Drei Medaillen bei der Junioren Staatsmeisterschaft in Ringen

TENNENGAU/WIEN (hm). Sehr gut in Szene setzen konnten sich Christoph Pranieß und Josef Siller (im Bild) bei den Österreichischen Juniorenmeisterschaften in Wien. Beide gingen in der Klasse bis 55 kg an den Start und holten dreimal Edelmetall. Der erst 15-jährige Siller durfte sich nach starken Kämpfen sowohl im Freistil, als auch im griechisch-römischen Stil über die Bronzemedaille freuen. Christoph Pranieß wurde im Freistil Vize-Staatsmeister und Sechster im griechisch-römischen Stil.
Bei der Neulingsmeisterschaft in Voglau belegten Thomas Siller und Jakob Pichler den zweiten Rang. Lea Rettenbacher und Stefan Brunauer wurden jeweils Dritte.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen