Top-Buchungslage für die Wintersaison

Der Winter ist ein guter: auch für die heimische Tourismuswirtschaft.
  • Der Winter ist ein guter: auch für die heimische Tourismuswirtschaft.
  • Foto: Salzburger Land Tourismus
  • hochgeladen von Julia Schwaiger

SALZBURG/TENNENGAU. Die Wintersaison 2017/2018 im Land Salzburg weist bis dato sehr hohe Übernachtungszahlen auf. Von November 2017 bis Dezember 2017 kam es zu insgesamt mehr als 2,8 Millionen Nächtigungen. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Plus von 9,4 Prozent, das sind um 245.890 Nächtigungen mehr. Der Tennengau weist mit 77.154 Nächtigungen einen Anteil von drei Prozent an den 2,2 Millionen Gesamtübernachtungen im Dezember (im Vorjahresvergleich ein Plus von 10,5 Prozent) auf. Den höchsten Anteil an den Gesamtübernachtungen hat mit 38 Prozent der Pinzgau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen