganze Jahr über. Die Tiere werden versetzt gedeckt, damit nicht alle zur gleichen Zeit trocken gestellt sind. Auch das Fleisch der Tiere, die hoch über Annaberg auf dem Fischhof ungestörten Auslauf und würzige Kräuter finden, wird von Johanna Wallinger direkt verarbeitet und verkauft: "Besonders in der Zeit um Ostern und Pfingsten wird das Kitzfleisch immer mehr geschätzt", erklärt sie, "danach wird es saisonbedingt wieder ruhiger."

Küchenfertiges Produkt
Manchmal sind Konsumenten gegenüber Kitzfleisch deshalb skeptisch, weil sie nicht genau wissen, wie sie es zubereiten sollen, weiß Wallinger: "Ich gebe allen Kunden Rezepte und Tipps mit, um daraus etwas wirklich Gutes zu kochen." Es wäre aber nicht Johanna Wallinger, wenn sie nicht bereits an einer neuen Idee tüfteln würde: "Ich probiere gerade verschiedene Methoden aus, das Fleisch schmackhaft einzukochen", verrät sie, "so wird es gleich haltbar gemacht und ist bereits für den Küchengebrauch vorportioniert."

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen