Kurort

Beiträge zum Thema Kurort

Politik

Semmering
3 Fragen an den neuen Bürgermeister

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Semmerings neuer ÖVP-Bürgermeister Hermann Doppelreiter, Förster an der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen im Kurz-Interview. Warum ausgerechnet Bürgermeister? Weil meine Familie eine der ältesten Familien am Semmering ist. Unsere Familie gibt's seit einigen hundert Jahren. Ich bin mit dem Semmering seit meiner Kindheit und Jugend verbunden und hatte immer ein bisserl übrig für die anderen Leute. Daher habe ich mich entschlossen, überhaupt einmal zu kandidieren als...

  • 05.03.20
Lokales
So sehen derzeit die Schilder an den Ortseinfahrten zu Schwanberg aus.

Schwanberg
Kurort noch ohne offizielle Ortsbezeichnung

Auch wenn in voreiligem Handeln die Straßenschilder mit "Bad" als Ergänzung zu Schwanberg beschmiert worden sind, die Ortsnamenbezeichnung ist trotz aller anderen bereits gültigen Zertifikate für den Bäderkurort noch nicht offiziell. SCHWANBERG. Beschmierte Straßentafeln ist man im Bezirk Deutschlandsberg von diversen Fußballfans ja schon so gut wie gewohnt. Aber haben Sie das schon gesehen? Bei der Ortsdurchfahrt von Schwanberg an der B 76 sind die beiden Ortstafeln ordentlich beschmiert -...

  • 27.02.20
  •  1
Politik
Eingebettet in die Häuserzeile am Hauptplatz steht das Rathaus von Bad Schwanberg.
2 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
Bekannte Gesichter rittern ums künftige Bad Schwanberg

Im neuen Bäderkurort treten drei Listen zur Gemeinderatswahl an – alle mit bekannten Spitzenkandidaten. SCHWANBERG. Willkommen in Bad Schwanberg – zumindest ab April. Für sein Heilmoorbad ist der Ort schon seit Jahrzehnten bekannt, dass man vom Land aber nun offiziell das Prädikat Bäderkurort verliehen bekam, dafür sorgte nicht zuletzt die Gemeindefusion vor fünf Jahren: In Schwanberg steht das Bad, in Garanas wird das heilende Hochmoor abgebaut. Beide schlossen sich 2015 mit Gressenberg und...

  • 26.02.20
Lokales
Das Klinikum in Bad Gleichenberg zählt zu den etablierten Gesundheitsanbietern der Region.
2 Bilder

Klinikum Bad Gleichenberg
Ines Schermann-Mandl übernimmt ärztliche Leitung

Ines Schermann-Mandl tritt Nachfolge von Andreas Tomaschitz an.  BAD GLEICHENBERG. Am Klinikum Bad Gleichenberg hat die Lungenfachärztin und Psychologin Ines Schermann-Mandl die Position der ärztlichen Direktorin übernommen. Sie folgt Andreas Tomaschitz nach. Ines Schermann-Mandl teilt sich die Leitung des Hauses mit Maria Fradler, die für die Agenden der kaufmännischen Direktion und Pflegedirektion verantwortlich zeichnet. "Ich freue mich sehr, meine langjährige Erfahrung in ein kompetentes...

  • 06.02.20
Lokales
St. Radegund hat den "Test" bestanden.

Landesrechnungshof hat St. Radegund überprüft

Der Landesrechnungshof hat das Raumordnungsverfahren der Gemeinde untersucht. Nicht immer gehen die Wünsche der Bevölkerung und Unternehmen mit den gesetzlichen Vorgaben eines Flächenwidmungsplans konform. Unter der Leitung von Direktor Heinz Drobesch hat der Landesrechnungshof drei GU-Gemeinden ausgewählt und eine Reihe von Raumordnungsverfahren über einen Vier-Jahres-Zeitraum genauer betrachtet. Dabei können sowohl Bürgermeister als auch der gesamte Gemeindevorstand unter Druck...

  • 16.01.20
News
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesrat Christopher Drexler freuen sich über den zehnten steirischen Bäderkurort Bad Schwanberg.

Schwanberg wird neuer Bäderkurort

Die Kurbezirks-Verordnung für Bad Schwanberg wurde in der jüngsten Regierungssitzung eingebracht. Der Beschluss soll in nächster Sitzung erfolgen. SCHWANBERG. Im Oktober wurde von der Steiermärkischen Landesregierung ein Anerkennungsbescheid für den „Bäderkurort Bad Schwanberg" erlassen. In der gestrigen Sitzung der Landesregierung wurde von Gesundheitslandesrat Christopher Drexler eine Verordnung eingebracht, mit der der Kurbezirk - also das Gebiet, das als Kurort anerkannt wird -...

  • 13.12.19
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Das historische Kurhaus im Winterkleid
5 Bilder

Ortsreportage
Zauberhafte Zeit in St. Radegund

In St. Radegund wird die Vorweihnachtszeit mit traditionellen Events für die ganze Familie gefeiert. Wenn die ersten Schneeflocken sanft auf die Wiesen und Wälder fallen, verzaubert der Advent, eine ganz besondere Zeit im Jahr, auch im Herzen des Schöckllandes die Menschen. In St. Radegund stehen alle Zeichen auf Weihnachten, denn endlich ist sie da: Ob Jung, ob Alt, alle freuen sich auf die besinnliche, gemütliche Zeit im Kreise der Familie. Lichterglanz und Krampuslauf Da Tradition im...

  • 26.11.19
  •  1
  •  1
Lokales
Schwanberg von oben – schon bald "Bad Schwanberg"

Bald heißt es "Bad Schwanberg"

Schwanberg wird im nächsten Jahr offiziell zum Badekurort. SCHWANBERG. Sieben Badekurorte gibt es derzeit in der Steiermark, die das wertvolle Prädikat "Bad" in ihrem Ortsnamen tragen dürfen. Als achte steirische Gemeinde wird diese Ehre nun Schwanberg zuteil. Die Marktgemeinde bekam letzte Woche ein offizielles Schreiben vom Land Steiermark: Der Ort wird als Badekurort anerkannt. Ausschlaggebend dafür ist das Moor, das im Hochmoor von Garanas über den Dächern Schwanbergs abgebaut...

  • 01.11.19
  •  2
  •  6
Lokales
Baumreich präsentiert sich der Semmering. Aber in vielen Fällen "verschlucken" Bäume ganze Villen.
7 Bilder

Semmering
Wenn grüne Riesen fallen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Großzügige Baumfällungen sorgen im Kurort Semmering für Verstimmung. Die Bezirksblätter mit dem Bürgermeister auf "Baum-Tour". "Auch ein Luftkurort bleibt vom Kahlschlag und Umweltzerstörung nicht verschont", geht ein Naturliebhaber mit den Rodungen am Zauberberg hart ins Gericht. Der Kritiker beschreibt den Zustand des Waldweges von der Hochstraße auf den Pinkenkogel: "Der einst ein idyllischer Wanderweg war. Jetzt gleicht er einer Baustelle. Dieser Fall ist einer von...

  • 17.10.19
Leute
Tourismusobmann Jörg Siegel (3.v.r.), Thomas Gußmagg (sitzend), Gitti Schaden (3.v.l.) und Repräsentantinnen der Biedermeierwoche.
9 Bilder

Historisches
Biedermeierwoche im Kurort

Bad Gleichenberg bietet einen historischen Veranstaltungsreigen für seine Gäste. Bevor das große Biedermeierfest am Sonntag bereits zum 12.Mal über die Bühne gehen wird, bietet die Region Bad Gleichenberg ein wahres Feuerwerk an Veranstaltungen für seine Besucher. Los geht es am Mittwoch mit der "Langen Nach der fantastischen Geschichten" um 19:30 auf dem Hauptplatz Bad Gleichenberg. Dabei interpretieren namhafte Künstler, unter ihnen Folke Tegetthoff, fantastische Geschichten im Rahmen des...

  • 06.06.19
Politik

30 km/h
Langsamer durch den Kurort Bad Mühllacken

BAD MÜHLLACKEN (reis). Im Bereich Seniorenheim St. Teresa und des gegenüberliegenden Kurhauses der Marienschwestern soll in Zukunft langsamer gefahren werden. Der Gemeinderat Feldkirchen beschloss eine 30-km/h-Zonenbeschränkung für das Ortszentrum ab „Lausbrücke“ über den Pesenbach bis nördliches Ortsende und bis zum Beginn des Pesenbachtales.

  • 05.06.19
Gesundheit
Ines Prisching und Ute Seper leiten das Projekt Gesundes Dorf. Beatrix Jaindl ist Schriftführerin.
3 Bilder

Start "Gesundes Dorf"
Bad Tatzmannsdorf: Gesundheit gemeinsam tragen

Das Projekt „Gesundes Dorf“ gibt es bereits in vielen Burgenländischen Gemeinden. Die Gemeinde Bad Tatzmannsdorf ist nun auch dabei. Das übergeordnete Projektziel lautet dabei: „Gesundheit“ in die Gemeinde tragen. Der Startworkshop „Gesundes Dorf“ fand am 25. April 2019 im Reduce Kultursaal statt. Die erste Arbeitskreissitzung wurde am 21. Mai 2019 abgehalten. Hier formierte sich das 20 köpfige bunt gemischte Team. Die Leitung haben Dr. Ute Seper und Ines Prisching übernommen. Das Team hat...

