01.10.2014, 18:39 Uhr

Alkohol ein Freund?

Eine alltägliche Weisheit aus den Sprüchen,
Kap. 23

29 Bei wem sieht man Kummer und Klage? Bei wem Streit und Gejammer? Wer hat Wunden durch grundlose Schlägereien, wer hat trübe Augen?

30 Wer noch spät beim Wein sitzt und jede neue Sorte ausprobiert.

31 Lass dich nicht vom Wein verlocken, wenn er so rötlich schimmert, wenn er im Glas funkelt und so glatt die Kehle hinuntergleitet!

32 Denn zuletzt wirkt er wie der Biss einer giftigen Schlange.

33 Deine Augen sehen seltsame Dinge, deine Gedanken und Gefühle wirbeln durcheinander.

34 Es geht dir wie einem Seekranken auf hoher See - du fühlst dich wie im Mastkorb eines schaukelnden Schiffes.

35 "Man muss mich geschlagen haben", sagst du, "aber es hat mir nicht wehgetan; ich bin verprügelt worden, aber ich habe nichts davon gemerkt! Wann wache ich endlich aus meinem Rausch auf? Ich brauche wieder ein Glas Wein!"
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentareausblenden
1.369
Calla Strunz aus Hollabrunn | 06.10.2014 | 22:02   Melden
31.869
Hanspeter Lechner aus Enns | 25.11.2015 | 19:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.