08.11.2017, 16:51 Uhr

Literatur zum Frühstück

Gaby Engl, Gudrun Scheibl und Andrea Sobieszek präsentierten Neuerscheinungen. (Foto: Kultur.Werkstatt Oberalm)

Im Filzhofgütl fand eine gut besuchte Literaturverkostung statt.

Was soll ich bloß lesen? Diese Frage stellen sich all jene regelmäßig, die gemütliche Herbstabende am liebsten mit einem Buch verbringen. Um eine kleine Orientierung im Dschungel der vielen Neuerscheinungen zu bieten, lud die Kultur.Werkstatt Oberalm neulich zu einem Literaturfrühstück ins Filzhofgütl ein.

18 aktuelle Titel besprochen

Das Team stellte 18 Neuerscheinungen aus Österreich, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien und Großbritannien vor: von guter Unterhaltungslektüre bis hin zu anspruchsvoller Literatur – bemerkenswerte, lesenswerte, überraschende und spannende Bücher waren darunter. Das besondere Zuckerl an der Veranstaltung war, dass die etwa 40 interessierten Besucher nebenbei ein reichhaltiges Frühstück genossen – da ließ sich die Konzentration auf eine Fülle von Inhalten gleich viel leichter aufrechterhalten.


____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.