  • 29.05.19
Wirtschaft
Rogner Bad Blumau Direktorin Melanie Franke (vorne Mitte) ist neue Vorsitzende der Tourismuskommission Bad Blumau.

In Bad Blumau
Melanie Franke ist neue Tourismusvorsitzende

Neue Tourismuskommission in Bad Blumau gewählt. Melanie Franke folgt Maria Perl als Vorsitzende nach. BAD BLUMAU. Im Kurort Bad Blumau fand die Wahl zur neuen Tourismuskommission statt. Zur neuen Vorsitzenden wurde Melanie Franke, Direktorin des Rogner Bad Blumau gewählt. Stellvertreter ist Hubert Soboth, der neue Finanzreferent Gemeindekassier Josef Titz. Ebenfalls Teil der Kommission sind Hermine Schrei, Manfred Taucher, Gerald Pieber, Rudolf Schmid und Thomas Erhart. Potential des...

  • 25.04.19
Politik
Der Bad Häringer Gemeinderat hatte in seiner letzten Sitzung am 27. März die beiden eingegangenen Stellungnahmen zu behandeln.
11 Bilder

Gemeinderatssitzung
Wirbel um geplantes Hoteldorf in Bad Häringer Gemeinderat

Nach Eingang von zwei Stellungnahmen erneut Behandlung in Bad Häringer Gemeinderatssitzung. Gemeinderat gespalten, aber mehrheitlich für Ablehnung der Stellungnahmen und Umwidmung des Areals. BAD HÄRING (bfl). Es sei eine Premiere für ihn, sagte Bad Härings Bürgermeister Hermann Ritzer (SPÖ) zu Beginn der letzten Gemeinderatssitzung am Mittwoch, den 27. März – damit meinte er die zahlreich erschienenen Zuhörer, die sämtliche Plätze im Sitzungssaal des Gemeindeamts einnahmen. Der Grund...

  • 28.03.19
Lokales
In Teilen des Kurparks werden Blumenwiesen angelegt
4 Bilder

Bad Tatzmannsdorf erblüht
Blumenwiesen entstehen auf über 1000 m2

Für Bienen, Schmetterlinge und andere nützliche Insekten wird in Bad Tatzmannsdorf ein Lebensraum geschaffen. Auch die Kurgäste, deren Besucher und die Ortsbevölkerung können sich in diesem Sommer erstmals an Blumenwiesen im Kurpark und diversen anderen Flächen des Kurortes erfreuen. Auf Initiative des Bad Tatzmannsdorfer Vereins für Umwelt, Kultur und Ortsverschönerung (KUO) werden u.a. in Teilen des Kurparks Blumenwiese angelegt. Derzeit wird der Boden fachgerecht bearbeitet und das Saatgut...

  • 27.03.19
  •  1
Politik
Bürgermeister Alfred Pfeifenberger und Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn.

Zederhaus
„Das Ortszentrum hat nun Luftkurortqualität“

Autobahn-Einhausung zeigt im Zentrum von Zederhaus Wirkung. ZEDERHAUS. Die Luftgüte im Ortszentrum von Zederhaus habe sich durch die Schutzmaßnahmen der Einhausung entlang der Tauernautobahn deutlich verbessert. „Das Ortszentrum hat nun Luftkurortqualität“, zeigte sich Landeshauptmann-Stellvertreter Umweltreferent Heinrich Schellhorn letzte Woche bei einem Lokalaugenschein erfreut. Für künftige Messungen sei die Luftgüte-Messstelle nun vom Ortszentrum – Standort Feuerwehr – in den Ortsteil...

  • 25.03.19
Politik
Die Gemeinde soll zukunftsfit gemacht werden
2 Bilder

Gemeindeentwicklung Diex
Viele Ideen für den Sonnenort

In Diex wird derzeit an der Gemeindeentwicklung mit Bürgerbeteiligung gearbeitet.  DIEX. Kürzlich lud der Bürgermeister von Diex, Anton Napetschnig, Gemeindebürger, Vereine und Tourismusbetriebe zur Infoveranstaltung "Gemeindeentwicklung mit Bürgebeteiligung" ein. Ziel der Veranstaltung war es, den Bürgern zu vermitteln, dass es wichtig ist, ein klares Ziel vor Augen zu haben, nämlich die Gemeinde Diex gemeinsam weiter zu entwickeln. Visionen umsetzen Gemeinsam wurde über Visionen, die...

  • 14.03.19
Lokales
Die Gemeinde Bad Tatzmannsdorf präsentierte einige Zukunftsideen.
11 Bilder

Bad Tatzmannsdorf
Gemeindeversammlung behandelt Verkehr, Tourismus und örtliche Entwicklung

BAD TATZMANNSDORF (GU). Über 200 Dorfbewohner fanden sich bei der Gemeindeversammlung in Bad Tatzmannsdorf am 11. Jänner 2019 im neuen Kultursaal ein. Drei brisante Themen standen mit touristischem Leitbild, Verkehrskonzept und örtlichem Entwicklungskonzept auf der Tagesordnung. Geht es nach den Experten soll der Kurort zur Kraftwerkstatt Österreichs werden. Beim Verkehrskonzept steht eine Begegnungszone mit Tempolimit 20 am Hauptplatz zur Diskussion. Das örtliche Entwicklungskonzept zeigt auf,...

  • 12.01.19
Sport
<f>Nachwuchshoffnung Alexander Seiwald</f> gewann gegen den Bundesligaabsteiger KG Wien/Burgenland in beiden Stilarten.
2 Bilder

RINGKAMPF
Knappe Niederlage der Ringer

BAD VIGAUN (hm). Nach der 14:28 Auswärtsniederlage vor einer Woche, war bei der KG Vigaun/Olympic beim Retourkampf gegen die KG Wien/Burgenland, Revanche angesagt. Doch auch diesesmal trat die Kampfgemeinschaft, durch das Fehlen von Abdul Iliyasov und Legonär Daniel Kmegy, nicht in Bestbesetzung an. Bei guter Stimmung konnten in den unteren Gewichtsklassen Alexander Seiwald und Ibragim Isaev nach guten Leistungen ihre beiden Kämpfe gewinnen. Schülerringer sprang ein Robert Seiwald verlor...

  • 22.10.18
Sport
<f>Der ungarische Legionär</f> in den Reihen der KG, Daniel Kmegy, gewann seinen Kampf in gr.-röm. Stil durch Schultersieg.

RINGSPORT
Die Niederlage der KG Vigaun/Olympic fiel mit 14:28 zu hoch aus

BAD VIGAUN/WIEN (hm). "Wenn wir komplett antreten, dann erwarte ich mir ein ganz enges Ergebnis", meinte der sportliche Leiter Sepp Schnöll, einen Tag vor dem Auswärtskampf gegen die KG Wien/Burgenland. Doch es kam anders. Nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Alexander Seiwald und Abdul Iliyasov, ging die KG Vigaun/Olympic beim Bundesligaabsteiger, als Außenseiter auf die Matte. Die Gewichtsklasse bis 88 kg musste dadurch kampflos vorgegeben werden. Daniel Kmegy, Robert Seiwald und Ismail...

  • 17.10.18
Lokales
7 Bilder

50jähriges Kirchenjubiläum

Bad Tatzmannsdorf feiert Festgottesdienst Ein Festakt als kraftvolles Zeichen der ökumenischen Begegnung wurde im Kurort Bad Tatzmannsdorf aber auch über die Grenzen hinaus gesetzt. 1968 wurden praktisch zeitgleich die evangelische Friedenskirche und die katholische Kirche gebaut und feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Dies war Anlass um am Platz der Begegnung (zwischen den beiden Kirchen) am 18. August 2018 mit einem ökumenischen Festgottesdienst an das 50jährige Bestehen der beiden...

  • 18.08.18
Lokales
Begeistert: Bgm. Gerhard Hutter, Magdalena, Niko, Uschi Zezelitsch mit „Nepomuk, der Wassernöck“ und Tiego

Neue Heilquelle sprudelt

Dem Bad Sauerbrunner Sauerwasser wird der höchste Magnesiumgehalt Österreichs bestätigt. BAD SAUERBRUNN. Der Mineralstoffgehalt im „Heilwasser“ aus Bad Sauerbrunn ist immer geringer geworden. Deshalb hat die Gemeinde nach 25 Jahren wieder mehr als 130 Meter tief in der Erde bohren lassen um eine neue Quelle zu erschließen. Spritzig wie mildes Mineral Das Wasser aus der neuen Quelle in Bad Sauerbrunn hat wieder einen hohen Anteil an Magnesium, Calcium und Eisen. Durch den hohen...

  • 29.03.18
  •  1
  •  2
Sport
Groß war die Freude beim Ringernachwuchs.
3 Bilder

Die Nachwuchsringer trumpften auf

Der Nachwuchs aus Bad Vigaun erkämpfte sich bei der ÖM acht Medaillen. Zwei davon in Gold. BAD VIGAUN (hm). Hochbetrieb herrschte am Samstag in der Turnhalle der NMS Bad Vigaun bei der Österreichischen Schülermeisterschaft im Griechisch-Römischen Stil. Insgesamt 87 Nachwuchssportler aus 17 Vereinen gingen in den Altersklassen A (Jahrgang 2004 bis 2006) und B (2007 bis 2009) auf die Matte und kämpften um Siege in den einzelnen Gewichtsklassen. "Heuer werden erstmals drei Jahrgänge in einer...

  • 30.01.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.