30.12.2017, 06:00 Uhr

Dort kann man seinen Christbaum entsorgen

Prächtig erleuchteter Christbaum am Schöndorferplatz. (Foto: Stadtgemeinde Hallein)

Christbaumsammelstellen in Hallein.

HALLEIN. Wohl wahr, jetzt steht er kaum eine Woche, der gute Christbaum, schon soll man sich Gedanken darüber machen, wo man ihn dereinst entsorgen wird. Doch Weihnachten war – wie jedes Jahr – schneller da, als man dachte. Ähnlich wird es uns mit dem Dreikönigstag gehen, der ja für viele der Christbaumentsorgungs-Stichtag ist. So schadet es nicht, sich bereits die Sammelstelle seines künftigen Vertrauens zu überlegen.

Adieu, Baum!

Die Gemeinde Hallein informiert daher bereits jetzt darüber, wo ihre Bürgerinnen und Bürger ausgediente Christbäume abgeben werden können. Und das ist dort: an allen Wertstoffsammelplätzen zu den Öffnungszeiten, am Neumayrplatz (ehemalige Sammelinsel), in der Kellnerstraße/Davisstraße, Winklerstraße/Wüstenrotstraße, Römerstraße, Sammelinsel Burgfried Ost (Krankenhaus), Hallfahrtufer Parkplatz, Freibad Parkplatz, Hühnerauweg/Einfahrt zu Hühnerauweg 2, Pfarrzentrum Neualm, Kastenhofweg/Solvay-Halvic-Straße, Englsbergerkreuzung/Tschusistraße, Bad Dürrnberg/Rupertusplatz (Volksschule). Es dürfen nur Christbäume abgegeben werden, die frei von Lametta und sonstigen Störstoffen sind.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.